Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Unschöne Verwirbelungen bei der Adventure Scheibe

Erstellt von Dennis230, 16.07.2014, 22:47 Uhr · 12 Antworten · 1.743 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    22

    Standard Unschöne Verwirbelungen bei der Adventure Scheibe

    #1
    Hallo zusammen,
    am Dienstag war es endlich soweit, ich konnte meine Adventure in Empfang nehmen.

    Da ich sowieso einen neuen Helm brauche von ich auch direkt zum Helm Shopping gefahren.
    Habe nun an den letzten beiden Tagen ein paar Helme probiert, Bmw Integral, Arai Tour X4 oder XLite 551. Bei allen drei habe ich massive Windgeräusche und Verwirbelungen durch die Scheibe.

    Wenn die Scheibe ganz unten ist, ist mein Kopf komplett Wind, der Wind kommt ca auf Mundhöhe an.
    Ist die Scheibe oben, so habe ich den Windstrom auf der Stirn sitzen, dies ist vor allem bei dem Arai und XLite sehr Bescheiden.

    Ich bin 1,81cm groß/klein, also normaler durchschnitt, kennt ihr das Problem?
    Benötige ich vielleicht eine andere Scheibe und wenn ja, wäre ich über Empfehlungen sehr dankbar.
    Am besten sollte sie ebenfalls getönt sein mit noch etwas sportlicher Optik! ;-)

    Viele Grüße
    Dennis

  2. Registriert seit
    05.02.2014
    Beiträge
    188

    Standard

    #2
    Hab mir den spoiler von tt raufgemacht. für mich ne supper lösung die verwirblungen sind weg. is halt Geschmack sache.
    hab ne adv von 2009 kein wc .

  3. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    264

    Standard

    #3
    Also ich hatte die ADV einen vollen Tag zum testen.
    Ich fahre den XLite 551 und habe keine Verwirbelungen gehabt. Ganz im Gegenteil, es war sowas von entspannt, dass ich ernsthaft (nein die Scheibe ist nicht der Grund) meine LC gegen eine LC ADV zu tauchen.
    Bei meiner LC habe ich aber auch keine Verwirbelungen.

    (Ich bin 180cm "hoch")

  4. Registriert seit
    19.04.2013
    Beiträge
    265

    Standard

    #4
    Ich habe auch bei dem normalen Windschild und auch bei dem Adventure Windschild Verwirbelungen. Aus dem Grund hab ich mir auch eine kurze Sommerscheibe geholt. Da ist es echt entspannt und man bekommt noch ein bissel Wind ab. Bei den momentanen Temperaturen ist das echt gut. Im Herbst kommt dann wieder eine andere Scheibe drauf. Bin 1,94m.

  5. Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    22

    Standard

    #5
    Hi bass_t,

    hast du auch eine Helm mit Schirm oder einen Integral?

    Viele Grüße

  6. Registriert seit
    19.04.2013
    Beiträge
    265

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Dennis230 Beitrag anzeigen
    Hi bass_t,

    hast du auch eine Helm mit Schirm oder einen Integral?

    Viele Grüße
    Ich hatte einige Schirmhelme ausprobiert und habe festgestellt, dass sie mir alle zu laut sind. Bedingt durch den Schirm aber normal. Für mich war das aber nicht optimal. Aus dem grund habe ich mich von Endurohelmen verabschiedet.
    Habe momentan Shoei GT-Air, Neotec und Quest im Gebrauch. Mit denen bin ich am besten unterwegs.
    Aber die Größe ist eben bei diesen Überlegungen entscheidend. Da heisst es also ausprobieren.

  7. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #7
    Ein MRA xscreen Spoiler ist zwar nicht besonders chick, wird dir aber ziemlich sicher Besserung bei den Verwirbelungen bringen. Viel Spass mit dem neuen Moped!

  8. Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    236

    Standard

    #8
    Ich stimme meinem Vorgänger voll zu. Das MRA X--Creen bewirkt völlige Ruhe hinterm Schild. Man hört den Motor ganz anders....und Du kannst auch hohe Geschwindigkeiten mit offenem Visier fahren (natürlich Sonnenbrille auf), weil NULL Wind im Gesicht (kommt eher von hinten). Wie auch gesagt ...ist von der Optik her Geschmackssache (man gewöhnt sich dran...ich kann noch drüber schauen), aber genial wirksam.

  9. Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    22

    Standard

    #9
    Hi,
    ich habe mir nun zum testen von Wunderlich die hohe Scheibe von Puig bestellt.
    Nach nun 300km kann ich sagen das man dahinter auch keinen wind mehr abbekommt.
    Die Optik ist auch noch in Ordnung.
    Des Weiteren habe ich den x-lite 551 gegen einen Shoei Gt Air getauscht.
    Ebenfalls nochmal ein Unterschied.

    Allerdings höre ich nun ziemlich intensiv, komische Geräusche aus Richtung Vorderrad kommen.
    Kennt ihr das?
    Hört sich ziemlich komisch an, im ersten Moment würde ich auf eine Mischung aus Abrollgeräusch des Vorderrads
    und Windzug durch die Lenköffnung tippen.

  10. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #10
    Kann jetzt nicht sehen, welches Modell du fährst und so.... Aber wie alt sind die Reifen? Sägezahnbildung?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sturzbügel für die GS wie bei der Adventure
    Von Schweinehund im Forum Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 21:24
  2. Erfahrungen mit den Bremsen / Bremsverhalten bei der Adventure
    Von pipi724 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 12:13
  3. höhere Scheibe als bei der Adventure?
    Von handstreich im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 08:54
  4. Spritverbrauch bei der Adventurer
    Von Highlandbiker im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 14:07
  5. Preissturz bei der Adventure
    Von Aurangzeb im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.08.2005, 12:07