BT 023 Erfahrungen

Diskutiere BT 023 Erfahrungen im Reifen Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Moin, moin, ich bin im Moment sehr auf der Suche (VR arschglatt:o) nach meinen neuen Reifen. Fahre gerade die CRA2- alles super, bis auf den...
G

Grafenwalder

Themenstarter
Dabei seit
16.05.2009
Beiträge
1.127
Ort
Zwischen Teuto und Wiehengebirge
Modell
12 GS 03/2005
Moin, moin,

ich bin im Moment sehr auf der Suche (VR arschglatt:o) nach meinen neuen Reifen. Fahre gerade die CRA2- alles super, bis auf den Verschleiss. Das HR macht bei mir voraussichtlich 8000 Km, also genauso wenig wie mein Vorgänger, CTA. (VR hielt 10000 Km => 2000Km weniger als der CTA)

Ich hab den CRA2 mal ausprobiert um zu testen, ob ein Strassenreifen noch mal was bringt zum Softenduro CTA. Ich muss sagen das ich kaum Unterschiede feststelle- beides sehr gute Reifen- CRA2 für mich offensichtlich overdesignt:rolleyes: (Vorher umgestiegen von Tourance auf CTA => nie wieder zurück!)

Bei beiden Contis ist mir die Laufleistung aber unzureichend, und so komm ich nach einigen Recherchen heute zum Bridgestone BT023. In der Summe seiner Eigenschaften soll das doch ein guter Reifen sein? Aber da ist es ja verdammt still hier im Forum, was diesen Reifen betrifft.
Hat schon jemand Erfahrungen auf ner 12er Q oder wollt ihr mich zum Testpiloten ausloben...:D

Viele Grüße, Grafenwalder
 
Dirk Herppich

Dirk Herppich

Dabei seit
17.03.2008
Beiträge
147
Ort
Herdecke
Modell
R1200GS Bj. 08
Hi,

ich denke mal das liegt daran dass es den BT-23 nicht in Standard GS Größe (Vorderreifen in 19") gibt.

Und 8000 km sind finde ich doch keine schlechte Laufleistung.

Gruß Dirk.
 
Touareg

Touareg

Dabei seit
02.04.2009
Beiträge
466
Ort
Uggiate Trevano
Modell
XSR 900 in gelb/V100 in rot
Nicht die Optimale Erfahrung:p
Hatte 2 mal den 023 montiert in kombination mit dem 501er vorne.
Der Reifen ist genial,seitens Nasshaftung bei Regen geschweige wenn es trocken ist.
Durch die verschiedenen Gummimischungen ist er halt nicht in der mitte Flach.:o
Leider war die Lebensdauer sehr schwach,2,5-2,8tkm.
 
MacZep

MacZep

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
233
Modell
R 1200 GS, R 100 GS PD
Wer im Forum auf Reifensuche geht, braucht ´ne Menge Geduld.

Quot mundis, tot sensus. Furchtbar.

Hab den 023 jetzt auch drauf. Im Anfang war das Gefühl sehr seltsam, entweder lenkte er spät ein, oder lenkte zu stark ein. Nach 1-2tkm hat sich das völlig gegeben. Zur Laufleistung kann ich noch nix sagen. Mit 14tkm auf dem Z6 bin ich auch nicht die Messlatte für die materialfressende Fahrfraktion.
Würde ich jetzt nochmals kaufen, würde ich den Nachfolger vom Z6 wählen.
 
Hansemann

Hansemann

Dabei seit
17.04.2006
Beiträge
5.326
Ort
Nähe Kaiserslautern
Wer im Forum auf Reifensuche geht, braucht ´ne Menge Geduld.

