BMW-Sonderheft

Diskutiere BMW-Sonderheft im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; In dem neuen MO BMW-Sonderheft steht einiges neues zum neuen wassergekühlten Boxer. Sogar die Gussteile sind ausgiebig abgebildet und beschrieben...
W

Wogenwolf

Gast
In dem neuen MO BMW-Sonderheft steht einiges neues zum neuen wassergekühlten Boxer.
Sogar die Gussteile sind ausgiebig abgebildet und beschrieben. :)

Auch steht dort, dass das Getriebe des wassergekühlten Boxers nicht mehr von GETRAG, sondern aus China kommen soll. :mad:
 
sampleman

sampleman

Dabei seit
13.08.2010
Beiträge
8.494
Ort
Augsburg
Modell
BMW R1100GS
Auch steht dort, dass das Getriebe des wassergekühlten Boxers nicht mehr von GETRAG, sondern aus China kommen soll. :mad:
Wenn sich BMW bei seinen Motorradgetrieben ähnlich ruhmreiche Verdienste erworben hätte, wie sie das mit ihren Pkw-Getrieben geschafft haben, dann könnte man ja den Weggang von Getrag zu einem anderen Hersteller beweinen. Aber bislang, seien wir doch mal ehrlich, waren die Motorrad-Getriebe doch immer das, was an den BMWs eher so naja war. Wer's nicht glaubt, möge sich einmal auf eine Honda setzen :D
 
W

Wogenwolf

Gast
....... Aber bislang, seien wir doch mal ehrlich, waren die Motorrad-Getriebe doch immer das, was an den BMWs eher so naja war. Wer's nicht glaubt, möge sich einmal auf eine Honda setzen :D

Stimmt, ich kann bis heute nicht verstehen, warum eine so renomierte Firma wie GETRAG kein vernünftiges Getriebe bauen kann.:cool:
 
peter-k

peter-k

Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
6.464
Ort
Singapur
Modell
R 1200 GS / 2007
Das an meiner vorherigen Suki war durchaus knackiger zu schalten. Aber ich bin mit dem an meiner '07 auch zufrieden.

Nu geht es also doch los mit den Teilen aus China.
 
peter-k

peter-k

Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
6.464
Ort
Singapur
Modell
R 1200 GS / 2007
PS: Wenn jemand durch ist und das Heft nicht sammelt, ich habe an dem Heft Interesse. Ich kann ohne Probleme überweisen.
 
U

ulixem

Gast
Also meine BMW-Getriebe waren alle okay.
(nach dem Befüllen mit Synthetiköl)
Made in Germany goes China geht ja wohl garnicht. :mad:
Dann wird der neue Boxer zumindestens billiger.:o
Sowas kaufe ich nicht.

Gruß Martin
 
P

Pouakai

Gast
Made in Germany goes China geht ja wohl garnicht. :mad:
Dann wird der neue Boxer zumindestens billiger.:o
Öööhm, in welcher Welt lebst Du den eigentlich? ;)
Der Gewinn von BMW wird größer!
Tststs - manche glauben wirklich, das Zitronfalter Zitronen falten.... :D
 
U

ulixem

Gast
Öööhm, in welcher Welt lebst Du den eigentlich? ;)
Der Gewinn von BMW wird größer!
Tststs - manche glauben wirklich, das Zitronfalter Zitronen falten.... :D
Du kannst sie ja kaufen, ich habe meine TraumBMW gefunden.:D
Ich dachte, die Ironie würde deutlich.

Zitronenfalter sind doch schon zu gut wie ausgerottet in D.
 
Mokume Gane

Mokume Gane

Dabei seit
04.02.2011
Beiträge
847
Ort
Gerlingen, BW
Modell
Choci GS 2017
Stimmt, ich kann bis heute nicht verstehen, warum eine so renomierte Firma wie GETRAG kein vernünftiges Getriebe bauen kann.:cool:
Hallo zusammen,
habe mich mal mit einem Getrag-Mitarbeiter über die BMW Getriebe unterhalten. Er hat mir gesagt BMW liefere die Konstruktionspläne und wollte die Getriebe genau so haben. Verbesserungsvorschläge seitens Getrag wurden abgelehnt, hatte wohl auch was mit höheren Kosten zu tun.

