Seite 4 von 61 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 601

Welches Zelt

Erstellt von Nordwind, 14.10.2011, 13:21 Uhr · 600 Antworten · 99.097 Aufrufe

  1. Adventuremann1150 Gast

    Standard Zelt

    #31
    Hallo, ich kann Dir nur empfehlen nen bisschen mehr Geld für nen richtiges Zelt auszugeben, weil beim Zeltkauf ist es einfach so " wer billig kauft , kauft zweimal "

    Meine Empfehlung ist das Zelt von Vaude und zwar das Power Odyssee,

    Vorteile: superleichter Aufbau, außenliegendes Eloxiertes Alugestänge, nicht Wind sondern Sturmstabil , ordentliche Aluheringe, Innen- und Außenzelt werden gleichzeitig aufgebaut ( also auch bei Regen immer trocken inne ), Super Packmaß und leicht, Feuerhemende Zeltstoffe, Wäscheleine im Zelt um nasse Klamotten zu trocknen, Reperaturmaterial...und und und

    Nachteile: gibt keine und konnte keine feststellen , für manche vielleicht der Preis


    cimg0012.jpg

    cimg0038.jpg


    ...noch nen Tip: Amazon hat bei Markenzelten meistens die besten Preise...

  2. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Moin, ich hab den Nachfolger von Moelis Sly Fox, ab einem bestimmten Alter braucht man Stehhöhe und Platz. Ich finds klasse und fühl mich wohl damit.



    http://www.bergfreunde.de/vaude-sly-...personen-zelt/
    Hi Andreas,

    Danke für den Tip, aber mein jetziges Zelt is kleiner. Das Sly Fox würde ich mir gerne mal aufgebaut ansehen und dann wahrscheinlich kaufen, wenn man stramm auf die fuffzig zugeht gewinnen deine Argumente erheblich an Wert.....

  3. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard Sly Fox

    #33
    von VauDe - hier mal aufgebaut und aufgepackt auf der Q.





    Sicherlich kein Leichtgewicht mit fast 10 kg. Für zwei Personen auf einem
    Motorrad bestimmt auch nicht erste Wahl.

    Bietet aber die Annehmlichkeit der Stehhöhe und ausreichend Platz bei Regen.

    Kann auch alleine aufgebaut werden, wenig Heringe (14 Stück oder
    16?) - 4 Seiten Belüftung - alle von INNEN zu schließen.


    Stabiles Alu Gestänge - netter Support im Schadensfall vom Hersteller....
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken elsass-mai_2009-010.jpg   elsass-mai_2009-044.jpg  

  4. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Lächeln

    #34
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    von VauDe - hier mal aufgebaut und aufgepackt auf der Q.
    Sicherlich kein Leichtgewicht mit fast 10 kg. Für zwei Personen auf einem
    Motorrad bestimmt auch nicht erste Wahl.

    Bietet aber die Annehmlichkeit der Stehhöhe und ausreichend Platz bei Regen.

    Kann auch alleine aufgebaut werden, wenig Heringe (14 Stück oder
    16?) - 4 Seiten Belüftung - alle von INNEN zu schließen.


    Stabiles Alu Gestänge - netter Support im Schadensfall vom Hersteller....
    Hi Holger altes Haus!

    Danke für die Tips und die Fotos. Ist schon ein imposanter Anblick das Tent im Vergleich zu den Mopeds, die auch nicht unbedingt klein sind. Nur noch zwei Fragen bezüglich des Alleineaufbauens, wie lange dauert das wenn mans ein paar mal gemacht hat? Ist das auch im strömenden Regen möglich ohne das das Innenzelt total durchnässt wird?

    P.S. wir sollten in Bochum oder Essen mal wieder Anis probieren........

  5. Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    11.493

    Standard

    #35
    Moeli das Innenzelt kann im Zelt bleiben beim Auf - und Abbau, das wird nicht naß.

    Denke das Du es in gut 10 min auf - bzw abgebaut hast. Also würde ich so vom zussehen sagen.

    Holger wird es dir bestimmt bestätigen.

  6. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von cat61 Beitrag anzeigen
    Moeli das Innenzelt kann im Zelt bleiben beim Auf - und Abbau, das wird nicht naß.

    Denke das Du es in gut 10 min auf - bzw abgebaut hast. Also würde ich so vom zussehen sagen.

