Beschleunigen bei hoher Geschwindigkeit

Diskutiere Beschleunigen bei hoher Geschwindigkeit im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Ich hab meine GS Adv. von der Einfahrkontrolle (€ 280,-!) abgeholt und wollte auf der Atobahn von 160 KM/h im sechsten Gang beschleunigen. Dafür...
O

Olli_aus_Lohmar

Themenstarter
Dabei seit
25.04.2006
Beiträge
10
Ich hab meine GS Adv. von der Einfahrkontrolle (€ 280,-!) abgeholt und wollte auf der Atobahn von 160 KM/h im sechsten Gang beschleunigen. Dafür zog ich das Gas hoch.

Effekt war, dass die Drezahl sprunghaft anstieg, die Geschwindigkeit nur langsam zunahm. Etwa wie bei einer Bewschleunigung mit schleifender Kupplung.

Kennt einer von Euch dieses Phänomen ?

War etwas gruselig und in den unteren Gängen nicht reproduzierbar.

Gruß

Olli
 
AMGaida

AMGaida

Dabei seit
13.06.2005
Beiträge
6.773
Ort
NRW
Modell
BMW R 1250 GS HP
Olli_aus_Lohmar schrieb:
Ich hab meine GS Adv. von der Einfahrkontrolle (€ 280,-!) abgeholt
Ich kann leider zu deinem Problem nichts sagen, aber bitte zahl nicht länger überhöhte Werkstattpreise. :eek:

http://www.bikeworld-nuerburgring.de/

Die sind offizieller BMW-Motorrad-Händler, MOTORRAD Action-Team Partner, gehören der Nürburgring GmbH und bieten Top-Service (Werkstatttermine Samstags inkl. kostenlosem Leihmopped nach Wahl) und sehr faire Preise.

Nein, ich habe mit denen nichts zu tun, ich bin nur zufriedener Kunde. Spread the word. ;)
 
vision1001

vision1001

Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
2.114
Ort
Langenhagen (bei Hannover)
Modell
R1200GS Adv. 2006
Das Problem ist mir auch neu...

aber mit 280,- Tacken liegste weit an der Spitze! Das kann nicht sein...

Sind da mehr als 26 AW abgerechnet, dann frag doch mal warum.

Oder hast Du noch sonderwünsche gehabt? Zubehöranbaun lassen? Mit Navigator3 incl. wär der Preis ja mehr als fair ;)
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
16.991
Hi
Kurz gesagt: Ich vemute das Gleiche wie Du, nämlich dass die Kupplung klemmt
gerd
 
noh

noh

Dabei seit
07.05.2006
Beiträge
4.021
Ort
Lingen/Ems
Modell
BMW R1200GS ´05
War Pfingsten in Luxenburg und habe mich gewundert das meine Kupplung gelegentlich am Stinken war. Das mit der Drehzahl habe ich genau so auch gehabt.Auf dem Rückweg A45 Bergauf 5. Gang beim Hochbeschleunigen zwischen 140-160km/h eine Person mit viel Gepäck. Fühlte sich an als wenn die Kupplung durchrutscht. Endlich jemand der das auch hat. Hatte schon gedacht, das ich halloziniere.:confused:
NOH
 
M

mwiesmill

Gast
Hallo Olli,

dieses Problem des Kupplungsrutschens habe ich in einem Forum schon einmal mitverfolgt, ich meine bereits kurz nach Auslieferung der ersten R 1200 GS in 2004.
Ursache war damals die Einstellung des Kupplungshebels in der weitesten Postition und ein leicht verdrehter Handprotektor. Der Hebel steht in dieser Konstellation am Protektor an und läßt die Kupplung leicht schleifen.

Dies zu prüfen und auszuschließen ist ja schnell erledigt.

Viel Erfolg und Gruß,

Mathias
 
A

Anonym3

Gast
Beidseitig..

@all

..und wenn der Handprotektor auf der anderen Seite am Bremshebel ganz leicht anliegt...brennt beim Zündungseinschalten immer die ABS Kontrollleuchte:p :p :p :p :p ...
 
X

xs111

Dabei seit
16.05.2005
Beiträge
661
Ort
Buxtehude
Modell
R 1200 GS Rallye, EZ 02.05.14
Hallo Olli, entweder, wie schon geschrieben der Kupplungshebel oder aber, wie bei meiner Q 12, die Mitnehmerscheibe der Kupplung verölt. Dann muss die Scheibe getauscht werden und dabei auch gleich die Simerringe.
 
docpaul

docpaul

Dabei seit
04.05.2005
Beiträge
93
hatte einen fehler im multianzeigeintstrument...wurde auf garantie ausgetauscht.
 
O

Olli_aus_Lohmar

Themenstarter
Dabei seit
25.04.2006
Beiträge
10
Vielen Dank

Vielen Dank für die Hinweise. Habe dann kurz mal den Tip von Matthias geprüft und am Ende war es der Handprotektor, der minimal auf den Kupplungshebel drückte.

