Ergebnis 1 bis 6 von 6

Welchen Grundträger um Givi Trekker Outback 42l an K25 ADV zu befestigen?

Erstellt von Volker.T, 17.07.2016, 20:51 Uhr · 5 Antworten · 647 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    50

    Standard Welchen Grundträger um Givi Trekker Outback 42l an K25 ADV zu befestigen?

    #1
    Hallo,

    ich habe eine 1200GS ADV Bj. 2011 und möchte mir ein Topcase Givi Trekker Outback 42l zulegen.
    Welchen Grundträger brauche ich, was ist eure Empfehlung?
    Hat ggf. jemand einen Grundträger bzw. ein Trekker Outback 42l abzugeben?

    Gruß Volker

  2. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    648

    Standard

    #2
    Wenn ich mich recht erinnere, hat das Trekker Outback Topcase die typischen Givi Monokey Montage. Das bedeutet, dass Du eine einfache Givi E250 als Platte auf den Gepäckträger deiner Adventure schrauben kannst.

    Für mehr Geld kannst Du auch ein SRA5102 verwenden.

  3. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    50

    Standard

    #3
    Welche Grundplatte ist empfehlenswerter, die
    - Kunststoff-Universalgrundplatte E250 oder die
    - Alu-Platte SRA5102?

    Welche würdet ihr nehmen, warum?

  4. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    945

    Standard

    #4
    Ich würde die SRA5102 nehmen, sieht einfach besser aus: Givi Deutschland - Topcase-Träger Aluminium für Monokey Koffer SRA5102

    Großer Unterschied zur Kunststoff-Platte neben der Optik: der Hersteller empfiehlt eine max. Zuladung von 6kg, bei der Kunststoffplatte sind es 10kg. Ich habe auf meiner K50 die Aluplatte, und bewege oft deutlich mehr als 6kg seit 2,5 Jahren problemlos, muß letztendlich jeder selbst wissen.

    Ob die E250 Universalplatte so einfach auf den originalen Träger geht? Cug, hast Du das mal probiert? Die Montagefläche muß dazu völlig plan sein und Platz für die Befestigungskrallen bieten.

  5. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    50

    Standard

    #5
    Danke, habe mir die SRA5102 bestellt.

    Jetzt fehlt nur noch der Trekker outback 42l.

  6. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    648

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von PStranger Beitrag anzeigen
    Ob die E250 Universalplatte so einfach auf den originalen Träger geht? Cug, hast Du das mal probiert? Die Montagefläche muß dazu völlig plan sein und Platz für die Befestigungskrallen bieten.
    Ja, ich hatte die E250 für eine Weile auf dem GSA Träger montiert (ich habe eine normale GS mit dem Metallträger der GSA).

    Der Vorteil der E250 ist, dass sie das Case ein weniger stabiler aufnimmt. Die SRA5102 hat nur die kleinen Halter vorne in die das Case "reingleitet", die halten einfach nicht so gut wie die in Kunststoff gegossenen der E250.



 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.03.2015, 09:26
  2. ERLEDIGT Givi Trekker Outback Koffersatz inkl. Topcase wegen Modellwechsel zu verkaufen
    Von Desinfaction im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2015, 11:26
  3. Biete Sonstiges Givi Trekker Outback Topcase schwarz 42lt. + Halterung R1200 GS BJ2103
    Von lambda_x im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.03.2015, 21:51
  4. ERLEDIGT Givi Trekker Outback Alukofferset NEU, links 48 Liter, rechts 37 Liter
    Von Desinfaction im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2015, 19:00
  5. Neues Koffersystem - GIVI Trekker Outback
    Von Wuschel im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 10:25