Betrug bei Ebay Kleinanzeigen !

Diskutiere Betrug bei Ebay Kleinanzeigen ! im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; Was wäre denn der passende Name?
HP9000

HP9000

Dabei seit
02.10.2020
Beiträge
2.359
Ort
Unterreichenbach (Nordschwarzwald)
Modell
R1250GS ('20); RnineT ('15); Suzuki DR250S ('86)
Das ist eine Unterstellung.

Du vermutest das er es geklaut hat, aber Du weißt es vermutlich nicht?

Natürlich kann es sein, aber von Vornhinein Leuten was zu unterstellen ist nicht wirklich schön.
Hast ja recht. Ich unterstelle dem Kandidaten unlauteres Handeln und bemängele selbst im anderen Thread (Service GS 1250 Kardanwelle) das Kollegen dort BMW und Werkstätten unlauteres Vorgehen unterstellen.
Passt nicht zusammen, das sehe ich ein.
Vielleicht war es nachträglich immer noch der Ärger über meine Dummheit und den Idioten, der mich auf ebay Kleinanzeigen beschis.. hat. Keine Reichtümer zum Glück, eher angekratzter Stolz.
 
Klausmong

Klausmong

Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
7.900
Ort
Wien
Modell
R 1150 GS ADV 2003, Transalp 600 Umbau
Kann ich verstehen, würde mich auch ärgern.

Aber nur weil es Gauner gibt, sind eben nicht alle Gauner, um das ging es mir.

Damit ist es unfair, dann alle unter Generalverdacht zu stellen.
Und meine persönliche Erfahrung im leben: der überwiegende Großteil der Menschen ist gut.
Völlig egal woher die kommen oder wie die Aussehen
 
*Topas*

*Topas*

. . . . .🙈 - Ɯôđēŗáţôŗ . . . . . 🍲🍲🍲🍲🍲🍲
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
25.308
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
Ich würde gerne mal nachfragen, ob jemand als Käufer, mit dem Käuferschutz bei EK Erfahrungen gemacht hat?

EK bietet mir an:
01EKKS.jpg

Was ich vetretbar finde.
Antwort des Anbieters ist noch ausstehend.
Mal schauen was er dazu sagt.

Der Anbieter ist erst seit kurzer Zeit bei EK angemeldet.
Gibt auch keinen schlüssigen Namen an.

Mal abwarten.
 
E

Eddy_G

Dabei seit
02.05.2019
Beiträge
19
Hallo, ich kaufe und erkaufe öfter Motorradteile auf Kleinanzeigen.
Natürlich verkaufe nur als PAYPAL an Freunde oder bei größeren Beträgen nur Bank Überweisung.
Ich werde nie per PAYPAL mit sogenannten "Käuferschutz" verkaufen.
Es gibt keinen PAYPAL "Käuferschutz“, sondern nur Gebühren/ Kosten Umwälzung. Also es wird einem weggenommen und anderen gegeben.
Oder der Käufer hat kein Geld auf dem Konto und der Verkäufer steht dann ohne Ware und ohne Geld, denn PAYPAL gibt aus eigener Tasche nix.
Also nicht vergessen PAYPAL hat keinen "Käuferschutz"
Vor zwei Wochen hatte ich komplette Gabel mit Brücken und Felge Vorne für 1100Euro verkauft.
Käufer auf Rumänien, natürlich mindestens 95% würden sofort 100% misstrauisch.
Er hat ohne Wenn und Aber als Sofort Überweisung das Geld überwiesen.
Teile sind schon verbaut und beide sind wir voll zufrieden.
Im August hatte ich meine Alukoffer für 600Euro verkauft, als PAYPAL Zahlung an Freunde.
Auch hier sind beide zufrieden.
Wenn man sich Angebote weit unter dem Preis aussucht, die nicht geben kann/darf ist man selbst schuld, dass alles in die Hose geht.
Auf EK "Käuferschutz" habe ich auch keine Lust, egal welche Richtung
Gruß
 
sneaky_p

sneaky_p

Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
978
Ort
Braunschweich
Modell
R1250GS 40 Jahre Edition
Mir hat der Käuferschutz schonmal sehr geholfen, als ich etwas bei jemandem bestellt habe, der kurz darauf in die Insolvenz ging. Ich habe den vollen Betrag erstattet bekommen, immerhin über 1000€.
Wenn ich den Betrag beim Insolvenzverwalter geltend gemacht hätte, hätte ich bis heute nichts davon wiedergesehen.
 
