Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Zach ESD und DB-Eater?

Erstellt von dr.lazarus, 17.03.2009, 18:29 Uhr · 25 Antworten · 7.529 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    76

    Standard

    #11
    Moin
    Wenn du vom Eater hinten am spitzen Hütchen
    ein wenig schleifst so das in Loch entsteht
    wirds schöner. Ab 13mm wirds schön.
    Bester effekt wenn Warm gefahren.

    Gruß

    Axel

  2. Registriert seit
    04.07.2008
    Beiträge
    20

    Daumen hoch DB-Eater modifizieren!

    #12
    Super Tipp!

    Mit modifiziertem DB-Eater ist der Klang ein guter Kompromiss zwischen "ganz ohne" und originalem Eater.

    Grüße (aus dem verschneiten Allgäu)

    Dr.Lazarus

  3. Registriert seit
    26.10.2005
    Beiträge
    114

    Standard

    #13
    Hallo Leute,
    ich bin Zach Stützpunkt Händler und kann nur bestätigen:
    Ist der Vorschalldämpfer bei der 1150, egal ob R oder GS, erhalten, dann darf das Motorrad ohne db-Killer betrieben werden. Jeder Verpackung liegt die ABE und die Ausnahme Genehmigung dafür bei.
    So wurde das über den TÜV gebracht und ist also vollkommen legal.

    Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ihr Jahrelang mit der Flüstertüte gefahren seid und jetzt den super Sound als zu Laut empfindet.

    Gruß
    Roger

  4. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    15

    Standard

    #14
    Hallo, Dr. Lazarus!
    Ich fahre den Zach-Endtopf nun im zweiten Jahr und ich bin von dem Sound noch immer begeistert. (Manchmal kann ich mir ein Grinsen einfach nicht verkneifen - besonders in Tunneldurchfahrten) ;-) Beim Kauf bekam ich den kleineren DB-Eater gleich dazu und habe mir dazu noch den Power DB-Eater bestellt. Mit dem fahre ich jetzt durch die Lande (Hört sich einfach besser an). Du wirst lediglich dann Probleme mit der Polizei bekommen können, wenn Du keinen DB-Eater im Topf hast. Die Zulassung gilt, meines Wissens nach, für beide DB-Eater.

  5. Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    68

    Standard 1200 GS 08 mit Zach

    #15
    Also ich fahre eine 08-er GS mit Zach ESD und power-db-eater.
    Habe neulich einfach aus Spass mal den normalen db-eater eingesetzt und fand ihn besser als die Serientüte, aber nicht so kraftvoll wie den power-db-eater.
    Ehrlichgesagt habe ich bisher den ESD nicht ohne eater gefahren weil ich keinen aerger haben wollt. Ist das denn bei der 1200-er erlaubt laut ABE?

    Besonders heiss ist der Klang beim Runterdrehen.
    Ist denn der power-db-eater erlaubt. Ich meine etwas gelesen zu haben ( Motorradtest?) wonach der normal eater konform sei, der power-eater nicht

    Michael

  6. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Daumen runter

    #16
    Zitat Zitat von dr.lazarus Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!

    Zu Weihnachten hatte ich mir für meine GS einen neuen Zach ESD geschenkt. Heute war nun der erste Start - und ich muss zugeben, - ich bin etwas erschrocken über die Lautstärke!

    Auf dem Weg zur Arbeit hatte ich ständig den Eindruck, als ob alle auf mich schauen würden.

    Jetzt überlege ich mir, ob ich noch den DB-Eater kaufen sollte - denn, ABE hin oder her, im Zweifelsfalle entscheidet doch die Polizei vor Ort, was noch zulässig ist, und was nicht.

    Meine Frage nun: Fahrt ihr euren Zach mit oder ohne DB-Eater? Hattet ihr schon mal Probleme mit dem Gesetz deswegen?

    Grüße aus dem Allgäu

    was zum teufel ist ein db-eater



  7. Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    68

    Standard db-killer

    #17
    Ich habe den unteren permanent drin, allerdings den anderen im Gepäck, da ich mir nicht sicher bin ob der power-db-eater zu Problemen führt
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken zach-db-.eater.jpg  

  8. Registriert seit
    26.10.2005
    Beiträge
    114

    Standard

    #18
    Hallo Leute,
    es ist so:
    Für die 1150er gibt es eine Ausnahmegenehmigung, die auch beiliegt, dass der ESD ohne db-Killer betrieben werden darf. Hat alles ABE, die auch beiliegt.
    Bei der 12er liegen zwei db-Killer bei, beide haben ABE, auch wenn der Power db-Killer schon nen sehr sonoren Klang hat.
    Ohne darf sie nicht betrieben werden, keine Zulassung, also illegal.

    Gruß
    Roger (Zach Stützpunkthändler)

  9. Registriert seit
    12.04.2009
    Beiträge
    3

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von GS Runner Beitrag anzeigen
    Hallo !!
    Ich fahre nur ohne den DB - Killer und freue mich nur , ist ja auch ganz legal du hast doch eine bestätigung das du den Endtopf ohne DB-Killer fahren darfst .
    Gruß Armin
    Genau, die ABE ist der Schlüssel. Die Messtolleranz der DB-Messgeräte liegt bei 10% und deshalb kann eine Zach-Tüte 99 DB haben.
    Gruß aus em schönen Rheinhessen.
    Ossi

  10. HP2Sascha Gast

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von gs_u_zach Beitrag anzeigen
    Ich habe den unteren permanent drin, allerdings den anderen im Gepäck, da ich mir nicht sicher bin ob der power-db-eater zu Problemen führt
    Gibts den auch für die HP2 oder ist das ein und derselbe Topf?


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zach DB eater mit Tüv
    Von Gummikiller im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.05.2012, 12:57
  2. Suche Zach DB-Eater für R-21
    Von Dirk61 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 10:48
  3. Suche Zach DB Eater
    Von the_carnival im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 21:38
  4. Zach R 1150 GS db-eater
    Von Heiko V. im Forum Zubehör
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 16:55
  5. Suche Original db eater zach
    Von joschi78 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 19:49