BMW plant Einstieg in U500cc Markt

Diskutiere BMW plant Einstieg in U500cc Markt im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; War jetzt etwas überrascht über die Pressemeldung...
K

Kassad

Themenstarter
Dabei seit
17.02.2013
Beiträge
133
Ort
Wappertool
Modell
G650GS
War jetzt etwas überrascht über die Pressemeldung:
https://www.press.bmwgroup.com/pres...lId=7&id=T0139580DE&left_menu_item=node__6628
München / Chennai, Indien. Im Zuge der strategischen Neuausrichtung wird BMW Motorrad in das Segment unterhalb von 500 Kubikzentimetern einsteigen. Aus diesem Grund haben BMW Motorrad und die TVS Motor Company einen langfristigen Kooperationsvertrag geschlossen. Dies wurde heute im Rahmen einer Pressekonferenz in Chennai, Indien, bekannt gegeben.

Ziel der Kooperation ist die gemeinsame Entwicklung und Produktion von Motorrädern im Segment unterhalb von 500 Kubikzentimetern.Die einzelnen Schritte bis hin zum fertigen Serienmotorrad werden von beiden Partnern gemeinsam geplant, jedoch mit verschiedenen Schwerpunkten umgesetzt. Der Kooperationsvertrag sieht vor, dass beide Unternehmen jeweils eigene Fahrzeug-Derivate anbieten werden und diese weltweit über das eigene Händlernetzwerk vertreiben.

Im Rahmen der Pressekonferenz äußerten sich die Vertragspartner zur zukünftigen Kooperation. Stephan Schaller, Präsident BMW Motorrad:
„Vor dem Hintergrund sich verändernder Motorradmärkte, demographischer Entwicklungen und steigender Umweltanforderungen erweitern wir unser Produktangebot, um neue Wachstumspotenziale für uns zu erschließen. Mit der TVS Motor Company haben wir einen sehr kompetenten und erfahrenen Partner. So können wir neben den Kernsegmenten von BMW Motorrad zukünftig auch Fahrzeuge in kleineren Hubraumklassen anbieten. Motorräder in unterschiedlichen Ausprägungen sind denkbar. Diese werden die Erwartungen an ein Motorrad von BMW in puncto Fahrspaß erfüllen und neue Maßstäbe hinsichtlich Stabilität, Agilität und Fahrleistungen in ihrer Klasse setzen. Diese langfristige Kooperation sehe ich als einen wichtigen Schritt, um weiterhin profitabel und nachhaltig zu wachsen.“

Venu Srinivasan, Chairman TVS Motor Company:
„BMW Motorrad ist aus unserer Sicht ein idealer langfristiger strategischer Partner, der unsere Kernwerte teilt: Der gemeinsame Fokus liegt auf Qualität, Ingenieurskunst, Innovation und Kundenzufriedenheit. Wir wollen unsere Stärken wechselseitig fördern, um eine neue Produktreihe zu liefern, die unseren Kunden Spitzentechnologie bietet.“

Der Kooperationspartner TVS Motor Company ist einer der größten Motorradhersteller Indiens mit einer Jahresproduktion von rund. 2 Mio. Einheiten und einem Umsatz von mehr als 1 Mrd. USD. Die TVS Motor Company ist das Flaggschiff der TVS Group, die mit rund 40 Unternehmen und Beteiligungen im Automotive-Sektor tätig ist. Die TVS Motor Company verfügt über das breiteste Produktprogramm in der indischen Zwei- und Dreiradindustrie. Dank ihres kundenorientierten Engineering-Ansatzes konnte das Unternehmen ein Produktspektrum einführen, das auf alle Industriesegmente ausgerichtet ist. Die TVS Motor Company ist international präsent in über 50 Ländern in Asien, Afrika und Lateinamerika.
[Quelle BMW Motorrad]

Weiß jemand mehr?
Ich meine ja gelesen zu haben, dass der Eintopf auch auf Druck von vor allem Schwellenländern wieder aufgelegt wurde. Die Verkaufszahlen sind ja in Deutschland eher mau, so dass die 650er schon teils sehr günstig abverkauft werden.
Ist die Frage, ob man so eine 250er oder so hier in Deutschland sehen wird. Wenn, dann ist da Luft im Bereich leichte Funbikes, aber diesen Markt hat ja KTM voll im Griff mit der 390er Duke.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BerniG

Dabei seit
27.04.2011
Beiträge
39
Ort
Olching
Modell
R100GS
Für mich hört sich das eher nach einem zweckmäßige Nutzgefährt vor allem für die Asiatischen Märkte an. Dieses Fahrzeugsegment hat im Zweiradsektor weltweit den mit Abstand größten Anteil. Ich denke BMW will von diesem Kuchen ein Stück abhaben. Im Moment dominiert ja Honda in diesem Bereich.
 
