Ergebnis 1 bis 4 von 4

Tankrucksack hält nicht

Erstellt von Arab Rider, 18.06.2006, 05:36 Uhr · 3 Antworten · 1.125 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    58

    Standard Tankrucksack hält nicht

    #1
    Hallo zusammen,
    ich war im Mai in Deutschland und habe mir für eine größere Tour (Frankfurt nach Basel via Schwarzwald) wieder mal den Original-GS-Tankrucksack auf meine 1200 GS geschnallt. Schon im letzten Jahr hatte ich bei BMW in Frankfurt moniert, dass das kurze Gegenstück unten am Tank zum Befestigen des Rucksacks per Reißverschluss nicht lange gehalten hatte (wird an den Tank geklebt!). Ich ließ mir ein neues Gegenstück andrehen (gegen Bezahlung), von dem mir versichert wurde, dass es halten würde. Denkste: bei besagter Fahrt (ein Stück auf den Autobahn) hob sich die ganze Konstruktruktion wieder an (ab ca. km/h 150) und wäre mir fast um die Ohren geflogen!
    Ich überlegen jetzt, mir im Juli, wenn ich wieder in Deutschland bin, einen anderen Tankrucksack zuzulegen - wer hat ähnlche Erfahrungen und kann mir Tipps geben?
    Martin

  2. Registriert seit
    06.03.2005
    Beiträge
    278

    Standard

    #2
    Hallo Martin,
    ich habe auch den besagten Tankrucksack......aber keine Probleme damit.

    Mein Händler hatte mir nur vorher gesagt das die Stelle , wo der Klett aufgeklebt wird , absolut Fettfrei sein muss und auch nicht poliert sein sollte. Ich habe mich auch nicht an die 24 H Wartezeit gehalten. Ich hatte ihn angebracht und sofort beladen. Bei einem zaghaften Versuch den Klett abzuziehen musste ich feststellen das er wahrscheinlich für immer dort sitzen wird .

    Gruss
    Jens

  3. Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    93

    Reden

    #3
    servus martin,

    das ist ein altbekanntes problem. ich finde auch, dass die lösung mit dem verkleben nicht der weisheit letzter schluss ist, aber im normalfall -also wenn das aufbringen penibel nach der einbauanleitung erfolgt (oberflächen fettfrei, temperatur über 20° bzw. mit fön erwärmen und 48 std. ruhen lassen) kannst du einen ochsen an das teil hängen, so gut 'pippt' das!

    alternativ kann ich dir den tt-beutel empfehlen, mein kumpel ist begeistert von dem teil: gut aufgeräumt, kommt mit klettverschlüssen aus, gutes kartenfach (nicht so ein sch... wie bei bmw) und günstiger als der originale.

  4. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    58

    Standard Danke für die Tipps

    #4
    vielen Dank für Eure Tipps. Ich denke, ich habe die Fläche vorher gut untersucht und auf Fettfreiheit geachtet, trotzdem...
    Ich bin Mitte Juli wieder in Deutschland und werde einen letzten Versuch mit einem neuen Teil versuchen. Wenns wieder nicht hält, dann probiere ich mal den TT-Beutel. Dem Spaß mit meiner Kuh tuts jedenfalls keinen Abbruch!
    Saludos
    Martin


 

Ähnliche Themen

  1. MT 21 oder TKC 80 - wer hält länger
    Von advi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 07:55
  2. Wie lange hält der Lichtmaschinenriemen
    Von Fiete im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 07:51
  3. Was hält der Zylinder aus?
    Von VoS im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 16:05
  4. Wie lange hält ein ADV-Federbein?
    Von Harald im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 11:01
  5. Wie lange hält ein Karoo auf der HP2 ?
    Von willi.k im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 15:52