Ergebnis 1 bis 8 von 8

Touratech IMOmitAlzheimer

Erstellt von Traveller73, 24.04.2013, 08:28 Uhr · 7 Antworten · 562 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    51

    Standard Touratech IMOmitAlzheimer

    #1
    Tja liebe Gemeinde, nach fünf Jahren wird mein IMO dement: es vergisst Datum und Uhrzeit, und damit natürlich auch alle Funktionen, die davon abhängig sind. Also Datum und Uhr laufen zwar mit, aber immer nur bei laufendem Motor. Außerdem hat sich der Spritverbrauchsrechner total verabschiedet, der Apparat springt von Funktion "5" direkt auf "7".Gibt es Hofnung auf Selbsthilfe, oder muß das Ding nach Niedereschach? Danke schon mal!

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #2
    Hört sich nach def. Pufferbatterie an. Aber TT ist doch generell recht auskunftsfreudig. Schon mal bei denen angefragt? Die hatten auch mal ein eigenes Forum.

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Traveller73 Beitrag anzeigen
    Tja liebe Gemeinde, nach fünf Jahren wird mein IMO dement: es vergisst Datum und Uhrzeit, und damit natürlich auch alle Funktionen, die davon abhängig sind. Also Datum und Uhr laufen zwar mit, aber immer nur bei laufendem Motor. Außerdem hat sich der Spritverbrauchsrechner total verabschiedet, der Apparat springt von Funktion "5" direkt auf "7".Gibt es Hofnung auf Selbsthilfe, oder muß das Ding nach Niedereschach? Danke schon mal!
    wenn du mit dem Lötkolben ein wenig umgehen kannst und nicht 2dicke Daumen hast
    guggst du ....
    ja das kenne ich . . .das umspringen in Bereiche die ich gar nicht sehen wollte und dann aufhängen des Rechners.
    man kann einen Reset durchführen . . . frag mich mal wie das noch war
    schaue nach ob Wasser die Platine erreicht hat . . . .gut trocknen mit Haarföhn . . vorsichtig . . . nicht braten . . .
    beten das es hinhaut.

    Page3_Homepage

  4. Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    51

    Standard

    #4
    OK, das mit dem Trocknen klingt gut, bei TT hab' ich nachgefragt, da kam die Meldung "... bitte Gerät mit Fehlerbeschreibung einschicken und mit Rechnung über ca. 40,-€ rechnen..."

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #5
    habe ein Tauschgerät alt gegen neu erhalten.
    Da war die Stützbatterie nach 6 Monaten leer . . .beim neuen
    der Aktenordner mit Fehlerberichten wird immer dicker . . .

    ich glaube ich wechsel heut mal meinen Stützakku . . . 2 min und 40 Euronen reicher . .grins . .

    dafür kauf ich mir dann Sprit oder Bier. . . mal schaun . . .nochmeer grins . .

  6. Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    51

    Standard

    #6
    Hi freewayx, wenn Du fertig bist und der Patient noch lebt (grins...), kannste mir dann 'ne Bauanleitung schicken? Ich bin Schmied, und kein Elektri(c)ker...

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #7
    der Umbau ist bei mir schon durch
    ich wechsel nur den Akku und feddich

    die Anleitung findest du auf meiner Seite . . .

  8. Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    51

    Standard

    #8
    gefunden, Danke!


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.09.2010, 23:57
  2. Touratech
    Von Moggi im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 08:21
  3. Touratech Seitendeckel für Touratech Sportsitzbank
    Von spider1400 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 10:48
  4. Touratech Gepäckbrückenverbreiterung und Touratech Hecktasche
    Von GS-Treiber75 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2008, 14:21
  5. Touratech
    Von Di@k im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 21:15