Dringend hilfe gebraucht !! Ladekontrollampe brennt nicht, batterie entlaedt

Diskutiere Dringend hilfe gebraucht !! Ladekontrollampe brennt nicht, batterie entlaedt im 2 Ventiler Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo Kollegen, Ich sitz in Narbonne mit meiner R80 Gs bj 93. Die batterie hat sich waehrend der fahrt auf der autobahn so weit entladen dass ich...
F

Fahrer

Themenstarter
Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
100
Ort
Südwesten
Modell
R 80 GS
Hallo Kollegen,
Ich sitz in Narbonne mit meiner R80 Gs bj 93.
Die batterie hat sich waehrend der fahrt auf der autobahn so weit entladen dass ich nicht mehr starten konnte. Nachem ich die batterie aufgeladen hatte, ist mir aufgefallen, das die ladekontrolleuchte (LKL) bei eingeschalteter zuendung nicht leuchtet. Der offizielle BMW Motorradhaendler in narbonne hatte keinen Bock uns zu helfen. Hat jemand einen tip wie ich bei fehlersuche vorgehen kann?

Kennt jemand einen hilfsbreiten Monteur in suedfrankreich?


Danke
Vg
Fahrer
 
R

reclino

Dabei seit
21.10.2009
Beiträge
1.018
Ort
MTL
Modell
HP2 MM & R 9T Scrambler
Sicherungen haste schon kontrolliert?
 
Charles50

Charles50

Dabei seit
24.10.2008
Beiträge
764
Ort
Niederrhein
Modell
R 100 GS,Laverda 1200,Husaberg FE 600.XT 600 3AJ
Hallo!
Der einfachste Fall wäre:Birne der Kontrolleuchte defekt.Dann wird auch nicht geladen.Sonst tippe ich auf einen defekten Regler.
Viel Glück!
Karl
 
Hermann (aus E)

Hermann (aus E)

Dabei seit
29.12.2008
Beiträge
1.755
Ort
Essen
Modell
R100GSPD, Bj 1993, 215 tkm, 1. Besitzer
Versuch es mal mit SP.Motos.
Der hat mir auch mal super und günstig geholfen!

18 Avenue Toulouse
11100 Narbonne, France
04 68 42 23 20

Gruß Hermann
 
P

pilot69

Dabei seit
02.08.2009
Beiträge
253
Ort
9500 Wil, Schweiz
Modell
R100GS Paris-Dakar '92
Mein Tipp, Standardfehler, Rotor defekt.
Das dürfte in der Tat die Ursache sein. Die Rotoren sind nicht wirklich Standfest und laufen bei mir als Verschleissteil. Bei Israel gibt's die Dinger für kleines Geld. Bei der Gelegenheit würde ich noch einen Blick auf die Kohlen werfen und gegebenenfalls gleich mit ersetzen.
Beim Freundlichen wird der Ersatz dann eher teuer, aber wenn du in Narbonne hockst, wirst du wahrscheinlich in den sauren Apfel beissen müssen. Wenn du den Auspressstift oder die passende Auspressschraube nicht dabei hast, musst du dann auch noch den Freundlichen darum bitten müssen oder diesen gleich den Einbau machen lassen.
Prüfen wäre an sich einfach. Deckel vorne abnehmen, die Kabel vom Stator ausstecken und den Rotor auf Durchgang prüfen. Da du aber kein Multimeter dabei haben wirst, hol dir ein Kabel, häng eine Glühbirne (z.B. Standlichtbirne 5W) rein und führe einen Strang von der Batterie zum einen Schleifring, an den anderen hängst du die Masse. Wenn das Lämpchen leuchtet, wäre der Rotor noch in Ordnung, wenn nicht, Bingo, Fehler gefunden und am Montag bekommst du vielleicht ab Lager einen neuen Rotor.

