Batterie laden, wie lange ??

Diskutiere Batterie laden, wie lange ?? im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo GS - Gemeinde, am Wochenende musste ich mit Entsetzen feststellen, dass nach ca. 6-wöchiger Standzeit auf dem Parkplatz vor meiner Tür nach...
S

Spätzünder

Gast
Hallo GS - Gemeinde,

am Wochenende musste ich mit Entsetzen feststellen, dass nach ca. 6-wöchiger Standzeit auf dem Parkplatz vor meiner Tür nach dem Drücken des Startknopfes der Motor nur kurz andreht und dann das Ritzel des Anlassers nur munter vor sich hin rattert. Da ich diesen Versuch mehrmals wiederholen konnte und auch die Kontrolleuchten noch funktionierten gehe ich davon aus, dass die Batterie noch nicht tiefentladen ist.

Dummerweise habe ich zur Entladung sicher selbst beigetragen ( mal lernt nie aus ! ) :oops: . Die eingebaute DWA/WS ist zwar z. Zt. deaktiviert aber ich vermute, dass das Steuergerät dauerhaft von der Batterie mit Strom versorgt wird und sie damit gekillt hat. Die eingebaute Uhr im FID wird das nicht schaffen, aber auch dazu beigetragen haben.

Jetzt habe ich sie ausgebaut, was keine schöne Arbeit ist da 30 l Tank drauf und ans Ladegerät gehängt. Mopped ist eine 2002er ADV, normales ABS.

Batterie ist eine Gel von BMW 12V 19Ah, EXIDE 61.21-2 306 200 und das Ladegerät ist von Tante Louise, ein H-Tronic Accu Refresher AR 600 für Blei/Bleigel - Batterien. Der Ladestrom beträgt 600 mA. Wenn die Batterie vollständig geladen ist, schaltet das Gerät um und beginnt mit Erhaltungsladen ( Laden mit 600 mA, entladen mit 60 mA, angezeigt durch LED´s ).

JETZT habe ich aber ein wenig Kopfschmerzen ! Das Ladegerät hängt jetzt schon seit ca. 16h dran und ist immer noch am Laden ( grüne LED ) ! :shock:

Ist das eigentlich normal ?? :?: Wie lange lädt denn so ein Riesenteil von Batterie gewöhnlich ?? Wie gesagt, der Ladestrom ist relativ niedrig mit 600 mA. Was sind denn so Eure Erfahrungen ?? :?:

Habe schon via Suchen alles durch aber speziell zu der Frage leider nichts gefunden.

Diese Frage habe ich auch ins BoFo gestellt.

Danke Euch allen und ...
 
gladdi

gladdi

Dabei seit
21.07.2005
Beiträge
632
teile mal die 600 durch dier Kapazität der batterie, das müsste so glaube ich noch die Stundenanzahl ergeben.

Wenn die tiefenentladen ist dann brauchst Du wohl ne neue :?
 
S

Spätzünder

Gast
Sooo Leute !

Die Kopfschmerzen sind denn jetzt weg ! Als ich nach Hause gekommen bin befand sich das Ladegerät im Erhaltungsmodus. Alles OK ! Nun weiß ich ungefähr wie lange geladen wird. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass die Batterie auch keine Tiefentladung hatte aufgrund der Funktion des Ladegerätes. Bin mal gespannt was abgeht, wenn ich sie wieder einbaue und dann starte !

Danke nochmals an alle für die Hilfe und ...
 
gladdi

gladdi

Dabei seit
21.07.2005
Beiträge
632
Springt an was sonnst...viel Erfolg..und das mit dem Tank ist reine Übungssache, natürlich sollte der nicht randvoll sein :D

Tipp, etwas Fett oder Spüli an die Gummilippen am Schnabel und der Flutscht nur so rein.
 
S

Spätzünder

Gast
Einbauen ging ganz einfach, Tank hatte nur noch ein paar Liter Sprit drin und Anheben und Abstützen hat gereicht. :)

Dann der Startversuch, Achtung ! Springt an und stottert wie wild, sch...e ! :oops: Was haste denn nun wieder falsch gemacht ?? :?: Ja klar, beim Aufstzen des Tanks rechten Gaszug eingeklemmt und aus der Tülle an der Drosselklappe gezogen. :idea: Zug wieder eigefädelt und sie schnurrt wie ein Kätzchen. :wink:

Rauf aufs Möbel und schon die ersten 100 km heruntergerissen ! Leute, das war sooo g... !!! :) :) :)

und ...
 
Thema:

Batterie laden, wie lange ??

Batterie laden, wie lange ?? - Ähnliche Themen

  • 1200 GS Fehler EWS und ständig schlechtes Anspringen

    1200 GS Fehler EWS und ständig schlechtes Anspringen: Hallo, ich fahre eine 1200 GS BJ 2010 nun seit zwei Jahren. Die ganze Zeit über habe ich immer wieder Probleme mit dem Anspringen. Batterie auch...
  • Batterie laden GS 1200 triple Black bj2016

    Batterie laden GS 1200 triple Black bj2016: Hallo zusammen, mich habe letztes Jahr im Herbst meine BMW GS1200 gebraucht gekauft. Mir wurdegesgat esist nicht schlimm wenn sie draussen...
  • Batterie laden

    Batterie laden: Hallo zusammen, nachdem mein neues Zweirad noch im "Winterschlaf" ist, da in D nicht nur das Impfen sondern auch die Wiederzulassung (2 Wo...
  • Artikelnummer für Ladekabel für Schnellladebuchse

    Artikelnummer für Ladekabel für Schnellladebuchse: Hallo zusammen, ich habe mir hier schon nen Wolf gesucht, aber finde keinen Beitrag, wo ich etwas über das Ladekabel erfahre. Als Lagegerät...
  • Batterie Laden Erhaltungsladung

    Batterie Laden Erhaltungsladung: Hallo in die Runde, Habe mir zwecks Überwinterung die Batterie der GS 1250 im verbauten Zustand angeschaut und mich gefragt warum man die...
  • Batterie Laden Erhaltungsladung - Ähnliche Themen

  • 1200 GS Fehler EWS und ständig schlechtes Anspringen

    1200 GS Fehler EWS und ständig schlechtes Anspringen: Hallo, ich fahre eine 1200 GS BJ 2010 nun seit zwei Jahren. Die ganze Zeit über habe ich immer wieder Probleme mit dem Anspringen. Batterie auch...
  • Batterie laden GS 1200 triple Black bj2016

    Batterie laden GS 1200 triple Black bj2016: Hallo zusammen, mich habe letztes Jahr im Herbst meine BMW GS1200 gebraucht gekauft. Mir wurdegesgat esist nicht schlimm wenn sie draussen...
  • Batterie laden

    Batterie laden: Hallo zusammen, nachdem mein neues Zweirad noch im "Winterschlaf" ist, da in D nicht nur das Impfen sondern auch die Wiederzulassung (2 Wo...
  • Artikelnummer für Ladekabel für Schnellladebuchse

    Artikelnummer für Ladekabel für Schnellladebuchse: Hallo zusammen, ich habe mir hier schon nen Wolf gesucht, aber finde keinen Beitrag, wo ich etwas über das Ladekabel erfahre. Als Lagegerät...
  • Batterie Laden Erhaltungsladung

    Batterie Laden Erhaltungsladung: Hallo in die Runde, Habe mir zwecks Überwinterung die Batterie der GS 1250 im verbauten Zustand angeschaut und mich gefragt warum man die...
  • Oben