TTTom

TTTom

Dabei seit
19.08.2015
Beiträge
2.829
Ort
DU-Großenbaum, NRW, Europa
Modell
- R 1250 GS Black 2020 - & - R 1100 S Black 2004 -
Es gibt keinen PAYPAL "Käuferschutz“, sondern nur Gebühren/ Kosten Umwälzung. Also es wird einem weggenommen und anderen gegeben.
Oder der Käufer hat kein Geld auf dem Konto und der Verkäufer steht dann ohne Ware und ohne Geld, denn PAYPAL gibt aus eigener Tasche nix.
Also nicht vergessen PAYPAL hat keinen "Käuferschutz"
Jeder kann das machen wie er will, aber Du hast das Prinzip "Versicherung" nicht verstanden.
(Ärgerst Du Dich auch drüber, dass Du kerngesund bist, aber seit Jahren Krankenversicherung bezahlst ?) :wink:
 
Klausmong

Klausmong

Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
7.900
Ort
Wien
Modell
R 1150 GS ADV 2003, Transalp 600 Umbau
Hallo, ich kaufe und erkaufe öfter Motorradteile auf Kleinanzeigen.
Natürlich verkaufe nur als PAYPAL an Freunde oder bei größeren Beträgen nur Bank Überweisung.
Ich werde nie per PAYPAL mit sogenannten "Käuferschutz" verkaufen.
Es gibt keinen PAYPAL "Käuferschutz“, sondern nur Gebühren/ Kosten Umwälzung. Also es wird einem weggenommen und anderen gegeben.
Ich habe auch schon mal den Käuferschutz bemüht, der funktioniert.

Ich würde niemals im Netz mit "paypal an Freunde" überweisen.

Aber jeder wie er mag
 
*Topas*

*Topas*

. . . . .🙈 - Ɯôđēŗáţôŗ . . . . . 🍲🍲🍲🍲🍲🍲
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
25.308
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
Zumal die PP Gebühren via Ausland recht hoch sind
 
T

Torx

Dabei seit
09.07.2021
Beiträge
67
Auch ich bezahl bei PayPal nur mit Käuferschutz.
Warum soll ich einem Fremden mehr trauen als PayPal?

Als mich ein Shop nach Bezahlung auch nach mehrmaliger Aufforderung nicht beliefert hat bekam ich über PayPal problemlos meine 380 Euro zurück.
 
black29rider

black29rider

Dabei seit
01.09.2022
Beiträge
23
Ich hatte das als Verkäufer bei Kleinanzeigen mal in die andere Richtung.

Habe einen absolut neuwertigen Artikel mit Paypal incl. Schutz verkauft. Alles mit Bildern vorab, Kopie der Rechnung etc. nach einer Woche meldet sich die Käuferin, sagt Artikel sei eine Fälschung, hätte es bei Paypal gemeldet.

Paypal friert den Betrag bei mir direkt ein. Ich schicke alle Bilder, Rechnungen (großer Sportartikel Händler mit Filialen) an Paypal, beschreibe und dokumentieren alles.

Ergebnis, nach Vorgabe Paypal… Geld wird an Käuferin zurückerstattet, ich erhalte den Artikel zurück. Keine andere Möglichkeit seitens Paypal gegeben.

Zurück erhalte ich einen benutzten, verdreckten Artikel nach ca. zwei Wochen, den ich im neuwertigen, sauberen Zustand verkauft hatte.

Nach dem Vorfall habe ich nie mehr mit Paypal Käuferschutz verkauft, Risiko als Verkäufer war mir einfach zu groß. Am liebsten ist es mir, wenn ich direkt vor Ort die Sachen persönlich übergeben kann, wenn das nicht geht verzichte ich lieber.

