BMW Connected Ride Cradle verliert den Kontakt?

Diskutiere BMW Connected Ride Cradle verliert den Kontakt? im Navigation Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo Wolfgang, ich verstehe leider überhaupt nicht was das Problem ist. Du benutzt das ganz normal. Mopped aus, Handy rausnehmen und Pause...
Hobbyfahrer

Hobbyfahrer

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
5.442
Ort
Hamburg
Modell
R 1250 GSA TB 21
Hallo Wolfgang,

ich verstehe leider überhaupt nicht was das Problem ist.

Du benutzt das ganz normal. Mopped aus, Handy rausnehmen und Pause machen. Pause zu Ende, Handy einlegen starten und losfahren.

Wenn ich nun zuvor in der Connected App die Pause auf 1 Stunde eingestellt habe und ich einen Rastplatz anfahre und dort max. 1 Stunde oder sagen wir mal 45 Minuten Pause mache, was wäre dann zu tun wenn Zündung aus?
Nichts, mit dieser und den beiden anderen Einstellung legst du fest, wie die Trackaufzeichnung erfolgen soll.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Exvierzylinder

Dabei seit
04.04.2019
Beiträge
136
Modell
R 1250 GS Rallye
Wie müßte ich dann "richtig"die Situation BMW Connected Ridle Cradle + Handy Galaxy S7 händeln?

Ich kann nur für ein IPhone 12 sprechen.

Wenn ich nun zuvor in der Connected App die Pause auf 1 Stunde eingestellt habe und ich einen Rastplatz anfahre und dort max. 1 Stunde oder sagen wir mal 45 Minuten Pause mache, was wäre dann zu tun wenn Zündung aus?

Die Pausenzeit hat mit dem Cradle nichts zu tun. Das ist nur für die Fahrtaufzeichnung wichtig und funktioniert auch ohne Cradle so.. Wenn du die Pausenzeit überschreitest wird eine neue Tour gestartet und aufgezeichnet. Darum habe ich hier 3 Stunden eingestellt.


Cradle in der Navivorbereitung lassen und Handy ebenfalls im Cradle eingesteckt belassen?

Das Cradle habe ich seit Kauf nicht mehr vom Halter abgemacht. Das ist doch verschlossen wie der Navigator auch. Beim Waschen war es auch drin, erschien mir besser als die offenen Kontakte.
Das Handy nehme ich immer raus. (Damit es nicht wegläuft.) Das Handy verbindet sich auch mit dem Cradle wenn es nicht drin steckt. Ist ja eine Bluetooth Verbindung.

Dann Zündung an und Tour ohne was zu machen einfach fortsetzen?

Ja, ich entsperre das Handy, öffne die APP setze es ein und los.

Hat sich dann die Verbindung Handy + Cradle + Bike nicht in der Zwischenzeit getrennt, oder, oder, oder.....

Bei mir erscheint bei Zündung aus sofort die Meldung im orangen Feld " ...getrennt" Die Ansicht beleibt dann aber im Querformat bis ich das Handy anders nutze.

Wenn ich den Motor starte, kommt kurz die Meldung ... getrennt und dann sofort wieder ...verbunden.
Auch flackert beim Starten kurz das TFT. Normal???
 
K

KJB

Dabei seit
01.05.2021
Beiträge
287
Heute morgen mal alle nur erdenklichen Szenarien "in der Garage" durchgespielt.
Es klappt alles auch wen ich die Zündung zig mal ausmache und dann wieder an usw.

So jetzt mal folgende Frage:

Ich fahre eine lange Tour von z. B. Neuwied nach Sonthofen (ca. 500 km)
Natürlich mit Pausen länger als 20 Minuten, sagen wir mal max. 1 Stunde.

Wie müßte ich dann "richtig"die Situation BMW Connected Ridle Cradle + Handy Galaxy S7 händeln?

