Ausprobiert und für "Gut" befunden... (Korrosionsschutzspray)

Diskutiere Ausprobiert und für "Gut" befunden... (Korrosionsschutzspray) im Technik & Bastel-Ecke Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; ... haben wir zum ersten Mal überhaupt einen "Schutz" der Motorräder ( ein Boxer, zwei Zweizylinder, ein Einzylinder) gegen das Salz der...
C

Chefe

Gast
... haben wir zum ersten Mal überhaupt einen "Schutz" der Motorräder ( ein Boxer, zwei Zweizylinder, ein Einzylinder) gegen das Salz der Winterdienste.

Damit waren wir bisher am erfolgreichsten (war eine Testdose von meinem Würth-Menschen, der selber eine GS fährt):



Warten, bis die Karre vom Service kommt (dann ist die seuber...), einsprühen, losfahren, gut.

Der Straßendreck haftet lange nicht mehr so gut und der Flugrost hält sich deutlich mehr zurück...

Langzeiterfahrungen kann ich euch im März berichten ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
A

ArmerIrrer

Gast
Danke für den Tipp, aber da ich eh beim umlackieren bin, und der überflüssige Gammel lahmsam aber sicher abkommt, wird das wohl erst nächsten Winter Sinn machen...
Bei dem Wetter komm ich grad net zum putzen, und der nächste Service, dauert wohl noch ein bisschen, hab erst 2000km seit dem letzten vor drei Wochen... :)

Wie ist eigentlich fahren über die Alb?
Hier liegt 10cm dickes Glatteins auf den Strassen, da lass ich die Kiste vorsichtshalber mal stehen bevor ich wieder kaputt bin. Aber am Freitag gehts wieder heim, und da ich reichlich Zeit hab, wird da nur das Stück bis aus dem Pfänder über asphaltierte Wege gehen... *froi* :)
 
C

Chefe

Gast
...
Wie ist eigentlich fahren über die Alb?
Hier liegt 10cm dickes Glatteins auf den Strassen, da lass ich die Kiste vorsichtshalber mal stehen bevor ich wieder kaputt bin. ...
Ja das Glatteins, das kann einen schon kaputt machen ;):D

Auf der Alb, da geht das schon - vorausgesetzt, man ist schmerzfrei (neudeutsch für verrückt) genug :cool:

Heute Abend 20:00Uhr kein Schnee, kein Eis auf der Straße (Lochen, Bärental).
Vorgestern und Gestern in der Früh alles weiss... :rolleyes:
 
A

ArmerIrrer

Gast
Ja das Glatteins, das kann einen schon kaputt machen ;):D

Auf der Alb, da geht das schon - vorausgesetzt, man ist schmerzfrei (neudeutsch für verrückt) genug :cool:

Heute Abend 20:00Uhr kein Schnee, kein Eis auf der Straße (Lochen, Bärental).
Vorgestern und Gestern in der Früh alles weiss... :rolleyes:

ups, hehe...
Nee, die fahren hier erst mit runter gelassenen Hosen, äh Schneeschiebern wenn alles festgefahren ist, ziemlich ätzend.... Und ich hab leider 2km bis ich auf einer Bundesstrasse bin, ja, ich weiß, 2km sind nichts, aber ich bin auch schon Krüppel genug, ich schaff es schon dass es mich beim laufen aufs Maul haut, da muss ich net schneller zu sein... :D
 
C

Chefe

Gast
Keine Einwände, bleib ganz, na gibt's im Frühjar mal eine schöne Tour :):cool:
 
Dobs

Dobs

Dabei seit
24.09.2011
Beiträge
1.585
Ort
Freie Hansestadt Bremen
Modell
R1200AGS TÜ DOHC DB Mod. 2012
... haben wir zum ersten Mal überhaupt einen "Schutz" der Motorräder ( ein Boxer, zwei Zweizylinder, ein Einzylinder) gegen das Salz der Winterdienste.

Damit waren wir bisher am erfolgreichsten (war eine Testdose von meinem Würth-Menschen, der selber eine GS fährt):



Warten, bis die Karre vom Service kommt (dann ist die seuber...), einsprühen, losfahren, gut.

