Der Himmel ist total überfüllt... (Witzesammlung)

Diskutiere Der Himmel ist total überfüllt... (Witzesammlung) im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; Salü Josef
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
8.841
Ort
bei Düsseldorf
Modell
R 1250 GSA 2019
Wie viele Forenuser benötigt man, um eine Glühbirne zu wechslen?

Einen, der die Glühbirne auswechselt und im Off-Topic postet, dass sie ausgewechselt wurde.
14 die ähnliche Erfahrungen gemacht haben und vorschlagen, wie man die Birne anders hätte wechseln können.
7 die auf Gefahren beim Wechseln hinweisen
3 die fragen, wozu der Threadstarter überhaupt eine Glühbirne braucht
5 die der Regierung die Schuld daran geben, dass die Glühbirne durchgebrannt ist
3 die finden, dass es die Opposition auch nicht besser gemacht hätte
1 Irrer der behauptet den Typ gekannt zu haben der die Glühbirne erfunden hat
8 die auf Tipp- und Grammatikfehler in den vorherigen Beiträgen hinweisen
12 die den Grammatikfanatikern ihren Hass entgegenschleudern und sie als arrogante Wichtigtuer beschimpfen
25 die die Rechtschreibfehler in den Hasspostings korrigieren
6 die darüber diskutieren, ob es Glühbirne oder Leuchtkörper heißt.
6 weitere die die vorherigen 6 als anal-fixiert beschimpfen.
3 Alt-Forumsmitglieder die wissen, dass die Glühbirnendiskussion vor zwei Jahren schon mal stattgefunden hat, Leute zitieren, die keiner mehr kennt, und dem Urheber der Beitragsfolge vorwerfen, das ganze geklaut zu haben um zu ähnlichem Ruhm zu gelangen wie der Typ damals.
32 die strengstens darauf hinweisen, dass die Glühbirnendiskussion nicht ins Off-Topic gehört und woanders hätte gepostet werden müssen.
36 die sich über die beste Glühbirnenwechselmethode streiten, wo man die besten Glühbirnen kaufen kann, welche Glühbirnenmarke am besten mit der Methode funktioniert und welche Glühbirnen überhaupt nichts taugen
12 die mit den angeblich untauglichen Glühbirnen prima zurechtkommen und den Vorpostern vorwerfen, sie seien Händler oder Hersteller, die im Forum Schleichwerbung betreiben.
5 die den Fans der geschmähten Glühbirnenmarke vorwerfen, sie säßen eh den ganzen Tag im Dunkeln und hätten daher keine Ahnung von Glühbirnen
3 die darauf hinweisen, dass sie Beleuchter sind und daher genau wüssten, wovon sie reden.
4 die betonen, wer lesen könne sei klar im Vorteil
6 die sich über den schlechten Kundenservice in Baumärkten beschweren
3 die das auf die so genannte "Servicewüste Deutschland" zurückführen
2 die behaupten, ihr Baumarktpersonal sei nett und in Amerika sei es auch nicht besser
11 die darauf hinweisen, dass es ja auch Fachgeschäfte gibt und man nur das bekäme, wofür man auch bezahlt.
4 die sich in einer Diskussion über die Hitzefestigkeit von Lampenschirmen verzetteln
13 die darauf hinweisen, das sei nun wirklich OT und man möge doch bitte einen neuen Thread dafür aufmachen
3 die diese Aufforderung völlig ignorieren
19 die verschiedene Internetadressen posten, wo man geeignete Glühbirnen anschauen kann
7 die darauf hinweisen, dass die URLs teilweise inkorrekt sind und die korrigierten Adressen posten
3 die das gleiche schreiben wie ihre Vorposter, mit dem dazueditierten Satz "Oh, du warst schneller "
2 die in wüste Beschimpfungen ausbrechen, weil sie das vorherige Posting als Angriff missverstanden haben
22 die die längsten Postings komplett zitieren, mit dem Zusatz "Volle Zustimmung!"
7 deren Postings nur aus obszönen Smileys bestehen
9 die sich unter Trollnicks einloggen und über die Kommentare ihrer erklärten Lieblingsforumsfeinde hermachen um die Gunst der Stunde zu nutzen, sie zu diskreditieren.
4 Freunde und Sympathisanten der angegriffenen Mitglieder, die die Trolle als feiges Pack bezeichnen das nicht den Mut hat, sich zu erkennen zu geben und Vermutungen darüber äußern, wer das jetzt geschrieben haben könnte.
8 die innerhalb von 1 Stunde 50 Beiträge posten. Alle vertreten zwar die gleichen Meinungen, reden aber die ganze Zeit aneinander vorbei und antworten sehr klug, obwohl sie sich die ganze Zeit zu fragen scheinen, wie das Gesagte jetzt eigentlich gemeint ist.
7 die nur durch die große Zahl der Postings auf die Diskussion aufmerksam geworden sind und von der Beitragsfolge gerade mal die letzten zwei Kommentare gelesen haben, um sich jetzt richtig ins Zeug zu legen, weil sie sich unbedingt an einer hitzigen Debatte beteiligen wollen.
9 die den 7 Vorherigen erklären dass das alles entweder schon gesagt oder hinreichend widerlegt wurde
einer, der ein überbreites Bild seiner Glühbirne einstellt, so dass man von nun an horizontal scrollen muss, um die Texte zu lesen
3 die fragen, wie man denn Bilder einstellen kann
5 die auf die FAQ hinweisen und darum bitten, beim Thema zu bleiben
2 Newbies, die die Löschung Ihres Accounts verlangen, weil dies ein blödes Forum sei
8 die die frustrierten Newbies umstimmen wollen
2 die das Gebaren hier eines Kindergarten's als würdig befinden weil hier überhaupt niemand Plan davon zu haben scheint, worum es denn eigentlich geht
7 die beschließen, aus der Diskussion auszusteigen, da das "Niveau jetzt zu niedrig" sei
3 die hämisch darauf hinweisen, dass den 7 das Niveau immer dann zu niedrig wird, wenn ihnen die Argumente ausgehen
und 1 User, der den Thread nach 6 Monaten wieder ausgräbt, damit alles wieder von vorne anfängt
 
