Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Welche Scheibe für R 1200 GS ?

Erstellt von Braunbär, 05.02.2008, 21:33 Uhr · 10 Antworten · 9.476 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.02.2008
    Beiträge
    15

    Ausrufezeichen Welche Scheibe für R 1200 GS ?

    #1
    Ich hatte an meiner V Strom 2 Jahre lang eine MRA Scheibe mit einem einstellbaren Spoiler - war absolut zufrieden!
    Für die 1200 GS gibt es diese Scheibe auch - als auch eine Varioscreen Variante.
    Ich bin 1,88 m lang - welches ist Eurer Meinung nach die bessere Alternative?

    Bitte um Eure Meinungen!

    Braunbär

  2. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #2
    SCHAU MAL HIER REIN, ist auch ein Test der MRA dabei
    Scheibe

  3. Registriert seit
    18.06.2007
    Beiträge
    397

    Standard

    #3

  4. Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    210

    Standard

    #4
    Hallo Braunbär,

    hier mein Bericht über die MRA Vario Screen Touring (mit dem kleinen Spoiler). Bitte unnbedingt den Nachtrag lesen!



    Nick,

    es ist leider ein offenes Geheimnis das die originale 12GS Scheibe eine Fehlkonstruktion ist. Warum BMW das nicht wahrhaben will ist mir ein Rätsel.

    Es gibt mehrere Hersteller die Verkleidungsscheiben anbieten die um Welten besser funktionieren als das Original.

    Ich habe mir im Sommer letzten Jahres von MRA Scheiben zum testen schicken lassen* (Vario Screen und Vario Screen Touring; hervorragende Verarbeitungsqualität) und kann bestätigen das beide Produkte erhebliche Verbesserung gebracht haben. Am Schluß habe ich mich auf Grund der etwas schlankerern Bauart und der genial einfachen Spoilerverstellung für die Touring Variante entschieden.
    Ich bin 185cm groß und muß mich jetzt mindestens 7 - 10cm aus den Fußrasten nach oben drücken damit der Krach am/im Helm wieder losgeht; auf normaler Sitzposition herrscht jetzt fast völlige Stille (Geräuschpegel und Verwirbelungen ca. 80% niedriger als bei der Originalscheibe).

    * Die teuerste Scheibe mußt Du vorab bezahlen; berechnet wird schließlich die die Du behältst.

    Es gibt bestimmt noch mehr Scheiben anderer Anbieter die was taugen, ich kann wie gesagt nur zu o.g. Modellen eine Aussage tätigen.

    Schönen verwirblungsfreien Gruß

    GZ


    Nachtrag: nach einer Saison habe ich die Touring Screen wieder abgebaut und eine normale MRA Vario Screen montiert, die auch bleibt (einen Sommer ausgiebig gefahren).
    Grund: Leute über 180 cm werden vermutlich alle wie ich (185cm) bei der VS-T bei der steilsten Einstellung mit ganz nach oben geklappten Spoiler enden. Anströmungstechnisch sehr gut aber: der Spalt zwischen Scheibe und Spoiler ist so groß und strömungstechnisch so unglücklich das alle Insekten die es schaffen durch den Spalt gesaugt zu werden (und das sind beliebig viele) genau auf Deiner Visier-Mitte zerplatzen (nicht darüber und nicht darunter). Der Effekt war so eklatant auffällig das ich jetzt mit einer normalen VS fahre deren Ober- und Unterteil sich so weit überlappen das nichts durchfliegt.
    Zudem lässt sich die normale VS größer machen als die VS-T, was bei Sauwetter nicht ganz ohne ist!

    Hoffe das hilft Dir weiter!

    Grüße

    GZ

  5. Registriert seit
    17.10.2006
    Beiträge
    181

    Standard Zustimmung

    #5
    Hallo,

    ich bin die MRA VarioScreen jahrelang auf meiner 1150er GS gefahren und nun auch wieder auf meiner 1200GS über 11tkm. Ich war und bin noch immer überzeugt von dieser Scheibe.
    Bin 173cm und fahre Sitz in unterster Position sowie ebenfalls die Scheibenneigung. Geräusche und Verwirbelungen bis zur Höchstgeschwindigkeit erträglich und nicht störend!
    Gut ist, wie bereits angesprochen, dass man sich von MRA Testscheiben ordern kann.

    Grüße,
    Martin

  6. Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    17

    Standard

    #6
    Hallo Graf Zeppelin ,

    habe auch das Problem mit der Verwirbelung. Bin 1,96 groß.
    Frage:wo bezieht man eine Vario Screen Scheibe am besten her ??

    Gruß Babbele

  7. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #7
    Also ich habe mit meinen 1.92 Ruhe hinter dieser Scheibe, Bestellung und Versand 10 Tage, toller Service.

    http://www.nippynormans.com/prodinfo...tem=6&mitem=12

    Nehme auch die Seitenschützer wie auf der Adventure
    http://www.nippynormans.com/prodinfo...tem=3&mitem=12

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #8
    Nippy Normans mit MRA Spoiler



    Noch ein paar Bilder hier http://gsri.info/forum/index.php?pag...ad&threadID=71 .

  9. Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    17

    Daumen hoch Danke

    #9
    Danke für die schnelle Info.Werde gleich mal nachsehen.


    Gruß Babbele

  10. Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    11

    Daumen hoch Windschildaufsatz

    #10
    Hi,
    habe beste Erfahrungen mit dem Aufsatz von Verholen gemacht.
    www.verholen.de
    Es gibt 3 verschiedene Größen. Ich habe auf Empfehlung die mittlere genommen. Die tut's!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Scheibe bei 193 cm auf der GS ADV?
    Von TaunusRider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 05.10.2014, 17:11
  2. Welche Scheibe macht bei einer R1100GS Sinn?
    Von goajo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 22:32
  3. Welche Scheibe bzw. welches Windschild fahrt ihr
    Von sopran im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 06:03
  4. Welche Spoileraufsätze für die orginale 1200 GS Scheibe gibt es?!
    Von R1200GS_Rider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 22:54
  5. Welche Scheibe?
    Von billy im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.01.2006, 13:23