Wenn ich nun zuvor in der Connected App die Pause auf 1 Stunde eingestellt habe und ich einen Rastplatz anfahre und dort max. 1 Stunde oder sagen wir mal 45 Minuten Pause mache, was wäre dann zu tun wenn Zündung aus?

Cradle in der Navivorbereitung lassen und Handy ebenfalls im Cradle eingesteckt belassen?

Dann Zündung an und Tour ohne was zu machen einfach fortsetzen?

Hat sich dann die Verbindung Handy + Cradle + Bike nicht in der Zwischenzeit getrennt, oder, oder, oder.....

Ich frage nur jetzt mal vorab welche richtige Vorgehensweise anzuwenden ist um nicht später bei so einer Tour "Probleme" mit der Navigation wegen "falschem" Handling zu haben.

Hier gibt es doch bestimmt Leute die mit dem Cradle größere Tagestouren machen und ihre ganz speziellen Umgabgsmethoden haben und /oder Leute die es einfach richtig im Sinne des "Cradle-Erfinder" machen, also so wie man es dann richtig zu machen hat.

Bitte um viele Rückmeldungen und /oder Post´s

Gruß Wolfgang
Hallo,

bitte keine "Doktorarbeit" daraus machen :smile:.

Ich steck mein Samsung S9 bei Beginn ins Cradle, starte die Tour und belasse es meistens bis Ende dort, außer man entfernt sich vom Moped. Bei einer Überschreitung der Pausenzeit erzeugt die App eine neue Aufzeichnung, welche man später zusammenfügen kann. Die Verbindungen bleiben bestehen bzw. bauen sich ggf. schon wieder auf. Das Cradle verbleibt fest in der Navihalterung, ist ja absperrbar.

Mein Tipp probiere es einfach aus, dann findest Du sicherlich die richtige Lösung für Dich.

Gruß
 
G

gualtero

Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
17
Hallo zusammen, auch bei mir ist heute die Bedienung über das Rad verlorengegangen. Nach viel probieren hat am Ende neu koppeln geholfen. Flugmodus hatte ich nicht probiert.
 
O

Orlando123

Themenstarter
Dabei seit
19.03.2016
Beiträge
708
Bei mir gestern, also am Sonntag auch wieder. Ich habe herausgefunden das es wohl sehr wichtig ist, das Handy bei einer Pause grundsätzlich aus dem Cradle zu nehmen. Mit Pausen meine ich wirklich ein Pause mit "Zündung" aus so das die Verbindung zwischen Cradle und Bike auch beendet wird, das sollte min. 60 Sekunden sein. Weiterhin bin ich auf folgende Situation aufmerksam geworden: Navigation mit Cradle (Handy eingesetzt). Das Ziel war mein Zuhause, aber vor der Garage angehalten fehlen mir noch ca. 30 Meter bis zum Ziel, will heißen die Route war eigentlich nicht beendet! Zündung aus und die Route läuft auf dem Handy natürlich noch weiter weil nicht beendet. Das scheint dann in der Konsequenz irgendwie dazu zu führen, das sich das Cradle nicht wirklich nach "60 Sekunden Zündung" aus abschaltet und/oder es schaltet sich doch ab, aber irgendwelche Protokolle werden nicht abgeschlossen.
Für mich müßte noch eine Funktion ähnlich oder genau wie am BMW Navigator implementiert werden welche nach "Zündung aus" und nach einer Zeit X runterzählend die "Hardware" wirklich trennt bzw. abschaltet.
Hinterlegte Pausenzeiten in der Connected App sollten einfach dafür sorgen das die Tour nach einer Pause weiter fortgesetzt wird oder alternativ wünsche ich mir auf dem Display des Handy (also von der Connected App gesteuert) ein Button oder aufgehendes Fenster welches mir bei "Zündung aus" anbietet die Tour zu beenden oder weiter fortzusetzen.
 