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
30.727
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
Ich meine ja gelesen zu haben, dass der Eintopf auch auf Druck von vor allem Schwellenländern wieder aufgelegt wurde. Die Verkaufszahlen sind ja in Deutschland eher mau, so dass die 650er schon teils sehr günstig abverkauft werden.
welche 650 Einzylinder verkauft sich mau? die G 650GS hat in D auf Anhieb Platz 20 in der Zulassungsstatistik mit 942 verkauften Einheiten. Von Abverkauf kann also keine Rede sein

bin mal gespannt, wie lange diese Zusammenarbeit hält.
 
Zuletzt bearbeitet:
V

vierventilboxer

Dabei seit
25.10.2011
Beiträge
8.022
Ort
89407
Modell
R1100S, 450EXC, SB6
Sämtliche Nischenbikes bis 650ccm sind die letzten Jahre mehr oder weniger gefloppt weil sie stets zu teuer waren.
Selbst die G650GS konnte den Trend nicht umkehren. Für D sehe ich mit kleineren, im Verhältnis zu Leistung gesehen noch teureren Maschinen keinen großen Absatzmarkt, den hat wie du bereits festgestellt hast u.a. KTM inne.

Ich denke der Focus liegt auf globalem Absatz kleiner, bezahlbarer Maschinen die qualitativ mit der Erwartungshaltung deutscher Kundschaft nicht gleichzusetzen sind.
Der Bericht enthält mir etwas zu viel Schönfärberei, die gesetzten Ziele etwas zu hoch gegriffen.

Wobei mir eine leichte 350er Enduro (als 3. Fahrzeug) schon auch noch raushängen würde...
 
K

Kassad

Themenstarter
Dabei seit
17.02.2013
Beiträge
133
Ort
Wappertool
Modell
G650GS
Ünter 500ccm?
Oder doch uber 500ccm?:confused:
Korrigiert, danke! Kommt davon, weil die Überall diese Ü30 Party Plakate hinkleben.
welche 650 Einzylinder verkauft sich mau? die G 650GS hat in D auf Anhieb Platz 20 in der Zulassungsstatistik mit 942 verkauften Einheiten. Von Abverkauf kann also keine Rede sein
Naja, abverkauf nicht, aber in irgendeinem Motorrad gab es den Tip, die G650GS im Winter zu kaufen, weil die sich die Reifen platt stehen würden in den Läden und das hat in der Tat gestimmt. Ich habe als A2-Erweiterer mich auch bei Kawa und Suzi umgeschaut und BMW hat mir ein deutlich günstigeres Angebot gemacht beim Vorführer und sogar meine olle 125er in Zahlung genommen.
 
Cloudhopper

Cloudhopper

Dabei seit
02.07.2010
Beiträge
1.150
Ort
Dublin
Modell
F650 GS (Einzylinder), Moto Guzzi Stelvio
welche 650 Einzylinder verkauft sich mau? die G 650GS hat in D auf Anhieb Platz 20 in der Zulassungsstatistik mit 942 verkauften Einheiten. Von Abverkauf kann also keine Rede sein
Sogar im Liter-Bike verrueckten Irland verkauft sich die G650GS wie geschnitten Brot. Alleine im Umkreis von 300m Luftlinie um meine Wohnung sind im letzten Monat 3 davon mit 2013er Kennzeichen aufgetaucht. Soviele Neuwagen hatten wir dieses Jahr noch nicht in der Nachbarschaft.
 
nobbe

nobbe

Dabei seit
13.03.2010
Beiträge
9.976
indien : sind in indien nicht die meisten motorräder 125er?
 
libertine

libertine

Dabei seit
27.04.2011
Beiträge
1.924
Ort
Wien
Modell
KTM 1190 Adventure
ich tippe auf 125er im stile einer duke oder etwas in der art ...
 
nobbe

nobbe

Dabei seit
13.03.2010
Beiträge
9.976
ich stell mir gerade eine 125er GS vor.. :rolleyes:
 
AlpenoStrand

AlpenoStrand

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
5.889
Ort
AlpenoStrand
Modell
zu viele, aber nie genug
Vielleicht einfach mal einen ordentlichen und nicht vollkommen überteuerten 125er Roller? Urban Mobility oder so .....
 