Ich kann das als Käufer verstehen mit dem Schutz, aber die Sache die ich erlebt habe zeigt, es trifft auch private Verkäufer.
 
black29rider

black29rider

Dabei seit
01.09.2022
Beiträge
23
Das verstehe ich nicht.
Wo ist da das Risko durch den Paypal Käuferschutz, das Dir zu groß ist ?
Na wenn ich als privater Verkäufer von Paypal gezwungen werde meine ursprünglich im neuwertigen Zustand verschickte Ware dann benutzt wieder vom Käufer zurückzunehmen, ist das doch ein Risiko.

Die Meldung damals war unberechtigt und Paypal hat nicht mal geprüft sondern direkt pro Käufer entschieden. Ich bin ja kein Händler der Rücknahmen akzeptiert.
 
KAlaus

KAlaus

Dabei seit
07.05.2015
Beiträge
543
Ort
Nähe Karlsruhe
Modell
R1200GS Adventure
Heisst ja auch KÄUFERschutz - der VERkäufer ist da nicht erwähnt ;-)
Und ja - Bauchgefühl oder persönliche Übergabe. Sonst lieber lassen.
 
SQ18

SQ18

Dabei seit
20.08.2018
Beiträge
5.165
Ort
Südwestpfalz
Modell
R1200GS Adv. 2018
Käuferschutz - nicht Verkäuferschutz ganz wichtig zu wissen!
 
moldo29

moldo29

Dabei seit
19.08.2012
Beiträge
3.352
Ort
Landkreis Bamberg
Modell
ein paar verschiedene.....
Das verstehe ich nicht.
Wo ist da das Risko durch den Paypal Käuferschutz, das Dir zu groß ist ?
Da kenne ich auch einen Fall der als Verkäufer richtig gelöffelt wurde.
Mein Bekannter hat ein Smartphone verkauft über Kleinanzeigen. Der Käufer wollte PayPal nutzen als Warenkauf und schrieb direkt das er die Gebühren natürlich übernimmt. Auch am Preis feilschte er nicht, was im Nachhinein gesehen schon komisch ist bei Kleinanzeigen. Also ist mein Bekannter drauf eingegangen. Ihm entstehen keine Kosten, das Smartphone ist Top, also gibt es auch kein Problem für ihn das auszuschlagen. Von wegen!!
Der Käufer eröffnete dann einen Fall bei Paypal und sagte es wäre kein Smartphone in der Verpackung gewesen. Paypal fakelt nicht lange rum und entscheidet für den Käufer. Flux wurde der Kaufbetragetrag an den Käufer zurück erstattet und wieder vom Paypalkonto meines Bekannten eingezogen.
Der Käufer hatte also das Smartphone zum Nulltarif, da er sein Geld wieder bekommen hatte und mein Bekannter schaute dumm aus der Wäsche, da er sein Smartphone los war und das Geld bei Paypal auch wieder.
Seitdem verkaufe ich nur noch Paypal Freunde, Überweisung vorab oder natürlich Abholung und Barzahlung.
 
MarinGS

MarinGS

Dabei seit
18.06.2020
Beiträge
4.827
Ort
Bielefeld
Modell
F 650 GS Twin
Ich würde gerne mal nachfragen, ob jemand als Käufer, mit dem Käuferschutz bei EK Erfahrungen gemacht hat?

EK bietet mir an:
Anhang anzeigen 528376
Was ich vetretbar finde.
Antwort des Anbieters ist noch ausstehend.
Mal schauen was er dazu sagt.

Der Anbieter ist erst seit kurzer Zeit bei EK angemeldet.
Gibt auch keinen schlüssigen Namen an.

Mal abwarten.
Das hier hat aber mit PayPal überhaupt nichts zu tun - ist doch die neue "Sicher bezahlen" Methode von EK

Das läuft Reibungslos
 
Zuletzt bearbeitet:
moldo29

moldo29

Dabei seit
19.08.2012
Beiträge
3.352
Ort
Landkreis Bamberg
Modell
ein paar verschiedene.....
Das läuft genauso ab wie Paypal. Wenn der Käufer das Geld nicht freigibt und irgendwas auszusetzen hat dann bekommst gar nichts als Verkäufer.

