Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Videobearbeitungsprogramm

Erstellt von ANDI1200, 14.04.2015, 08:30 Uhr · 20 Antworten · 1.596 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.03.2015
    Beiträge
    433

    Standard

    #11
    Windows only?

    Falls Linux eine Option sein sollte: Openshot.

    -> OpenShot Video Editor | Simple, powerful, and free video editor for Linux!

    Kostenfrei, sehr aktives Projekt, für einfache Sachen völlig ausreichend (Fading, mit Musik überlagern, Bilder und Grafiken einblenden, Ken Burns Effekt, etc.). Weniger ist ja häufig mehr.

    Grüße, Martin

  2. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    868

    Standard

    #12
    Seit vielen Jahren verwende ich Pinnacle. Angefangen mit Version 8, aktuell Version 18.
    Zwischendurch verwendete ich auch Magix Video Deluxe Premium, was mich aber nicht
    so sehr begeisterte.

    Trotzdem hatte ich die Absicht, es nochmal mit Magix zu versuchen und habe vor einigen
    Tagen Magix Video Deluxe 2015 gekauft. Bin aber nach wie vor nicht so sehr zufrieden.
    Mit Pinnacle habe ich einfach bessere Möglichkeiten. Da bei kommt es mir garnicht so sehr
    auf unzählige Überblendungen an, sondern auf die Qualität von denen. Und die ist nach
    meiner Meinung bei Pinnacle um einiges besser. Genauso wie die Qualität der Titelmöglichkeiten.

    Ist aber wie bei allem immer reine Ansichtssache.

  3. Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    555

    Standard

    #13
    Power Direktor 12 ggf. 13 in verschiedenen Paketen. Top

  4. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard Videobearbeitungsprogramm

    #14
    IMovie auf dem iPad. Kostet 4,99. Vorteil: die Videos schon unterwegs editieren und mit den daheimgebliebenen teilen. Ergebnisse siehe www.vimeo.com/golem1303

  5. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.950

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Berliner Beitrag anzeigen
    ...und wenn´s teurer sein darf: Sony Vegas Pro
    geht aber auch günstiger für "Nichtprofis"!

    Sony Movie Studio 12; ab ca. 30 €

  6. Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    910

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Golem Beitrag anzeigen
    IMovie auf dem iPad. Kostet 4,99. Vorteil: die Videos schon unterwegs editieren und mit den daheimgebliebenen teilen. Ergebnisse siehe www.vimeo.com/golem1303
    deine filme hatte ich schon mal irgendwo gesehen... sehr schöne aufnahmen... klasse

    wo hast du deine kamera befestigt? sieht so aus, als hättest du das teil von wunderlich...

  7. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    542

    Standard

    #17
    Servus,
    arbeite seit 4 Jahren mit Magix finde ich okey.
    Habe einige Videos mit meinen Lapi geschnitten damit.
    Klar ist es jetzt kein Profi Programm. Aber für mich reicht es.
    Grüße

  8. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von ANDI1200 Beitrag anzeigen
    deine filme hatte ich schon mal irgendwo gesehen... sehr schöne aufnahmen... klasse

    wo hast du deine kamera befestigt? sieht so aus, als hättest du das teil von wunderlich...
    Hi Andi,
    danke für die Blumen. Die meisten Videos hab ich auf Vimeo nicht öffentlich hinterlegt....
    Die ActionCam ist eine Rollei S5 (Motorrad Edition), da war eine Rohrhalterung dabei, die ich am Sturzbügel der ADV befestigt habe, und zwar dort wo einige Streben zusammenlaufen und es nicht so stark vibriert. Weitere Befestigungspunkte auf den Seitenkoffern mit Klebepadhalterungen. Also keine Wunderliche Halterung dabei!
    Grüße
    golem

  9. Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    910

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Golem Beitrag anzeigen
    Hi Andi,
    danke für die Blumen. Die meisten Videos hab ich auf Vimeo nicht öffentlich hinterlegt....
    Die ActionCam ist eine Rollei S5 (Motorrad Edition), da war eine Rohrhalterung dabei, die ich am Sturzbügel der ADV befestigt habe, und zwar dort wo einige Streben zusammenlaufen und es nicht so stark vibriert. Weitere Befestigungspunkte auf den Seitenkoffern mit Klebepadhalterungen. Also keine Wunderliche Halterung dabei!
    Grüße
    golem
    eben... das mit den vibrationen ist so eine sache... hatte meine bisher an der konsole für den hauptscheinwerferschutz befestigt und da gibt es leider sehr viele vibrationen... aber die position ist echt klasse... da sieht man(n) niGS vom moped

  10. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von ANDI1200 Beitrag anzeigen
    eben... das mit den vibrationen ist so eine sache... hatte meine bisher an der konsole für den hauptscheinwerferschutz befestigt und da gibt es leider sehr viele vibrationen... aber die position ist echt klasse... da sieht man(n) niGS vom moped
    Achso, vielleicht meinst Du ja die Teletubbie Position, oben auf dem Helm? Sieht zwar total beknackt aus, bringt aber die besten Ergebnisse. War jetzt auf der falschen Fährte, da ich die Position öfters wechsle, sonst sind die Videos so laaaangweilig...


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte