R 1100 GS autsch, Ölstand jetzt doch über "max".....

Diskutiere autsch, Ölstand jetzt doch über "max"..... im Technik & Bastel-Ecke Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; tja hätt ich mal besser aufgepasst......... leider habe ich bei kalten Motor Öl nachgefüllt. (im kalten Zustand noch unterhalb der "MAX"...
B

Big Shadow

Themenstarter
Dabei seit
11.04.2009
Beiträge
97
Ort
Ansbach
Modell
R 1100 GS
tja hätt ich mal besser aufgepasst.........

leider habe ich bei kalten Motor Öl nachgefüllt.
(im kalten Zustand noch unterhalb der "MAX" Markierung)
Jetzt ist der Ölstand bei Betriebswarmen Öl knapp über der MAX Markierung (ca 3-4 mm über "MAX" also nicht mal mehr innerhalb des Schauglases)

Ist das für meine 1100er Grenzwertig oder noch ohne Bedenken ?
 
TBlack66

TBlack66

Dabei seit
16.05.2011
Beiträge
119
Ort
Mommenheim
Modell
R 1200 GS Triple Black/ 2017 LC Exclusiv
Zu viel ist nie gut es gibt eine kleine handpumpe mit der bekommst du das überflüssige Öl wieder aus dem Motor
 
Hans BHV

Hans BHV

Dabei seit
19.07.2007
Beiträge
1.494
Ort
Bremerhaven
Modell
R 1150 GS mit ABS Bj. 2000, Honda CX 500 C Bj. 81 ohne ABS
Moin,

was drüber aufgefüllt wird, drückt der Boxer sehr schnell wieder über die Motorentlüftung raus....brauchst meines Wissens nix pumpen :rolleyes:
 
B

Big Shadow

Themenstarter
Dabei seit
11.04.2009
Beiträge
97
Ort
Ansbach
Modell
R 1100 GS
......denke auch das da noch ein bisschen Spielraum ist,
grob gesehen wenn ich die Q ca 15 Grad zur Seite neige bin ich wieder innerhalb der Markierung.
Hoffe die GS nimmt mir das nicht übel :rolleyes:

Ach ja, zwecks Handpumpe, wie weit muss denn der Schlauch eingeführt werden damit man überschüssiges Öl erwischt ?
Kommt man da soooo leicht ran ?
(um ein paar Ecken rum oder einfach gerade hinunter lassen)
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
16.120
Hi
Man muss den Schnorchel der Handpumpe nur um die Ventile herum, an der Steuerkette entlang bis in die Ölwanne schieben. Oder anders gesagt: Der Vorschlag ist "nicht so arg durchdacht". :rolleyes:
Wenn Du ablassen willst, haben die Konstrukteure ganz unten eine Schraube vorgesehen. Ob Du ablassen willst musst Du selber entscheiden.
Beim Öl gilt eben auch "viel hilft nicht viel". Aber gut 0,5 Liter zu viel reingiessen hat mit "ruhiger Hand" nix zu tun :D
gerd
 
B

Big Shadow

Themenstarter
Dabei seit
11.04.2009
Beiträge
97
Ort
Ansbach
Modell
R 1100 GS
Aber gut 0,5 Liter zu viel reingiessen hat mit "ruhiger Hand" nix zu tun :D
gerd
Naja wenn es jetzt so ca 3-4 mm über max ist,
würde ich schätzen das ca 0,1 ltr zu viel drinn ist.

Noch in Ordnung oder eher nicht ?
 
B

Big Shadow

Themenstarter
Dabei seit
11.04.2009
Beiträge
97
Ort
Ansbach
Modell
R 1100 GS
Wenn es nicht mal mehr im Schauglas angezeigt wird, woher weißt Du dann, dass es 3-4mm sind?
Gut mitgedacht !
Jedoch wie geschrieben, wenn ich die GS ganz leicht nach rechts kippe ist die Öl-Suppe innerhalb des Schauglases !
Dann musste nur noch grob schätzen.......... (ich schätz also ca 3 mm)

Und was sagt Ihr ?
Haut die Q das bisschen überschüssige ÖL in den nächsten 100 km von alleine raus ?
Oder muss ich nachhelfen ?
 
M

Momber

Gast
Haut die Q das bisschen überschüssige ÖL in den nächsten 100 km von alleine raus ?
Die haut das auf jeden Fall ganz alleine raus. Die Frage ist nur, ob sie's verbrennt oder ob sie es über die Kurbelgehäuseentlüftung in den Luftfilterkasten schießt, wo es eine ganz ordentliche Sauerei veranstaltet. Keine der beiden Möglichkeiten ist besonders empfehlenswert.
Ich würde unten die Ablassschraube kurz auf- und wieder zudrehen und gut is.
Falls Du keine Wanne zum Unterstellen hast, gehst Du halt zum Nachbar in die Hofeinfahrt :D
 
Thema:

autsch, Ölstand jetzt doch über "max".....

autsch, Ölstand jetzt doch über "max"..... - Ähnliche Themen

  • Ölstand Kontrollieren

    Ölstand Kontrollieren: Hi Ich hatte die F850 gs im September beim Händler abgeholt, da hat er auch alles erklärt, aber das Langzeitgedächtnis hat nicht alles...
  • Ölmess Stab F750GS - Ölstand schlecht erkennbar ?

    Ölmess Stab F750GS - Ölstand schlecht erkennbar ?: Der Original Meß Stab für den Ölstand ist meiner Meinung nach sehr schlecht "ablesbar". Speziell bei neuem Öl ist die notwendige Anhaftung am Meß...
  • Ölstand nach Einfahrkontrolle.....hmm

    Ölstand nach Einfahrkontrolle.....hmm: So, heute die Einfahrkontrolle gemacht....natürlich durch den Händler. Wie so immer, Ölstandskontrolle zuhause.....über Oberkante roter Ring im...
  • Autsch!

    Autsch!: Hab heute meine 3. Fahrstunde auf meiner gs 650 gemacht... Und ich Blöde kann meine Karre nach der gefahrenbremsung nicht mehr halten. Was...
  • Autsch :O

    Autsch :O: Hallo, Mir war grad langweilig dann hab ich ein bisschen in andere Foren gestöbert und bin auf das gestoßen :eek::eek::eek::eek::eek::eek...
  • Autsch :O - Ähnliche Themen

  • Ölstand Kontrollieren

    Ölstand Kontrollieren: Hi Ich hatte die F850 gs im September beim Händler abgeholt, da hat er auch alles erklärt, aber das Langzeitgedächtnis hat nicht alles...
  • Ölmess Stab F750GS - Ölstand schlecht erkennbar ?

    Ölmess Stab F750GS - Ölstand schlecht erkennbar ?: Der Original Meß Stab für den Ölstand ist meiner Meinung nach sehr schlecht "ablesbar". Speziell bei neuem Öl ist die notwendige Anhaftung am Meß...
  • Ölstand nach Einfahrkontrolle.....hmm

    Ölstand nach Einfahrkontrolle.....hmm: So, heute die Einfahrkontrolle gemacht....natürlich durch den Händler. Wie so immer, Ölstandskontrolle zuhause.....über Oberkante roter Ring im...
  • Autsch!

    Autsch!: Hab heute meine 3. Fahrstunde auf meiner gs 650 gemacht... Und ich Blöde kann meine Karre nach der gefahrenbremsung nicht mehr halten. Was...
  • Autsch :O

    Autsch :O: Hallo, Mir war grad langweilig dann hab ich ein bisschen in andere Foren gestöbert und bin auf das gestoßen :eek::eek::eek::eek::eek::eek...
  • Oben