Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Tankrucksack Empfehlung

Erstellt von fmantek, 02.06.2013, 18:45 Uhr · 23 Antworten · 3.184 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard Tankrucksack Empfehlung

    #1
    Ich brauche demnächst einen tankrucksack für die 12er Q. Ich hatte einen BMW orginal für meine 800er und das befestigungssystem mit den Gurten fand ich nicht so klasse. Vor allen bei tankstops oder Essens Pausen ist das nicht wirklich ein einfache lösung gewesen.

    Wie sind die quicklock Systeme ? Nie eins gehabt, wie sehr greift das den Lack wenn der Rucksack darauf rumschwimmt?

    Was könnt ihr empfehlen ? Es muss einfach zu befestigen/lösen sein, der Rucksack sollte wasserdicht sein, oder einen wasserdichten Innenseiten haben...

    Danke

    Frank

  2. Registriert seit
    24.08.2012
    Beiträge
    145

    Standard

    #2
    Habe den Quicklock Engage. Klein, schnell demontiert, liegt nicht auf dem Lack auf, wasserdicht dank Überzug. Ideal.

  3. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #3
    Ich hatte Touratech. Bin aber kein Freund von Regenüberziehern. Ohne den war er nicht 100% dicht. Sonst tiptop, das Teil.
    Dann kam der grosse TR von BMW für die Adventure. wasserdichter innensack. Ging, ich fands aber unpraktisch. Ausserdem störte mich die Position auf dem Tank massiv!
    Seit ich den Enduristan Tankrucksack habe, bin ich wieder 100% zufrieden. Grade gestern und heute durfte ich in massivem Starkregen herumkurven. Sowohl die Karte im Kartenfach als auch die Ware im Inneren waren knochentrocken. Anbringung: die fahrerseitigen Schnallen werden per Kabelbinder am Rahmen befestigt. Die Schnallen bleiben am Töff, der TR ist mit 2 KLicks gelöst. Oben ist eine Art Geschirr um Gabel etc. gezwirbelt. Daran lässt sich die obere TR-hälfte mit 2 KLicks befestigen. Zum Tanken löse ich einbfach die Schnalle rechts oben - klick - und heben den TR etwas an, damit ich den Tankdeckel öffnen kann.

  4. Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    296

    Standard

    #4
    Ich habe auch schon seit Jahren den TR von TT. Ich wollte unbedingt einen mit einem Kartenfach, in das man Din A4 Kartenblöcke reinbringt. Der von TT war der einzige, bei dem das ging.
    Ansonsten hätte ich das Quicklock System genommen, da es einfach super praktisch ist.

    edit:
    habe gerade gesehen, dass es von sw-motech mittlerweile auch ein größeres kartenfach gibt. aber die befestigung ist etwas komisch und man muss glaube ich erst einen klettverschluss lösen damit man den tankrucksackreissverschluss aufmachen kann.

    am besten ist immer, wenn man sich das zeug live anschauen kann. TT ist hier in münchen... sw-motech war auf der imot....

  5. Registriert seit
    09.07.2009
    Beiträge
    139

    Standard

    #5
    Hi,

    auch von mir:
    ENDURISTAN

    qtreiber1100gs

  6. Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    183

    Standard

    #6
    Hallo,
    habe für meine 1200er den Quick Lock SW Motech City (ist die kleine Variante vom GS), der passt ideal von der Form, kratzt nicht am Tank und ist von der Größe her für Tagestouren nicht zu groß, für Mehrtagestouren auch ausreichend.

    Klare Empfehlung, ist halt nicht wirklich günstig.

    Gruss
    Dauborner

  7. Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    183

    Standard

    #7
    Das separate Kartenfach ist gewöhnungsbedürftig, da größer als der TR. Aber wenn man es nicht immer braucht, geht's ;-)

  8. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #8
    Der enduristan hört sich gut an. Wie störend ist die anbringung wenn man ohne Rucksack unterwegs ist? Flattert das rum und klappert? Finde leider auf der Webseite nichts über das befestigungssystem.

    Danke schon mal für die Empfehlung.

    Frank

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Der enduristan hört sich gut an. Wie störend ist die anbringung wenn man ohne Rucksack unterwegs ist? Flattert das rum und klappert? Finde leider auf der Webseite nichts über das befestigungssystem.

    Danke schon mal für die Empfehlung.

    Frank
    Stört nicht, sitzt recht nah dran am Töff. Profis brfestigen die oberen Schnallen fix irgendwo am Tank, soweit bin ich aber noch nicht gekommen.

  10. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #10
    Ja nicht den Orginalen von BMW,mit dem Scheißding ärgere ich mich nächste Woche wieder rum,passt keine Karte richtig rein


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 125 ccm Empfehlung...
    Von bikeandsail im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 07.03.2015, 20:16
  2. Empfehlung für Seattle?
    Von RatinGSer im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 15:23
  3. Empfehlung Bremsbeläge
    Von Circoloco im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.06.2012, 20:41
  4. Empfehlung Regenkombi
    Von Andras im Forum Bekleidung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 10:37
  5. empfehlung für gepäckrolle
    Von fichti im Forum Zubehör
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 16:54