Also kein wirkliches Problem.


Gruß

Olli
 
vtnet

vtnet

Dabei seit
24.03.2005
Beiträge
238
Ort
Schwobaländle
Modell
HP2; 1200GSA
Olli_aus_Lohmar schrieb:
Habe dann kurz mal den Tip von Matthias geprüft und am Ende war es der Handprotektor, der minimal auf den Kupplungshebel drückte.Gruß Olli
Das müsste (sollte) aber nach einer 280,-€ teuren Einfahrkontrolle NICHT sein :confused: :mad:
 
FlyingCircus

FlyingCircus

Dabei seit
17.05.2006
Beiträge
342
280 Euro ??? Uups

Meine Frau und ich haben jeweils 207 Euro inkl. Essig/Öl und sonstige Körperflüssigkeiten bezahlt. Allerdings gibt Wegner auch denen, die das Moped da gekauft haben, 10% Rabatt auf Teile und Arbeit bei jeder Inspektion. Trotzdem sind 280 zu teuer. Da würde ich mal nachfragen, denn Richtzeit ist Richtzeit. Und das eine AW so viel mehr kostet? Essen zwei Kannibalen einen Clown, sagt der Eine: "schmeckt irgendwie komisch"

Grüße
Gert
 
Thema:

Beschleunigen bei hoher Geschwindigkeit

Beschleunigen bei hoher Geschwindigkeit - Ähnliche Themen

  • Nach dem Kaltstart geht sie aus und Leistungsverluste beim beschleunigen

    Nach dem Kaltstart geht sie aus und Leistungsverluste beim beschleunigen: Moin moin, Ich bin neu hier in dem Forum. ich fahre ein R1200 GSA Bj: 2014 Habe vollgenes Problem mit meiner Dame. wenn sie kalt ist und ich...
  • Probleme beim anlassen und beschleunigen.

    Probleme beim anlassen und beschleunigen.: Moin moin, Ich bin neu hier in dem Forum. ich fahre ein R1200 GSA Bj: 2014 Habe vollgenes Problem mit meiner Dame. wenn sie kalt ist und ich...
  • Klacken beim beschleunigen im 6. Gang bei ca. 3800 1/min

    Klacken beim beschleunigen im 6. Gang bei ca. 3800 1/min: Hi wie dee Titel sagt nehme ich beim Beschleunigen im 6. Gang sobald ich die 3800 1/min durchlaufe ein klacken wahr. Kennt das jemand?
  • Unendliche grosse Beschleunigung.

    Unendliche grosse Beschleunigung.: Behauptung: Jeder erfährt beim Motorradfahren beim Anfahren eine unendlich grosse Beschleunigung. :smug:
  • Klingeln bei höherer Drehzahl/Beschleunigung aus dem Motorraum

    Klingeln bei höherer Drehzahl/Beschleunigung aus dem Motorraum: Hallo zusammen, ich fahre eine F800GS aus '08. In letzter Zeit ist mir häufiger bei starkem Beschleunigen bei höherer Drehzahl ein Klingeln...
  • Klingeln bei höherer Drehzahl/Beschleunigung aus dem Motorraum - Ähnliche Themen

  • Nach dem Kaltstart geht sie aus und Leistungsverluste beim beschleunigen

    Nach dem Kaltstart geht sie aus und Leistungsverluste beim beschleunigen: Moin moin, Ich bin neu hier in dem Forum. ich fahre ein R1200 GSA Bj: 2014 Habe vollgenes Problem mit meiner Dame. wenn sie kalt ist und ich...
  • Probleme beim anlassen und beschleunigen.

    Probleme beim anlassen und beschleunigen.: Moin moin, Ich bin neu hier in dem Forum. ich fahre ein R1200 GSA Bj: 2014 Habe vollgenes Problem mit meiner Dame. wenn sie kalt ist und ich...
  • Klacken beim beschleunigen im 6. Gang bei ca. 3800 1/min

    Klacken beim beschleunigen im 6. Gang bei ca. 3800 1/min: Hi wie dee Titel sagt nehme ich beim Beschleunigen im 6. Gang sobald ich die 3800 1/min durchlaufe ein klacken wahr. Kennt das jemand?
  • Unendliche grosse Beschleunigung.

    Unendliche grosse Beschleunigung.: Behauptung: Jeder erfährt beim Motorradfahren beim Anfahren eine unendlich grosse Beschleunigung. :smug:
  • Klingeln bei höherer Drehzahl/Beschleunigung aus dem Motorraum

    Klingeln bei höherer Drehzahl/Beschleunigung aus dem Motorraum: Hallo zusammen, ich fahre eine F800GS aus '08. In letzter Zeit ist mir häufiger bei starkem Beschleunigen bei höherer Drehzahl ein Klingeln...
  • Oben