...
Würde ich jetzt nochmals kaufen, würde ich den Nachfolger vom Z6 wählen.
Den Z8 gibts nicht in GS-Größe vorn und ich glaube, den wird's auch so schnell nicht geben, jedenfalls meine ich mich zu erinnern, eine entsprechende Antwort von den Metzeler Leuten beim Reifentest im Oktober gehört zu haben. Für diesen Einsatzbereich habe man den Tourance EXP. Der Z8 lief beim Test auf der Bandit supersatt, ohne unhandlich oder zäh beim Einlenken zu wirken. Trotzdem habe ich mich auf Mitbewerbern mindestens genau so gut gefühlt. Das gilt wie gesagt für die Banditgröße. Ist aber alles in meinem Bericht zu lesen
 
MacZep

MacZep

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
233
Modell
R 1200 GS, R 100 GS PD
@Grafenwalder

Nochmal nachträglich Grüße ins WBL.

Stimmt da war ja noch der Hansemann. Der weiß was zum Thema Gummis.:)
 
Touareg

Touareg

Dabei seit
02.04.2009
Beiträge
466
Ort
Uggiate Trevano
Modell
XSR 900 in gelb/V100 in rot
Ihr macht mich wahnsinnig...:mad:
was haben denn Deine Vorgängerreifen so hingelegt...

Viele Grüße, Grafenwalder


mit dem Battlewing,6-10tkm,normale Fahrweise absolut,Ok.
mit dem Metzler Karoo,5tkm.über den Winter im gebrauch.
mit dem Roadsmart,4,5-7tkm,der bleibt im moment ein Topreifen für mich und meiner Fahrweise,logisch kann nicht auf andere übertragen werden,das 2. ist das ich zu 80% am Kurvenräubern bin in den Alpen.
 
G

Grafenwalder

Themenstarter
Dabei seit
16.05.2009
Beiträge
1.127
Ort
Zwischen Teuto und Wiehengebirge
Modell
12 GS 03/2005
mit dem Battlewing,6-10tkm,normale Fahrweise absolut,Ok.
mit dem Metzler Karoo,5tkm.über den Winter im gebrauch.
mit dem Roadsmart,4,5-7tkm,der bleibt im moment ein Topreifen für mich und meiner Fahrweise,logisch kann nicht auf andere übertragen werden,das 2. ist das ich zu 80% am Kurvenräubern bin in den Alpen.
Moin Touareg,
danke für die Rückmeldung.
Warum hast Du den BT023 das 2. mal aufgezogen, bei der beschizzenen Laufleistung:eek:
Viele Grüße, Grafenwalder
 
Touareg

Touareg

Dabei seit
02.04.2009
Beiträge
466
Ort
Uggiate Trevano
Modell
XSR 900 in gelb/V100 in rot
wollte nur sicher sein ob der erste Satz villeicht,wie soll ich sagen einen
"Verschleissdefekt"hatte.
Wobei der 021er als 190/50/17,beim Strassenmotorrad auch nicht länger hielt.
 
Rheingau(n)er GS

Rheingau(n)er GS

Dabei seit
02.07.2007
Beiträge
585
Ort
Am Rhein
Modell
R 1200 GS LC
Hi

Ist zwar nicht zu vergleichen da ich eine Supermoto fahre, möchte aber trotzdem etwas zum BT023 sagen:D.

Laut Motorrad-Test aus 2010, auf einer 1250 Bandit getestet, ein guter Reifen. Deswegen habe ich ihn mir aufziehen lassen.

Ich bin jetzt mit dem BT023 ca. 23.000 km gefahren, Sommer und Winter, trocken und nass, gute und schlechte Straßen......

Fazit: Dies ist mein Reifen. Gute Rückmeldung, Grip in allen Lagen, gute Laufleistung(hinten ca. 6500 km; vorne ca. 9500 km).

Die original Pirellis hielten nur 4200 Km(davon 1000 km einfahren mit nur max. 5000 U/min):eek:.
 
G

Grafenwalder

Themenstarter
Dabei seit
16.05.2009
Beiträge
1.127
Ort
Zwischen Teuto und Wiehengebirge
Modell
12 GS 03/2005
Fazit: Dies ist mein Reifen. Gute Rückmeldung, Grip in allen Lagen, gute Laufleistung
Hallo Stefan,
endlich mal was positives.... wurde auch höchste Zeit, ich hab mir die Gummis gestern bestellt:D
Werde natürlich berichten.