fralind

fralind

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
7.045
Modell
R 1200 S, Hp2 S, Hp2 MM, R 1200 GS Rallye, HD 48, Kawa Z 1000 SX
Üffes...

Samstagnachmittag bei Ikea. In der SB-Halle schieben sich Singles, Paare, Eltern mit Kindern die Einkaufswagen in die Fersen, als eine Lautsprecherdurchsage ertönt: „Liebe Kunden, der kleine…“, setzt die Frauenstimme an und alle Eltern eines „kleinen“ machen „schhttt“ und bleiben so abrupt stehen, dass ihnen die Wagen voller „Fargryk“ , „Ludde“ und „Orgel Vreten“ ins Kreuz geschoben werden. „Der kleine Üffes möchte aus dem Kinderparadies abgeholt werden…!“

Durchatmen. Gott sei Dank! Der kleine Paul hat noch kein anders Kind gehauen, der kleine Finn will noch nicht nach Hause – der Samstagseinkauf ist gerettet. Aber was ist das nur für ein Name: Üffes??? Was türkisches vielleicht… na ja… weiter zu den Duftkerzen.

Zwanzig Minuten später meldet sich wieder die Lautsprecherdame: „Der kleine Üffes möchte bitte dringend aus dem Kinderparadies abgeholt werden…“ Der arme Üffes! Man möchte sich gar nicht vorstellen, wie der Kleine seit einer knappen halben Stunde das sogenannte „Smaland“ zusammenschreit in der Annahme, dass seine Eltern nie wieder kommen werden um ihn abzuholen. Eine Erfahrung die durchaus als traumatisch bezeichnet werden kann. Doch das eigentliche Drama ist ein ganz anderes – die Lautsprecherdame hält es in der Hand. Denn auf dem Zettel mit „Üffes“ Namen steht nicht Üffes. Da steht „Yves“. Und so hat Üffes Leiden an diesem Nachmittag erst dann ein Ende, als eine frankophile Ikea-Mitarbeiterin das Mikrofon an sich reißt und sagt: „Der kleine Iiiiv möchte bitte dringend aus dem Kinderparadies abgeholt werden…“.

Der Trend zum ausländischen Vornamen bereitet nicht nur Ikea-Mitarbeiterinnen Probleme, sondern auch den Kindern selbst. So kam es vor Kurzem in einer Kita beinahe zum Eklat, als der dreijährige Neuzugang von den Betreuerinnen nach seinem Namen gefragt wurde: „Na, wie heißen wir denn?“ „Pirschelbär“ antwortete er. „Neeeeiiiin, wie ist denn dein Naaaa-meeee???“ versuchten die Betreuerinnen es diesmal ganz deutlich, für den Fall, dass der Junge es an den Ohren hat. „Pirschelbär!“ Komm schon, jetzt sag uns mal die Wahrheit: Wie heißt du?“, setzten die Damen noch mal an, jetzt bereits etwas ungehalten. Mit Tränen in den Augen und der Schnuffeldecke vorm Mund nuschelte der Kleine noch einmal: „Pirschelbär“ – da reichte es den Kita-Mitarbeiterinnen, und sie riefen Pirschelbärs Eltern an. „Wie heißt denn ihr Sohn nun, er will es uns nicht sagen?!?“ „Pier Dschilbeer“, entgegnete die Mutter und buchstabierte: "P-I-E-R-R-E G-I-L-B-E-R-T"

Wenn Pirschelbär eingeschult wird, fällt er vermutlich gar nicht mehr auf, in Anbetracht der ganzen Leeroy-Jeromes, Justin Joels, Ashley-Chayennes und Kiara-Sharmaines, die mit ihm im Klassenzimmer sitzen. Da wird es Üffes schon schwerer haben. Man hört ihn förmlich schon, den Erstklässler-Diss 2015: „Ey Üffes, sind deine Eltern arm, oder warum hat es nicht für zwei Vornamen gereicht?“ Dabei gibt es inzwischen schon den Trend, seinem Kind drei Namen zu geben – z. B. Colin-Jamie-Justin, Ben-Romeo-Ralf oder Chiara Valentina Chayenne.

