Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Stebel Nautilus Compact and GS

Erstellt von Spark, 22.12.2011, 00:40 Uhr · 14 Antworten · 3.614 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #11
    Die Kabel zur Bakterie sehen arg dünnlich aus beim Hornig Befestigungssatz.

  2. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Die Kabel zur Bakterie sehen arg dünnlich aus beim Hornig Befestigungssatz.
    Recht hast du, und dann noch nicht einmal eine fliegende Sicherung sondern direkt über das Relais an die Batterie. Die Kabelklemmen sehen aus als wenn die von vielen kleinen asiatischen/indischen Händen manuell an die Kabel angepetzt sind und vom Relais zur Tröte hätte ich zumnidest einen schwarzen Kabelschlauch erwartet in welchem die beiden Kabel von der Tröte bis zum Relais mechanisch geschützt und etwas verborgen verlegt werden können und nicht irgendwann an der Feder scheuern.
    Auch gibt es keine Angabe für welche Schaltströme das Relais ausgelegt ist..selbst wenn wir mal davon ausgehen das die 18A (war doch so oder?) über 1,5mm² geführt werden, was für Kurzzeitbelastung zulässig ist, dann sieht das ganze danach aus das man die Tröte nicht nur gut hören kann sondern auch irgendwann riechen.
    Der Edelstahlhalter scheint ja massiv genug zu sein das die Tröte nicht beim Fahren flattert..aber das war es dann auch.
    Gruß
    Dirk

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #13
    Um ehrlich zu sein, Du hast echt. Der ganze Satz macht einen windigen Eindruck - und eigentlich der Halter auch. Diese Tröte nimmt sich nicht nur einen ordentlichen Schluck aus der Strompulle, sondern die hat auch noch ein ein ganz schönes Gewicht.

    Ausserdem: Ich kann das auch nicht so klar sehen ... aber so nah über'm Kotflügel ... ? Ich hatte damals bei meiner rumgedengelt wie verrückt um sie höher zu bekommen. Ich würde eigentlich vorschlagen im Zweifelsfall den Kompressor lieber abnehmen, dann Horn und Kompressor separat anschrauben.

    Mit einem ordentlichem massiverem 2,5 qmm Kabel, Kabelschlauch, wasserdichter Sicherung und Steckern und ggfls. einem massiverem Halter wäre der Satz 50 Euro wert.

  4. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Um ehrlich zu sein, Du hast echt. Der ganze Satz macht einen windigen Eindruck - und eigentlich der Halter auch. Diese Tröte nimmt sich nicht nur einen ordentlichen Schluck aus der Strompulle, sondern die hat auch noch ein ein ganz schönes Gewicht.

    Ausserdem: Ich kann das auch nicht so klar sehen ... aber so nah über'm Kotflügel ... ? Ich hatte damals bei meiner rumgedengelt wie verrückt um sie höher zu bekommen. Ich würde eigentlich vorschlagen im Zweifelsfall den Kompressor lieber abnehmen, dann Horn und Kompressor separat anschrauben.

    Mit einem ordentlichem massiverem 2,5 qmm Kabel, Kabelschlauch, wasserdichter Sicherung und Steckern und ggfls. einem massiverem Halter wäre der Satz 50 Euro wert.
    Ich glaube nicht das sich die Leute von WU sich dami einen Gefallen tun so einen Ra..m. ins Netz zu stellen. Dami werden die sicherlich nicht ihren eigenen Qualitätsansprüchen gerecht.
    Gruß
    Dirk

  5. Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    305

    Standard

    #15
    http://www.klump.org/Motorrad/R1200G...el/stebel.html

    Benutzt 70A Relais von Conrad. Alles andere ist eher Kinderkram


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Hupe Nautilus Stebel Compact
    Von GrandmastaJ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.03.2014, 09:25
  2. Stebel Nautilus compact an R100GS
    Von pilot69 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 08:40
  3. Biete Sonstiges Verkaufe Stebel Nautilus Compact
    Von MrUdo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 16:40
  4. Hupe Stebel Nautilus Compact
    Von borstl im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 08:30
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 10:07