Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 50

Welches Werkzeug (von welcher Firma) habt ihr??

Erstellt von huftier, 22.09.2011, 11:44 Uhr · 49 Antworten · 10.683 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von ktm-cool Beitrag anzeigen
    .....................

    Wenns ein wenig teuer werden darf:
    http://www.getabo-werkzeuge.de/knarr.../?ReferrerID=1
    Sehr nett und sieht richtig wertig aus.

    Also schnell auf die Wunschlisten

    Klar, ist ja auch GEDORE, aber ....................


    ............ die Sechskant- und Inbusnüsse sind zöllig ; also eher was für HD-Treiber

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #32
    Also ich habe alles querbeet durch die Bank.
    Von Noname bis sehr teuer ist da alles dabei.
    Natürlich arbeite ich auch am liebsten mit Stahlwille, Gedore, Hazet, Facom und Co., aber man muss immer alles in Relation sehen.
    Habe sogar einen ca. 8 Jahre alten Knarrenkasten von Aldi. Noch nie ist da ein Teil hopps gegangen.
    Es muss also nicht immer das teuerste Werkzeug sein.

  3. Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    246

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von GS-Ghost Beitrag anzeigen
    Klar, ist ja auch GEDORE, aber ....................


    ............ die Sechskant- und Inbusnüsse sind zöllig ; also eher was für HD-Treiber
    ups, da hab ich doch den falschen Link erwischt, gibt's aber auch für alle Besitzer europäischer und japanischer Möps:

    http://www.getabo-werkzeuge.de/knarr...tlg/a-2190281/

    Markus

  4. Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    48

    Standard

    #34
    Ich habe ein Sortiment von Workzone (gabs mal bei Aldi glaube ich)
    Das einzige weas fehlt darin ist ein Hammer Zangen und gescheite
    Schraubenzieher für härterne einsatz.
    HAbe mit dem Werkzeugsatz schon einige Mopeds komplett zerlegt.
    Der Satz wird vielleicht keine 30 Jahre halten, aber 25 Jahre reicht mir.
    Hat alles zusammen wesentlich weniger als 100 € gekostet.

  5. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #35
    Hab von Mama gestern ne große Proxxon Ratsche zum Nikolaus bekommen

    Frauchen hatte "nur" Schokolade für mich

    Naja, bei dem Wetter kommt zuerst die Schoki zum Einsatz

  6. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #36
    meine Knarrenkästen 1/4 und 1/2 sowie Torx sind von Proxxon
    verschiede Sätze Schlüssel (Ring- und Maul) von Dowidat oder Rahsol
    Drehmomentschlüssel von Gedore (Geschenke)
    Imbus von Hazet und von Louis
    Schraubendreher von Wera und andere
    und noch verschiede noname Schlüssel

    die Proxxon Werkzeuge reichen für meine Laienarbeiten allemal aus

  7. Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    710

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Pumukel Beitrag anzeigen
    Ich habe ein Sortiment von Workzone (gabs mal bei Aldi glaube ich)
    Das einzige weas fehlt darin ist ein Hammer Zangen und gescheite
    Schraubenzieher für härterne einsatz.
    HAbe mit dem Werkzeugsatz schon einige Mopeds komplett zerlegt.
    Der Satz wird vielleicht keine 30 Jahre halten, aber 25 Jahre reicht mir.
    Hat alles zusammen wesentlich weniger als 100 € gekostet.
    Den gibt's ab dem 15.12. für knapp 40€ wieder: http://www.aldi-sued.de/de/html/offe...11-12-08-17-25


  8. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #38
    ..bin mit dem Werkzeug sehr zufrieden..Spass beiseite Proxxon reicht für den ambitionierten Schrauber allemal aus...muss nicht Hazet sein.
    Gruß
    Dirk

    http://www.amazon.de/proxxon-Baumark...Proxxon&page=1
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken wurstkoffer.jpg  

  9. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Frage

    #39
    Hat noch jemand evtl. einen kleinen Tipp für einen Torx-Satz?
    Gibt es ein Set mit Knarre und Außentorx - Nüssen, der für die Standard Schrauberei an der BMW ausreicht, oder muss ich die Sachen einzeln kaufen? Ich habe sonst alles von Proxxon im Werkzeugkoffer und bin damit zufrieden, aber einzelne Außentorx kaufen...??

  10. Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    507

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Vatta Beitrag anzeigen
    Hat noch jemand evtl. einen kleinen Tipp für einen Torx-Satz?
    Gibt es ein Set mit Knarre und Außentorx - Nüssen, der für die Standard Schrauberei an der BMW ausreicht, oder muss ich die Sachen einzeln kaufen? Ich habe sonst alles von Proxxon im Werkzeugkoffer und bin damit zufrieden, aber einzelne Außentorx kaufen...??
    Da gibt es auch was von Proxxon. Das Set reicht für Standardarbeiten an der BMW. Ich hab es und bin damit zufrieden.


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was habt ihr an Werkzeug/Ersatzteile dabei?
    Von Baki im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 12:48
  2. Umfrage: Welches Navi habt oder würdet Ihr kaufen?
    Von sunraiser im Forum Navigation
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 23:24
  3. Erster Reifenwechsel - Wie? Welches Werkzeug?
    Von KuhBenita im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 14:34
  4. Welcher Tankrucksack paßt an welches BJ?
    Von Geregeltkrieger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 14:40
  5. welches werkzeug
    Von biker55 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2005, 16:23