Buchtipp zu Frankreichreise gesucht

Diskutiere Buchtipp zu Frankreichreise gesucht im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Hallo Frankreichreisende! Ich habe für 2013 geplant, eine Rundreise durch so ziemlich alle Departements der Grande Nation zu machen. Die Resie...
N

Nordlicht

Themenstarter
Dabei seit
05.10.2007
Beiträge
5.262
Hallo Frankreichreisende!
Ich habe für 2013 geplant, eine Rundreise durch so ziemlich alle Departements der Grande Nation zu machen.
Die Resie selbst ist kein Thema. ich liebe das Land und werde dank Internet und Buchhandel dermassen viele Infos zur Verfügung haben, dass ich jahrelang reisen könnte.

Was ich suche, ist ganz konkret Lektüre über Reisende, die die Regionen des Landes durchquerten. Präzisierung: Nicht nur alle Regionen, sondern effektiv alle Departements auf dem Festland... Vorzugsweise Motorradreisende natürlich ;) Ob Buch oder Reisebericht im www, ist nicht wichtig.
Auf KEINEN Fall brauche ich Reiseführer oder reine Bildbände. Ich will lesen...
 
Ralf_GSX1400

Ralf_GSX1400

Dabei seit
07.08.2011
Beiträge
914
Ort
in der Pfalz
Modell
R1200 GS ADV LC
wie wäre es mit 96 Motorradtouren Frankreich von Michelin.ISBN:978-3-8342-8942-1.
 
N

Nordlicht

Themenstarter
Dabei seit
05.10.2007
Beiträge
5.262
wie wäre es mit 96 Motorradtouren Frankreich von Michelin.ISBN:978-3-8342-8942-1.
Ha! Das hab ich vor zwei Minuten bestellt!!! Bin gespannt.
Im Übrigen hab ich schon den ersten Leseerfolg erzielt: die Landeseinteilung, der ich folgen will, ist doch nicht die Departementssammlung sondern die der Regionen!!!
 
B

Bergisch4life

Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
42
Ort
Wipperfürth
Modell
R1200GS
Ich habe mich mit dem Buch "Die schönsten Motorradrouten Frankreich" eingelesen.
Die Tourenbeschreibungen sind unterhaltsam und gut zu gebrauchen.
Bruckmann Verlag ISBN 978-3-7654-4437-1.
Die Vorschläge gehen vom Elsass bis in die Pyrenäen.
 
boro

boro

Dabei seit
07.08.2009
Beiträge
3.327
Ort
Ludwigsburg
Modell
R1250GS BJ2019
Das Michelin Buch hast ja schon. Einen weiteren Buchtipp habe ich nicht. Aber einen anderen heißen Tipp:

In mimotos Reiseforum gibt es eine Rubrik voll von Reiseberichten alleine für Frankreich.
Mimoto's Reiseforum • Foren-Übersicht

Der Norden von Frankreich kommt (noch) etwas kurz. Aber die hotspots für Motorradfahrer ist meiner Meinung sowieso in der Südhälfte von Frankreich. Bei den Berichten wirst Du jede Menge Inspirationen und Einblicke bekommen.

Wenn Du Lust hast auf zusätzliche bewegte Bilder, kannst Du Dir die DVD´s (Pack 1,2 und 3) von
Routes et Motards - Le guide des plus belles balades en moto - Le guide moto des plus belles balades
kaufen.
Das sind jetzt keine weltbewegenden DVD´s, aber für kalte Wintermonate ist das gar schlecht. Die Cevennen DVD (Pack2) ist m.E. die schönste.


Gruß
Jochen
 
N

Nordlicht

Themenstarter
Dabei seit
05.10.2007
Beiträge
5.262
Also, die Grobplanung ist einfach. Alpen, Cote d'Azur, Pyrenäen, Atlantik, Paris, heim. Hier und da gibts dann viel Raum für spontane Ideen. Loireschlösser? Pyrenäen intensiv? Zentralmassiv? Mal eben über den Kanal?
Ich habe an sich ein ganz gutes Bild von Frankreich, war oft dort. Ich suche tatsächlich Literatur zum Thema, um einfach zu lesen, weniger zur konkreten Planung...
Ach ja, etwas mogeln werd ich auch und wohl die Vogesen diesmal auslassen. Liegt ja, wie die Freiberge, direkt vor meiner Haustür.
Ja, ich könnte mir sogar vorstellen, für einmal auf die Route des grandes alpes zu verzichten und auch die Alpen nur streifen - ich will mehr von Land und Leuten sehen als Töffstrecken abreissen...
 
boro

boro

Dabei seit
07.08.2009
Beiträge
3.327
Ort
Ludwigsburg
Modell
R1250GS BJ2019
Wie viel Zeit hast Du für die Reise?


