Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Wie ist eure Meinung zu RiderEcall von Schuberth

Erstellt von weert, 30.05.2013, 18:24 Uhr · 10 Antworten · 1.540 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    335

    Standard Wie ist eure Meinung zu RiderEcall von Schuberth

    #1
    Was meint ihr zu diesem Thema?

    Meine Meinung zum RiderEcall: RiderEcall | Schuberth GmbH
    Eigentlich sinnvoll wenn man alleine unterwegs ist und unfreiwillig den Bock verlässt!

    Aber was ist wenn der Helm gleich nach den Absätzen runter fällt oder beim anhalten die Beine zu kurz sind und das Moped fällt um?
    Ist dann nach 10 Minuten der Notarzt da und hilft dir das Moped wieder hin zu stellen oder am Helm den Kratzer ein Pflaster zu verpassen?

    Gruß Weert

  2. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    #2
    ....betreutes Fahren halt, werd ich eventuell in 30-35 Jahren mal überdenken....falls 2 Räder dann noch ausreichen zur spassigen Fortbewegung.

  3. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #3
    Das Ding scheint logistisch ähnlich zu funktionieren wie die Notrufsender bei alten Menschen: Wird Alarm ausgelöst, dann wird automatisch eine Sprechverbindung zum Kunden aufgebaut. Da kann dann geklärt werden, ob ein ernsthafter Unfall aufgetreten ist oder ob einfach nur der Helm runtergefallen ist. Vermutlich hat der Kasten am Motorrad auch eine Taste zum Löschen von Fehlalarmen.

    Ich finde es teuer, das Bedienteil am Motorrad klobig - und bei meinem Glück gibt es da, wo es mich aufs Maul haut, gerade kein Netz. Ich bezweifle auch, dass die Fallkonstellation "Motorradfahrer hat Unfall und es merkt keiner" häufig genug vorkommt, um gleich aktiv werden zu müssen.

  4. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.334

    Standard

    #4
    Meines Erachtens ist es unnütz. Der Ansatz ist zwar nicht schlecht, aber da wo es wirklich Sinn machen würde, wird es am fehlenden GSM-Netz scheitern.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    ....betreutes Fahren halt, werd ich eventuell in 30-35 Jahren mal überdenken....
    nicht nur das, dieses System wiegt einen in einer Art Pseudosicherheit (wie auch die Registrierung bei der Björn Steiger usw (mit denen Schuberth wohl zusammengearbeitet hat)) wieder ein Stück Selbstverantwortung, Nachdenken über das eigene Risikoverhalten weniger.
    Wie ist es denn wenn ich das System habe und stelle fest kein Empfang.....fahre ich trotzdem weiter? wirft mich dann meine Versicherung ob meines schändlichen, suizidalen Tuns aus dem Vertrag? Fahre ich in Gegenden, die nicht versorgt sind garnicht?

  6. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von weert Beitrag anzeigen
    Was meint ihr zu diesem Thema?

    Meine Meinung zum RiderEcall: RiderEcall | Schuberth GmbH
    Eigentlich sinnvoll wenn man alleine unterwegs ist und unfreiwillig den Bock verlässt!

    Aber was ist wenn der Helm gleich nach den Absätzen runter fällt oder beim anhalten die Beine zu kurz sind und das Moped fällt um?
    Ist dann nach 10 Minuten der Notarzt da und hilft dir das Moped wieder hin zu stellen oder am Helm den Kratzer ein Pflaster zu verpassen?

    Gruß Weert

    bevor sinnlos aus dem hohlen kopf mal wieder was gepostet wird:

    guck´ dir den film und die erklärung von schuberth an. damit erledigen sich dann die sinnlosen fragen...
    und nebenbei wird dein hohler kopf gefüllt.
    so. gruß wall:e

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Boxer-Walle Beitrag anzeigen
    und nebenbei wird dein hohler kopf gefüllt.
    So, mein Guter, du gehst mir jetzt mal dauerhaft aus den Augen. Ist ja nicht zum Aushalten, dieser Auftritt...

  8. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    335

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Boxer-Walle Beitrag anzeigen
    bevor sinnlos aus dem hohlen kopf mal wieder was gepostet wird:

    guck´ dir den film und die erklärung von schuberth an. damit erledigen sich dann die sinnlosen fragen...
    und nebenbei wird dein hohler kopf gefüllt.
    so. gruß wall:e

    Hi Boxer-Walle,
    sag mal bist du von der Fred-Polizei oder was!
    Du steckst deine Nase überall rein und stänkerst meist nur rum, statt dich direkt zum Thema zu äußern!
    Und dann kommen noch deine Plumpen Beleidigungen(Hast wohl zu Hause nicht viel zusagen)!

    Zum Thema Video:
    Ich habe mir das Video vorab schon angesehen, da sieht und hört man wie es funktioniert, aber nicht wenn durch ein Missgeschick

    ein Alarm aus gelöst wird und es geht hier auch um Sinn oder Unsinn!

    P.s. :
    Ich möchte das du hier diese Diskussion in dieser Form und Niveau in diesem Fred nicht weiter führst!

    Du kannst dich gerne positiv oder negativ zu diesem Gerät äußern ansonsten Lese es und belasse es dabei!

  9. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.334

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    So, mein Guter, du gehst mir jetzt mal dauerhaft aus den Augen. Ist ja nicht zum Aushalten, dieser Auftritt...
    Wieso? Ist doch wie immer ...

  10. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #10
    hallo miteinander!

    ich will mich hier mit dieser antwort ehrlicherweise beim fredstarter und allen, die sich beleidigt fühlen, entschuldigen.
    es tut mir ja leid, daß ich das so geschrieben habe, es aber ganz, ganz anders gemeint habe.
    zugegeben, ein geschriebenes und/oder gesagtes wort ist nicht mehr zurückzunehmen.

    ich habe halt einfach oft ein vorlautes und freches maul, das kann "enduro43" auch bestätigen, von dem muß ich auch öfters und in der vergangenheit oft übles einstecken.
    deswegen ist er aber noch lange kein schlechter mensch. und es geht mir nicht so arg ans gemüt. hier ist allerdings jeder etwas anders gewickelt.
    deshalb auch die entschuldigung.

    nun denn, "theo.turnschuh" hat es richtig erkannt... es ist wie immer.
    allerdings möchte ich mich - nicht nur versuchen, sondern es auch tun! - anders verhalten.
    vielleicht wird man ja auch "damit" etwas älter. und nicht mehr allen auf den füßen herumtrampeln, nur noch einzelnen, die es verdienen, hier steht "enduro43" an oberster stelle!
    bitte dies als "lustig" einstufen! so ist es gemeint! nicht anders.
    das forum muß solche schergen wie mich auch aushalten und ich bin sicher einer der harmloseren sorte.

    im sinn der sache!
    grüße und einen schönen wasserfreien tag wünscht euch allen der walter markus aus albstadt


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eure Meinung bitte (Gebrauchtkauf)
    Von roland_76571 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 10:36
  2. Winterunterstellplatz: Eure Meinung...
    Von schalke-vs im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 13:32
  3. Bin neu und bitte mal um eure Meinung
    Von BMW Micha im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 08:52
  4. Eure Meinung ist gefragt
    Von Janne im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 15:39