Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42

TÜV mit Emblemblinkern

Erstellt von gerry-h, 01.07.2011, 14:08 Uhr · 41 Antworten · 8.131 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von tuxbrother Beitrag anzeigen
    .... und wenn ich mir da so manchen anderen Schnick-Schnack anschaue, was sich die Leut als ans Moped basteln ...
    Von den Farben, die manche wählen, ganz zu schweigen....

  2. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #32
    Nun ... zumindest (wie mir unabhängig von einander bestätigt wurde) werde ich von ca. einem Kilometer Entfernung aus gut gesehen.

    Dennoch wollen mich irgend welche 18-jährige Schnösels, die gerade ein paar Wochen den Lappen haben, mich ständig umfahren ... ob das auch an der Farbe liegt?

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von tuxbrother Beitrag anzeigen
    Dennoch wollen mich irgend welche 18-jährige Schnösels, die gerade ein paar Wochen den Lappen haben, mich ständig umfahren ... ob das auch an der Farbe liegt?
    tut mir leid dir das sagen zu müssen, die wollen dich nicht trotz deiner Farbe umfahren, sondern die wollen dich WEGEN deiner Farbe umfahren


    wieso sollte der Emblemblinker denn nicht zugelassen sein? und wen könnte das überhaupt jemals interessieren? wenns dir gefällt, bau es ran und gut is

  4. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ...wieso sollte der Emblemblinker denn nicht zugelassen sein? und wen könnte das überhaupt jemals interessieren? wenns dir gefällt, bau es ran und gut is...
    Du weisst doch wie es in diesem unserem Lande ist: ein Artikel jedweder Art ist illegal, bestenfalls nicht existent, solange kein amtlicher Stempel drauf ist. Das hat ja auch in den meisten Fällen seine Berechtigung.
    Wen das interessiert könnte man spätestens dann leidhaft erfahren müssen, wenn irgendein Gutachter hocherfeut sagt: 'Aha, was haben wir denn da....'
    Wenn's der TÜV Prüfer ist, geht's ja noch, wenn's der Schadensgutachter ist, könnte es teuer werden. Technische Veränderung, Verstoss gegen § so-und-soviel, Erlöschen der Betriebserlaubnis und somit kein Versicherungsschutz usw. ... ok, hoffentlich masslos übertrieben, aber nicht völlig abwegig. Versicherungen sind sehr erfinderisch, wenn's drum geht, nicht zahlen zu müssen.

    Gruss
    gerry

  5. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von tuxbrother Beitrag anzeigen
    Nettes Gimik diese Emblemblinker ... und an einer F sollte das gefahrlos anzubringen sein (da ja der Tank unter der Sitzbank ist und somit die Plastikteile nur eine "Tankatrappe").

    Wäre meine Frage, wo bekommt man die Teile, bzw. was ist von Nöten um sowas zu realisieren (also was den Blinker in dieser Form angeht, dass er auch entsprechend unter das Emblem passt)?
    Ser's,

    ja an einer F 800GS, F6560GS (2.Zyl) und F650GS (1.Zyl) lassen sich die Emblemblinker locker montieren. Bei der 1-.Zyl muss man nur das Loch für die Kabel schief bohren, damit man das Gewinde für die Befestigungsschraube nicht kaputt macht.

    Hab' ich schon gemacht.

    Es gibtzwei Arten von Seitenebmlemen, ein kleineres (R1200GS) ein größeres (R1200GSA). Der Verkäufer hat auch zwei Arten für Emblemblinker.
    Ein Blick in den ETK des jeweiligen Modells an den die Embelmblinker dran sollen macht schlau welche Größe passt.

    Grüße

    Wolfgang, der was übrig hat für so nette Gimmicks

  6. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    tut mir leid dir das sagen zu müssen, die wollen dich nicht trotz deiner Farbe umfahren, sondern die wollen dich WEGEN deiner Farbe umfahren
    Tu ich sie etwa so arg blenden, dass sie nicht mehr wissen, wo sie hin fahren?



