Batterie - das leidige Thema im Winter

Diskutiere Batterie - das leidige Thema im Winter im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen, das leidige und oft diskutierte Thema bei 1150GS, die BATTERIE !! Meine zeichnet langsam auch das Ende in Sicht. Ohne nächtliche...
sunmountain

sunmountain

Themenstarter
Dabei seit
27.02.2011
Beiträge
23
Ort
Köln
Modell
R1200 GS ADV
Hallo zusammen,
das leidige und oft diskutierte Thema bei 1150GS, die BATTERIE !!
Meine zeichnet langsam auch das Ende in Sicht. Ohne nächtliche Ladestromverbindung wird kein Start mehr durchgeführt.
Blöd, wenn man mal etwas längere Touren fährt um im Kopf die schwache Batterie die Angst eines notwendigen re-start hochkommt.

Also, es muss bald eine neue Batterie her.
Nun, es gibt viele Batterien auf dem Markt. Viele schreiben, um die 60-80 € oder halt eine aus dem Bereich 120 ,- €.
Aber was ist nun an der z.T. gelobten Wundersamen von Odysee?
http://www.wunderlich.de/shopart/82...Odyssey-Reinblei-Batterie-PC-680-POWERPAK.htm

Ich denke halt, wenn schon dann lieber einmal richtig investieren und dann Ruhe. Vor allem wenn mann als Tourenfahrer mal richtig unterwegs ist.

Hat jemand mit genau dieser Batterie Erfahrung gemacht?
Würde mir sehr helfen, bevor ich soviel Geld ausgebe.

Ich wäre euch dankbar für Erfahrungsberichte.

Gruß
Klaus
 
Dobs

Dobs

Dabei seit
24.09.2011
Beiträge
1.585
Ort
Freie Hansestadt Bremen
Modell
R1200AGS TÜ DOHC DB Mod. 2012
Da bin ich auch gespannt....vollmundige Werbung mit 6Ah mehr...bei gleicher Baugröße....:cool:
 
G

Grisu69

Dabei seit
13.10.2011
Beiträge
259
Ort
Mönchengladbach
Modell
R1100GS 98er
Hallo
Wie wäre es denn mit nem selbst zusammengeschraubten 12Ah 4S lifepo4 Pack?
Kann man für ziemlich genau 100€ bei Stefans Liposhop bestellen.
Fast keine Selbstentladung und über 3kg leichter als der Bleier.
Wenn ich im Frühjahr ne Neue brauche wird es genau sowas.

Harald
 
S

Smile

Gast
Hallo
Wie wäre es denn mit nem selbst zusammengeschraubten 12Ah 4S lifepo4 Pack?
Kann man für ziemlich genau 100€ bei Stefans Liposhop bestellen.
Fast keine Selbstentladung und über 3kg leichter als der Bleier.
Wenn ich im Frühjahr ne Neue brauche wird es genau sowas.

Können die denn die Ladespannung/-strom der Lima ab??
Braucht es da Balancer?




Harald

Ulf
 
G

Grisu69

Dabei seit
13.10.2011
Beiträge
259
Ort
Mönchengladbach
Modell
R1100GS 98er
Laut Datenblatt können diese Akkus mit 5C =60A geladen werden.Wenn die Lichtmaschiene 600-700Watt hat,wären ja 60A X 12V =720Watt Ladestrom.Dieser dürfte aber in der Realität nicht erreicht werden.
Balancieren soll nicht notwendig sein,da der Akku nie sovoll geladen wird wie er eigentlich könnte.

Harald
 
Dobs

Dobs

Dabei seit
24.09.2011
Beiträge
1.585
Ort
Freie Hansestadt Bremen
Modell
R1200AGS TÜ DOHC DB Mod. 2012
1200GS erreicht lt. Datenblatt bei 5000 Touren 50A Ladestrom.
Wenn der Akku also 60A zulässt dann passt das schon.
Ich halte das alles eher für Pfusch.
Eine normale, gut gewartete Bakterie hält auch ewig - und das ohne Experimente
 
S

Smile

Gast
1200GS erreicht lt. Datenblatt bei 5000 Touren 50A Ladestrom.
Wenn der Akku also 60A zulässt dann passt das schon.
Ich halte das alles eher für Pfusch.
Eine normale, gut gewartete Bakterie hält auch ewig (dann hast du noch nie eine BMW mit BKV gefahren) - und das ohne Experimente
Meine ist regelmäßig nach 2 Jahren am Ende. Ich fahre selten Kurzstrecke und die Batt. wird ständig durch ein geeignetes Ladegerät "gepflegt".

VG
 
Dobs

Dobs

Dabei seit
24.09.2011
Beiträge
1.585
Ort
Freie Hansestadt Bremen
Modell
R1200AGS TÜ DOHC DB Mod. 2012
War bei mir ähnlich.
Hab dann die etwas besseren von Tante Louise genommen und die haben im Schnitt 4-5 Jahre gehalten in einer Zeit wo ich ein echter Wenigfahrer war.
Und das ist schon rekordverdächtig. Bei 14 Ah merkt man den Leistungsverlust nun einmal wesentlich stärker als bei einer 88er...
 
