Choke abgebrochen, Verteiler erneuern?

Diskutiere Choke abgebrochen, Verteiler erneuern? im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen! meine Choke-Hebel ist abgebrochen. Die Werkstatt führt das auf einen zu schwergängigen Verteiler zurück und möchte nun für Einbau...
MaxKueppers

MaxKueppers

Themenstarter
Dabei seit
30.05.2021
Beiträge
4
Hallo zusammen!

meine Choke-Hebel ist abgebrochen. Die Werkstatt führt das auf einen zu schwergängigen Verteiler zurück und möchte nun für Einbau von neuem Schalter, Zug und Verteiler 350€ haben. Was meint Ihr? Ist das ein bekanntes Problem oder wollen die sich eine goldene Nase verdienen?

Beste Grüße
Max
 
Machtien

Machtien

Dabei seit
06.10.2010
Beiträge
1.569
Ort
Schleswig
Modell
1150GS, 1150GSA, Yamaha MT-01
Moin Max,
das hatte ich auch schon zweimal, allerdings ohne dass was abbrach.
Irgendwann wird alles schwergängig, was man auch am Gasgriff merkt.
Wenn dann alles neu ist, meint man, man hat ein anderes Motorrad.
Was das gekostet hat, weiß ich leider nicht mehr, weil auch immer noch etwas mehr gemacht wurde.
Vielleicht bekommst Du hier ja auch Tipps, wie Du es selbst machen kannst, dann sparst Du richtig.

Viel Erfolg!
Gruß, Machtien
 
Boxer-Walle

Boxer-Walle

Dabei seit
21.10.2009
Beiträge
1.625
Ort
Zollernalbkreis
...besserwissermodus an:
leerlaufanhebung
...besserwissermodus aus!

bitte nicht aufregen!
mir wars halt danach...
gruß zum feierabend vom wall•e
 
ickesven

ickesven

Dabei seit
15.07.2013
Beiträge
50
Ort
BERLIN
Modell
R1150GS EZ /01
Tach,
ich glaube meiner war auch schon mal gebrochen und hatte ihn ersetzt.
Das Grundproblem war dann auch irgendwann, dass der Gaszug schwergängig war.
Im Laufe der Jahre hatte ich das nicht festgestellt (jedes Jahr ein klein wenig mehr).
Irgendwann ist dann der Bowdenzug gerissen.
Da der sicherlich nicht mit einem Mal reißt und sich langsam aufdröselt, wird das alles schwergängiger.
Die Werkstatt möchte sicherlich daraus einen Abwasch machen und auch die Ursache mit beheben.
Ob der Verteiler nun unbedingt notwendig ist, sieht man erst wenn der Kram auseinandergebaut ist.
Nur die Hälfte zu machen wäre andererseits auch inkonsequent...

gruß sven
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
9.996
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
Ich würde gar nichts machen, etwas Gas geben beim Starten ist das Gleiche.
Ich hatte Spiegel von einer K1200 dran, da war der Fuss dem Hebel im Weg.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Equalizer

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
1.352
Und was möchtest du bei einem Bekannten Problem ? Lebenslang Garantie oder so ?
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
5.276
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
...
meine Choke-Hebel ist abgebrochen.
Hab ich noch nie benutzt...heißt:
Ist (bei mir) entbehrlich!

Aber wenn man da wirklich drangeht an das Gefummel, dann auf jeden Fall alle Züge neu!
Den Verteiler kann man ausgebaut checken und bei Bedarf ersetzen.
Synchro muß in jedem Fall gemacht werden.

Wenn's kaputt und tatsächl. überlebenswichtig ist, machen oder machen lassen. Letzteres kostet eben mehr...
 
hydrantenfritz

hydrantenfritz

Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
12.877
Ort
CH
Modell
R 1100 GS
Und was möchtest du bei einem Bekannten Problem ? Lebenslang Garantie oder so ?
Nee Equalizer das glaub ich nicht..

Max...
Ich denke BMW hat den Wechsel aller Kabelzüge, dem Verteiler und dem .....jaaaa Walle..Bussi....Leerlaufanhebungsschalter vorgesehen..Sowie eine Synchro..von daher nicht übertrieben...

Wenn das Gaskabel leichtgängig und intakt ist, würd ich auf diese Leerlaufanhebung verzichten...
Vermute aber das die Gaszüge und der Verteiler auch nicht mehr in bester Verfassung sind..
Vielleicht findest ja jemanden der Dir bei der Rep. helfen kann, dass es günstiger wird..
 
