Ergebnis 1 bis 10 von 10

Suche Fotos: 1150 GS mit Gobi Seitenkoffern

Erstellt von bigmac, 24.03.2008, 15:18 Uhr · 9 Antworten · 2.454 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    34

    Frage Suche Fotos: 1150 GS mit Gobi Seitenkoffern

    #1
    Hallo,

    ich spiele mit dem Gedanken, mir die Gobi Koffer von Hepco & Becker zuzulegen. Ich habe an meinem Motorrad (R 1150 GS) die SW-Motech Quicklock-Träger dran und suche jetzt nach Fotos, auf denen man erkennen kann, wie breit die Koffer an den Trägern bauen. Die Breite ist einer der Hauptkritikpunkte an den Gobi Koffern, wie ich aus den Themen hier im Forum herauslesen kann. Ich danke Euch für Eure Hilfe!

    Gruß, Stephan

  2. Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    34

    Standard

    #2
    Nochmal nach oben...

    Hat keiner diese Kombi verbaut und hat Fotos?

  3. Registriert seit
    29.05.2006
    Beiträge
    36

    Standard

    #3
    Hallo
    ich habe das Gobi - Koffersystem an meiner GSA. Es ist allerdings der orginale Kofferträger von H&B.
    Den Kofferträger habe ich auf der rechten Seite noch eingekürtzt. Die Blinker habe ich umgebaut ( LED ). Die Gesamtbreite des Koffersystems im angebauten Zustand beträgt 99 cm.
    Ich hoffe, daß das Bild Dir reicht. Bei Bedarf nach mehren Bildern schick mir eine Mail.

    Gruß
    Swetourer


  4. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Ausrufezeichen

    #4
    hallo stefan,

    hier die koffer vom Forumskollegen chiLLI der hier nicht so oft reinschaut hab sie dir einfach mal kopiert





    montiert an ´ner 1150er revamp schöne ansicht vom ar........., so wie du es haben wolltest

  5. Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    34

    Standard

    #5
    Danke! Das hilft schon mal für einen ersten Eindruck!

  6. Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    34

    Standard

    #6
    So, ich hab das ganze jetzt mal ausprobiert und angebaut. Die Gobi Koffer an den SW-Motech Quick-Lock Trägern machen eine Gesamtbreite von 106 cm aus .
    Sind nochmal 7 cm mehr als an den original Trägern...

  7. Registriert seit
    27.04.2008
    Beiträge
    75

    Standard

    #7
    Hallo,

    wie breit ist denn das Gobi System mit den normalen Trägern ohne das diese gekürzt wurden?

    SWE - hast du vlt. noch ein paar Bilder?

    lg Ronny

  8. Registriert seit
    29.05.2006
    Beiträge
    36

    Standard

    #8
    Hallo flatside,

    den Orginalträger von H & B habe ich eingekürzt und neu lackiert. Den Endtopf habe ich mit Hilfe des Herrn Zach tiefergelegt. Die Gesamtbreite des kompletten Koffersystems beträgt jetzt 95 cm.
    Bilder kommen noch.

    Gruß Olaf
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc_0035.jpg  

  9. Registriert seit
    29.05.2006
    Beiträge
    36

    Standard

    #9
    Hallo flatside,

    die Geasmtbreite des Koffersystems betrug ca. 107 cm. Das war mir entschieden zuviel.
    Mit dem jetzigen Umbau beträgt die Breite 95 cm.

    Gruß
    Olaf

  10. Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    34

    Standard

    #10
    Schick!

    Ich hab anfangs gedacht, dass mich die 106 cm ziemlich stören würden. Dem ist aber (eigentlich) nicht so (nur wenn man an seinen dicken Arsch denkt).
    Die Koffer an sich sind super. Hab mit dem System im Sommer mehrere Touren gefahren und war gut zufrieden. Auch einen kleinen Crash auf dem nassen Fährendeck der Schedenfähre haben die Koffer vorbildlich abgefangen .


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Gobi Topcase mit Halter R 1150 GS Adv
    Von speedy-gonzales im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 22:37
  2. Wie fährt es sich mit Seitenkoffern?
    Von GSCHBE im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 11:28
  3. Fotos Pilot Road auf 1150 GSA
    Von AMGaida im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.02.2006, 20:52
  4. Topcase Gobi für 1150 GS??
    Von michael1966 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 08:09