Der Straßendreck haftet lange nicht mehr so gut und der Flugrost hält sich deutlich mehr zurück...

Langzeiterfahrungen kann ich euch im März berichten ;)
Bitte dann ausführlich, klingt interessant.

Farbe, Konsistenz, Flecken an Klamotten....etc.....

http://wueko.wuerth.com/medien/produktinfo0000/pdf/06963.pdf

Dortist zu lesen dass selbst Steinschläge wieder verschlossen werden...naja.......

Es stellt sich die Frage obs WD40 in einer anderen Dose ist, oder.....

......bin gespannt
 
Zörnie

Zörnie

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
13.246
Ort
Berlin
Modell
R 1250 GS Exclusive
Ich hatte vorigen Winter mein Mopped mit FS365 von Rock Oil eingesprüht. Ob es genutzt oder geschadet hat, kann ich mangels Vergleich nicht sagen. Das Zeug riecht allerdings recht stark und eher unangenehm und bis es sich nach Waschen und Regenfahrten im Frühjahr endgültig überall abgewaschen hatte, hatte ich noch den Frühling durch diesen Geruch in der Nase :(

Grüße
Steffen
 
C

Chefe

Gast
...
Es stellt sich die Frage obs WD40 in einer anderen Dose ist, oder.....
Das Zeug ist salwasserfest und haftet wohl deutlich besser als manch anderes und das ist auch der Grund, warum wir diesen Winter daran "hängen" bleiben und es über den gesamten Salzmatsch-Zeitraum testen :cool:
 
Schneckle

Schneckle

Dabei seit
16.09.2004
Beiträge
1.511
Modell
R80 GS Basic für "Immer"; HP2 für jeden Tag; Orangina
Danke für den Hinweis!
Nehme seit Jahren WD 40. Vor allen Dingen die 2V Basic mit ihren unbehandelten Aluteilen nahm es dankend an. Bevor sie in Rente ging hat sie immerhin 9 Winter klaglos und optisch gut überstanden und Generationen von WD 40 Dosen "verschlungen" ;)
Als genauso wichtig sehe ich aber das regelmäßige Abspülen vom Salz und anschließendes Trocknen in der warmen Garage an. Mit der HP2 mache ich das auch so und sie hat weder Gammel noch Flugrost.
Grüße!
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
9.010
Ort
Ostfriesland
Modell
R1250GS + XCountry - Ex-Multi1260S - Ex-R1200R - Danone
Moin,

ob es tatsächlich ein 'Zaubermittelchen' gibt?

Sowohl mit WD40 als auch S100 Korossionsschutz habe ich keine schlechten Erfahrungen gemacht. Hauptsache es wird überhaupt (etwas) gereinigt, gepflegt und geschützt.

Andererseits nutze ich diese Mittel relativ selten, da meine Kuh den Winter normalerweise im Stall verbringt. Rost ist kein Thema.


... da fällt mir gerade ein, dass immer noch einige zermatschte Fliegen aus dem Schwarzwald das Bild stören. :cool:
 
Q...rious

Q...rious

Dabei seit
20.05.2010
Beiträge
4.320
Ort
Silva Nigra (Calwer Ecke)
Modell
R 1250 GS ADV excl.
Mal blöd gefragt...

was wird denn alles eingesprüht und was nicht !?
Wie geht ihr da vor ?

Volker wills wissen :)
 
HvG

HvG

Dabei seit
15.09.2005
Beiträge
3.624
Ort
Hildrizhausen
Modell
1200 GSA, jetzt riacht se nimma frisch
... haben wir zum ersten Mal überhaupt einen "Schutz" der Motorräder ( ein Boxer, zwei Zweizylinder, ein Einzylinder) gegen das Salz der Winterdienste.

Damit waren wir bisher am erfolgreichsten (war eine Testdose von meinem Würth-Menschen, der selber eine GS fährt):



Warten, bis die Karre vom Service kommt (dann ist die seuber...), einsprühen, losfahren, gut.

