Albanien Juni 2011

Diskutiere Albanien Juni 2011 im Touren- & Reiseberichte Forum im Bereich Unterwegs; Wir sind zurück von Albanien und beeindruckt von der Landschaft und der Gastfreundlichkeit, aber auch erschüttert von dem vielen, einfach in die...
mikefromaustria

mikefromaustria

Themenstarter
Dabei seit
16.08.2009
Beiträge
72
Ort
Salzburg
Modell
GS 1200 (04/05)
Wir sind zurück von Albanien und beeindruckt von der Landschaft und der Gastfreundlichkeit, aber auch erschüttert von dem vielen, einfach in die Natur geschütteten Müll.

Da wir zum offroaden dorthin gefahren sind, waren die größtenteil desolaten Straßen für uns kein großes Problem.
Erstaunlich ist, wo man überall mit hauptsachlich W 123er Benz und Kleinbussen hinkommt. Wo das Hinterrad der Maschine schon umher springt, taucht auf einmal wieder ein solches Fahrzeug auf.

Überall sieht man den einfach abgeworfenen Müll, sei es hinter dem Haus, am Ortsrand oder einfach den Berg oder in den Graben herunter. Eine entsprechende Infrastruktur wird es nicht geben.

Unterkunft findet man immer, man muss nur fragen. So sind wir am ersten Abend in Tepelene mit Polizeieskorte zum Hotel (steht jedenfalls über dem Eingang) geführt worden. In Fierze an der Fähre haben wir über der kleinen Kneipe geschlafen, in Theth sind wir bei der Touristinfo-Betreiberin untergekommen.

Insgesamt ein beeindruckendes Erlebnis.

Ach ja, und noch etwas. Überall tauchen bettelnde Kinder auf, auch auf den entlegensten Bergstraßen. Die hören Motorengeräusche und rennen sofort zur Straße. Wenn ihr nach Albanien fahrt, nehmt am besten Bonbons mit, die meisten Kinder geben sich mit 2 - 3 Bonbons zurfrieden, insbesondere im Outback.

Michael
 
D

Dreamwalker

Dabei seit
29.03.2011
Beiträge
20
Hi Mike aus Salzburg, hier Dreamwalker aus Oberndorf/Laufen. Sind letzte Jahr diese Tour von Griechenland kommend gefahren und es war noch ein wahrliche Abenteuer, freu mich schon auf die Bilder. Wir haben ebenfalls ein Video gemacht und insgesamt 2 Vorträge in Oberndorf und Niederalm gehalten. Vielleicht sieht man sich mal auf der Strasse. Liebe Grüsse aus dem Salzburgisch/Bayrischen Grenzgebiet.
 
mikefromaustria

mikefromaustria

Themenstarter
Dabei seit
16.08.2009
Beiträge
72
Ort
Salzburg
Modell
GS 1200 (04/05)
1. Hotel in Tepelene: Dahin wurden wir von den freundlichen Polizisten geleitet. € 7,--/Nacht ohne Frühstück. Bei uns würde keiner darin übernachten, aber zumindest ein Bett:
http://gs-forum.eu/attachment.php?attachmentid=43295&stc=1&d=1307632688


2. Straße von Permet nach Corovde:
http://gs-forum.eu/attachment.php?attachmentid=43295&stc=1&d=1307632688


3. Berat am Abend:
http://gs-forum.eu/attachment.php?attachmentid=43295&stc=1&d=1307632688


4. Straße Fushez Arrez nach Fierze:
http://gs-forum.eu/attachment.php?attachmentid=43295&stc=1&d=1307632688


5. Fähranleger in Fierze - bei der Abfahrt um 7 Uhr:
http://gs-forum.eu/attachment.php?attachmentid=43295&stc=1&d=1307632688


6. Blick von Weg zwischen Shkoder und Theth ins Tal auf gleiche Straße:
http://gs-forum.eu/attachment.php?attachmentid=43295&stc=1&d=1307632688

Fotoserie folgt dann nächste Woche in Picasa, wenn alle gesammelt sind.
http://gs-forum.eu/attachment.php?attachmentid=43297&stc=1&d=1307632699
 

Anhänge

mikefromaustria

mikefromaustria

Themenstarter
Dabei seit
16.08.2009
Beiträge
72
Ort
Salzburg
Modell
GS 1200 (04/05)
Korrektur: Foto 6 ist auf Straße von Han i Hotit nach Vermosh.
 