K

Kassad

Themenstarter
Dabei seit
17.02.2013
Beiträge
133
Ort
Wappertool
Modell
G650GS
Es könnte auch darum gehen, wieder in die Sportenduro-Schiene einzusteigen. BMW hat ja irgendwann die 450X nicht mehr fortgesetzt. Da konnte man immer wieder auf Husquarna zugreifen, die auch eine mit vermultich dem abgewandelten Kymco-Motor unterwegs ist. Vermutlich haben die Inder nun ein besseres Angebot für den Motor gemacht als die Taiwanesen und die Chinesen.
 
iserlohner

iserlohner

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
126
Ort
nrw
Modell
1200 gs 06´ gestohlen 01/2013
Oder sie wollen die Kundschaft von morgen schon Heute für sich gewinnen. 125er, 1er und dann die GS usw. Gruß Andreas
 
V

vierventilboxer

Dabei seit
25.10.2011
Beiträge
8.022
Ort
89407
Modell
R1100S, 450EXC, SB6
Ich glaube dieses Thema ist bei BMW endgültig vom Tisch, sonst hätten Sie ja auch nicht Husqvarna an Herrn Pierer verschenkt.
Die Befürchtung habe ich leider auch. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.
 
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
30.727
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
wieso hofft ihr auf ne Sportenduro von BMW, das können andere aber wirklich besser.
 
V

vierventilboxer

Dabei seit
25.10.2011
Beiträge
8.022
Ort
89407
Modell
R1100S, 450EXC, SB6
wieso hofft ihr auf ne Sportenduro von BMW, das können andere aber wirklich besser.
Bis die S1000RR kam haben die Japaner auch die (vermeintlich) besten Supersportler gebaut...BMW kann, wenn BMW nur will....
 
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
30.727
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
ob die nach G 450 und Husky einen dritten Anlauf wagen???
 
Thema:

BMW plant Einstieg in U500cc Markt

BMW plant Einstieg in U500cc Markt - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges BMW Navigator V Top Zustand

    BMW Navigator V Top Zustand: selten genutzt! Nur 14 Ziele eingeben! incl. Blendschutz Zustand und Lieferumfang siehe Bilder!!! inclusive DPD Versand 350,- Festpreis/IBAN
  • Touratech Goretex-Laminat über BMW Rallye Anzug?

    Touratech Goretex-Laminat über BMW Rallye Anzug?: Hat schon mal jemand diese Kombination ausprobiert? Funktioniert das gut, oder harkt und klemmt das?
  • Wartung F700 GS - was geht ohne BMW-Werkstatt?

    Wartung F700 GS - was geht ohne BMW-Werkstatt?: Liebe Alle, also - ich bin ein Spätberufener. Die F700 steht in der Garage. TÜV seit einem Jahr abgelaufen, 5 oder 6 Jahre isse alt, hat...
  • BMW Motorrad plant Einstieg in das Segment unterhalb von 500

    BMW Motorrad plant Einstieg in das Segment unterhalb von 500: BMW Motorrad und TVS Motor Company schließen Kooperationsvertrag. München / Chennai, Indien. Im Zuge der strategischen Neuausrichtung wird BMW...
  • BMW plant 6 Zylinder Moped

    BMW plant 6 Zylinder Moped: stöhnt aber erst mal auf hohem Niveau......... http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/BMW-Motorraeder;art271,3059661
  • BMW plant 6 Zylinder Moped - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges BMW Navigator V Top Zustand

    BMW Navigator V Top Zustand: selten genutzt! Nur 14 Ziele eingeben! incl. Blendschutz Zustand und Lieferumfang siehe Bilder!!! inclusive DPD Versand 350,- Festpreis/IBAN
  • Touratech Goretex-Laminat über BMW Rallye Anzug?

    Touratech Goretex-Laminat über BMW Rallye Anzug?: Hat schon mal jemand diese Kombination ausprobiert? Funktioniert das gut, oder harkt und klemmt das?
  • Wartung F700 GS - was geht ohne BMW-Werkstatt?

    Wartung F700 GS - was geht ohne BMW-Werkstatt?: Liebe Alle, also - ich bin ein Spätberufener. Die F700 steht in der Garage. TÜV seit einem Jahr abgelaufen, 5 oder 6 Jahre isse alt, hat...
  • BMW Motorrad plant Einstieg in das Segment unterhalb von 500

    BMW Motorrad plant Einstieg in das Segment unterhalb von 500: BMW Motorrad und TVS Motor Company schließen Kooperationsvertrag. München / Chennai, Indien. Im Zuge der strategischen Neuausrichtung wird BMW...
  • BMW plant 6 Zylinder Moped

    BMW plant 6 Zylinder Moped: stöhnt aber erst mal auf hohem Niveau......... http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/BMW-Motorraeder;art271,3059661
  • Oben