Der Straßendreck haftet lange nicht mehr so gut und der Flugrost hält sich deutlich mehr zurück...

Langzeiterfahrungen kann ich euch im März berichten ;)

Chefe wenn DU das sagst, dann glaub ich das :)
 
B

bigben92

Dabei seit
22.09.2010
Beiträge
673
Ort
Puchheim
Modell
r 100 gs
Also bei mir is grad ein 5l Kanister Scotoiler FS 365 angekommen, ich hab des Zeug letzten Winter getestet und es hat echt ziemlich wenig gerostet, für die Unmengen an Salz, die da auf der Straße lag:)

lg Ben
 
Thema:

Ausprobiert und für "Gut" befunden... (Korrosionsschutzspray)

Ausprobiert und für "Gut" befunden... (Korrosionsschutzspray) - Ähnliche Themen

  • Hab mal was ausprobiert, Stahlbus in 12er HAG

    Hab mal was ausprobiert, Stahlbus in 12er HAG: Hab mal etwas ausprobiert, Stahlbus-Ablass an 12er HAG ohne Ablassschraube
  • Vor 4 Jahren einmal wieder ausprobiert.....

    Vor 4 Jahren einmal wieder ausprobiert.....: Und nach 18 Jahren Pause völlig infiziert - seither kommen so 12Tkm im Jahr schon zusammen :-) . Jetzt wirds Zeit das das Wetter besser wird und...
  • R 1200 GS Leuchtmittel.... Hat schon jemand so einen HID Umbaukit ausprobiert?

    Leuchtmittel.... Hat schon jemand so einen HID Umbaukit ausprobiert?: Servus, hat schon jemand von Euch so einen HID Umbaukit für Xenon Lampen ausprobiert? Ich wollte gerade H7 Birndel bei ebay kaufen und frage mich...
  • Anakee III - schon ausprobiert?

    Anakee III - schon ausprobiert?: Hat jemand schon den neuen Reifen Anakee III auf einer 12er GS ausgiebig getestet? Abrollgeräusche? Nässetauglichkeit? Walkverhalten? etc. :confused:
  • Kahedo schon auf längeren Strecken ausprobiert?

    Kahedo schon auf längeren Strecken ausprobiert?: Habe soeben von Tourateck den zweiteiligen Kahedo Sitz für meine 07 GSA erhalten. Geile Qualität und sieht gut aus, aber hart wir ein Brett. Hat...
  • Kahedo schon auf längeren Strecken ausprobiert? - Ähnliche Themen

  • Hab mal was ausprobiert, Stahlbus in 12er HAG

    Hab mal was ausprobiert, Stahlbus in 12er HAG: Hab mal etwas ausprobiert, Stahlbus-Ablass an 12er HAG ohne Ablassschraube
  • Vor 4 Jahren einmal wieder ausprobiert.....

    Vor 4 Jahren einmal wieder ausprobiert.....: Und nach 18 Jahren Pause völlig infiziert - seither kommen so 12Tkm im Jahr schon zusammen :-) . Jetzt wirds Zeit das das Wetter besser wird und...
  • R 1200 GS Leuchtmittel.... Hat schon jemand so einen HID Umbaukit ausprobiert?

    Leuchtmittel.... Hat schon jemand so einen HID Umbaukit ausprobiert?: Servus, hat schon jemand von Euch so einen HID Umbaukit für Xenon Lampen ausprobiert? Ich wollte gerade H7 Birndel bei ebay kaufen und frage mich...
  • Anakee III - schon ausprobiert?

    Anakee III - schon ausprobiert?: Hat jemand schon den neuen Reifen Anakee III auf einer 12er GS ausgiebig getestet? Abrollgeräusche? Nässetauglichkeit? Walkverhalten? etc. :confused:
  • Kahedo schon auf längeren Strecken ausprobiert?

    Kahedo schon auf längeren Strecken ausprobiert?: Habe soeben von Tourateck den zweiteiligen Kahedo Sitz für meine 07 GSA erhalten. Geile Qualität und sieht gut aus, aber hart wir ein Brett. Hat...
  • Oben