K

KJB

Dabei seit
01.05.2021
Beiträge
287
Hallo,

es ist so, daß nach der Nachlaufzeit von einer Minute die ZFE u.a. auch den Stromkreis zum Cartoolanschluss (Navi) abschaltet. Das Smartphone mit allen seinen laufenden Apps wird dann halt von eigenen Akku versorgt. Auch die Connected-App ist davon erstmal nicht betroffen bzw erst dann, wenn die laufende Aufzeichnung manuell oder per Pausenregelung beendet wird.

Die hinterlegten Pausenzeiten beziehen sich NUR auf die Fahrtaufzeichnung und nicht auf die laufende Route.

So funktioniert das auch bei mir, d.h. nach einer Pause (egal wie lange) wird die laufende Route weitergeführt ebenso die Fahrtaufzeichnung (ggf. als neue). Etwas verwirrend ist halt, daß der Cradlemodus (Queransicht) am Smartphone danach noch aktiv ist.

Zu bedenken gilt, daß die App auch ohne Cradle nur über die Pfeilnavigation am TFT funktionieren muss. Insofern passt das Prozedere nach meinem Ermessen.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Wasserkuh

Wasserkuh

Dabei seit
03.07.2013
Beiträge
27
Ort
Würzburg
Hallo,

Ich hatte gestern auch Probleme mit dem Cradle.
Bin von zu Hause losgefahren und ein Ziel eingegeben.
Alles verbunden so wie vorgegeben und bis zum ersten Stopp hat auch alles wunderbar funktioniert.
Dann wie auch von anderen beschrieben, beim ersten Stop, die Zündung ausgeschaltet zum Tanken (Keyless sonst geht ja der Tankdeckel nicht auf) und das Handy raus genommen zum bezahlen.
Als ich wieder losfahren wollte war das Bedienen mit den Drehrad nicht möglich, aber das Handy ließ sich auch nicht bedienen weil es noch verbunden war.
Und das Szenario hat sich wiederholt. An flugmodus habe ich nicht gedacht. Ich habe jedesmal das Handy neu gestartet um das Problem zu beheben.
Muss dazu sagen dass ich noch nicht das neueste Display Update habe.
Und was evt auch noch mit rein spielt ist, das ich auch eine Garmin Fenix 6 habe, weil es ein anderer User geschrieben hat. Wobei ich nicht sicher sagen kann ob die Uhr verbunden war.
 
Matze750

Matze750

Dabei seit
14.09.2019
Beiträge
362
Ort
meistens daheim
Modell
F750GS
Aufzeichnung der Tour läuft so lange mit, wie die Einstellung in der App ist. Ist die Pause z.B. 1 Stunde, die Pauseneinstellung nur 10 Minuten, gibts nach 1 Stunde (bzw. nach 11 Minuten) eine neue Aufzeichnung. Ist wie bei Mehrtagestouren, am Ende Touren zusammenfügen.

Bei Pause: Zündung aus, absteigen, Helm runter, nochmal bisschen blöd rumschauen 😂 ob das wirklich ein schönes Plätzchen ist, Handy aus Cradle und dann Pause machen.
Danach halt einfach alles rückwärts machen. Zündung an, Helm auf (Kommunikationsdingens verbindet sich), Handy in Cradle (verbindet sich auch), nochmal rumschauen ob irgendwas vergessen, App starten (evtl Tourplanung aufrufen), sitzen wir schon??, starten von Motorrad und Tour, umschalten auf NAV ob App reagiert.
Wenn nicht, dann Flugmodus, Verbindungen checken usw.

In der Garage testen ist das eine, auf Realtour die App/Cradle das andere. Problem kommen und gehen, Ruhe bewahren! Wenn, dann liegts immer an ner verlorengegangener Verbindung, die kann aber per Flugmodus/neu verbinden wiederhergestellt werden. Also, keine Panik 😉.
Bei mir hängts auch meistens wenn schon alle fertig sind. Einfach alle Apps beenden, Flugmodus, Bluetooth aus an und nochmal versuchen.
 
