Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Sturzbügel von 5*Star für GS 1150

Erstellt von Target, 23.08.2004, 21:02 Uhr · 19 Antworten · 8.770 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    18

    Standard Sturzbügel von 5*Star für GS 1150

    #1
    Nach einem "lehrreichen" :shock: Geländeritt durch die Slowenische Naturlandschaft, bei dem es mich unter verschiedensten Bedingungen und Geländeformen mit meiner Q (1150) so richtigs aufs "Maul" bzw. aufs "Euter" gehauen hat, hatte ich konkrete Vorstellungen, was ein "Schutz-Bügel" für die Zylinder meiner Q zu leisten hat - schließlich wollte ich künftig ohne Umfallneurosen mit Langzeitschäden durch die Landschaft fahren

    Also hab ich recherchiert : Schutz für die Zylinder von "allen" Seiten. Was nützt der teuere BMW Originalschutz oder auch der von TT und Becker, wenn die Q auf einer Backe rückwärts den Hang runterrutscht und an einem Steinbrocken hängenbleibt ? "gar nichts" !! die Kratzer oder Beschädigungen am Zylinder sind vorprogrammiert. (Dank Lenkeranschlagsschutz von TT blieb mein Blauweißer Tank übrigens ohne Schürfwunden - Glück gehabt)

    Vielleicht dann doch eher nachrüsten mit dem GS-Adv Original Bügel ? Viel Umbauten notwendig (laut Auskunft von BMW) und schlußendlich um die €750,- inkl. allem Material und Anpassungsgedöns !!! Ups - ja, ich hab auch geschluckt. Nach Auskunft von meinem "Freundlichen" unter vorgehaltener Hand, sind die Originalen und meisten sonstigen Bügel sowieso nur dafür gedacht, Schutz bei einem zivilisatorischen Ausrutscher oder Schlidderer nach vorne über Asphalt zu gewährleisten. Hmmm - nicht wirklich befriedigend, oder ?

    Also muß es doch noch was anderes geben:
    Beim Gamischer BMW Treffen hab ich an zwei GS 1150gern dann doch zufällig unter den übrlichen 0815 Lösungen etwas erspäht, was so in keinem Katalog der neueren Art zu finden war. Ein sinnvoller "kleiner Rundumbügel" von 5*Star. Und das ganze für Schlappe €174,- inkl. Versand aus dem Internet zu haben.

    Adresse:
    http://www.mml-motorradzubehoer.de/M...er-Onlineshop/

    weitersuchen unter :
    Warengruppen/Alle Anbauteile, Träger, etc./BMW/ BMW R-Boxer 4 Ventiler/R1150GS/Schutzbügel

    der letzte der dort aufgelisteten Bügel war also das Objekt meiner Begierde und Bestellung - und befand sich 10 Tage später an meiner Q. Sehr schlicht und unscheinbar, schmiegt sich das schwarz beschichtete Rohrteil ausschließlich komplett rund um den Zylinder und ließ sich widererwarten auch von mir als Doppellinkshändigem Nichtschrauber leicht montieren. Am Unterbodenblech mußte nur eine kleine Ecke gekürzt werden und die Schelle an der Krümmerverbindung war zu verdrehen - passt, sitz, wackelt nicht - und bekommt Luft Beharrlichkeit in der Recherche zahlt sich eben doch aus.

    Wenn das mal kein Tipp für die Geländegängigkeit eurer Kühe ist !! Wo GS drauf steht, sollte bekanntlich auch GS drin sein - und jetzt auch noch mit "Rammschutz"

    Viel Spaß :P

  2. Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    18

    Standard

    #2
    PS: und wenn mir einer verät wie ich es anstelle, dann würde ich natürlich auch noch ein oder zwei Bilder von den Five-Stars Sturzbügeln hier für die Detailansicht einstellen. - Laßt Wissen rüberwachsen 8) Let me know :shock:

  3. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #3
    Hi Target,

    danke für die ausführliche Erklärung, und da ich auch Bilder sehen möchte gebe ich auch 'nen Tip.
    Falls Du keinen eigenen Webspace hast schicke die Bilder einfach per Mail an den Herrn Administrator Tobias.
    Aber daran denken, vorher die Bilder vielleich auf emailtaugliches Format schrumpfen.