    Zitat Zitat von gerry-h Beitrag anzeigen
    Du weisst doch wie es in diesem unserem Lande ist: ein Artikel jedweder Art ist illegal, bestenfalls nicht existent, solange kein amtlicher Stempel drauf ist. Das hat ja auch in den meisten Fällen seine Berechtigung.
    Wen das interessiert könnte man spätestens dann leidhaft erfahren müssen, wenn irgendein Gutachter hocherfeut sagt: 'Aha, was haben wir denn da....'
    Wenn's der TÜV Prüfer ist, geht's ja noch, wenn's der Schadensgutachter ist, könnte es teuer werden. Technische Veränderung, Verstoss gegen § so-und-soviel, Erlöschen der Betriebserlaubnis und somit kein Versicherungsschutz usw. ... ok, hoffentlich masslos übertrieben, aber nicht völlig abwegig. Versicherungen sind sehr erfinderisch, wenn's drum geht, nicht zahlen zu müssen.
    Darum geht es mir im Prinzip auch - vor allem wenn es noch um Schäden geht, die meine Transportgüter betrifft (auch mit Transport- und Verkehrshaftung-Versicherung).

    Wäre eine weitere Frage, was für einen Aufwand man betreiben müsste, wenn man gar diese Emblemblinker sich beim TÜV eintragen lassen wollte (wenn überhaupt möglich ohne einer E-Nummer o.ä.).

  7. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von tuxbrother Beitrag anzeigen
    Darum geht es mir im Prinzip auch - vor allem wenn es noch um Schäden geht, die meine Transportgüter betrifft (auch mit Transport- und Verkehrshaftung-Versicherung).

    Wäre eine weitere Frage, was für einen Aufwand man betreiben müsste, wenn man gar diese Emblemblinker sich beim TÜV eintragen lassen wollte (wenn überhaupt möglich ohne einer E-Nummer o.ä.).
    Vielleicht bin ich da jetzt zu übervorsichtig, aber wenn du das Moped beruflich nutzt, wie du sagst zum Transport von Gütern, dann würd ich auf diesen netten, aber keinesfalls überlebensnotwendigen Zusatz verzichten. Eine Eintragung ohne E-Nummer und ohne Gutachten ist wohl nicht realistisch.

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #38
    wenn die Blinker an einem Z4 verbaut sind, werden sie wohl eine E-Nummer haben, ich weiß das nicht mehr, ist zu lange her und ich zu alt und außerdem hat es mich nicht interessiert.
    Frag deinen freundlichen TüV-Mann, der wird es wissen.

    Übrigens ist es eine Mär (schon viele Jahre) dass nicht zugelassene Anbauten (egal welcher Art) einen Einfluß auf die BE oder den Versicherungsschutz haben, solange sie NICHT unfallursächlich (unpassende Bremsen z.b.) sind und selbst das müßte ein Versicherung beweisen.

  9. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    wenn die Blinker an einem Z4 verbaut sind, werden sie wohl eine E-Nummer haben, ich weiß das nicht mehr, ist zu lange her und ich zu alt und außerdem hat es mich nicht interessiert.
    Frag deinen freundlichen TüV-Mann, der wird es wissen.

    Übrigens ist es eine Mär (schon viele Jahre) dass nicht zugelassene Anbauten (egal welcher Art) einen Einfluß auf die BE oder den Versicherungsschutz haben, solange sie NICHT unfallursächlich (unpassende Bremsen z.b.) sind und selbst das müßte ein Versicherung beweisen.
    zu 1: es sind ja nicht die exakt gleichen Blinker wie die am Z4, also keine original BMW Teile, sondern ein Nachbau selbiger.

    zu 2: das weisst Du und ich jetzt auch, aber weiss das die Versicherung auch ? Warst Du schonmal in der Situation Dich mit einer Versicherung über Leistungen streiten zu müssen ? Ich hoffe nicht, das kann sehr lästig und extrem zeitraubend sein, sich vorallem aber eeeewig hinziehen. Und solange kiregste keinen Cent...... und wenn ich wie unser neongelber Bruder mein Geld damit verdienen würde, würd ich mir das in der Tat überlegen.

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard emblem

    #40
    Zitat Zitat von gerry-h Beitrag anzeigen
    Hallo Gerd

    Klar, muss auch nicht jeder zwingend dran haben, wie vieles: reine Geschmackssache.
    Zu Deiner Frage:
    Die Kabel gehen nach hinten weg. D.h. es muss in der Mitte des Vertiefung, wo die Embleme angebracht sind ein Loch gebohrt werden. Dann wird das normale Blinkerkabel angezapft. Für einen versierten Schrauber ne Sache von ner Stunde, ich hab 2 gebraucht.
    Einbauanleitung kann ich auf Wunsch zur Verfügung stellen.

    Danke, Gruss
    gerry
    mahlzeit gerry,schaut gut aus!haste mir auch ne einbauanleitung?

    wäre für den winter einer meiner PROJEKTE....wie die jugend es immer so schön formuliert....

    bis denne...


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte