Batterie für Überwinterung ausbauen

Diskutiere Batterie für Überwinterung ausbauen im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen, da ich meine Q nicht frostfrei überwintern kann, würde ich gern die Batterie ausbauen und in der Wohnung lagern. Ist das ohne...
Ascona123

Ascona123

Themenstarter
Dabei seit
19.12.2010
Beiträge
59
Ort
Weilheim i.O.
Modell
R1200GS Adv TÜ
Hallo zusammen,

da ich meine Q nicht frostfrei überwintern kann, würde ich gern die Batterie ausbauen und in der Wohnung lagern.

Ist das ohne Probleme möglich, oder muß danach vom :) irgendwas zurückgesetzt werden?

Danke und Grüße!
René
 
M

Matsche1967

Dabei seit
26.09.2005
Beiträge
214
Es gibt Fragen ...

Wie alt bist Du?

Würdest Du dich trauen, eine derartige Frage auch ohne die schützende Anonymität zu stellen?
 
beiker

beiker

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
4.057
Ort
58706 Menden
Modell
1200 GSA
Hallo René

aufjeden Fall würd ich die Batterie in den Keller stellen;)

Kühl und trocken hat sie es gern;)

Ein Problem dürfte es beim Mopped nicht geben, bin aber BMW-Neuling:cool:

Gruß
Berthold
 
Ascona123

Ascona123

Themenstarter
Dabei seit
19.12.2010
Beiträge
59
Ort
Weilheim i.O.
Modell
R1200GS Adv TÜ
@Matsche1967: So langsam hab ich das Gefühl Dir ist die Sonne heut nicht bekommen :p, aber nichts für ungut...

@beiker: Ich bin ebenfalls BMW Neuling und bei den heutigen Can-Bus Geschichten bin ich mir da nicht so ganz sicher, was ein längerer Spannungsausfall in den grauen Zellen der Intelligenz des Steuergerätes so anstellt. ;)
 
P

Pouakai

Gast
Uhr muß danach neu gestellt werden und der :) muß den Kundendienst im Bordcomputer zurückstellen. Da der Bordcomputer das Datum vergisst, erinnert er Dich höflich und mit Ausdauer du möchtest bitte einen Kundendienst durchführen.
 
Ascona123

Ascona123

Themenstarter
Dabei seit
19.12.2010
Beiträge
59
Ort
Weilheim i.O.
Modell
R1200GS Adv TÜ
Uhr muß danach neu gestellt werden und der :) muß den Kundendienst im Bordcomputer zurückstellen. Da der Bordcomputer das Datum vergisst, erinnert er Dich höflich und mit Ausdauer du möchtest bitte einen Kundendienst durchführen.
OK Danke! :)
 
smarthornet64

smarthornet64

Dabei seit
15.02.2008
Beiträge
457
Ort
Essen
Modell
R1200GS Rallye
Wie alt bist Du?

Würdest Du dich trauen, eine derartige Frage auch ohne die schützende Anonymität zu stellen?
Was soll solch eine Antwort, die Frage ist doch berechtigt.
Wenn man die Batterie nicht ausbaut, darf man regelmäßig nachladen, baut man sie aus, muss im Frühjahr der Freundliche deine Serviceintervallanzeige neu einstellen.
Erst denken, dann meckern!

Da ich die Möglichkeit habe meine GS ohne Probleme an eine Steckdose zu hängen, lasse ich sie eingebaut.
Bei meinen alten GSen (vor 2007) habe ich sie ausgebaut (hatten noch keine SI)
 
Dobs

Dobs

Dabei seit
24.09.2011
Beiträge
1.585
Ort
Freie Hansestadt Bremen
Modell
R1200AGS TÜ DOHC DB Mod. 2012
Also ich habe kein Ladegerät.
Hab ich natürlich schon für allerlei Akkus, nützt mir in der Garage aber nix - kein Strom.
Ich werde die GS - wie alle Hobel vorher über den Autoakku laden, indem ich einfach beide Akkus verbinde.
Der stehts volle Autoakku kann sich somit über Nacht mit der kleinen Moppedbatterie ausgleichen.
Das langt alle 14 Tage eine Nacht.
Die fließenden Ströme sind niedrig, es bedarf also keines besonderen Aufwandes.
 
gsforever

gsforever

Dabei seit
17.05.2008
Beiträge
209
Ort
Düsseldorf
Modell
R 1200 GS (2008), R 1200 GS Rallye (2017)
Benehmen ist Glueckssache

Wie alt bist Du?

Würdest Du dich trauen, eine derartige Frage auch ohne die schützende Anonymität zu stellen?
Hallo, Matsche,
was sollen diese Stänkereien und Unhöflichkeiten? Unterlass das! Das versaut die Stimmung im Forum.
 
Ascona123

Ascona123

Themenstarter
Dabei seit
19.12.2010
Beiträge
59
Ort
Weilheim i.O.
Modell
R1200GS Adv TÜ
Wie lang kann ich denn die Batterie abklemmen, bevor ein Rücksetzen durch den :) erforderlich wird?

Eventuell könnte man ja einfach für die Zeit eine alte Batterie einbauen.
 
peter-k

peter-k

Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
6.464
Ort
Singapur
Modell
R 1200 GS / 2007
Da ist kein Puffer drin, also gar nicht.

Die alte Bakterie wird auch spätestens nach einigen Wochen aufgeben.
 
Q

QM 7

Dabei seit
19.03.2010
Beiträge
581
Ort
OWL
Modell
12-er GS MÜ
Hallo, ich würde die Batterie auch ausbauen, unmittelbar vor Saisonbeginn laden (ggf. auch einmal zwischendurch), einbauen und wieder fahren. Wenn klar ist, wann das Mopped wieder zum :) muss (kilometertechnich oder jahrespflegetechnisch), einfach bis dahin warten mit dem Aktualisieren der Serviceanzeige. Seit dem ich meinen Bock selber warte, interessiert mich diese Anzeige gar nicht mehr (sie zeigt mir lediglich beim Einschalten der Zündung per Monat und Jahranzeige, wann meine GS zum nächsten Service hätte erscheinen müssen).

Gruß

Martin
 
Dobs

Dobs

Dabei seit
24.09.2011
Beiträge
1.585
Ort
Freie Hansestadt Bremen
Modell
R1200AGS TÜ DOHC DB Mod. 2012
Wenn du Puffern willst dann hol dir halt

BATTERIEHALTERUNG D FÜR 8 MIGNON

Best.-Nr.: 615609 - 62 von Conrad

für 12 Volt

oder
BATTERIEHALTER L FÜR 10 MIGNON
Best.-Nr.: 651050 - 62 von Conrad


für 13,5 Volt (für eine Batterie einfach eine Drahtbrücke einlöten)

und

SKS Hirschmann KLEPS 30 Set 4 mm Klemmprüfspitze, Abgreifklemme Schwarz, Rot


Best.-Nr.: 109471 - 62 von Conrad

Das Batteriepack wird mit einfachen AA Batterien - Empfehlung "JA" von Rewe bestückt. Kosten, irgendwo bei 2 Euro und die haben eine gute Kapazität.

Jetzt einfach das Batteriepack an die Akkuklemmen anklipsen, warten bis die Q eingeschlafen ist und dann erst den Akku vom Mopped trennen. Einbau des Moppedakkus sinngemäß...erst Akku anschliessen dann Batteriepack trennen und erst dann die Q wieder wecken.

Dieses - von mir aus in Schaumpack oder Styro eingewickelte Batteriepack - hält locker 3 Monate den internen Speicher der Q am Leben, so das ein Besuch beim :) unnötig wird.

 
K

kespanim

Dabei seit
23.05.2010
Beiträge
73
Also bei mir mußte außer der Uhr nichts gestellt werden
 
Zebulon

Zebulon

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
1.537
Ort
zwischen Ulm und Augsburg
Modell
R 1200 GS Adventure LC (06/2015), F 650 GS maximal tief (09/2010), KTM Duke 390 (06/2015)
Also bei mir mußte außer der Uhr nichts gestellt werden
Bei meiner 2007er Adv. war das auch so, bei der vorher gefahrenen 2004 er RT auch und bei der davor gefahrenen 2000er LT ebenso.

Ich gehe mal stark davon aus, dass sich meine aktuelle 2011er Adv. nicht anders verhalten wird ... Uhr einstellen und gut ist.
 
A

alpenmaster

Dabei seit
21.09.2010
Beiträge
9
Batterieausbau

Also ich hatte bei meiner Q, Bj. 2010 die Batterie letzten Winter ausgebaut und musste im Frühjahr lediglich die Uhr neu einstellen. Keine Anzeige wegen "Service" oder so....

