Moin,
weitwinkel ist fein. Hab ich am Wohnmobil auch.
Nur am Motorrad ist derSpiegel dann zu lütt.
Schulter und Seitenblick sind m.E. überlebenswichtig.
Der Abstand ist sicherer und besser einzuschätzen.

Matthias
PS
Ich guck immer selbst, auch wenn mein Beifahrer sagt:

" rechts ist frei...
.
.
.
.
.
.
.
äh
..
kommt nur so ne kleine Rangierlok..."