Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

TÜV mit Emblemblinkern

Erstellt von gerry-h, 01.07.2011, 14:08 Uhr · 41 Antworten · 8.122 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #21
    Interessant ist dort überall der Vermerk, dass die Teile keine Zulassung haben und hier in D nicht betrieben werden dürfen ... frag mich, was daran "zulassungspflichtig" ist.

    Zitat Zitat von gerry-h Beitrag anzeigen
    Allerdings blinken die Dinger 'nur' in orange, nicht in neongelb....
    Und wenn es die Dinger ja eh nicht in neongelb gibt, dann muss ich mir das eh noch überlegen.

  2. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von tuxbrother Beitrag anzeigen
    Interessant ist dort überall der Vermerk, dass die Teile keine Zulassung haben und hier in D nicht betrieben werden dürfen ... frag mich, was daran "zulassungspflichtig" ist.
    Tja, das ist das eigentliche Thema dieses Threads....lies mal von oben her...

    Gruss
    gerry

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #23
    Hi
    "Zulassung" heisst schlicht und einfach, dass sie geprüft werden und eine e-Nummer haben.
    Das bedeutet z.B., dass sie auf "Gefährlichkeit", also scharfe Kanten, Spitzen etc. und auf die korrekte Farbe geprüft werden.
    Haben sie eine e-Nummer, dann sagt diese auch aus als was sie geprüft wurden. Ist z.B. die Nummer für eine Nebelrückleuchte anbgegeben, dann mag jemand die Dinger als Blinker lustig finden, doch dafür sind sie eben nicht zugelassen.
    Ob man einen zugelassenen Blinker an einem Fahrzeug, und wenn "ja" dann wo an diesem montieren darf ist eine ganz andere Frage.
    Einen Fernscheinwerfer mit e-Nummer darf man eben nicht von der hinteren Stossstange aus nach hinten leuchten lassen. Auch dann nicht wenn man eine blaue Kontrolleuchte montiert hat .

    Wenn Blinker ausschliesslich entweder nach vorn oder nach hinten strahlen dürften, wären 80% aller Autos illegal. Seitenblinker sind aber Pflicht! Und die strahlen z.B. bei Fiat in alle Richtungen ausser "in die Karrosse"
    gerd

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #24
    das mit den vier Blinker beim Motorrad hat seinen Hintergrund in den Ochsenaugen, die gerne an Enduros verwendet wurden, die leuchteten nach vorne und hinten....eigentlich alles paletti, da die aber aus best. Winkeln schlicht nicht zu sehen sind, wurden (mind.) 4 Blinker beim Motorrad Pflicht.
    Der Tüv sagte 2005 auch nix zu meinen Emblemblinkern an der Rockster.....es waren ja noch 4 andere Blinker dran. Er fand sogar die Idee witzig.

  5. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    ..."Zulassung" heisst schlicht und einfach, dass sie geprüft werden und eine e-Nummer haben.
    Das bedeutet z.B., dass sie auf "Gefährlichkeit", also scharfe Kanten, Spitzen etc. und auf die korrekte Farbe geprüft werden.
    Haben sie eine e-Nummer, dann sagt diese auch aus als was sie geprüft wurden...
    Wegen in alle Himmelrichtungen scheinen/blinken: Diese Emblemblinker sind ja seitlich am Tank. Bei einer ADV hat diese Stelle etwa 30° Neigung, also sie blinken garantiert nicht nach hinten.

    Mit dieser Erklärung von gerd_ ist für mich die Bemerkung des Verkäufers 'Keine Strassenzulassung in D' klar. Diese Emblemblinker bestehen aus einer ca. 4 mm starken klaren Plexiglasscheibe mit 5 eingegossenen, sternförmig angeordneten LEDs. Nach dem Einbau sieht man nur noch diese 4 mm breite abgegratete Kante. Entweder müsste da für einen TÜV-Prüfer eine e-Nummer ersichtlich sein, oder es müsste ein Gutachten mitgeliefert werden, eigentlich sogar beides. Beides ist aber nicht der Fall. Vielleicht liegt der Hase da im Pfeffer, dass Emblemblinker nicht GENERELL unzulässig sind, sondern DIESE Emblemblinker, da nicht geprüft !?!?

    Ob es sinnvoll ist, so ein Teil einer Materialprüfung zu unterziehen, ob das Kleinkind, das ich potentiell überfahren könnte sich an diesem Teil den kleinen Finger wegen für den Strassenverkehr unzureichender Materialeigenschaften aufritzen könnte, ist ne ganz andere Frage.

    Gruss
    gerry

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #26
    Gerry, der Verkäufer bemerkt das, weil er jede Verantwortung los sein will (wenn die keine Zulassung hätten, dann dürften sie am Z4 auch nicht dran sein)
    Eine E-Nummer würde genügen, da brauchts dann eben kein schriftliches Gutachten mehr, sonst müßtest du ja ein Gutachten für den Scheinwerfer an deiner GS mitführen.
    Da liegt eigentl. kein Hase im Pfeffer, weil die Teile niemanden wirklich interessieren.....du hast ja vier Blinker. Ich käme auch niemals auf die Idee, diese Teile dem TÜV vorzuführen....

  7. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Gerry, der Verkäufer bemerkt das, weil er jede Verantwortung los sein will
    Ich käme auch niemals auf die Idee, diese Teile dem TÜV vorzuführen....
    Ist mir klar, sonst könnte ER ja belangt werden, wenn der Baby-Finger eingeritzt ist.

    Ich bin auch nicht extra deswegen zum TÜV, sondern zur normalen Hauptuntersuchung und stand (wie viele Kollegen) vor der Entscheidung, welche der vielen schönen Teile muss ich denn für die HU kurzfristig abbauen....

  8. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #28
    Wenn ich das hier gerade richtig verstehe, so dürfen die Teile nicht als Blinker in dem Sinne verwendet werden. Wenn man (wie ja auch schon erwähnt) also die normalen Blinker am Bike belässt und diese Emblemblinker eigentlich "nur" als "Design-Komponente" (oder wie man es ausdrücken will) mit anbaut, so könnte der Betrieb dennoch rechtens sein, oder sehe ich das falsch?
    (Ironisch: Brauchen eigentlich Aufkleber auch eine E-Nummer?)

  9. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von tuxbrother Beitrag anzeigen
    ... eigentlich "nur" als "Design-Komponente"...
    Interessanter Aspekt, du meinst so wie das Blumenväschen im Beetle ?

  10. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von gerry-h Beitrag anzeigen
    Interessanter Aspekt, du meinst so wie das Blumenväschen im Beetle ?
    Könnte man so vergleichen ... ja ... und wenn ich mir da so manchen anderen Schnick-Schnack anschaue, was sich die Leut als ans Moped basteln ...


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte