Der LABER- FRED...für Leute, die das Lachen nicht verlernt haben :-) !

Diskutiere Der LABER- FRED...für Leute, die das Lachen nicht verlernt haben :-) ! im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; Das sagen mir auch andere, aber was soll das konkret bedeuten? I Ich muss jetzt (oder bald) eine Entscheidung treffen, ob ich mit sehr viel...
DirtySanchez

DirtySanchez

Dabei seit
27.06.2020
Beiträge
3.971
Ort
Königreich Württemberg
Modell
KTM 690 Enduro R
Bedenke , wie die Versorgungslage aussehen könnte ,
ich würde mir zumindest eine zweite Option offenhalten
Das sagen mir auch andere, aber was soll das konkret bedeuten? I

Ich muss jetzt (oder bald) eine Entscheidung treffen, ob ich mit sehr viel Aufwand Flächenheizung installieren lasse, oder ob Heizkörper ausreichen sollen.

Davon und von anderem hängt ab welchen Energieträger ich zum heizen nehmen werde, nächste Entscheidung - Optionen?

Für ein Öl- oder Pelletslager fehlt der Platz. Für Heizen mit Strom wären die notwendigen Begleitkosten für das um- und Nachrüsten des Gebäudes immens.

Ich sehe da keine Optionen, entweder dies oder das.
 
A

appraxas

Dabei seit
23.03.2022
Beiträge
4.971
Ort
36148
Modell
R 1250 GS Baujahr 2021
Bei Gas ist man abhängig von der politischen und wirtschaftlichen Lage ;
Das ist das gleiche Spiel wie mit dem Öl .
Da aber Holz und Öl keine Alternative für Dich sind , musst Du wohl das Gas nehmen .
Unter zweiter Option verstehe ich ein zweites Standbein beim Heizen - einfach , um ein Stück autark zu sein .
Hast Du Dich beraten lassen ?
 
DirtySanchez

DirtySanchez

Dabei seit
27.06.2020
Beiträge
3.971
Ort
Königreich Württemberg
Modell
KTM 690 Enduro R
Oder beides. Es gibt auch Wärmepumpen-Gas-Hybridanlagen, z.B. von Viessmann.
Wie ich schon erwähnte: Such dir einen guten Energieberater.
Das ist aber m.M. nach keine Option in dem Sinne, dass ich das eine nutze und das andere grad nicht, je nach Laune oder Situation.

Energieberater kommt sobald der Vertrag unterzeichnet ist, keine Sorge. Aber vorher möcht ich mich mental soweit vorbereiten wie ich kann - das Gas verfügbar wäre ist z.B. schon eine interessante Information für mich.
 
DirtySanchez

DirtySanchez

Dabei seit
27.06.2020
Beiträge
3.971
Ort
Königreich Württemberg
Modell
KTM 690 Enduro R
Bei Gas ist man abhängig von der politischen und wirtschaftlichen Lage ;
Das ist das gleiche Spiel wie mit dem Öl .
Da aber Holz und Öl keine Alternative für Dich sind , musst Du wohl das Gas nehmen .
Unter zweiter Option verstehe ich ein zweites Standbein beim Heizen - einfach , um ein Stück autark zu sein .
Hast Du Dich beraten lassen ?
Das kommt noch, s.o.

Bei Heizen mit Strom (WP, oder sonst was) ist man auch abhängig. Ist man im Prinzip mit jedem Energieträger außer man hat wirklich eigenen Wald. Kaminofen ist in der Überlegung, sowas ist aber auch Hobby.

Am Anfang steht halt ein Gesamtbudget, mit dem alles umgesetzt werden muss. Mal schauen, ich sauge weiter Infos auf bis ich mit Fachleuten rein kann.
 
Q_Treiber_Josef

Q_Treiber_Josef

Dabei seit
19.01.2014
Beiträge
36.382
Ort
CH 3098 Köniz
Modell
GS LC 2016
Das ist aber m.M. nach keine Option in dem Sinne, dass ich das eine nutze und das andere grad nicht, je nach Laune oder Situation.

Energieberater kommt sobald der Vertrag unterzeichnet ist, keine Sorge. Aber vorher möcht ich mich mental soweit vorbereiten wie ich kann - das Gas verfügbar wäre ist z.B. schon eine interessante Information für mich.
Wie würde es denn mit einer WP und Flächen / Bodenheizung aussehen ?
Mit der Flächenheizung könntest du tiefere Vorlauftemperaturen fahren als mit den Radiatoren,
und viel schöner wäre es erst noch.


Josef
 
Q_Treiber_Josef

Q_Treiber_Josef

Dabei seit
19.01.2014
Beiträge
36.382
Ort
CH 3098 Köniz
Modell
GS LC 2016
Ja. , soweit ist es schon gekommen ;
du musst malochen als Rentner und die Reichen sitzen im Garten und mobben die Nachbarn..:wink:
der Schwenker ist übrigens sehr schön, Josef
Danke für das Kompliment, hätte im Moment einige zur Auswahl, könntest ja mal einen Ausflug machen aus der Fuda Provinz.

