Ergebnis 1 bis 7 von 7

Windschild-Flecken-Reinigung - aber wie ???

Erstellt von JerryXXL, 01.09.2012, 14:04 Uhr · 6 Antworten · 1.167 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    579

    Standard Windschild-Flecken-Reinigung - aber wie ???

    #1
    hallo an alle,

    ich hab an meiner 12er GS das windschild abgebaut um es mal wieder richtig zu reinigen.

    Mücken und Dreck hab ich komplett weggebracht.....nur als ich das Windschild danach abgetrocknet hatte, war ich etwas verblüfft.
    die Scheibe hat immer noch leichte milchige flecken.....egal ob ich von außen oder innen versuche zu reinigen..... ich komm an diese Flecken gar nicht ran. man könnte meinen das das windschild aus einer doppelschicht besteht und an den zwischenraum komme ich nun nicht ran....

    die scheibe sieht immer noch schmutzig aus.....aber an diesen schmutz komme ich nicht ran ;-(

    nach 2 stunden reinigungsversuche gebe ich nun auf ;-(

    kann mir jemand einen tip geben wie ich die scheibe doch noch sauber bekomme?

    oder liegt es am alter? die scheibe is 6 jahre alt.

    vielen dank im voraus für eure tips...

    gruss jerry

  2. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #2
    Hi
    Mit was hast Du das Teil gereinigt?
    war der Reiniger eventuell zu scharf?

    Gruß Jo

  3. Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    92

    Standard

    #3
    kann mir jemand einen tip geben wie ich die scheibe doch noch sauber bekomme?
    Nimm so was hier und mit etwas Geduld wird es wie neu.

    http://www.ezt-autoteile.de/Reinigen...gle1&language=

    BingoX

  4. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von BingoX Beitrag anzeigen
    Nimm so was hier und mit etwas Geduld wird es wie neu.

    http://www.ezt-autoteile.de/Reinigen...gle1&language=

    BingoX
    Hi
    Stimmt das Zeug ist nicht übel allerdings wäre
    ich auf großen Flächen vorsichtig.
    Erst mal an ner Fläche testen die nicht so
    im Blickfeld liegt.

    Gruß Jo

  5. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    470

    Standard

    #5
    Hallo Jerry,

    geh mal mit der Scheibe bei einer Auto-Lackiererei vorbei. Dort halten sie mal kurz die Poliermaschine mit etwas Lackschleifpaste drauf und die Scheibe ist wie neu.
    Anschleißend kurz mit Politur ohne Schleifanteil drüber und gut ist.

    Wer es öfters braucht, kann es auch mit dem Akku-Schrauber machen.
    Dazu benötigt man folgendes:

    http://www.festool.de/produkte/zubeh...fer-ad-d10-m14

    und

    http://www.festool.de/Produkte/Zubeh...PT-STF-D80-M14

    und

    http://www.festool.de/Produkte/Zubeh...TF-D-80x20-F-5

    und

    http://www.festool.de/Produkte/Zubeh...tel-MPA-8000-1

    Die Dinge bekommt man recht günstig in der Bucht. Den ein oder anderen Kratzer an der Dose kann man damit auch recht gut entfernen.

    Aber Vorsicht! Die Scheibe oder der Lack darf nicht warm werden, sonst ist sie/er hin! Also immer schön in Bewegung bleiben!
    Etwas Übung an einem Stück Plexiglas vermeidet Ärger.

    Nach getaner Arbeit die Schwämme einfach in die Waschmaschine oder peinlichst auswaschen ( Partikel können beim nächsten mal Kratzer erzeugen) und man hat lange Freude damit.

  6. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.549

    Standard

    #6
    .. für das geld der ganzen "festool" mittelchen kann er sich ne ordentliche gebrauchte scheibe kauffen.

    ansonsten XERAPOL Plastikpolitur: http://www.louis.de/_3018885d1a49519...nr_gr=10004318

  7. Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    106

    Standard

    #7
    Oder die Politur von Wunderlich. Habe ich kleine Flecken auch wegbekommen.

    Gugsdu: Shop R 1200 GS + Adventure Ergonomie & Komfort Scheiben & Zubehör

    Manni


 

Ähnliche Themen

  1. Blaue Flecken in der Nierengegend
    Von Ralf_GSX1400 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 09:01
  2. Flecken auf ADV Felgen
    Von derkleine im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 16:12
  3. flecken auf dem auspuff
    Von tntkonrad im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 09:03
  4. Windschild verstellen - aber wie ist es richtig?
    Von SaschaS im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.06.2007, 17:05
  5. Brauche großes Windschild aber welches ?
    Von jollypink im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 22:24