Bremsleitung verkratzt Schwinge

Diskutiere Bremsleitung verkratzt Schwinge im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Moin, die hintere Bremsleitung der 1150 GSA läuft zur Führung durch so eine größere Öse. Aufgeständert ist zwischen Bremsleitung und Schwinge...
Milhouse

Milhouse

Themenstarter
Dabei seit
14.09.2007
Beiträge
214
Ort
Kiel
Modell
R 1200 GS ADV TB
Moin,

die hintere Bremsleitung der 1150 GSA läuft zur Führung durch so eine größere Öse. Aufgeständert ist zwischen Bremsleitung und Schwinge reichlich Platz, aber schon beim Abständern liegt die Bremsleitung auf der Schwinge auf. Den direkten Kontakt soll ab Werk eine transparente Folie auf der Schwinge verhindern, die Bremsleitung ist in dem Bereich durch ein Kunststoffröhrchen geschützt.

Leider ist wohl vor einiger Zeit die Schutzfolie flöten gegangen, sodass kein Schutz mehr besteht. Die Schwinge ist hier deutlich und auch sehr tief verkratzt, jede Einfederbewegung führt zu Schabern. Hat jemand eine Idee für

a) Ersatz dieser Folie (Preis und evtl. nicht von BMW)
b) Optische Wiederherstellung der Schwingenkratzer

Fotos habe ich leider zurzeit keine zur Hand, vielleicht kann ich noch welche nachreichen.

Danke und Gruß
Tobi
 
Jonni

Jonni

Dabei seit
20.11.2008
Beiträge
4.942
Ort
Osnabrück
Modell
R 1250 GS
Zu a):

Transparente Tanschutzfolie von Louis, Polo, HG etc. kaufen und passend zuschneiden.

Zu b):

Ordentlich wird es nur, wenn es der Lackierer neu lackiert. Farbton ist weißaluminium 2.

CU
Jonni
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.812
Hi
Aus diesem Grund gab es "anno Zwieback" einen Rückruf und die Bremsleitung wurde getauscht (anderes Anschlussstück).
Ansonsten ausbauen, spachtel, lackieret (pulverbeschichten) und ein neues Kleberchen drauf. Ob sich wegen 2 EUR der Gang zu Polo rentiert?
gerd
 
Milhouse

Milhouse

Themenstarter
Dabei seit
14.09.2007
Beiträge
214
Ort
Kiel
Modell
R 1200 GS ADV TB
Mulde

Moin,

Danke für Eure Antworten. Ich schaue mir nachher mal die Schutzfolien der Genannten an, habe aber die Befürchtung, dass die nicht dick genug sind.

Der Gang wird sich auf jeden Fall lohnen, die Scheurei geht ja permanent weiter. Vielleicht liegt die Leitung auch nicht korrekt, ich kann mir nicht vorstellen, dass die Konstruktion auf Kontakt zwischen dem Leitungsschutz und der Schwinge/Folie ausgelegt sein soll. Das sind keine vereinzelten Kratzer mehr, da hat es schon eine kleine Mulde reingefräst.

Schön ist das jedenfalls nicht, Lackieren der Schwinge wäre aber wohl übertrieben. Vielleicht durch Anlackieren beim Dellendoc beheben lassen.

Danke und Gruß,
Tobi
 
Jonni

Jonni

Dabei seit
20.11.2008
Beiträge
4.942
Ort
Osnabrück
Modell
R 1250 GS
Doch, es gibt bei den drei genannten Filialisten richtig dicke, transparente Tankschutzfolien. Wenn man die Originalfolien bestellt, kann es zudem sein, dass man "gut abgelagerte Ware" erhält, die kaum noch klebt und schon leicht vergilbt ist.

CU
Jonni
 
smeller001

smeller001

Dabei seit
13.06.2011
Beiträge
640
Ort
In der Nähe von Köln
Modell
R1100 GS und R 1150 GS/A
Bei meiner GSA ist da serienmäßig eine Folie....die hält schon seit EZ 2005:rolleyes:

 
A

Andras

Dabei seit
18.10.2005
Beiträge
395
Modell
R 1150 GS ADV / Yamaha XJ 750 XS / HPN PD
Hi,

macht meine 2002er ADV auch. Gem. Werkstatt wurde der Rückruf gemacht und es kratzt immer noch. Ich habe einfach schwarzen Kleber auf die Schwinge geklebt. Muss ja keinen Schönheitswettbewerb gewinnen ;)

Grüsse,
András
 
Milhouse

Milhouse

Themenstarter
Dabei seit
14.09.2007
Beiträge
214
Ort
Kiel
Modell
R 1200 GS ADV TB
Folie

Moin,

ich war gestern noch bei HG und habe mir da eine transparente Folie geholt, 5 Euro für eine DIN A 5 Bogen. Die scheint tatsächlich recht dick zu sein. Ich habe sie zugeschnitten und aufgepappt, mal sehen, was die Praxis dazu sagt.