R

RolandBN

Dabei seit
02.10.2012
Beiträge
263
Ort
Bonn
Modell
1100 GS, BJ 98, aktuell 148.000 km, 650er Single als Pflegekind und dann noch ein paar Japsen
Daumengas sieht dann so aus, fährt sich nur so mittel, und am Ende mußt de s doch alles machen lassen...Anhang anzeigen 442874

gruß sven
Schicke Lösung!

zur Ursprungsfrage:

Zügetausch ist nerviges Gefrickel, wenn dann alle auf einen Rutsch. Bei Tills übrigens deutlich billiger zu haben, als beim Freundlichen. Die Originalpreise gerechnet, sind die 350 incl. Synchro nicht übertrieben. Aber do-it-yourself lernst Du die Kiste kennen.
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
16.550
Hi
Keine Ahnung wie sachkundig Du bist. Einen schwergängigen Verteiler (kenne ich nicht, die Lagerung ist zwar "sehr einfach" aber stabil) würde ich öffnen und reinigen. Wenn es die Werkstatt macht kommt, aufgrund der Arbeitszeit, ein neuer billiger.
Schwergängig kann der alte Gaszug sein. Da schneidet das Gassseil mit der Zeit in seiner Führung ein und klemmt dann extrem.
Alle Züge kosten (brutto) zusammen mit dem Umbausatz für den Gaszug, etwa 200 EUR. Dazu kommt der Verteiler mit ca 45 EUR.
Addiere ich dann noch den Kaltstarthebel mit 37 EUR, so kommen mit die 350 EUR eher etwas wenig vor weil der verbleibende Rest bei BMW nur für eine knappe Stunde Arbeitszeit reicht.
da würde ich einen verbindliche Kostenaufstellung erbitten.
gerd
 
Zuletzt bearbeitet:
FraFi

FraFi

Dabei seit
07.08.2016
Beiträge
715
Ort
Reken
Modell
R 1200 GS LC ADV 2018
Hallo Max,
wenn Du selbst Schrauben kannst, ist das zwar eine fummelige Arbeit, alles zu reinigen/defekte Teile zu tauschen - aber machbar. Ist ja im Werkstatthandbuch auch alles gut beschrieben.
Wenn’s der Freundliche einschließlich allen Teilen und mit Synchron macht, bist Du mit 350€ gut bedient.
GSrüsse
Frank
 
Thema:

Choke abgebrochen, Verteiler erneuern?

Choke abgebrochen, Verteiler erneuern? - Ähnliche Themen

  • Choke nach Tausch Gaszug nur mäßige Wirkung

    Choke nach Tausch Gaszug nur mäßige Wirkung: Halle Miteinander, Ich habe bei meiner 1150GS den Gaszug getauscht. Da es noch der alte Typ war, der sich in die Kunstoffführung gefressen hatte...
  • 2 Ventile Kalter Motor geht aus auch mit Choke

    Kalter Motor geht aus auch mit Choke: Moin, Wenn ich mein Motorrad kalt starte geht sie immer wieder aus sobald ich vom Gas gehe, auch mit gezogenem Choke. Liegt das daran dass das...
  • Erledigt R850 / R1100 GS Choke-Deckel

    R850 / R1100 GS Choke-Deckel: Hi, mir ist letzte Woche während der Fahrt das Deckelchen vom Choke-Hebel abgefallen. Leider ist es mir erst zuhause aufgefallen. Hat jemand...
  • Choke-Hebel bleibt nicht in der obersten Stellung

    Choke-Hebel bleibt nicht in der obersten Stellung: Hallo zusammen in die Runde! Ich bin neu hier (lediglich Mitleser gewesen), weil mich meine Adv seit 2002 nie im Stich gelassen hat. Nach nun...
  • R 1150 GS Benzinverlut bei Choke Betätigung

    Benzinverlut bei Choke Betätigung: Guten Morgen zusammen, ich habe seit drei Tagen ein technisches Problem und finde keine Lösung. Wenn ich morgens den Choke betätige und damit...
  • Benzinverlut bei Choke Betätigung - Ähnliche Themen

  • Choke nach Tausch Gaszug nur mäßige Wirkung

    Choke nach Tausch Gaszug nur mäßige Wirkung: Halle Miteinander, Ich habe bei meiner 1150GS den Gaszug getauscht. Da es noch der alte Typ war, der sich in die Kunstoffführung gefressen hatte...
  • 2 Ventile Kalter Motor geht aus auch mit Choke

    Kalter Motor geht aus auch mit Choke: Moin, Wenn ich mein Motorrad kalt starte geht sie immer wieder aus sobald ich vom Gas gehe, auch mit gezogenem Choke. Liegt das daran dass das...
  • Erledigt R850 / R1100 GS Choke-Deckel

    R850 / R1100 GS Choke-Deckel: Hi, mir ist letzte Woche während der Fahrt das Deckelchen vom Choke-Hebel abgefallen. Leider ist es mir erst zuhause aufgefallen. Hat jemand...
  • Choke-Hebel bleibt nicht in der obersten Stellung

    Choke-Hebel bleibt nicht in der obersten Stellung: Hallo zusammen in die Runde! Ich bin neu hier (lediglich Mitleser gewesen), weil mich meine Adv seit 2002 nie im Stich gelassen hat. Nach nun...
  • R 1150 GS Benzinverlut bei Choke Betätigung

    Benzinverlut bei Choke Betätigung: Guten Morgen zusammen, ich habe seit drei Tagen ein technisches Problem und finde keine Lösung. Wenn ich morgens den Choke betätige und damit...
  • Oben