V-Twin-Maniac

V-Twin-Maniac

Dabei seit
30.09.2010
Beiträge
1.378
Ort
Rhoi Negga - Süd Germanien
Modell
R 1150 GSA / BMW R80St Scrambler/ Harley ...... Davidson
eine frage zur straße nach teht...wie ist die straße? :D....gut oder schlecht befahrbar?

muss man die gleiche strasse zurück nehmen oder gibt es eine andere ins tal?
 
mikefromaustria

mikefromaustria

Themenstarter
Dabei seit
16.08.2009
Beiträge
72
Ort
Salzburg
Modell
GS 1200 (04/05)
Hi Mike aus Salzburg, hier Dreamwalker aus Oberndorf/Laufen. Sind letzte Jahr diese Tour von Griechenland kommend gefahren und es war noch ein wahrliche Abenteuer, freu mich schon auf die Bilder. Wir haben ebenfalls ein Video gemacht und insgesamt 2 Vorträge in Oberndorf und Niederalm gehalten. Vielleicht sieht man sich mal auf der Strasse. Liebe Grüsse aus dem Salzburgisch/Bayrischen Grenzgebiet.

Hi Dreamwalker!

Leider haben wir das mit den Vorträgen zu spät erfahren, wären sonst gerne gekommen. Habe eure Homepage schon angesehen.

Sind ebenfalls von Griechenland (Fähre Igoumenitsa) kommend die Tour gefahren.

Gruß aus Mattsee
 
D

Dreamwalker

Dabei seit
29.03.2011
Beiträge
20
Kannst vom Süden kommend nach Theth fahren und dann von dort in nordwestliche Richtung somit hast du zwei Möglichkeiten und musst nicht die gleiche Strecke fahren. Die Strasse ist ohne Offroad Bereifung nicht zum empfehlen !!!
 
V-Twin-Maniac

V-Twin-Maniac

Dabei seit
30.09.2010
Beiträge
1.378
Ort
Rhoi Negga - Süd Germanien
Modell
R 1150 GSA / BMW R80St Scrambler/ Harley ...... Davidson
hmmm danke erstma...habe keine offroadbereifung aber versuch macht kluch....ich schließe daraus das man auch nur sehr langsam vorwärts kommt oder?
 
D

Dreamwalker

Dabei seit
29.03.2011
Beiträge
20
Vom Süden her bis Theth über diverse Passstrassen ca 80 km Schotter- Mit Pausen da es sehr heiß war waren wir fast den ganzen Tag unterwegs -eher wenig Speed Passagen, da auch Gegenverkehr.
 
mikefromaustria

mikefromaustria

Themenstarter
Dabei seit
16.08.2009
Beiträge
72
Ort
Salzburg
Modell
GS 1200 (04/05)
eine frage zur straße nach teht...wie ist die straße? :D....gut oder schlecht befahrbar?

muss man die gleiche strasse zurück nehmen oder gibt es eine andere ins tal?
Sagen wir mal so, die Albaner fahren dort mit ihren Mercedes und Kleinbussen, aber ich würde es mir nicht trauen, ebenfalls nicht mit einer Straßenmaschine.

Wir sind von Shkoder nach Theth gefahren, haben dort übernachtet und sind nach Koplik wieder raus aus dem Tal. Die südliche Strecke ist in gewissen Passagen sicher anspruchsvoller. Man wird bei beiden Strecken ordentlich durchgeschüttelt.
 