Meine Serien-Folie muss wohl mal verlustig gegangen sein.

Danke und Gruß
Tobi
 
N

Navaja

Dabei seit
04.09.2012
Beiträge
60
Modell
R 1150 GS Adventure
Hallo,
gut, dass ich dieses alte Thema gefunden habe. Bei mir kratzt die Bremsleitung auch an Schwinge.
Gerd
Könntest Du bitte mehr über diese Rückrufaktion sagen? War das ein kosteloses Austausch von dem Bremsleitung? Soll jeder BMW Besitzer darüeber informiert worden? Ich habe meine GSA aus dem ersten Hand gekauft aber der Besitzer hatte keine Ahnung davon.

Stefan
wie ich auf Dein Foto sehe verläuft die Bremsleitung anders als bei mir und der Anschluss an Bremssattel ist fast 90 Grad. Könntest Du bitte ein Foto von dem Bremsleitungsanschluss machen? Danke im voraus.

Kann jemand bei seinem GSA schauen und dann hier posten wie die Bremsleitung hinten montiert ist? 90 Grad Anschluss an Bremssattel oder mit der Stahlbremsleitung oben vetbunden?
Grüsse
Marcin
 
Zuletzt bearbeitet:
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.812
Hi
Kostenlos. Angeschrieben 2003, behoben 8 Tage später.
gerd
 
N

Navaja

Dabei seit
04.09.2012
Beiträge
60
Modell
R 1150 GS Adventure
Hi
Kostenlos. Angeschrieben 2003, behoben 8 Tage später.
gerd
Hallo Gerd,
worin bestand diese Aktion? Bremsschlauch gegen einen anderen längeren getauscht oder gegen Bremschlauch mit anderen Anschlussstück? Oder war das alte Bremschlauch nur um 180 Grad gedreht und dann das Anschlussstück mit 90 Grad an Bremssattel montiert?
Ich habe schon geschrieben, dass es bei meiner GSA an Bremssattel ein Anschlussstück mit ca. 30 Grad verbaut ist und z.B auf dem Foto von smeller001 ist das anders. Auch die im Internet abgebildeten Adventure haben an Bremssattel ein 90 Grad Anschlussstück.
Ich habe schon BMW Polen angeschrieben aber der zuständige Menager hat sich bis Ende der Woche beurlaubt und 1150 GSA ist in Polen nicht so populär, dass sie bei jeden Freundlicher als Gebrauchte zum Verkauf steht, damit ich sebst das ansehen kann.
Deswegen meine Bitte, ob jemand bei seinem Motorrad die Sache anschauen könnte.
Danke im voraus.
Grüsse
Marcin
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.812
Hi
War ein neuer Bremsschlauch. Aber was an dem neuen Ding wie ist bzw am alten war: Es ist fast 10 Jahre her und ganz so gut ist mein Gedächtnis nicht.
gerd
 
N

Navaja

Dabei seit
04.09.2012
Beiträge
60
Modell
R 1150 GS Adventure
Hi
War ein neuer Bremsschlauch. Aber was an dem neuen Ding wie ist bzw am alten war: Es ist fast 10 Jahre her und ganz so gut ist mein Gedächtnis nicht.
gerd
Hi Gerd,
ich möchte hier nicht spekulieren aber es scheint mir, dass BMW kein Austausch gegen längeren Bremsleistung gemacht hatte, sondern die alte Bremsleistung einfach um 180 Grad gedreht und wieder montiert hat. So was habe ich gestern bei meiner GSA gemacht und funkzioniert alles prima. Kein Scheuern mehr an Schwinge und die Leitung ist auch nicht gespannt.
Ich habe in Internet ein bisschen gegraben und bei einem anderen Forum war diese Rückrufaktion schon 2003 besprochen. Ein User hat dort zwichen Worten gesagt, dass während Produktion mehreren GSA ein Fehler bei der Montage der Bremsleistung passiert ist.
Meine Bremsleitung habe ich gemessen und die ist 35 +/- 1 cm lang. Dann habe eine GSA aus 2004 (also Produktion schon nach dem Rückruf) bei einem Motorradhändler in Polen gefunden, angerufen und der freundliche Mitarbeiter hat mir bestätigt, dass die in 2004 GSA verbaute Bremsleitung auch 35 cm lang ist. Nur die Anschlüsse waren anders als bei meiner GSA: 90 Grad Winkel an Bremsssattel, 30 Grad Winkel an Verbindung mit Stahlbremsleitung. Und so ist es richtig.
Trotzdem Danke für die Hilfe.
Grüsse
Marcin
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.812
Hi
Doch, Du möchtest schon spekulieren.
Wenn der Mechanikus eine neue Bremsleitung aus der Verpackung entnommen hat, die alte mit einer Zange killte, wieder in die Verpackung steckte weil er das Ding als Beweis (Rückruf, Bezahlung durch "BMW") zurückschicken muss, dann wurde eine neue Leitung eingebaut.
Von der Länge war nie die Rede. Es ging darum ob die ursprüngliche Leitung scheuerte, dass es einen Rückruf gab, und die Leitung gewechselt wurde. Natürlich kann die neue Leitung länger sein (wozu, die Schwinge wächst nicht) oder andere Fittings haben.
gerd
 