Vielleicht wird das "China-Getriebe ja besser
 
M

MOSchwarz

Dabei seit
16.02.2011
Beiträge
143
Ort
Stuttgart
Modell
R 1150 GS ohne ABS, ohne Kat, ohne Heizgriffe, ohne Windschild
D

dave2006

Gast
Was tut man nicht alles für seinen shareholder value......:mad:

Viellecht kommt ja bald die Namensänderung in CMW .
 
G

Grafenwalder

Dabei seit
16.05.2009
Beiträge
1.129
Ort
Zwischen Teuto und Wiehengebirge
Modell
12 GS 03/2005
Moin,
ich weiss echt nicht was ihr immer mit den Getrieben habt. Meine alte R 80G/S war ok, 11er GS hab ich mal Probegefahren, war zugegeben wirklich gruselig. 1150er weiss ich nicht, aber bei meiner 12er 05 ist das Getriebe wirklich aller erste Sahne. Mein Kumpel fährt ne 07er, auch super. Danach sind bei MÜ und TÜ wohl noch Verbesserungen eingeflossen- also wirklich, was wollt Ihr:confused::cool: Wer mehr braucht sollte auf das Automatikgetriebe warten:D oder zum Honda DSG greifen.

Das Teile in China gefertigt werden beunruhigt mich nicht wirklich. Da werden künftig mehr und mehr Fertigungsanteile hin verlagert, von allen Industriezweigen quer Beet. Das klappt mal sehr gut, weil die holen bezüglich Qualität (sbewußtsein) und know how mächtig auf, vor allen bei Massenfertigungen. Spezialteile und Sonderfertigungen können aber auch schnell zum Rohrkrepierer werden.
Den Spezialisten gehört in D die Zukunft. Massenfertigung entweder extrem automatisiert, oder eben in Fernost.

Und zuletzt noch ein Hinweis- Airbus baut in China (heute oder demnächst) komplette Flugzeuge zusammen. Erst mal für den chinesischen Markt.... natüüüürlich....:cool:

Viele Grüße, Grafenwalder
 
P

Pouakai

Gast
Und zuletzt noch ein Hinweis- Airbus baut in China (heute oder demnächst) komplette Flugzeuge zusammen. Erst mal für den chinesischen Markt.... natüüüürlich....:cool:
:D Dann ist es ja nur noch eine Frage der Zeit, bis China ihre ersten eigene großen Passagierflugzeuge vorstellen... :D
Im Klonen sind sie ja groß...
 
Schwarzfahrer

Schwarzfahrer

Dabei seit
01.02.2008
Beiträge
307
Modell
1150 GS/ADV
Auf das "Made in China" werden wir uns schon gewöhnen müßen - das ist die kommende Weltmacht!

"Made in Germany" ist zwar (angeblich) qualitativ besser aber teurer (politisch bedingt durch Steuern!) - wer gibt schon gerne mehr Geld als notwendig aus?

Mir persönlich ist es komplett egal wo das funktionierende Teil herkommt - wenn es passt und bezahlbar ist!

Für einige unserer Zeitgenossen ist es offensichtlcih nicht begreifbar das sich die Welt weiterentwickelt. Ohne ausländische Produkte wäre heutzutage nichts mehr möglich!

Nichts für ungut!
 
peter-k

peter-k

Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
6.464
Ort
Singapur
Modell
R 1200 GS / 2007
snip ...
Das Teile in China gefertigt werden beunruhigt mich nicht wirklich. Da werden künftig mehr und mehr Fertigungsanteile hin verlagert, von allen Industriezweigen quer Beet. Das klappt mal sehr gut, weil die holen bezüglich Qualität (sbewußtsein) und know how mächtig auf, vor allen bei Massenfertigungen.

Z.B., Audis und BMW's aus China bieten eine sehr gute aber NICHT die gleiche Fahrqualität wie die entsprechenden Modelle aus Deutschland, entgegen den Versicherungen dieser Hersteller. Darüber hinaus werden sie auch noch teurer verkauft.