Wasserkuh

Wasserkuh

Dabei seit
03.07.2013
Beiträge
27
Ort
Würzburg
Ich hab keine Panik. Dachte dass jemand eine bessere Lösung hat als Flugmodus ein / aus, daher auch der Eintrag hier.
Bin vielleicht etwas naiv aber dachte, wenn ich eine Tour starte und die erste Etappe erfolgreich war was Verbindung Bedienung usw angeht, dass eine Pause ja immer möglich sein sollte ohne dass ich irgend ein Gerät anfassen muss.
 
Hobbyfahrer

Hobbyfahrer

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
5.442
Ort
Hamburg
Modell
R 1250 GSA TB 21
Bin vielleicht etwas naiv aber dachte, wenn ich eine Tour starte und die erste Etappe erfolgreich war was Verbindung Bedienung usw angeht, dass eine Pause ja immer möglich sein sollte ohne dass ich irgend ein Gerät anfassen muss.
So ist es auch in der Regel
 
Matze750

Matze750

Dabei seit
14.09.2019
Beiträge
362
Ort
meistens daheim
Modell
F750GS
Ich hab keine Panik

Panik im Sinne: verdammt, alle fertig und das sch... Teil funktioniert wieder nicht.

Bei letzter Tour: Pause/Weiterfahrt bei Ziel 1 und 2 kein Problem. Zündung an, Handy rein und weiter. Nummer 3 dann keine Verbindung mehr. Nur noch Karte aufn Handy und Pfeilnavigation über TFT. Warum auch immer 🤷‍♂️. Erst unterwegs bemerkt und zu faul das neu zu verbinden (Flugmodus usw.)
 
O

Orlando123

Themenstarter
Dabei seit
19.03.2016
Beiträge
708
Aufzeichnung der Tour läuft so lange mit, wie die Einstellung in der App ist. Ist die Pause z.B. 1 Stunde, die Pauseneinstellung nur 10 Minuten, gibts nach 1 Stunde (bzw. nach 11 Minuten) eine neue Aufzeichnung. Ist wie bei Mehrtagestouren, am Ende Touren zusammenfügen.

Bei Pause: Zündung aus, absteigen, Helm runter, nochmal bisschen blöd rumschauen 😂 ob das wirklich ein schönes Plätzchen ist, Handy aus Cradle und dann Pause machen.
Danach halt einfach alles rückwärts machen. Zündung an, Helm auf (Kommunikationsdingens verbindet sich), Handy in Cradle (verbindet sich auch), nochmal rumschauen ob irgendwas vergessen, App starten (evtl Tourplanung aufrufen), sitzen wir schon??, starten von Motorrad und Tour, umschalten auf NAV ob App reagiert.
Wenn nicht, dann Flugmodus, Verbindungen checken usw.

In der Garage testen ist das eine, auf Realtour die App/Cradle das andere. Problem kommen und gehen, Ruhe bewahren! Wenn, dann liegts immer an ner verlorengegangener Verbindung, die kann aber per Flugmodus/neu verbinden wiederhergestellt werden. Also, keine Panik 😉.
Bei mir hängts auch meistens wenn schon alle fertig sind. Einfach alle Apps beenden, Flugmodus, Bluetooth aus an und nochmal versuchen.
Das es da wohl nicht nur um vereinzelte Problemfälle geht dürfte mittlerweile klar sein.

Ja ok, nur wenn man sich für das Vorgehen mit dem "Flugmodus" entscheidet verliert das Handy auch seine Kopplung mit dem TFT-Display (wenn es gekoppelt war) am Bike.
Das muss dann auch wieder neu gemacht werden wenn man es dann so möchte.

Klar es geht dann alles wieder, aber sooooo war das alles bestimmt vom "Erfinder" des Cradle nicht angedacht.