Thema:

Bremsleitung verkratzt Schwinge

Bremsleitung verkratzt Schwinge - Ähnliche Themen

  • Spiegler Gutachten für Bremsleitung gesucht! 2 TÜV Fragen zur Hauptuntersuchung.

    Spiegler Gutachten für Bremsleitung gesucht! 2 TÜV Fragen zur Hauptuntersuchung.: Hallo miteinander, ich habe eine R100GS Bj. 88. Vor ca. 25 -30 Jahren habe ich die schwabelige Bremsleitung gegen eine Stahlflex von Spiegler...
  • Bremsleitung

    Bremsleitung: Hallo Leute! meine Bremsleitung sieht versifft aus. Wird meiner Meinung nach mehr..... Ist das eurer werten Meinung nach eine Undichtigkeit...
  • Luft in der Bremsleitung ....

    Luft in der Bremsleitung ....: eine frage an die 1250 er fahrer...Habt ihr auch das Problem mit der Bremsanlage das sie ( so wie bei meiner 1200 gs Bj 2018) jetzt schon zum...
  • Welche Art und Anzahl von Hohlschrauben für Stahlflex-Bremsleitung?

    Welche Art und Anzahl von Hohlschrauben für Stahlflex-Bremsleitung?: Nachdem ich meine BMW auf Stahlflex umgerüstet habe ( jetzt ohne ABS), komme ich ins Grübeln welche Hohlschrauben ich für die Montage der...
  • Bremsleitung vom Griff zum ABS Flansch: Schraube kaputt

    Bremsleitung vom Griff zum ABS Flansch: Schraube kaputt: Hallo Leute, jetzt brauche ich Hilfe. Ich bin dabei die Melvin Bremsleitung einzubauen. Das klappte so einigermaßen (die unteren von der...
  • Bremsleitung vom Griff zum ABS Flansch: Schraube kaputt - Ähnliche Themen

  • Spiegler Gutachten für Bremsleitung gesucht! 2 TÜV Fragen zur Hauptuntersuchung.

    Spiegler Gutachten für Bremsleitung gesucht! 2 TÜV Fragen zur Hauptuntersuchung.: Hallo miteinander, ich habe eine R100GS Bj. 88. Vor ca. 25 -30 Jahren habe ich die schwabelige Bremsleitung gegen eine Stahlflex von Spiegler...
  • Bremsleitung

    Bremsleitung: Hallo Leute! meine Bremsleitung sieht versifft aus. Wird meiner Meinung nach mehr..... Ist das eurer werten Meinung nach eine Undichtigkeit...
  • Luft in der Bremsleitung ....

    Luft in der Bremsleitung ....: eine frage an die 1250 er fahrer...Habt ihr auch das Problem mit der Bremsanlage das sie ( so wie bei meiner 1200 gs Bj 2018) jetzt schon zum...
  • Welche Art und Anzahl von Hohlschrauben für Stahlflex-Bremsleitung?

    Welche Art und Anzahl von Hohlschrauben für Stahlflex-Bremsleitung?: Nachdem ich meine BMW auf Stahlflex umgerüstet habe ( jetzt ohne ABS), komme ich ins Grübeln welche Hohlschrauben ich für die Montage der...
  • Bremsleitung vom Griff zum ABS Flansch: Schraube kaputt

    Bremsleitung vom Griff zum ABS Flansch: Schraube kaputt: Hallo Leute, jetzt brauche ich Hilfe. Ich bin dabei die Melvin Bremsleitung einzubauen. Das klappte so einigermaßen (die unteren von der...
  • Oben