Dikki

Dikki

Dabei seit
02.03.2007
Beiträge
469
Ort
Krefeld
Modell
X-Challenge / Husky701 / Husky450
eine frage zur straße nach teht...wie ist die straße? :D....gut oder schlecht befahrbar?

muss man die gleiche strasse zurück nehmen oder gibt es eine andere ins tal?
Von Koplik aus sind die ersten Kilometer also bis Boge asphaltiert.
Danach nur Schotter und ich würde das nicht unbedingt mit Strassenreifen machen wollen, mit der GS schon gar nicht falls du Gepäck dabei hast!!
Bilder der Strecke siehst du hier, Tag 9 -> https://picasaweb.google.com/dikki1163/Albanien2009

Auch wenn die Asphaltierung in AL fortschreitet, laut AL-Forum hat sich da auf der Strecke nichts getan.
Auf den Bergen in AL liegt den Bildern der Albanienrally zufolge z.Z. auch noch Schnee.
#########
Hab gerade was zur AL-Rallye gefunden:
http://www.offroadforen.de/vb/showthread.php?90178-Ergebnisse-Albanien-Rally-WO
 
Zuletzt bearbeitet:
gerry-h

gerry-h

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
1.964
Ort
Bern
Modell
GSA LC TP, R 100 Scrambler, 2xR 90 S, R 75/7, R 26, F 650 GS
Ich habe ja noch Fotos zu unserer Tour durch Albanien versprochen . Hier ist ein Auszug aus insgesamt über 1.500 Fotos, die wir gemacht haben.

https://picasaweb.google.com/mikefromaustria/Albanien2011?authuser=0&feat=directlink

Michael
Klasse Bilderserie, ihr scheint Spass gehabt zu haben.

Ich möchte in 2012 die grosse Balkan-Schleife drehen und hab/hatte vor, auch Albanien zu besuchen. Ist es da wirklich noch so mittelalterlich, wie es auf den Bildern teilweise den Eindruck macht ?
Ich bin überzeugter Nicht-Zelter, findet man genug Übernachtungsmöglichkeiten, ohne sich was bleibendes zu holen ?:)

Gruss
gerry
 
mikefromaustria

mikefromaustria

Themenstarter
Dabei seit
16.08.2009
Beiträge
72
Ort
Salzburg
Modell
GS 1200 (04/05)
Wir haben alles relativ schmerz- und ungezieferfrei überstanden.

Was die Sauberkeit oder den Komfort angeht, darf man im Hinterland nicht so penibel sein. Aber die Freundlichkeit der Leute macht das wieder wett.

Unterkünfte findet man immer, und wenn man privat wo unterkommt. Zur Not irgendeinen Polizisten fragen, die sind sehr zuvorkommend (ohne die Hand aufzuhalten!)

Spass hatten wir genug, vor allem auf der Piste und auch am Abend. Absolut lohnend das Land.

Michael
 
gerry-h

gerry-h

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
1.964
Ort
Bern
Modell
GSA LC TP, R 100 Scrambler, 2xR 90 S, R 75/7, R 26, F 650 GS
.... Aber die Freundlichkeit der Leute macht das wieder wett...Absolut lohnend das Land...
Stimmt, das macht vieles wieder wett, hab ich in vielen Ländern auch schon so erlebt.

Aber Enduroreifen würdest du als ,Muss' ansehen ?

Gruss
gerry
 
mikefromaustria

mikefromaustria

Themenstarter
Dabei seit
16.08.2009
Beiträge
72
Ort
Salzburg
Modell
GS 1200 (04/05)
Stimmt, das macht vieles wieder wett, hab ich in vielen Ländern auch schon so erlebt.

Aber Enduroreifen würdest du als ,Muss' ansehen ?

Gruss
gerry

Wenn die Strecken trocken sind, geht es sicher auch z.. mit den Anakee. Aber mit Stollenreifen ist man gerade auf den Strecken wie z.B. nach Theth entspannter unterwegs.