Die armen Lehrer. Da dauert das morgendliche Überprüfen der Anwesenheit plötzlich doppelt so lange: „Jayden Leadell?“ „Hier!“ „Rowena Luna Chantal?“ „Hier!“ ….. 30 Schüler, aber 80 Namen zum Vorlesen. Das gab es früher nur in den Bildungsschmieden des Hochadels, wo Elisabeth Margarete Maria Anna Beatriz Prinzessin von Thurn und Taxis oder Ernst August Albert Paul Otto Rupprecht Oskar Berthold Friedrich-Ferdinand Christian-Ludwig Prinz von Hannover die Schulbank drückten.
 
Thema:

Der Himmel ist total überfüllt... (Witzesammlung)

Der Himmel ist total überfüllt... (Witzesammlung) - Ähnliche Themen

  • Vom Himmel geflogen ??? wer kann helfen - was ist das ?

    Vom Himmel geflogen ??? wer kann helfen - was ist das ?: Hallo zusammen, ich habe heute mitten auf meinem Rasen etwas gefunden was ich nicht kenne. Eigentlich kann niemand auf mein Rasengrundstück...
  • Christi Himmelfahrt dem Himmel etwas näher: Die Vogesen

    Christi Himmelfahrt dem Himmel etwas näher: Die Vogesen: Fährt noch jemand über Christi Himmelfahrt Mittwoch bis Sonntag in die Vogesen? Wir sind mit vier Mann und hätten noch zwei Plätze in der Hütte frei.
  • Scheinwerfer leuchtet gen Himmel....

    Scheinwerfer leuchtet gen Himmel....: nachdem ich heut mal mein ganzen Kram für den Urlaub aufgeladen habe...ist mir beim fahren aufgefallen, dass der Scheinwerfer seinen Schein gen...
  • Himmel A…h und Zwirn… Sie geht nicht mehr an. (Kein Zündfunken)

    Himmel A…h und Zwirn… Sie geht nicht mehr an. (Kein Zündfunken): Tolle Sache, gestern 4 Stunden durch den Schwarz Wald, danach bei Laufendem Motor vor der Garage auf den Seitenständer… Garage auf wieder...
  • Himmel hilf; meine Getriebe muss besessen sein....

    Himmel hilf; meine Getriebe muss besessen sein....: Hallo liebe Community, ich seit ca. 16 Tagen eine GS ADV mit (jetzt) ca. 60tkm. Bj 2004. Ist meine erste GS :showoff: Habe aber schon das erste...
  • Himmel hilf; meine Getriebe muss besessen sein.... - Ähnliche Themen

  • Vom Himmel geflogen ??? wer kann helfen - was ist das ?

    Vom Himmel geflogen ??? wer kann helfen - was ist das ?: Hallo zusammen, ich habe heute mitten auf meinem Rasen etwas gefunden was ich nicht kenne. Eigentlich kann niemand auf mein Rasengrundstück...
  • Christi Himmelfahrt dem Himmel etwas näher: Die Vogesen

    Christi Himmelfahrt dem Himmel etwas näher: Die Vogesen: Fährt noch jemand über Christi Himmelfahrt Mittwoch bis Sonntag in die Vogesen? Wir sind mit vier Mann und hätten noch zwei Plätze in der Hütte frei.
  • Scheinwerfer leuchtet gen Himmel....

    Scheinwerfer leuchtet gen Himmel....: nachdem ich heut mal mein ganzen Kram für den Urlaub aufgeladen habe...ist mir beim fahren aufgefallen, dass der Scheinwerfer seinen Schein gen...
  • Himmel A…h und Zwirn… Sie geht nicht mehr an. (Kein Zündfunken)

    Himmel A…h und Zwirn… Sie geht nicht mehr an. (Kein Zündfunken): Tolle Sache, gestern 4 Stunden durch den Schwarz Wald, danach bei Laufendem Motor vor der Garage auf den Seitenständer… Garage auf wieder...
  • Himmel hilf; meine Getriebe muss besessen sein....

    Himmel hilf; meine Getriebe muss besessen sein....: Hallo liebe Community, ich seit ca. 16 Tagen eine GS ADV mit (jetzt) ca. 60tkm. Bj 2004. Ist meine erste GS :showoff: Habe aber schon das erste...
  • Oben