Bestellt habe ich bei mopedreifen.de, das ist eine feine Sache, die bieten für bestimmte (oder alle?) Pneus kostenlos eine Reifengarantie gegen Plattfüsse an. (Also nicht gegen den Platten, sondern Materialkompensation im Schadensfall:cool:) (Bridgestone bietet das aber wohl generell für diesen Reifen an, auch ausserhalb von mopedreifen.de:))

Viele Grüße, Grafenwalder
 
G

Grafenwalder

Themenstarter
Dabei seit
16.05.2009
Beiträge
1.127
Ort
Zwischen Teuto und Wiehengebirge
Modell
12 GS 03/2005
Moin,
hab jetzt bei diesem grandiosen Wetter:D 1500km mit dem Vorderreifen abgespult. (Hinten ein jetzt fast abgelaufener CTA2)

Der VR BT 023 fühlt sich gut an, guter Grip, gutes Abrollverhalten, wirklich nichts zu meckern!
Nassverhalten konnte (und wollte:D) ich an diesem WE nicht testen.

Mehr dazu, auch mit dem HR, erst nächstes Jahr...:cool:

Viele Grüße, Grafenwalder
 
Andreas-SIN

Andreas-SIN

Dabei seit
11.08.2011
Beiträge
620
Ort
Bangkok
Modell
R1200GS (2015) R1200R (2017)
Hi zusammen,

habe mir gestern auch endlich diese Mischmaschreifen(Tourance) runternehmen lassen und BT23 hinten und welchen BT auch immer vorn draufziehen lassen.

Erster Eindruck auf der ADV ist: Das Handling dreht sich komplett von "in die Kurve druecken" hin zum "in die Kurve fallen" wollen.
Der wirkt ja schon fast kippelig aber das ist auf alle Faelle besser als zu zaeh. Am Wochenende geht es mal 'ne runde um die Insel und dann ist hoffenlich der Reifen vernuenftigt angerauht und vom Trennmittel befreit und am 20. geht's in Richtung Samui ueber die Cameron Highlands(1600m) mit sehr viel Landstrasse.
Falls er wirklich wie beschrieben nur 3000 km haelt, brauch ich nach der Thailandtour einen neuen und werde es hier posten.
Wobei ich da Probleme habe mir das vorzustellen, da die Reifen auf der S auch laenger gehalten haben und die ADV hat nur 11 PS mehr. Wir werden sehen.

Gruesse Andreas
 

Anhänge

Schweizer-Q

Schweizer-Q

Dabei seit
15.07.2010
Beiträge
155
Ort
8172 Niederglatt
Modell
R1200GSA LC 2015 AllBlack
Servus Gemeinde

nach etlichen Versuchen Trail Attack und positiven Eindrücken mit dem Dunlop TR91 suche ich nun die Erfahrung in einem reinrassigen Strassenreifen, da mich der Verschleiss des TR91 auf der forcierten Kurvenhatz auf der Adventure doch nachdenklich stimmt.

Der BT023 scheint mir ein ausgewogener Tourenreifen ohne echte Stärken, aber auch ohne frappante Schwächen zu sein.

Ich wäre diesbezüglich um einige Testberichte vom Herbst 2011 dankbar, falls vorhanden.

Denn irgendwie schwanke ich noch ein bisschen zwischen dem PR3 und dem BT 023.

Insofern danke für Euer Feedback und möge es schnell warm werden...:rolleyes:

Gruss Dom
 
Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
12.821
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
Also ich würde vor dem Bridgestone eher den Dunlop Roadsmart II mit in die
Auswahl nehmen. Der ist eher mit dem Pilot Road 3 gleichzusetzen. Zur Zeit
die wohl stärksten Straßenreifen für die GS. Wenn man allerdings bei der
Kurvenhatz eher im vernünftigen als im wahnsinnigen Bereich fährt braucht man die nicht zwingend. Für 90 % der GS-Fahrer reicht auch der TrailAttack.



...........steinigt mich............:cool:
 
Schweizer-Q

Schweizer-Q

Dabei seit
15.07.2010
Beiträge
155
Ort
8172 Niederglatt
Modell
R1200GSA LC 2015 AllBlack
...Also ich würde vor dem Bridgestone eher den Dunlop Roadsmart II mit in die
Auswahl nehmen... Für 90 % der GS-Fahrer reicht auch der TrailAttack...