Grüße aus Freiburg
 
RoGe

RoGe

Dabei seit
07.11.2008
Beiträge
4.031
Ort
OG
Modell
S1XR
also meine ist bj. 09 und beim ausbau der batterie stelle ich ledgl. wieder die uhr neu ein.:)


Hallo, ich würde die Batterie auch ausbauen, unmittelbar vor Saisonbeginn laden (ggf. auch einmal zwischendurch), einbauen und wieder fahren. Wenn klar ist, wann das Mopped wieder zum :) muss (kilometertechnich oder jahrespflegetechnisch), einfach bis dahin warten mit dem Aktualisieren der Serviceanzeige. Seit dem ich meinen Bock selber warte, interessiert mich diese Anzeige gar nicht mehr (sie zeigt mir lediglich beim Einschalten der Zündung per Monat und Jahranzeige, wann meine GS zum nächsten Service hätte erscheinen müssen).

Gruß

Martin
das ist leider falsch, nur eine vollgeladene batterie hält am längsten, daher ist es wichtig die batterie auch im ausgebauten zustand immer wieder an den lader zu hängen:)
 
Thema:

Batterie für Überwinterung ausbauen

Batterie für Überwinterung ausbauen - Ähnliche Themen

  • Artikelnummer für Ladekabel für Schnellladebuchse

    Artikelnummer für Ladekabel für Schnellladebuchse: Hallo zusammen, ich habe mir hier schon nen Wolf gesucht, aber finde keinen Beitrag, wo ich etwas über das Ladekabel erfahre. Als Lagegerät...
  • Welche LiFePo4-Batterie für die HP2E?

    Welche LiFePo4-Batterie für die HP2E?: Die Lion-Batterien für die Motorräder sind inzwischen erschwinglich geworden und teils nur wenig teurer als gute Bleigel-Akkus. Welche könnt Ihr...
  • Abdeckplane für F 700 GS unter Carport Ja / Nein ? - Batterie raus ?

    Abdeckplane für F 700 GS unter Carport Ja / Nein ? - Batterie raus ?: Hallo, der letzte Eintrag im Forum zu diesem (ähnlichen) Thema ist aus 2008, daher mal neu geöffnet. Meine F 700 GS wird unter einem Carport an...
  • Ladegerät für Gel-Batterie auch für AGM-Batterie geeignet?

    Ladegerät für Gel-Batterie auch für AGM-Batterie geeignet?: Ich habe für meinen PKW ein Ladegerät aus dem Baumarkt, das auch prima funktioniert. Laut Beschreibung ist es für Blei-/Säurebatterien und...
  • Batterie oder Elektrik Problem - Hilfe für Fehlersuche

    Batterie oder Elektrik Problem - Hilfe für Fehlersuche: Folgendes hat sich am Freitag bei Recht hohen Außentemperaturen zugetragen: Ich bin auf das Moped, es startete vollkommen normal, kräftig und...
  • Batterie oder Elektrik Problem - Hilfe für Fehlersuche - Ähnliche Themen

  • Artikelnummer für Ladekabel für Schnellladebuchse

    Artikelnummer für Ladekabel für Schnellladebuchse: Hallo zusammen, ich habe mir hier schon nen Wolf gesucht, aber finde keinen Beitrag, wo ich etwas über das Ladekabel erfahre. Als Lagegerät...
  • Welche LiFePo4-Batterie für die HP2E?

    Welche LiFePo4-Batterie für die HP2E?: Die Lion-Batterien für die Motorräder sind inzwischen erschwinglich geworden und teils nur wenig teurer als gute Bleigel-Akkus. Welche könnt Ihr...
  • Abdeckplane für F 700 GS unter Carport Ja / Nein ? - Batterie raus ?

    Abdeckplane für F 700 GS unter Carport Ja / Nein ? - Batterie raus ?: Hallo, der letzte Eintrag im Forum zu diesem (ähnlichen) Thema ist aus 2008, daher mal neu geöffnet. Meine F 700 GS wird unter einem Carport an...
  • Ladegerät für Gel-Batterie auch für AGM-Batterie geeignet?

    Ladegerät für Gel-Batterie auch für AGM-Batterie geeignet?: Ich habe für meinen PKW ein Ladegerät aus dem Baumarkt, das auch prima funktioniert. Laut Beschreibung ist es für Blei-/Säurebatterien und...
  • Batterie oder Elektrik Problem - Hilfe für Fehlersuche

    Batterie oder Elektrik Problem - Hilfe für Fehlersuche: Folgendes hat sich am Freitag bei Recht hohen Außentemperaturen zugetragen: Ich bin auf das Moped, es startete vollkommen normal, kräftig und...
  • Oben