Seite 11 von 61 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 601

Welches Zelt

Erstellt von Nordwind, 14.10.2011, 13:21 Uhr · 600 Antworten · 99.033 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    Du zählst jetzt aber zwei grundverschiedene Zelte bzw. Zeltkonzepte auf.
    -Tunnel
    -Geodät
    -ziemlich groß
    -ziemlich klein

    Welches Hilleberg hattest du denn dabei?

  2. Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    Vaude kann ich empfehlen, das vorige wurde ca.15 Jahre alt, bis die Reissverschlüsse ausgeleiert waren. Mein aktuelles Vaude Power Space (nicht mehr im Programm) ist 7 Jahre und noch einwandfrei. Die Zelte werden jedes Jahr 3 - 5 Wochen benützt. Preis-Leistungs-Verhältnis passt.
    Ich verwende eine Gewebeplane für wenige € aus dem Baumarkt unter dem Zelt, der Zeltboden dankt es durch lange Lebensdauer.

  3. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    Das Hilleberg war ein Jannu, steht eh dort nur etwas weiter hinten im Satz

    Das Konzept vom Jannu und dem Power Odysee sind relativ gleich sag ich mal.
    Mitm motorrad auf Tour kommt man glaub ich eher selten in eine Extremsituation wo man etwas wie ein Jannu wirklich braucht.

    Das Redverz ... ich weiß nicht, irgendwie gefällt mir das Ding einfach, ich find die Idee mit der großen Apside sehr gut und wenn man den Videos auf Youtube glauben darf ist das Ding auch sehr windstabil was eigentlich auf den ersten Blick der einzige Punkt war bei dem ich Zweifel hatte ...

    Wie dem auch sei, ich werd mir wohl in der nächsten Zeit mal das Power Odysee live ansehen, gibt hier zum glück 2 sehr gut bestückte outdoorshops die es lagernd haben.

  4. Registriert seit
    02.07.2011
    Beiträge
    54

    Standard

    Hab mich für das Wechsel outpost 2 entschieden.

    wechsel_outpost2.jpg

    Wiegt etwa 3 Kilo + Groundplane, ist gut verarbeitet und sehr durchdacht. Wegen dem asymmetrischen Innenzelt ist es auch für etwas grössere Leute sehr gut geeignet. Ich mag auch die riesige Apsis mit den zwei Eingängen.

  5. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    Zitat Zitat von zephir Beitrag anzeigen
    Hab mich für das Wechsel outpost 2 entschieden.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	wechsel_outpost2.jpg 
Hits:	366 
Größe:	22,1 KB 
ID:	85528

    Wiegt etwa 3 Kilo + Groundplane, ist gut verarbeitet und sehr durchdacht. Wegen dem asymmetrischen Innenzelt ist es auch für etwas grössere Leute sehr gut geeignet. Ich mag auch die riesige Apsis mit den zwei Eingängen.
    Sehr gut das Zelt. Ich mag die Wechsel Zelte sowieso gern. Die haben alle so kleine schöne Gimmicks die das Leben einfacher machen

  6. Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    113

    Standard

    Moin
    Hatte mich auch für das Wechsel outpost 2 entschieden.
    Nach 3 Wochen Norwegen kann ich nur sagen : Richtig entschieden !
    Schnell und einfach auf- und wieder abzubauen.
    Windstabil und tatsächlich auch beim Wolkenbruch DICHT
    Würde ich wieder kaufen.
    Habe die Ausführung in Silikon.Ist zwar etwas teurer, dafür aber nach einem Regenguß sofort wieder trocken. Einfach ein paar Mal schütteln, und das ganze ist trocken.

  7. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    673

    Standard

    @Nordlicht und Birk
    Ich steh auch grad zwischen der Entscheidung das Mototent oder das Redverz zu kaufen, warum habt ihr euch jeweils für die Zelte entschieden? Es gibt ja eigentlich keinen großen Unterschied, oder?

    Lg Ben

  8. Registriert seit
    07.08.2012
    Beiträge
    206

    Standard

    Zitat Zitat von bigben92 Beitrag anzeigen
    @Nordlicht und Birk
    Ich steh auch grad zwischen der Entscheidung das Mototent oder das Redverz zu kaufen, warum habt ihr euch jeweils für die Zelte entschieden? Es gibt ja eigentlich keinen großen Unterschied, oder?

    Lg Ben
    ähm... also ausschlaggebend war bei mir u.a. die Farbe
    und: ich kann holländisch - aber nur rudimentär englisch - was sich letztlich bei der bestellung resp. dem mehrmaligen hin und her per mail ausgezahlt hat . ansonsten hast du recht - ich hab keinen wesentlichen unterschied bemerkt. beim redverz kriegste für 20 euro noch die passende unterlage dazu.

    so genau weiss ich auch nicht mehr, was sonst noch ausschlaggebend war...

  9. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    484

    Standard

    Zitat Zitat von Nordwind Beitrag anzeigen
    Habe die Ausführung in Silikon.
    Hi Nordwind!
    Wo hast Du Dein Zelt gekauft? Gibt es evtl. eine Homepage? Würde gerne mehr Infos über das Outpost haben, evtl. auch über das 3er...
    Danke im Voraus!

  10. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    Ich hab da mal eine Frage zum Jack Wolfskin Diamond Tarp.
    Regnet es da nicht in den Eingangsbereich, wenn man den Eingang aufmacht?
    Ich mag Zelte mit wenigen Stangen .

    Gruß
    Martin


 
Seite 11 von 61 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Zelt SINNVOLL?
    Von litle im Forum Zubehör
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 30.03.2014, 23:21
  2. Zelt
    Von jumbo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 15:50
  3. Mit Sozia und Zelt!
    Von Tomac im Forum Reise
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 04:50
  4. Zelt transportieren?
    Von RAINI im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 13:27
  5. Zelt für Motorradreise - welches ?
    Von rollerboller im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 22:49