...........steinigt mich............:cool:
Ist der Roadsmart 2 denn für die GSA '07 freigegeben? Ich finde da so nix...:(

Und betreffend TrailAttack sei nur so viel gesagt: Guter Reifen, wenn die Serienstreuung und damit einhergehendes Lenkerflattern nicht so gravierend wären! :mad:
Und wenn's nass wird, ist der TA nicht angenehm, ausser man fährt dann wirklich wie 'ne Pussy...;)

Gruss Dom
 
Thema:

BT 023 Erfahrungen

BT 023 Erfahrungen - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen mit Airtrailer Mono Plus, aktuelles Modell

    Erfahrungen mit Airtrailer Mono Plus, aktuelles Modell: Freundlichen Gruß an Alle! Hat jemand Erfahrungen mit dem aktuellsten Modell des Motorradanhängers "Airtrailer Mono Plus"? Wir haben die Absicht...
  • Meinungen zum Bridgestone BT 021 und BT 023 auf 11er GS

    Meinungen zum Bridgestone BT 021 und BT 023 auf 11er GS: Hallo werte Kollegen Nach guten Erfahrungen mit Bridgestone BT Reifen auf meiner 2V habe ich auch meine GS letztes Jahr damit bestückt...
  • Meinungen zum Bridgestone BT 021 und BT 023

    Meinungen zum Bridgestone BT 021 und BT 023: Hallo Kollegen Nach guten Erfahrungen mit Bridgestone BT Reifen auf meiner 2V habe ich auch meine GS letztes Jahr damit bestückt. Eigentlich bin...
  • Biete R 1150 GS (+ Adventure) Verkaufe Reifenpaar für R1150GS: Bridgestone Battlax 023

    Verkaufe Reifenpaar für R1150GS: Bridgestone Battlax 023: Ich habe die Reifen zusammen mit dem Motorrad erworben, möchte aber auf ein anderes, geländetaugliches Fabrikat umsteigen. Die Reifen sind nicht...
  • BT-023 auf einer 1200GS

    BT-023 auf einer 1200GS: Hallo Zusammen, konnte schon jemand Erfahrungen mit dem Bridgestone BT-023 auf einer 1200GS sammeln? Leider liest man noch nichts hier obwohl...
  • BT-023 auf einer 1200GS - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen mit Airtrailer Mono Plus, aktuelles Modell

    Erfahrungen mit Airtrailer Mono Plus, aktuelles Modell: Freundlichen Gruß an Alle! Hat jemand Erfahrungen mit dem aktuellsten Modell des Motorradanhängers "Airtrailer Mono Plus"? Wir haben die Absicht...
  • Meinungen zum Bridgestone BT 021 und BT 023 auf 11er GS

    Meinungen zum Bridgestone BT 021 und BT 023 auf 11er GS: Hallo werte Kollegen Nach guten Erfahrungen mit Bridgestone BT Reifen auf meiner 2V habe ich auch meine GS letztes Jahr damit bestückt...
  • Meinungen zum Bridgestone BT 021 und BT 023

    Meinungen zum Bridgestone BT 021 und BT 023: Hallo Kollegen Nach guten Erfahrungen mit Bridgestone BT Reifen auf meiner 2V habe ich auch meine GS letztes Jahr damit bestückt. Eigentlich bin...
  • Biete R 1150 GS (+ Adventure) Verkaufe Reifenpaar für R1150GS: Bridgestone Battlax 023

    Verkaufe Reifenpaar für R1150GS: Bridgestone Battlax 023: Ich habe die Reifen zusammen mit dem Motorrad erworben, möchte aber auf ein anderes, geländetaugliches Fabrikat umsteigen. Die Reifen sind nicht...
  • BT-023 auf einer 1200GS

    BT-023 auf einer 1200GS: Hallo Zusammen, konnte schon jemand Erfahrungen mit dem Bridgestone BT-023 auf einer 1200GS sammeln? Leider liest man noch nichts hier obwohl...
  • Oben