Bei nassen Streckenverhältnissen sind Stollenreifen absolut die sichere Variante.

Ich würde auch beim nächsten mal wieder mit Stollenreifen fahren - es macht mehr Spaß.
 
M

Momber

Gast
Vielen Dank für die schöne Fotostrecke bei Picasa. Eigentlich wollte ich mir nur ein paar Highlights anklicken, dann hab ich aber doch die ganze Galerie durchgeblättert. Feine Sache!

Ich hatte keine Ahnung, dass Albanien landschaftlich derart reizvoll ist. Sieht ja teilweise fast aus wie im Yosemite Park :)

Gab's außer Platten und den Kofferhaltern der Tiger irgendwelche nennenswerten technischen Pannen?
 
Thema:

Albanien Juni 2011

Albanien Juni 2011 - Ähnliche Themen

  • Bissl´ Videoaufarbeitung Albanien 2017

    Bissl´ Videoaufarbeitung Albanien 2017: Hallöchen Gemeinde! Letztes Wochenende hatte ich in Ermangelung anderer Zeitvertreibe wie bspw. Motorradfahren einen Anflug von Langeweile und...
  • Reisebericht Albanien Pfingsten 2019

    Reisebericht Albanien Pfingsten 2019: Für Albanieninteressierte……. Unsere Erfahrungen in Albanien Pfingsten 2019 , 8.6.- 21.6.19 Gesamtkilometer ca. 4500 km Motorrad: BMW R1250GS...
  • 2020 Albanien und Montenegro

    2020 Albanien und Montenegro: Hallo, ich werde am 30. April in Richtung Albanien und Montenegro starten. Anfahrt vom Spessart über die Küstenstraße habe ich 3 Tage geplant...
  • Albanien Juni ´16

    Albanien Juni ´16: Hallo Leutings! Hab´s endlich geschafft, ein paar Schnipsel von meinem Albanien-Trip im Juni diesen Jahres zusammenzufügen...
  • Albanien - Balkan Ende Mai/Anfang Juni 2010 drei Wochen

    Albanien - Balkan Ende Mai/Anfang Juni 2010 drei Wochen: hab ich auch in einem anderen Forum eingestellt: Hallo, suche ReisepartnerInn für eine Balkantour. Bin noch flexibel was die Strecke betrifft...
  • Albanien - Balkan Ende Mai/Anfang Juni 2010 drei Wochen - Ähnliche Themen

  • Bissl´ Videoaufarbeitung Albanien 2017

    Bissl´ Videoaufarbeitung Albanien 2017: Hallöchen Gemeinde! Letztes Wochenende hatte ich in Ermangelung anderer Zeitvertreibe wie bspw. Motorradfahren einen Anflug von Langeweile und...
  • Reisebericht Albanien Pfingsten 2019

    Reisebericht Albanien Pfingsten 2019: Für Albanieninteressierte……. Unsere Erfahrungen in Albanien Pfingsten 2019 , 8.6.- 21.6.19 Gesamtkilometer ca. 4500 km Motorrad: BMW R1250GS...
  • 2020 Albanien und Montenegro

    2020 Albanien und Montenegro: Hallo, ich werde am 30. April in Richtung Albanien und Montenegro starten. Anfahrt vom Spessart über die Küstenstraße habe ich 3 Tage geplant...
  • Albanien Juni ´16

    Albanien Juni ´16: Hallo Leutings! Hab´s endlich geschafft, ein paar Schnipsel von meinem Albanien-Trip im Juni diesen Jahres zusammenzufügen...
  • Albanien - Balkan Ende Mai/Anfang Juni 2010 drei Wochen

    Albanien - Balkan Ende Mai/Anfang Juni 2010 drei Wochen: hab ich auch in einem anderen Forum eingestellt: Hallo, suche ReisepartnerInn für eine Balkantour. Bin noch flexibel was die Strecke betrifft...
  • Oben