Josef
 
willib

willib

Dabei seit
21.08.2013
Beiträge
4.176
Ort
Aargau / Schweiz
Modell
Audi A5 Cabrio 40 TFSI S-Line Attraction 2.0
In einem Haus würde ich heute eine Bodenheizung einziehen wenn das möglich ist. Da wo die Rohre alle zusammenlaufen sollte Platz sein für WP oder Gasbrenner. So dass wenn ich heute Gasbrenner rein stelle ich auch später durch WP ersetzen kann. Achtung WP brauch Frischluft und produziert Abluft. Diese Lüfte dürfen nicht kurzschliessen. Ecke im Haus ist immer gut. Kommt aber auch etwas drauf an wo du die Bidenheizungsrohre aller Räume am besten zusammenführen kannst.
In beiden Fällen würde ich wenn möglich im zentralen Raum einen Kamin hinstellen mit Warmluftumwälzung in mindestens alle angrenzenden Räume. Kurze Distanzen für die Luftrohre. Nur durch die Wand oder die Decke oder so. Wenn es passt sogar mit einem Ofenbankspeicher oder so. Ist schön und nützlich. Das würde ich auf jeden Fall tun wenn ich Zugriff auf Holz hätte. Macht etwas unabhängig und spart vor allem in der Zwischensaison. Das mit dem Kamin ist jeweils etwas komplex bei Minergie Zwangsbelüftung. Dürfte dich im Altbau aber nicht betreffen.
Wenn du mit der WP auch warmes Wasser machst ist die Sache mit Ofen etwas doppelt gemoppelt weil die WP sowieso immer läuft.
 
DirtySanchez

DirtySanchez

Dabei seit
27.06.2020
Beiträge
3.971
Ort
Königreich Württemberg
Modell
KTM 690 Enduro R
Wie würde es denn mit einer WP und Flächen / Bodenheizung aussehen ?
Mit der Flächenheizung könntest du tiefere Vorlauftemperaturen fahren als mit den Radiatoren,
und viel schöner wäre es erst noch.


Josef
Das ist richtig. Es wäre eben nur erheblich teurer als die Variante mit Radiatoren und z.B. einer Gastherme.

Im EG ginge Flächenheizung, man hätte nur an irgendeiner Stelle, z.B. zum Flur hin, einen Absatz wegen der Fußbodenerhöhung für die Flächenheizung.

Im OG, geht es meiner unmaßgeblichen Meinung nach nicht da Holzbalkendecke. Die Erfahrungen aus dem Bekanntenkreis, mit solchen Baujahren, sind recht eindeutig. Um Flächenheizung und Fußbodenaufbau zu ermöglichen (zu tragen) reicht i.d.R. die Anzahl der Balken nicht aus. Das zu ertüchtigen ist mir viel zu viel Aufwand.
 
LeAllemand

LeAllemand

Dabei seit
05.12.2021
Beiträge
3.576
Ort
Ruhrgebiet West
Modell
RnineT Urban G/S Edition 40 Jahre GS
Im EG ginge Flächenheizung,
Eine reine Flächenheizung wird dir wahrscheinlich kein Energieberater empfehlen, weil sie sehr träge reagiert. Normalerweise werden die heute mit Radiatoren gemischt, soweit ich weiss.
Jedenfalls bei Altbauten.
Bei uns reicht übrigens der 7,5 kw starke Kaminofen für Frühjahr und Herbst.
Wie willst du Warmwasser machen?
 
DirtySanchez

DirtySanchez

Dabei seit
27.06.2020
Beiträge
3.971
Ort
Königreich Württemberg
Modell
KTM 690 Enduro R
Eine reine Flächenheizung wird dir wahrscheinlich kein Energieberater empfehlen, weil sie sehr träge reagiert. Normalerweise werden die heute mit Radiatoren gemischt, soweit ich weiss.
Jedenfalls bei Altbauten.
Bei uns reicht übrigens der 7,5 kw starke Kaminofen für Frühjahr und Herbst.
Wie willst du Warmwasser machen?
Ich weiß es noch nicht. Entweder über die Zentralheizung je nachdem was es für eine wird, oder alternativ (was ich im Augenblick sehr attraktiv finde) über elektrische Durchlauferhitzer.
 
A

appraxas

Dabei seit
23.03.2022
Beiträge
4.971
Ort
36148
Modell
R 1250 GS Baujahr 2021
Holz macht tatsächlich nur Sinn bei eigenem Wald wie bei mir .
Die Heizung darf natürlich nicht das Budget sprengen .
 
LeAllemand

LeAllemand

Dabei seit
05.12.2021
Beiträge
3.576
Ort
Ruhrgebiet West
Modell
RnineT Urban G/S Edition 40 Jahre GS
alternativ (was ich im Augenblick sehr attraktiv finde) über elektrische Durchlauferhitzer.
Dann denk langfristig über eine PV-Anlage mit Batteriespeicher nach.
Ab Oktober wird dafür wohl ein Förderprogramm aufgelegt.