N

Nordlicht

Dabei seit
05.10.2007
Beiträge
5.262
Ich hab in der 11er jetzt bald die dritte Saison einen günstigen Akku von Reichelt drin. Mein Töff hat bisher immer draussen gestanden und manch,al drei bis vier Wochen Pause gemacht. Sprang immer an ohne ABS- Probleme und ohne Nachladen. So viel Glück werd ich bei meiner neuen 12er sicher nicht haben. Wenns passt, werde ich auch dort auf die Reicheltbatterie umrüsten, sobald die Originale verreckt.

http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;L...wQAR0AADcpYCk99244fb6c6a11c1aada4181eefbfb8f8
 
S

Smile

Gast
Ich hab in der 11er jetzt bald die dritte Saison einen günstigen Akku von Reichelt drin. Mein Töff hat bisher immer draussen gestanden und manch,al drei bis vier Wochen Pause gemacht. Sprang immer an ohne ABS- Probleme und ohne Nachladen. So viel Glück werd ich bei meiner neuen 12er sicher nicht haben. Wenns passt, werde ich auch dort auf die Reicheltbatterie umrüsten, sobald die Originale verreckt.

http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;L...wQAR0AADcpYCk99244fb6c6a11c1aada4181eefbfb8f8

Bist du sicher das die Größe in die 12er passt!

Ulf
 
N

Nordlicht

Dabei seit
05.10.2007
Beiträge
5.262
Bist du sicher das die Größe in die 12er passt!

Ulf
Nein. Deshalb schrieb ich ja auch ganz bewusst: "Wenns passt..." :rolleyes:

Der Threadstarter besitzt aber eien 1150 - und da passt es definitiv, weil die Bakterie der Originalen ausgesprochen ähnlich ist.
 
S

Smile

Gast
.

Wer lesen kann ist klar im Vorteil:o:o

Aber: die hoch gelobte Hawker ist ja auch was größer und man kann sie rein quetschen.

WEN ES PASST, melde dich mal. Für den Preis bekommt man ja mind., wenn nich noch mehr, bis man am Preis der Hawker dran ist:D.

Ulf
 
N

Nordlicht

Dabei seit
05.10.2007
Beiträge
5.262
Mach ich gern, aber hoffentlich noch nicht so bald...
Vielleicht weiss es ja jemand der Mitlesenden: Hat die Bakterie der aktuellen 12er andere EInbaumasse als die 11er? Ich bin grad mit Umzug befasst und hab keinen Bock, die 12er zu vermessen...
 
Thema:

Batterie - das leidige Thema im Winter

Batterie - das leidige Thema im Winter - Ähnliche Themen

  • R1200GS TÜ: Ladegerät / Laden mit angeschlossene Batterie

    R1200GS TÜ: Ladegerät / Laden mit angeschlossene Batterie: Hi Darf Ich an der TÜ die Batterie laden / erhalten wenn diese am Motorrad noch angeschlossen ist ? Oder spricht was dagegen (Gefahr mit der...
  • Batterie Gel oder LiFePo ?

    Batterie Gel oder LiFePo ?: Moin, in meiner 15er GSA ist immer noch die erste Batterie und normal halten die nicht so lange :-) Ich bräuchte jetzt eine Neue, die SuFu...
  • Spanngummi über die Batterie gerissen

    Spanngummi über die Batterie gerissen: Hallo, um an meiner 1250 den Service zurückzustellen, musste ich die rechte Batterieabdeckung abbauen um an den OBD Anschluss zu kommen. Die...
  • BMW Motorrad Batterieladegerät Plus für Batterie 12V 5Ah geeignet?

    BMW Motorrad Batterieladegerät Plus für Batterie 12V 5Ah geeignet?: Hallo zusammen, ist das BMW Motorrad Batterieladegerät Plus zum Laden einer 12V 5Ah-Bleibatterie geeignet? Danke und viele Grüße Sachsterix
  • leidiges Thema Batterie...alternativen

    leidiges Thema Batterie...alternativen: Nambd. Ich suche ne alternative zur Hawker Reinbleibatterie. Kunglong kling mir zuviel Chinesisch .. da hab ich persönlich bedenken... gibt...
  • leidiges Thema Batterie...alternativen - Ähnliche Themen

  • R1200GS TÜ: Ladegerät / Laden mit angeschlossene Batterie

    R1200GS TÜ: Ladegerät / Laden mit angeschlossene Batterie: Hi Darf Ich an der TÜ die Batterie laden / erhalten wenn diese am Motorrad noch angeschlossen ist ? Oder spricht was dagegen (Gefahr mit der...
  • Batterie Gel oder LiFePo ?

    Batterie Gel oder LiFePo ?: Moin, in meiner 15er GSA ist immer noch die erste Batterie und normal halten die nicht so lange :-) Ich bräuchte jetzt eine Neue, die SuFu...
  • Spanngummi über die Batterie gerissen

    Spanngummi über die Batterie gerissen: Hallo, um an meiner 1250 den Service zurückzustellen, musste ich die rechte Batterieabdeckung abbauen um an den OBD Anschluss zu kommen. Die...
  • BMW Motorrad Batterieladegerät Plus für Batterie 12V 5Ah geeignet?

    BMW Motorrad Batterieladegerät Plus für Batterie 12V 5Ah geeignet?: Hallo zusammen, ist das BMW Motorrad Batterieladegerät Plus zum Laden einer 12V 5Ah-Bleibatterie geeignet? Danke und viele Grüße Sachsterix
  • leidiges Thema Batterie...alternativen

    leidiges Thema Batterie...alternativen: Nambd. Ich suche ne alternative zur Hawker Reinbleibatterie. Kunglong kling mir zuviel Chinesisch .. da hab ich persönlich bedenken... gibt...
  • Oben