  4. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard

    #4
    Hallo,

    auch von meiner Seite vielen Dank für den Bericht.

    Für Fotos sei dieser Thread empfohlen:

    http://forum.gs-forum.de/viewtopic.php?t=317

    Gruß Tobias

  5. Registriert seit
    04.06.2004
    Beiträge
    129

    Standard

    #5
    Hallo Target.
    Wirklich ausführlicher Bericht, jaja es zahlt sich wirklich aus, jetzt weis ich, wofür und warum wir so lange nach diesen beiden Dingern gesucht und endlich gefunden haben, Gib die Bilder an Tobias weiter, damit wir alle das fertige Kunstwerk an deiner Kuh betrachten können, Auf bald, der ösi Chris aus Melk mit seiner Kuh.

  6. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard Hier nun die Bilder

    #6
    Hier die Bilder, die target mir zugesendet hat:





    Gruß Tobias

  7. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #7
    Holla,

    das ist ja ein wildes Geflecht. :shock:

    Aber wenn es das macht was es soll --> Schützen, und dabei nicht völlig verformen, dann ist das prima.

  8. Registriert seit
    27.02.2004
    Beiträge
    1.197

    Standard zubehör

    #8
    Na ja schön ist was anderes :roll:
    Das sieht ja aus wie ein paar gebogene Wasserleitungen aber den Schutz den sie bieten , ist keine Frage :!:
    Meine nur ein bischen für das Auge ist das nicht

  9. Registriert seit
    04.06.2004
    Beiträge
    129

    Standard

    #9
    Hallo Target!
    Das nächste mal könntest du die Kuh aber vorher reinigen, bevor du sie fotografierst, ich glaube, du hast sie seit Garmisch nicht mehr geputzt, Schande über dich, aber ich bin froh daß du endlich den richtigen Schutz für deine Kuh gefunden hast, melde dich mal wieder,der ösi Chris aus Melk mit seiner Kuh.

  10. Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    18

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von christoph
    die Kuh aber vorher reinigen, bevor du sie fotografierst
    Die Kuh hat sich gestern von selbst gereinigt - Rückfahrt Comer-See mit Platzregen. Warum sollte ich da vorher einen Lappen in die Hand nehmen. Für meine Kuh gilt: "Dreck konserviert und macht 5exy" - Chris, das müsstest Du doch schon in Garmisch gesehen haben. - obwohl, da gabs ja auch Regen auf der Hinfahrt :roll:

    Und für alle Anderen: das nächste Mal gibts Ganzkörperfotos , versprochen. Dann sieht der Bügel auch nicht so "Wasserinstallations-Leitungsmäßig" aus. Die Detailaufnahmen sollten euch genau zeigen, wie das Rohrteil um den Zylinder kurvt.

    Im übrigen hab ich auf der Fahrt am WE wieder mal neidvolle Blicke eines Chopperfahrers erhalten, dem beim Regen die Soße zielgenau in den Schritt gelaufen ist (die Marke sag ich jetzt nicht, die schauen nämlich immer so :shock: ) Der hat wohl noch nie eine Waden-Auflage mit Heizung fürs entspannte Fahren gesehen. - Die Bügel haben nämlich den Nebeneffekt, dass einem die Beine nicht mehr vom Zylinder rutschen, wenn man es sich mal auf den Autobahnfahrten gemütlich gemacht hat - nie geb ich die Bügel wieder her :P

    So, nun ist aber genug Blabla gemacht - und Chris : ich glaub du mußt mir das mit dem Putzen nochmal anschaulicher zeigen. Ich bin da völlig untalentiert 8)


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche FIVE Star Sturzbügel für 1150
    Von CapitainC im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 14:24
  2. Suche für 1150 GS Sturzbügel
    Von gsulirt im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 16:22
  3. Sturzbügel 1150 Adv.
    Von rainmoto im Forum Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.11.2008, 20:20
  4. S: Sturzbügel 1150 GSA
    Von cut1983 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 18:41
  5. BMW Sturzbügel 1150 GS
    Von Mattes1150 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.2007, 20:26