Ergebnis 1 bis 10 von 10

Werkzugbox

Erstellt von auftauer, 07.05.2012, 20:38 Uhr · 9 Antworten · 1.557 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    13

    Standard Werkzugbox

    #1
    Hallo Jungs und Mädels,
    ich habe das hier im Netz gefunden:
    http://www.landparts.com/info.php/i/731

    Wer hat Erfahrung mit dem Teil und kann mir diese Fragen beantworten:
    Ist das Teil wasserdicht ?
    Gibt es Probleme bei vollem Einfedern (bei Fahrten mit Sozia oder mit viel Gepäck) ?
    Kennt jemand eine Bezugsquelle in Deutschland oder Österreich?

    Vielen Dank

    auftauer

  2. jonnyy-xp Gast

    Standard

    #2
    Such mal im Forum nach "Twalcom" oder "Raidbox"

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #3
    130 Euro?!?!?! Ich glaub es hackt!

  4. Registriert seit
    23.07.2011
    Beiträge
    46

  5. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #5
    Ist das Teil wasserdicht ? Ja, ist aus einem Stück, die Verschlussklappe hat eine Dichtung
    Gibt es Probleme bei vollem Einfedern (bei Fahrten mit Sozia oder mit viel Gepäck) ? Nein, die Box wird hinten dem Kofferhalter befestigt, also sehr weit oben
    Kennt jemand eine Bezugsquelle in Deutschland oder Österreich? Nein, aber direkt beim Hersteller in Bella Italia funktioniert einwandfrei.

    Danke, Gruss
    gerry

  6. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    130 Euro?!?!?! Ich glaub es hackt!
    Wieder mal ein extrem wertvoller Beitrag in der bekannt charmanten Art....

  7. Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    13

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von gerry-h Beitrag anzeigen
    Ist das Teil wasserdicht ? Ja, ist aus einem Stück, die Verschlussklappe hat eine Dichtung
    Gibt es Probleme bei vollem Einfedern (bei Fahrten mit Sozia oder mit viel Gepäck) ? Nein, die Box wird hinten dem Kofferhalter befestigt, also sehr weit oben
    Kennt jemand eine Bezugsquelle in Deutschland oder Österreich? Nein, aber direkt beim Hersteller in Bella Italia funktioniert einwandfrei.

    Danke, Gruss
    gerry
    Vielen Dank - hast mir sehr geholfen !!

    Gruß

    auftauer

  8. Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    13

    Standard

    #8
    Hallo Leute,
    jetzt habe ich doch noch eine Frage….Da mein Englisch eher „minimal“ ist habe ich mir die Beschreibung mal mit Google übersetzen lassen – besser als mein englisch, aber so ganz sinnvoll ist die Übersetzung wohl auch nicht. Die schreiben irgendwas vom Kotflügel der demontiert werden muss ??

    Englisch:
    To mount the RAIDBOX is necessary to remove the original wire wheel rear fender. Anyway is still possible to restore an effective water protection mounting the following products: AA.02.00001.001.003 - Off-Road Hugger - IT; AA.02.00898.001.003 - TT ® by Modeltek - Raid rear fender (or other appropriate model for your bike); AA.02.00041.001.003 - Protection ® TT rear brake disc

    Deutsch (von Google übersetzt):
    Um die RAIDBOX montieren ist notwendig, um die ursprüngliche Draht Rad hinteren Kotflügel zu entfernen. Auf jeden Fall ist immer noch möglich, einen effektiven Gewässerschutz wiederherzustellen Montage folgende Artikel gekauft: AA.02.00001.001.003 - Off-Road-Hugger - IT; AA.02.00898.001.003 - TT ® durch MODELTEK - Raid hinteren Kotflügel (oder ein anderes geeignetes Modell für Ihr Fahrrad ); AA.02.00041.001.003 - Protection ® TT Bremsscheibe hinten

    Kenn mir jemand helfen ?

    Gruß

    auftauer

  9. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #9
    Also ich nehme mal schwer an, es geht um den serienmässigen kleinen Spritzschutz hinten.

    Ich für meinen Teile habe den nicht demontiert, braucht man meines Erachtens auch nicht. Der Hinweis des Händler läuft vermutlich eher unter dem Thema ' Produkte- und Herstellerhaftung'.
    Ami-Land lässt grüssen....

    Gruss
    gerry

  10. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #10
    Mein Kumpel hat diese Box an seiner GSA. Wenn man den kompletten Federweg nutzt, dann schlägt der Heckfender gegen die Kiste.