Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Tagfahrlicht oder Nebelscheinwerfer?

Erstellt von Werner-R80, 06.06.2016, 12:25 Uhr · 21 Antworten · 3.451 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    4.232

    Standard

    #11

  2. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.014

    Standard

    #12
    Erinnern mich an die Teile, mit der die 1000er Frau Strom daherkommt.

    Danke für den Link!

  3. Registriert seit
    19.05.2012
    Beiträge
    131

    Standard

    #13
    "Mir gehts da drum was besser gesehen wird und ich werd bestimmt wenn es Nebler werden sollte die nicht hoch einstellen das die anderen ne Sonnenbrille brauchen"

    Na toll, und bei jeder Bodenwelle wird automatisch aufgeblendet (das kann im Wald auch am Tage ganz schön nerven!)...

    Und wenns Dir nur ums "besser gesehen" werden geht, bist Du mit den indifferent strahlenden TFLs erst recht besser bedient!

    Gruß, Mike

  4. Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    129

    Standard

    #14
    Vielleicht ist ja auch das eine Lösung?

    Blinker Kellermann Bullet 1000 PL

  5. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    709

  6. Registriert seit
    10.09.2013
    Beiträge
    304

    Standard

    #16
    Warum Oder? Es geht auch und!
    Bezogen auf die Ursprungsfrage.

  7. Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    382

    Standard

    #17
    Sind Nebler geworden. Weil beim Tagfahrlicht an das Abblendlicht aus sein muss und da schon Kontrollen von der Rennleitung gemacht wurden.
    Hätte gerne Bilder reingestellt aber des funzt ned

  8. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    927

    Standard

    #18
    Wenn Du nach Gesetz gehst, darfst Du dann die Nebler auch erst bei erheblicher Sichtbehinderung durch Nebel, Schnee oder Regen anmachen

  9. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.014

    Standard

    #19
    Es entscheidet aber immernoch der Fahrer, ob und wann seine Sicht behindert ist.

  10. Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    382

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von PStranger Beitrag anzeigen
    Wenn Du nach Gesetz gehst, darfst Du dann die Nebler auch erst bei erheblicher Sichtbehinderung durch Nebel, Schnee oder Regen anmachen
    und wenn ich Tagfahrlicht anhab dann muss das Abblendlicht aus sein. Dann hab ich lieber Nebler an und erfind eine Ausrede wenn idie Rennleitung winkt.

    War dieses WE in den Dolos. Da haben einige die Zusatzfunzeln an und ich muss sagen mit den Lichtern fällt man um einiges mehr auf.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Halter für Nebelscheinwerfer oder Zusatzscheinwerfer Edelstahl Sonderanfertigung
    Von sopran im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 21.12.2016, 09:17
  2. Nebelscheinwerfer + Tagfahrlicht
    Von Knoxi im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.02.2015, 22:38
  3. ab 1.4.2013 Tagfahrlicht LED von Touratech oder so.
    Von polli im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2013, 18:53
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.01.2013, 09:01
  5. KTM F650 oder Husqvarna F650 ?
    Von MP im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2004, 10:50