Gruß
Jochen
 
N

Nordlicht

Themenstarter
Dabei seit
05.10.2007
Beiträge
5.262
Wie viel Zeit hast Du für die Reise?


Gruß
Jochen
Ich nehme mir dafür ca. drei Wochen. Einiges werde ich deshalb nur streifen können. Ich setz mich aber nicht über Gebühr unter Druck. Wenn es mir passt, bleib ich irgendwo länger und gut ists. Von überall aus in Frankreich bin ich innert 48 Stunden daheim ;)

Viel mehr als 7000 km sollten es nicht werden...
 
boro

boro

Dabei seit
07.08.2009
Beiträge
3.327
Ort
Ludwigsburg
Modell
R1250GS BJ2019
Ich nehme mir dafür ca. drei Wochen. Einiges werde ich deshalb nur streifen können.
3 Wochen ist doch schon mal sehr gut. Da hast Du auch Zeit mal wo zu bleiben.
Aber du hast natürlich Recht: Durch manche schöne Gegend wirst Du nur streifen können.

Ich war mit 2 Freunden 2010 für 3 Wochen in Frankreich. Das war ein geiler Urlaub. Wir haben uns aber auf den Süden konzentriert und hatten dort 2 hotspots wo mir länger geblieben sind (Cevennen und Parc naturel régional du Haut-Languedoc). Da vergehen die 3 Wochen schneller als man denkt.
Du wirst sicher eine tolle Reise haben. Ich würde mich freuen, davon einen Reisebericht mit vielen Bildern und Eindrücken lesen zu können. :jubel:


Gruß
Jochen
 
Thema:

Buchtipp zu Frankreichreise gesucht

Buchtipp zu Frankreichreise gesucht - Ähnliche Themen

  • How far can we go -Buchtipp-

    How far can we go -Buchtipp-: How far can we go? Die Frage stellte sich der Stuttgarter Stefan Fay im Jahr 2014, als der BWL’er seinen gut bezahlten Job kündigte und mit...
  • Buchtipp: Von Irland in die Türkei und zurück mit einem 75/5 Gespann

    Buchtipp: Von Irland in die Türkei und zurück mit einem 75/5 Gespann: Liebe Leute, ganz uneigennützig möchte ich hiermit auf einen Buchtipp verweisen, der sich perfekt als Sommerreiselektüre eignet, entweder zum...
  • Buchtipp: an Age of Superheroes von Mat Oxley

    Buchtipp: an Age of Superheroes von Mat Oxley: Wer noch auf der Suche ist nach etwas Lektüre über die Winetrzeit, dem kann ich nur wärmstens dises Buch empfehlen: An Age of Superheroes von Mat...
  • Buchtipp gesucht (für die sportliche Kurvenhatz)

    Buchtipp gesucht (für die sportliche Kurvenhatz): Hi Q-Fans, da ich lieber die sportliche Gangart mit meiner Q bevorzuge anstatt gemütlich durch die Landschaft zu cruisen, Suche ich für solche...
  • Buchtipp für Technikfreaks

    Buchtipp für Technikfreaks: Hallo Freunde, Folgendes meldet soeben der Motor-Informationsdienst:
  • Buchtipp für Technikfreaks - Ähnliche Themen

  • How far can we go -Buchtipp-

    How far can we go -Buchtipp-: How far can we go? Die Frage stellte sich der Stuttgarter Stefan Fay im Jahr 2014, als der BWL’er seinen gut bezahlten Job kündigte und mit...
  • Buchtipp: Von Irland in die Türkei und zurück mit einem 75/5 Gespann

    Buchtipp: Von Irland in die Türkei und zurück mit einem 75/5 Gespann: Liebe Leute, ganz uneigennützig möchte ich hiermit auf einen Buchtipp verweisen, der sich perfekt als Sommerreiselektüre eignet, entweder zum...
  • Buchtipp: an Age of Superheroes von Mat Oxley

    Buchtipp: an Age of Superheroes von Mat Oxley: Wer noch auf der Suche ist nach etwas Lektüre über die Winetrzeit, dem kann ich nur wärmstens dises Buch empfehlen: An Age of Superheroes von Mat...
  • Buchtipp gesucht (für die sportliche Kurvenhatz)

    Buchtipp gesucht (für die sportliche Kurvenhatz): Hi Q-Fans, da ich lieber die sportliche Gangart mit meiner Q bevorzuge anstatt gemütlich durch die Landschaft zu cruisen, Suche ich für solche...
  • Buchtipp für Technikfreaks

    Buchtipp für Technikfreaks: Hallo Freunde, Folgendes meldet soeben der Motor-Informationsdienst:
  • Oben