Ablauf:
  • Käufer sendet Geld
  • Geld wird von EK verwaltet bzw in verwahrt (Verkäufer kommt da noch nicht an sein Geld!)
  • Käufer bestätigt den Eingang der Ware und das es i.O. ist
  • EK reicht Geld weiter an Verkäufer

Wenn der Käufer darauf aus ist dich zu löffeln schafft er das ebenso wie bei Paypal. Nur das in dem Fall EK als Vermittler auftritt. Gleiches System und davon abgesehen noch teurer als Paypal!
 
MarinGS

MarinGS

Dabei seit
18.06.2020
Beiträge
4.827
Ort
Bielefeld
Modell
F 650 GS Twin
Falls der von dir gekaufte Artikel nicht ankommt oder erheblich von der Beschreibung abweicht, zahlt unser Partner Online Payment Platform (OPP) dir den Kaufpreis zurück.

Jetzt malt doch nicht immer den Teufel an die Wand.

Es funktioniert ...

Der Verkäufer mit seiner Anmeldung und EK sind an diese Tatsache gebunden.

Ohne Wenn und Aber


Verkäufer bekommt sein Geld nicht wenn ich den Kauf nicht als OK bestätige.
Was wollt ihr mehr?
 
Zuletzt bearbeitet:
moldo29

moldo29

Dabei seit
19.08.2012
Beiträge
3.352
Ort
Landkreis Bamberg
Modell
ein paar verschiedene.....
Ich schreibe ja auch, dass mittlerweile sehr oft der Verkäufer beschissen wird und nicht der Käufer!
Als Käufer bist mit den Plattformen immer auf der sicheren Seite.
 
Thema:

Betrug bei Ebay Kleinanzeigen !

Betrug bei Ebay Kleinanzeigen ! - Ähnliche Themen

  • Betrug beim Motorrad Verkauf

    Betrug beim Motorrad Verkauf: Da ich gerade elegant beim Motorrad Verkauf auf die Fresse geflogen bin, wollte ich die ( zugegebenermaßen nicht ganz neue aber gut gemachte)...
  • offensichtlich Betrug

    offensichtlich Betrug: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/moto-guzzi-v7-sport/741119526-305-4313 zu günstig zu schlecht übersetzt
  • ebay betrüger?

    ebay betrüger?: hallo leute seit wochenbeobachte ich ein angebot bei ebay für den throttle control für die 1100er gs der anbieter hat einen für die 1100er und...
  • Neuer ebay betrug! aus dem Nachbarforum.

    Neuer ebay betrug! aus dem Nachbarforum.: Da gibt es was zu lesen ;)
  • ebay betrug

    ebay betrug: so jetzt hat es mich auch mal erwischt ( gestern bei Ebay eine neue Kamera gekauft, und heute erfahren das ich einen Betrüger auf dem Leim...
  • ebay betrug - Ähnliche Themen

  • Betrug beim Motorrad Verkauf

    Betrug beim Motorrad Verkauf: Da ich gerade elegant beim Motorrad Verkauf auf die Fresse geflogen bin, wollte ich die ( zugegebenermaßen nicht ganz neue aber gut gemachte)...
  • offensichtlich Betrug

    offensichtlich Betrug: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/moto-guzzi-v7-sport/741119526-305-4313 zu günstig zu schlecht übersetzt
  • ebay betrüger?

    ebay betrüger?: hallo leute seit wochenbeobachte ich ein angebot bei ebay für den throttle control für die 1100er gs der anbieter hat einen für die 1100er und...
  • Neuer ebay betrug! aus dem Nachbarforum.

    Neuer ebay betrug! aus dem Nachbarforum.: Da gibt es was zu lesen ;)
  • ebay betrug

    ebay betrug: so jetzt hat es mich auch mal erwischt ( gestern bei Ebay eine neue Kamera gekauft, und heute erfahren das ich einen Betrüger auf dem Leim...
  • Oben