Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

was taugt dieser minitracker als diebstahlschutz ? hat eine/r erfahrung damit ?

Erstellt von 80gs_syncrobus, 05.12.2016, 18:41 Uhr · 17 Antworten · 2.134 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.08.2016
    Beiträge
    1

    Standard was taugt dieser minitracker als diebstahlschutz ? hat eine/r erfahrung damit ?

    #1

  2. Registriert seit
    13.04.2014
    Beiträge
    631

    Standard

    #2
    Nein, Erfahrung keine!.....abba ist interessant!!!

  3. Registriert seit
    22.09.2016
    Beiträge
    1.245

    Standard

    #3
    Wie soll das funktionieren?

    Handykarte? WLAN?

  4. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.201

    Standard

    #4
    Als Diebstahlschutz taugt ein Trecker gar nicht.

  5. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.543

    Standard

    #5
    Bluetooth, also Reichweite ca. 6m, ist ja der Wahnsinn, Diebstahlschutz also 0

  6. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.201

    Standard

    #6
    Die Rezensionen auf Amazon sind niederschmetternd, und lieferbar ist das Zeug auch nicht mehr. Spricht nicht gerade für herausragende Qualität.

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #7
    Wenn die Säcke vermuten, das da irgendwas in der Art drin ist, kommt die Kiste direkt in 'nen Container. Fertig.



    War das hier oder im 3radler? Da wurde ein Gespann geklaut. Per Tracker, oder war's das Handy im Kofferraum, konnte das Gespann lokalisiert werden. Aber bis man dann vor Ort war, war das Gespann schon wieder weg. Die haben das einfach mal irgendwo abgestellt und geschaut ob einer angerannt kommt. . .

  8. Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    402

    Standard

    #8
    Stellt dir vor, du hast so ein Teil an deinem Moppet installiert. So kannst du dein Moppet wiederfinden, wenn du (fast) direkt davor stehst - super!!!! Bei einer solchen Kurzsichtigkeit rate ich dir jedoch von einer Teilnahme am Straßenverkehr ab.....

    Stell dir vor, dein Moppet findet einen "Spezialisten für ungeplante Eigentumsübertragung". Dann sieht dein Handy dein Eigentum nicht wieder (ist ja aus der Bluetooth- Reichweite verschwunden). Es besteht jedoch die Möglichkeit, ein Moppet zu orten, wenn irgendwer an deinem Moppet vorbei geht, der exakt DIESE App auf seinem Handy gestartet hat. Diese Wahrscheinlichkeit ist mir zu gering, da spiele ich lieber im Lotto..............

    Also ab in die Tonne damit!!!!!!!!

  9. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.121

    Standard

    #9
    Handy im Motorrad verstecken und vom nächsten PC aus schauen wo die Karre nun ist! Da spielt die Entfernung keine so große Rolle, aber u.U. ist auch das Handy weg!

  10. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.543

    Standard

    #10
    Dann kann man gleich ein richtigen Tracker kaufen, Diebstahlschutz hat man auch dann keinen.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer hat eine Vollkaskoversicherung abgeschlossen? Was kostet diese bei euch?
    Von robbojoe im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 26.09.2013, 13:49
  2. Also in dieser Gegend zu wohnen hat schon was...
    Von Chefe im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 13:39
  3. Stolzer neuer GS 650 besitzer hat ein paar Fragen
    Von testmann im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.10.2006, 22:29
  4. Urrps. Endlich.. Das Warten hat ein Ende.....
    Von Bernd im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 07:16
  5. wer hat ein GPS an der Q ?
    Von thilo im Forum Navigation
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.06.2004, 18:56