Ich hoffe jetzt nur, das Problem als solches ist kein "Hardwareproblem".
Bike, Handy und Cradle hab ich ja nun mal, kann ich ja nicht gerade mal "umtauschen"

Ein Softwareproblem kann mit einem Update behoben werden.
Das wäre eine Lösung die zu akzeptieren ist, sollte aber dann auch bald mal so geschehen.

In welchem Abständen werden dann Softwareupdates zur Connected App (und somit auch für das Cradle?) bereitgestellt.

Das letzte wurde wohl im März zur Verfügung gestellt, da ist Calimoto ja um "Lichtjahre" schneller (natürlich aus gutem Grund)

Gruß Wolfgang
 
schlork

schlork

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
685
Modell
R 1250 GS Prod. Date 2018-12-12
Der Tip mit dem Flugmodus, ist im Prinzip schon OK, dadurch werden halt alle Verbindungen neu gestartet. Besser wäre es aber wenn man sich in der Materie BT Verbindungen auskennen würde und im Falle eines Problems in den Verbindungen nachschaut, was Sache ist d.h. was ist mit der BT Cradle Verbindung und was ist mit der BT TFT Verbindung (ICC6.5in), sind evtl. andere BT Verbindungen aktiv? Gut wäre auch den Unterschied zwischen Kopplung und Verbindung zu kennen und die Begriffe nicht zu mischen. Aber das sind nur meine 2 Cents. :wink:
 
Gonzo2

Gonzo2

Dabei seit
13.11.2018
Beiträge
813
Modell
R 1100 GS und 1250GS HP
Moin! Hatte vor ein paar Tagen dasselbe Problem wie es hier mehrfach beschrieben wurde:

Das Cradle war nicht mehr bedienbar, wurde aber in der App als verbunden dargestellt!

Nach der Neu-Installation (aus dem Handy entfernen und neu verbinden, so daß die Installations-Anleitung wieder durchlaufen wurde, war wieder alles ok)
Wie ich jetzt hier gelesen habe, hätte der kurzzeitige Flugmodus dasselbe bewirkt.

Um die Wiederholung des Ausfalls zu verhindern habe ich folgende Lösung gefunden:

- alle Energiespareinstellungen am Handy deaktiven (ist auch schon für die dauerhafte Verbindung zum TFT erforderlich)

  • In den Akku-Einstellungen des Handys (Ist ein Samsung A52 mit Android 12) unter "Grenzen der Hintergrundnutzung" den Pkt: "Standby für nicht verwendete Apps" deaktiviern (hatte ich aber vorher auch schon)
  • auf dieser Seite alle Apps unter "Apps, die nie im Standby sind" hinzufügen!

Dieser letzte Pkt. hatś bei mir gebracht: das Cradle wird immer sofort gefunden und verbunden, und ist auch voll bedienbar.
Habe das zwischenzeitlich an verschiedenen Tagen getestet...

P.S.: und nicht wundern - die Connected App ist hier überhaupt nicht aufgeführt (keine Ahnung warum) - daher ist es vermutlich notwendig, alle als "Nie im Standby" zu definieren...

Screenshot_20220516-090430_Device care.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
CarlosDegos

CarlosDegos

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
169
Ort
Regensburg
Modell
1250 GS
Da ich bis vor kurzem auch von diesen Problem betroffen war, möchte ich mich auch nochmal kurz dazu äußern. Ich hatte die gleichen Probleme wie hier es beschrieben wird. Abhilfe hat sehr wahrscheinlich das Softwareupdate auf 022-008-020 gebracht. Im Zuge des 20.000er Service wurde mir Anfang letzter Woche dieses Update draufgespielt. Nach diesem Update waren zwar alle zuvor angelegten Verbindungen futsch, und ich musste alles neu Verbinden (Handy mit TFT/Helm mit TFT/ und auch das Cradle musste neu eingebunden werden. Beim Neuverbinden stellte ich schon fest, dass alles viel schneller gefunden und eingebunden worden ist. Sei diesem Update versuche ich immer die zuvor gekannten Fehler zu simulieren. Ich konnte aber bisher keinen dieser Fehler künstlich erzeugen. Egal wie ich einen Fehler herbeiführen wollte, haben sich alle Komponenten wieder zuverlässig verbunden. Meine Probleme scheinen hoffentlich jetzt mittlerweile seit 8 Tagen gelöst zu sein. Mich würde jetzt interessieren ob die, die immer wieder Probleme mit den Verbindungen haben schon die neueste Software 022-008-020 drauf haben.
 