Holz macht tatsächlich nur Sinn bei eigenem Wald wie bei mir .
Ich habe in mittlerweile 36 Jahren noch nie Holz kaufen müssen. Mein Dschungel liefert genug für die Übergangszeit.
:smile:
 
A

appraxas

Dabei seit
23.03.2022
Beiträge
4.971
Ort
36148
Modell
R 1250 GS Baujahr 2021
Ich weiß es noch nicht. Entweder über die Zentralheizung je nachdem was es für eine wird, oder alternativ (was ich im Augenblick sehr attraktiv finde) über elektrische Durchlauferhitzer.
Scheinbar , ist es letztlich egal , was man einbaut ;
Heizen wird ne teure Notwendigkeit .Kosten halt gering halten ;
ich mache das , in dem heisses Wasser mit Solatkolkektoren erzeuge ;
das reicht sogar für die Heizung und brauche wenig Holz
 
A

appraxas

Dabei seit
23.03.2022
Beiträge
4.971
Ort
36148
Modell
R 1250 GS Baujahr 2021
Dann denk langfristig über eine PV-Anlage mit Batteriespeicher nach.
Ab Oktober wird dafür wohl ein Förderprogramm aufgelegt.



Ich habe in mittlerweile 36 Jahren noch nie Holz kaufen müssen. Mein Dschungel liefert genug für die Übergangszeit.
:smile:
Aber Steck net wieder alles auf einmal an :lalala:
 
DirtySanchez

DirtySanchez

Dabei seit
27.06.2020
Beiträge
3.971
Ort
Königreich Württemberg
Modell
KTM 690 Enduro R
Dann denk langfristig über eine PV-Anlage mit Batteriespeicher nach.
Ab Oktober wird dafür wohl ein Förderprogramm aufgelegt.



Ich habe in mittlerweile 36 Jahren noch nie Holz kaufen müssen. Mein Dschungel liefert genug für die Übergangszeit.
:smile:

Nur für Durchlauferhitzer würde sich eine PV sicher nicht rentieren. Die machen das Wasser ja bedarfsgerecht warm. Nur dann wenn man es braucht, und nur kurz (Duschen (Badewanne ist nicht geplant), Hände waschen, Kochtopf füllen).
 
Thema:

Der LABER- FRED...für Leute, die das Lachen nicht verlernt haben :-) !

Der LABER- FRED...für Leute, die das Lachen nicht verlernt haben :-) ! - Ähnliche Themen

  • psst, jammer Freds

    psst, jammer Freds: an die 11er 1150er wenn ich so die technischen Jammer Freds der 1200 /1250 er Fraktion lese. also , DIE Probleme brauche ich nicht wirklich...
  • "Laufleistung Übersicht" Fred voll?

    "Laufleistung Übersicht" Fred voll?: Servus, wollte gerade eine weiter Zeile in der Tabelle einfügen, bekomme aber folgende Fehlermeldung: Oops! Wir sind auf ein Problem gestoßen...
  • Zrügg is Läbe – Arm ab, Fuss ab, Kehlkopf gebrochen

    Zrügg is Läbe – Arm ab, Fuss ab, Kehlkopf gebrochen: Vierteilige Serie über einen Motorradfahrer, der bei einem Horrorunfall einen Arm, einen Fuss und fast das Leben verlor. Teil 1...
  • Threadsliding - oder wie kapere ich einen Fred!

    Threadsliding - oder wie kapere ich einen Fred!: Ser's, ich habe heute wirklich gestaunt, als ich den letzten (#41) Beitrag zum Thema Keyless in Augsburggelesen habe Beitrag #1 (auszugsweise)...
  • "Fred" schließen....

    "Fred" schließen....: Warum wird jedesmal, in letzter Zeit, ein Thread einfach geschlossen der mit einem bestimmten User hier zutun hat? Wovor habt ihr denn Angst...
  • "Fred" schließen.... - Ähnliche Themen

  • psst, jammer Freds

    psst, jammer Freds: an die 11er 1150er wenn ich so die technischen Jammer Freds der 1200 /1250 er Fraktion lese. also , DIE Probleme brauche ich nicht wirklich...
  • "Laufleistung Übersicht" Fred voll?

    "Laufleistung Übersicht" Fred voll?: Servus, wollte gerade eine weiter Zeile in der Tabelle einfügen, bekomme aber folgende Fehlermeldung: Oops! Wir sind auf ein Problem gestoßen...
  • Zrügg is Läbe – Arm ab, Fuss ab, Kehlkopf gebrochen

    Zrügg is Läbe – Arm ab, Fuss ab, Kehlkopf gebrochen: Vierteilige Serie über einen Motorradfahrer, der bei einem Horrorunfall einen Arm, einen Fuss und fast das Leben verlor. Teil 1...
  • Threadsliding - oder wie kapere ich einen Fred!

    Threadsliding - oder wie kapere ich einen Fred!: Ser's, ich habe heute wirklich gestaunt, als ich den letzten (#41) Beitrag zum Thema Keyless in Augsburggelesen habe Beitrag #1 (auszugsweise)...
  • "Fred" schließen....

    "Fred" schließen....: Warum wird jedesmal, in letzter Zeit, ein Thread einfach geschlossen der mit einem bestimmten User hier zutun hat? Wovor habt ihr denn Angst...
  • Oben