Ergebnis 1 bis 6 von 6

Variotopcase / Koffer & Staub

Erstellt von filosofen, 09.06.2013, 23:06 Uhr · 5 Antworten · 1.528 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    51

    Standard Variotopcase / Koffer & Staub

    #1
    Guten Abend,

    ich bin im Mai mit meiner 12er GS ziemlich viel offroad Pisten gefahren. Wetter war trocken; es gab dabei jede Menge Staub.
    Hinten hatte ich ein Vario Topcase, welches vollständig vergrößert war.
    Nachdem ich dieses im Urlaub wieder per Bügel verkleinern wollte, hatte ich nur die Wahl: groß lassen oder Hebel mit Gewalt durchdrücken und evtl. das Metallinnenleben des Topcases zerstören. => also halt groß gelassen....

    Wieder zurück in Deutschland meint Händler, dass das normal ist. Topcase einfach in Badewanne legen und Staub wieder rausspülen.
    Seltsamerweise hatten meine Variokoffer das Problem überhaupt nicht.

    Kennt einer dies bei sich auch und hat vielleicht jemand eine Lösung, die das Badewannenspiel mit dem Topcase nach dem Urlaub vermeiden läßt? (Das Ausspülen hat dazu geführt, dass ich wieder verkleinern und vergrößern kann, aber leichtgängig geht das immer noch nicht nicht.)

    Fettet Ihr evtl. auch die Mechanik oder auch den Kunststoffteil, der sich ineinander schiebt, damit dies leichtgängig bleibt?


    Gruß

    Peter

  2. Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    670

    Standard

    #2
    Hallo Peter,
    ich habe einen meiner Koffer kürzlich auseinandernehmen müssen und würde sagen, dass es nichts bringt die, Kunststoffteile, die sich ineinanderschieben zu fetten. Ich würde die Mechanik ausbauen und zum Einen die 2x3 Zahnräder säubern und zum Anderen, wenn die Mechanik schonmal ausgebaut ist, die beiden Kofferteile voneinander trennen und ebenfalls säubern.

    Ich hatte damals ein paar Bilder gemacht und wollte mal eine kurze Anleitung für Diejenigen schreiben, die auch mal einen Koffer auseinandernehmen wollen - hab´s aber noch nicht getan.

    Damit sowas nicht nochmal vorkommt, klebe doch vor einer Sandkastenfahrt einfach den Spalt mit breitem Klebeband ab, damit dort kein Staub mehr eindringen kann.

    Gruß Dennis

  3. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #3
    Hi :-)
    Ich hab auch ein Vario Topcase und HATTE das gleiche Problem. Es lies sich sehr schwer zusammenschieben, bzw. auseinander. Ich habe dann das Ober- und Unterteil zerlegt und die Nut gesäubert und auch etwas Ballistol auf die Dichtung geschmiert und die Zahnräder gereinigt und gefettet. Jetzt läßt es sich genau so leicht auseinander schieben wie die Koffer. ICH würde Dir empfehlen das auch zu tun. Danach wird es wieder super klappen.

    Die Demontage ist auch ruck zuck gemacht und super easy. Wenn Du Dein Topcase öffnest und von oben reinschaust, dann siehst du am Boden jeweils links und rechts 3 Schrauben. Die müssen raus. Pass aber auf, denn auf der Unterseite des Topase sind jeweils die Gegenstücke zu den Schrauben. Das sind so kleine schwarze Plastikwürfel, in denen ein Gewinde ist. Das siehst Du auch, wenn Du Dein Topase umdrehst. Die fallen raus, wenn Du die Schrauben rausdrehst. Ich hatte das Topcase übrigens beim Zerlegen auf dem Moped montiert. Dadurch war es leichter das Oberteil vom Unterteil abzuziehen. Das Moped spielte sozusagen die Werkbank.

    Das wars dann auch schon. Jetzt kannst Du das Oberteil mit der ganzen Mechanik vom Unterteil abziehen. Du darfst das nur nicht verkanten. Etwas schwergängig ist das schon, aber eben wirklich kein Problem.

    Mir hat es super geholfen.

  4. Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    51

    Standard

    #4
    Hallo Dennis & Olaf,
    Danke für Eure Antworten.
    Klar ist, wenn man Topcase wirklich sauber bekommen will, muss man Koffer / topcase zerlegen.
    Werde ich demnächst mal machen.
    Guter Tipp, den Topcase auf der GS zu lassen.

    Danke Euch

    Peter

  5. Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    956

    Standard

    #5
    Servus,

    mein "BMW-Mann" hat mir bei diesem Problem ein Silikon Gleit und Trennspray empfohlen. Es muß ausgewiesen Kunststoffverträglich sein.
    Ich nehme das 2-3 mal im Jahr her und habe damit die Probleme beseitigt.

    Man sprüht es zwischen die schwarzen Plastikschalen die sich beim Verstellen übereinanderschieben.

    Gruß
    Karl

  6. Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    51

    Standard

    #6
    Danke Jungs,

    habe heute die Box zerlegt, sauber gemacht und auch das Silikon Gleit- und Trennspray benutzt.
    Der Topcase läuft besser als neu und ich bin wieder happy.

    Gruß

    Peter


 

Ähnliche Themen

  1. Variotopcase & Alu Koffer
    Von Topas im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2013, 10:17
  2. Suche Variotopcase
    Von jagl im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 15:39
  3. Variotopcase kpl.
    Von Q-bike im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 06:59
  4. Variotopcase
    Von Joybar im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 16:48