Thema:

BMW Connected Ride Cradle verliert den Kontakt?

BMW Connected Ride Cradle verliert den Kontakt? - Ähnliche Themen

  • Erledigt BMW Connected Ride Cradle

    BMW Connected Ride Cradle: Verkaufe das Cradle,da ich wieder auf das SP Connect- System umsteige. Das Crade, ist neuwertig (Kauf April 22 - siehe Rechnung) Die Verpackung...
  • BMW Connected Ride Cradle mit Multicontroller bedienbar?

    BMW Connected Ride Cradle mit Multicontroller bedienbar?: Hallo zusammen, seit letzter Woche bin ich stolzer Besitzer einer 1200 GS Bj 2018 mit TFT und neu in diesem Forum. Trotz Google und Youtube habe...
  • Erledigt BMW Connected Ride Cradle

    BMW Connected Ride Cradle: Hallo zusammen, ich verkaufe mein BMW Connected Ride Cradle 77521691964 mit original Verpackung. Das Cradle wurde paar mal benutzt - werde aber...
  • Erledigt Biete BMW Connected Ride Cradle

    Biete BMW Connected Ride Cradle: Hallo zusammen, ich verkaufe mein BMW Connected Ride Cradle 77521691964 mit Original Rechnung vom BMW-Händler. Das Cradle wurde einmal benutzt...
  • Erledigt BMW Connected Ride Cradle - Neu, original verpackt -

    BMW Connected Ride Cradle - Neu, original verpackt -: Seit November warte ich auf mein bestelltes Cradle. Da nicht lieferbar hab ich noch bei einem anderen Lieferant bestellt. Heute kamen jetzt 2...
  • BMW Connected Ride Cradle - Neu, original verpackt - - Ähnliche Themen

  • Erledigt BMW Connected Ride Cradle

    BMW Connected Ride Cradle: Verkaufe das Cradle,da ich wieder auf das SP Connect- System umsteige. Das Crade, ist neuwertig (Kauf April 22 - siehe Rechnung) Die Verpackung...
  • BMW Connected Ride Cradle mit Multicontroller bedienbar?

    BMW Connected Ride Cradle mit Multicontroller bedienbar?: Hallo zusammen, seit letzter Woche bin ich stolzer Besitzer einer 1200 GS Bj 2018 mit TFT und neu in diesem Forum. Trotz Google und Youtube habe...
  • Erledigt BMW Connected Ride Cradle

    BMW Connected Ride Cradle: Hallo zusammen, ich verkaufe mein BMW Connected Ride Cradle 77521691964 mit original Verpackung. Das Cradle wurde paar mal benutzt - werde aber...
  • Erledigt Biete BMW Connected Ride Cradle

    Biete BMW Connected Ride Cradle: Hallo zusammen, ich verkaufe mein BMW Connected Ride Cradle 77521691964 mit Original Rechnung vom BMW-Händler. Das Cradle wurde einmal benutzt...
  • Erledigt BMW Connected Ride Cradle - Neu, original verpackt -

    BMW Connected Ride Cradle - Neu, original verpackt -: Seit November warte ich auf mein bestelltes Cradle. Da nicht lieferbar hab ich noch bei einem anderen Lieferant bestellt. Heute kamen jetzt 2...
  • Oben