Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Wie quasselt Ihr untereinander? (Gegensprechanlage)

Erstellt von Carlimero, 18.07.2011, 13:25 Uhr · 28 Antworten · 2.877 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.884

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von IamI Beitrag anzeigen
    Wozu die Plauder-Verbindung:
    Kleine Anmerkungen zur Umgebung, Ankündigung von Pausen, Äußern von Wünschen.
    OK




    Zitat Zitat von IamI Beitrag anzeigen
    Viel wichtiger weil FrüherSoziajetztSelberfahrerin noch ein wenig ungeübt ist: "Achtung, da ist xxx auf der Straße", "Vorsicht Kurve macht zu", "Kreisverkehr um 09:00 Uhr ausfahren". Wenn ein paar Autos dazwischen sind: "Rechts abbiegen in Richtung YYY"
    Und noch vieles mehr.

    Und als Gigagag: Wenn der erste überholt hat, hat der zweite ein Auge vor dem zu Überholenden.
    für mich nicht OK! Viel zu viel und nicht immer hilfreich und sinnvoll.

  2. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #12
    Ser's,

    Zitat Zitat von IamI Beitrag anzeigen
    Viel wichtiger weil FrüherSoziajetztSelberfahrerin noch ein wenig ungeübt ist: "Achtung, da ist xxx auf der Straße", "Vorsicht Kurve macht zu", "Kreisverkehr um 09:00 Uhr ausfahren". Wenn ein paar Autos dazwischen sind: "Rechts abbiegen in Richtung YYY"
    Und noch vieles mehr.

    Und als Gigagag: Wenn der erste überholt hat, hat der zweite ein Auge vor dem zu Überholenden.
    Zur Erläuterung:
    Ansagen zum Fahrbahnzustand kommen etwa einmal am Tag, wenn's wirklich unübersichtlich und überraschend kommt - wir texten uns da nicht dauernd zu.

    Abbiegehinweise sind sehr hilfreich.

    Das mit dem Überholen wird auch nur auf Anfrage des hintenfahrenden gemacht.

    Grundsätzlich gilt: Fahren tut jeder alleine, eigenverantwortlich und mit dem eigenen Blick.

    Aber das muss ja nicht jeder so machen - war nur eine Kurzbeschreibung wie wir das machen.

    liebe Grüße

    Wolfgang

  3. Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    250

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von IamI Beitrag anzeigen
    Abbiegehinweise sind sehr hilfreich.
    Links, Schatz, links ...... das andere links ......

  4. Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    250

    Standard

    #14
    Ich habe mir bei meinen verschiedenen Aktivitäten die Möglichkeit der Kommunikation geprüft und für mich als "ich brauch das Gelaber nicht" bewertet. Beim Gleitschirmfliegen in fernen Landen hat jeder einfach ein PMR-Funk dabei, um unkompliziert kurz seinen Status durchzugeben (bin gestartet, gelandet und vorallem gesund). Dort hatte ich lange auch ein Headset montiert, jedoch ging mir das Gequatsche, was dann zwangsläufig mit 4+ Leuten stattfindet, tierisch auf den Senkel.
    Beim Motorrad kann ich dann auf das Funken wirklich verzichten. Wenn einer eine Pause braucht oder sonstwas, dann hat er Hände zum Winken, eine Lichthupe oder eine Hupe....

    Greetz

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.884

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von pilot69 Beitrag anzeigen
    Beim Motorrad kann ich dann auf das Funken wirklich verzichten. Wenn einer eine Pause braucht oder sonstwas, dann hat er Hände zum Winken, eine Lichthupe oder eine Hupe....
    sehe ich auch so.

    Auf die 'Kabelverbindung' zu meiner Sozia möchte ich andererseits nicht wieder verzichten. Sehr angenehm. Hier geht es uns auf 'Urlaubstouren' hauptsächlich um Pausenfragen oder ggf Hinweise auf Sehenswürdigkeiten neben der Straße. Ohne war die Verständigung viel schwieriger.

    Permanent gelabert wird nicht.




    Eine Funkverbindung zu einem anderen Motorradfahrer macht für mich nur ausnahmsweise Sinn, wenn es darum geht einen Anfänger zu unterstützen (ala 'Fahrschule'). Aber auch dies würde ich nur gedämpft und gezielt einsetzen.

  6. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #16
    Auch wenn man(n)'s mir nicht glauben mag, ich genieße die "Stille" beim Moppedfahren.
    Ich habe den Partner vor mir oder im Rückspiegel und es passt, da muss ich nicht viel reden, fahren tut jeder für sich.

    Und wenn man kommunizieren muss, geht das auch mit kleinen Handzeichen und der Partner weiß Bescheid. Ein Fingerzeig nach links, wenn dort eine schöne Aussicht oder Ähnliches ist. Bei der nächsten Pause kann man das nochmal besprechen. Und wenn ich dann erfahre, dass ich ein Detail verpasst habe....naja, dann kann ich's auch nicht ändern.

    Wenn ein Biker mit seinem Kumpel fährt, verkabeln die sich doch auch nicht jedesmal. Nichts anderes ist das doch auch.

    Und für alles andere Wichtige zwischen Fahrer und Fahrerin (Sozia) gibt's doch die Pausen

  7. Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    48

    Standard

    #17
    So sehe ich das auch! Als meine Lieblings-Sozia noch Sozia war, da waren wir unterwegs verkabelt, damit wir uns nicht immer so anbrüllen müssen...

    Seit sie selber fährt, ist das Kabel zu kurz . Aber wenns was zu sagen gibt, reichen die Stops an Einmündungen, Kreuzungen etc. aus, oder eben Handzeichen...

    Gruß vom Agent

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.884

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    ..., ich genieße die "Stille" beim Moppedfahren.
    das ist noch immer am Schönsten, wenn man ganz alleine fährt. Früh morgens, außerhalb der Saison, einsame Strecken. Herrlich.

    ... dann ist selbst ein Schenkel der Sella-Runde interessant.







  9. Baumbart Gast

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Und für alles andere Wichtige zwischen Fahrer und Fahrerin (Sozia) gibt's doch die Pausen
    aber dir ist der Unterschied zwischen aktiver Fahrerin und passiver Sozia schon klar? Am letzten Wochenende 500 km Autobahn oder am Freitag 300 km nach Tschechien. Da würden wir uns schon gerne gelegentlich entspannt unterhalten. Und bei 38 l Tankinhalt kommen Pausen eher selten vor.

  10. Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    250

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    ....und passiver Sozia ...
    Wie hast du die denn abgedichtet? Die meisten Frauen, die mit- oder selber fahren, brauchen spätestens nach einer Stunde ein Toilettenhäuschen, so wird trotz grossem Tank immer wieder gestoppt.

    Greetz


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1150 GS Adventure Gegensprechanlage
    Von rockster70 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.02.2013, 16:55
  2. Gegensprechanlage
    Von Donnerbalken im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 09:27
  3. MIT-100 Gegensprechanlage
    Von Thorsten_MS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 21:17
  4. Gegensprechanlage
    Von LJ1 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.10.2007, 14:02