Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Tankrucksack Empfehlung

Erstellt von fmantek, 02.06.2013, 18:45 Uhr · 23 Antworten · 3.179 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    232

    Standard

    #11
    QuickLock - a scheuert nichts am Lack, sehr gut verarbeitet.

  2. Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    101

    Standard

    #12
    Hallo,

    kann dir auch den Enduristan empfehlen.

    Sitzt auf meiner 100er bombenfest und ist Wasserdicht. Sehr praktisch ist die stufenlose Verstellung des Volumens und die herausnehmbare Dokumententasche.

    Das obere Geschirr muß ich allerdings bei nichtgebrauch demontieren. Kann aber nicht beurteilen wie das bei den 12er GSen aussieht.

    Grüße Wolfe

  3. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #13
    Ich habe auch den von TT (KaHeDo). Aber das Kartenfach stört massiv. Benutzt man es mit der Öffnung nach unten (zum Fahrer hin) öffnet sich der Klett und die Karte rutscht raus. Dreht man es um 180` dann bläht sich das Kartenfach durch den Fahrtwind auf. Ich habe schon darüber nachgedacht, bei ebay direkt aus China eine recht günstige, wasserdichte Hülle für einen Tablett-PC zu ordern und dann mittels Klett zu befestigen. Wie gesagt, noch Planungsphase!

  4. Registriert seit
    18.04.2013
    Beiträge
    50

    Standard

    #14
    Ich nutze diesen Tankrucksack, finde das eine gute Lösungen.

    Ssehr praktisch und was mir wichtig war mit Kartenfach oben und vorallem wasserdicht.

  5. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #15
    Nimm den von Enduristan,
    d
    a ist der Klett an der Kartentasche so angebracht,das er nicht aufgehen kann,
    Rainer
    Enduristan: Sandstorm 2

  6. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #16
    Ich hab den Elephant von Wunderlich. Der hat auch ein riesen Kartenfach was man sogar beidseitig nutzen kann und man kann es bei nicht Gebrauch abnehmen. Außerdem ist die Befestigung richtig pfiffig. Zum Tanken einfach nur den vorderen Klickverschluss lösen und schon kann man den TR zur Sitzbank hin kippen.
    Außerdem hat er echt nette Gimmicks wie ein gepolstertes Extrafach für ein Ersatz Visier und eine wasserdichte Öffnung um Aufladekabel reinzulegen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	wunderlich-Elephant-tankrucksack-2012.jpg 
Hits:	606 
Größe:	114,8 KB 
ID:	99007


    Ergänzung: Noch ganz vergessen. Richtig klasse find ich das der Tankrucksack bei einem Modellwechsel einfach mitgenommen werden kann. Man muss nur die Grundplatte für das neue Modell wechseln.

  7. Registriert seit
    09.10.2008
    Beiträge
    599

    Standard

    #17
    Hi!

    ich habe bei der F800 GS den Sandstorm 2 von Enduristan montiert und bin sehr zufrieden. Am Lenkkopf befestigst Du eine Schlinge mit 2 zusätzlichen Leerschnallen, unterhalb der Sitzbank am Rahmen nochmal 2 Leerschnallen (mit Kabelbindern). An diese 4 Leerschnallen schnappst Du den TRS ein, damit hält er bombenfest, und ohne TRS fallen die Befestigungspunkte kaum auf.

    Wasserdicht er er natürlich auch (ohne Überzieher), und ins Kartenfach habe ich bis jetzt jede Karte untergebracht die ich haben wollte. Diese blieben auch bei stundenlangen Regenfahrten trocken...


    Viele Grüße,
    Matthias

  8. biker_lars Gast

    Standard

    #18
    Hi frank

    mach deiner kuh einen gefallen und mach dir einen Bagster drauf ersten hast du keine kratzer probleme am tank mehr und in dem system gibts genug veranten wo du benutzen kannst

    lars

  9. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #19
    Die Meinung kann ich leider nicht teilen .Ich hab auch einen Bagster ,weil wir jetzt einen Hund haben und Bagster einen speziellen Tankrucksack dafür baut.Der funzt
    gut und ist prima gedacht, aber die Verarbeitung ist bei weitem nicht so gut wie bei Enduristan. Ohne Grund und Hund würd ich den nicht nehmen .Tschüß,
    Rainer

  10. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #20
    Aber bezahlt hast du den Enduristan vermutlich genausowenig wie die Mitas-Reifen, für die du so großflächig Werbung auf deiner (wirklich sehr geilen) K 75 GS machst, oder?


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 125 ccm Empfehlung...
    Von bikeandsail im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 07.03.2015, 20:16
  2. Empfehlung für Seattle?
    Von RatinGSer im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 15:23
  3. Empfehlung Bremsbeläge
    Von Circoloco im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.06.2012, 20:41
  4. Empfehlung Regenkombi
    Von Andras im Forum Bekleidung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 10:37
  5. empfehlung für gepäckrolle
    Von fichti im Forum Zubehör
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 16:54