Ich kenne den Besitzer einer großen Fabrik, der darum seinen Audi aus Deutschland selbst importiert hat. Er beschäftigt etwa 12.000 Menschen. Nachdem er mich vom Hotel abholte, jagte er mit bis zu 180 kph über die Autobahn. Ich fragte ihn, ob er denn keine Angst vor der Polizei habe. "Die kennen mich. Sollten die Ärger machen, dann ziehe ich mit meiner Fabrik in die Nachbarprovinz. Dort wartet man schon auf mich." Kleine Geschichte am Rande.

Alugussteile sind in China extrem preiswert, wenn auch etwas grobschlächtiger wie aus Euroland. Metallbearbeitung ist insgesamt preiswert (noch). Nach dem Kardangehaeuse und dem Getriebe der Wasserkuh kommt dann sicher bald der Motor dran. Das ist lt. BMW einer der fetten Kostenfaktoren.

Vielleicht nennt sich BMW dann in Beijing Motor Works um. Die R 1200 GS heisst dann 水牛, und so spricht man das: clicky. Gewöhnt Euch schon mal dran.
 
Thema:

BMW-Sonderheft

BMW-Sonderheft - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges BMW Motorrad Sonderhefte

    BMW Motorrad Sonderhefte: BMW Motorrad Sonderhefte 39 Stück siehe Bilder, habe ich noch im Schrank gefunden. Von Nummer 20 bis 60, es fehlt die Nummer 54 alle sind in...
  • Zeit zum Lesen...BMW Sonderheft

    Zeit zum Lesen...BMW Sonderheft: ...haben wir ja jetzt alle mehr als sonst. Dazu ein aktueller Tipp, BMW-spezifisch und auch GS-spezifisch: Sonderheft BMW Motorräder, Ausgabe 73...
  • Biete Sonstiges MO BMW Sonderhefte 1-72 (ausgenommen 22,44 und 56)

    MO BMW Sonderhefte 1-72 (ausgenommen 22,44 und 56): Halloele, ich leere meine Regale: MO BMW Sonderhefte. Fast komplett seit Ausgabe Nummer 1 bis einschliesslich Nummer 72. (Es fehlen nur die...
  • Biete Sonstiges 18 x BMW Sonderheft 2007-2011 verschiedene

    18 x BMW Sonderheft 2007-2011 verschiedene: Biete 18 x MO BMW Motorräder Sonderheft mit Richtigen Motorrädern . Preis für alle 50€ + 7 € für Verpackung und Versand .
  • Suche BMW MO-Sonderheft 8

    BMW MO-Sonderheft 8: Sorry-brauche immer noch Heft Nr.8:mad: LG Uwe
  • BMW MO-Sonderheft 8 - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges BMW Motorrad Sonderhefte

    BMW Motorrad Sonderhefte: BMW Motorrad Sonderhefte 39 Stück siehe Bilder, habe ich noch im Schrank gefunden. Von Nummer 20 bis 60, es fehlt die Nummer 54 alle sind in...
  • Zeit zum Lesen...BMW Sonderheft

    Zeit zum Lesen...BMW Sonderheft: ...haben wir ja jetzt alle mehr als sonst. Dazu ein aktueller Tipp, BMW-spezifisch und auch GS-spezifisch: Sonderheft BMW Motorräder, Ausgabe 73...
  • Biete Sonstiges MO BMW Sonderhefte 1-72 (ausgenommen 22,44 und 56)

    MO BMW Sonderhefte 1-72 (ausgenommen 22,44 und 56): Halloele, ich leere meine Regale: MO BMW Sonderhefte. Fast komplett seit Ausgabe Nummer 1 bis einschliesslich Nummer 72. (Es fehlen nur die...
  • Biete Sonstiges 18 x BMW Sonderheft 2007-2011 verschiedene

    18 x BMW Sonderheft 2007-2011 verschiedene: Biete 18 x MO BMW Motorräder Sonderheft mit Richtigen Motorrädern . Preis für alle 50€ + 7 € für Verpackung und Versand .
  • Suche BMW MO-Sonderheft 8

    BMW MO-Sonderheft 8: Sorry-brauche immer noch Heft Nr.8:mad: LG Uwe
  • Oben