    Holger wird es dir bestimmt bestätigen.
    ich enthalte mich mal (obwohl es mir schwerfällt) eines Komentars

    Aber 10 Minuten für die grosse Hütte alleine aufbauen geht schon.

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von moeli Beitrag anzeigen
    ich enthalte mich mal (obwohl es mir schwerfällt) eines Komentars

    Aber 10 Minuten für die grosse Hütte alleine aufbauen geht schon.
    ... außerdem beschleunigt Regen ungemein....

  8. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von moeli Beitrag anzeigen
    Hi Holger altes Haus!

    Danke für die Tips und die Fotos. Ist schon ein imposanter Anblick das Tent im Vergleich zu den Mopeds, die auch nicht unbedingt klein sind. Nur noch zwei Fragen bezüglich des Alleineaufbauens, wie lange dauert das wenn mans ein paar mal gemacht hat? Ist das auch im strömenden Regen möglich ohne das das Innenzelt total durchnässt wird?

    P.S. wir sollten in Bochum oder Essen mal wieder Anis probieren........
    Also der Aufbau ohne fremde Hilfe dauert in der Tat nur maximal 10 Minuten.
    Vorausgesetzt natürlich ein ordentlicher Abbau davor.

    Anis is imma juht,
    weil er schmecken tut.

    Zitat Zitat von moeli Beitrag anzeigen
    ich enthalte mich mal (obwohl es mir schwerfällt) eines Komentars

    Aber 10 Minuten für die grosse Hütte alleine aufbauen geht schon.
    Neh neh - das war schon so in Ordnung .....

    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    ... außerdem beschleunigt Regen ungemein....
    Ja und nein - hastig sollte man nicht werden ....
    Zitat Zitat von cat61 Beitrag anzeigen
    Moeli das Innenzelt kann im Zelt bleiben beim Auf - und Abbau, das wird nicht naß.

    Denke das Du es in gut 10 min auf - bzw abgebaut hast. Also würde ich so vom zussehen sagen.

    Holger wird es dir bestimmt bestätigen.
    Stimmt! sehr gut beobachtet.

  9. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    605

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von moeli Beitrag anzeigen
    schonmal mehrfach auf Motoradtreffen gesehen:


    http://www.xtend-adventure.com/zelte...e-runaway-zelt

    Ist die stabilere Variante eines Zeltes von Louis:
    http://www.louis.de/_20d2c3b19453c13...nr_gr=10002222

    Superschnell aufgebaut auch im strömenden Regen. Hat jemand hier sooon Teil schonmal persönlich getestet? Das Preis-Leistungsverhältnis finde ich unschlagbar. Wiegt zwar etwas mehr aber wenns unter ner Minute aufbaubar ist ist das auch was wert.....
    Moin,

    ich hab das Louis Teil, zumal das auch von der Typbezeichnung gut zu mir passt Kommt eben immer drauf an was Du mit dem Zelt vor hast.. Bei mir dient es dazu zwei bis dreimal im Jahr für 1 - 3 Nächte in gemäßigten Klimazonen (sprich i. d. R. innerhalb Deutschlands), wenn die Wetterfee keinen Regen angekündigt hat, drin zu übernachten. Hab das Zelt jetzt 4 mal genutzt, einmal hats geregnet, das Zelt ist dicht, der Aufbau geht extrem schnell und Packmaß und Gewicht stellen meines Erachtens auf dem Motorrad kein Problem da. Für meine Zwecke perfekt.

  10. Registriert seit
    29.09.2012
    Beiträge
    196

    Standard

    #40
    Um keinen neuen Beitrag zu eröffnen (weil dieser bietet ja schon viele Infos)

    Hallo, ich kann Dir nur empfehlen nen bisschen mehr Geld für nen richtiges Zelt auszugeben, weil beim Zeltkauf ist es einfach so " wer billig kauft , kauft zweimal "

    Meine Empfehlung ist das Zelt von Vaude Power Odyssee

    Welches Zelt
    Welches Zelt im Bereich von 250 € bis max. 400 € wäre noch eine gute Zelt Alternative für längere Motorradreisen ?


 
Seite 4 von 61 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Zelt SINNVOLL?
    Von litle im Forum Zubehör
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 30.03.2014, 23:21
  2. Zelt
    Von jumbo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 15:50
  3. Mit Sozia und Zelt!
    Von Tomac im Forum Reise
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 04:50
  4. Zelt transportieren?
    Von RAINI im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 13:27
  5. Zelt für Motorradreise - welches ?
    Von rollerboller im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 22:49