Greetz
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fahrer

Themenstarter
Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
100
Ort
Südwesten
Modell
R 80 GS
Frage

Hallo,
bin wieder zuhause.
1000km mit Ladegerät. Nachts laden, am Tag fahren.
Mit dem guten Boschladegerät C3 aus dem spanischen Fachhandel.
Wenn ohne weitere Verbraucher gefahren wird, geht das.
BMW-Narbonne kannst Du vergessen, sowieso mit einem 2-Ventiler. Ich hätte in 14 Tagen einen Termin bekommen.
Die wollten nicht- ist nichts verdient.
SP-Motors hatte auch keine Zeit.
Bestellen von Teilen dauert min. 4 Tage.
(mit ADAC wäre es schneller gegangen)

Nun meine Frage:
ich konnte Regler und Lampe und Verbindungen und Sicherung ausschließen- Hole mir jetzt einen Rotor: taugen die 60€ Teile aus der Bucht? Wer hat Erfahrungen?
mfg
 
M

monopod

Dabei seit
28.09.2009
Beiträge
9.546
Ort
vorh.
Modell
R100GS+ HPN1043GS+Yamaha T700+ beta ALP4.o
motoren-israel ist auch OK.
bietet die rotoren im tausch
an.
den m-auto kenne ich nicht.
 
F

Fahrer

Themenstarter
Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
100
Ort
Südwesten
Modell
R 80 GS
Hallo,
ich habe den Rotor noch nicht getestet, aber bevor ich ihn ausbaue, messe ich ihn durch. (statisch) getauscht wird er in jedem Fall- ich will nicht nochmal in der Pampa stehen bleiben.
Es kann eigentlich nur der Rotor oder die Diodenplatte sein.
Jetzt beginne ich mit dem Rotor.
PS: im Frühjahr wurde der Siebenrocksatz -800 auf 1000ccm eingebaut.
mfg
 
gerry-h

gerry-h

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
2.050
Ort
Bern
Modell
GSA LC TP, R 100 Scrambler, 2xR 90 S, R 75/7, R 26
....Es kann eigentlich nur der Rotor oder die Diodenplatte sein.
....oder der Regler....
aber eins von den Dreien muss es sein.

und der Rotor ist halt mit Abstand das teuerste Teil.

Gruss
gerry
 
Charles50

Charles50

Dabei seit
24.10.2008
Beiträge
764
Ort
Niederrhein
Modell
R 100 GS,Laverda 1200,Husaberg FE 600.XT 600 3AJ
Multimeter

Hallo,
ich habe den Rotor noch nicht getestet, aber bevor ich ihn ausbaue, messe ich ihn durch. (statisch) getauscht wird er in jedem Fall- ich will nicht nochmal in der Pampa stehen bleiben.
Es kann eigentlich nur der Rotor oder die Diodenplatte sein.
Jetzt beginne ich mit dem Rotor.
PS: im Frühjahr wurde der Siebenrocksatz -800 auf 1000ccm eingebaut.
mfg
Hallo!
Ich bezitze natürlich auch ein Profigerät aber die Multimeter die ab und Zu bei Aldi angeboten werden tun es auch.Bei Touren hab ich das Ding immer dabei.Eine Rep-Anleitungs-CD ist sowieso im Tankrucksack.
Selbst hab ich das nie gebraucht aber Andere.
Ist wohl so als wenn man einen Schirm mitnimmt und es regnet dann nicht.
Gruß
Karl
 
F

Fahrer

Themenstarter
Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
100
Ort
Südwesten
Modell
R 80 GS
Konnte den Regler ausschließen----
 
P

pilot69

Dabei seit
02.08.2009
Beiträge
253
Ort
9500 Wil, Schweiz
Modell
R100GS Paris-Dakar '92
Es ist in der Regel der Rotor. Bei meiner 92er GS habe ich schon ca. 5 Stück auf 180'000km verbraten, wobei die ersten 3 zulasten von übermässigem Stromverbrauch durch zu starke Birnen in den Scheinwerfern gingen, ich hatte 3x 100W bei Fernlicht, was dem Rotor zu viel abverlangte. Weitere 2 haben einfach so den Dienst quittiert, wobei der letzte einen Topspeedversuch auf der Autobahn nicht gut vertragen hat.

Miss ihn durch, stell fest, dass er keinen Durchgang hat, bestell einen neuen und tausch das Teil aus, dann hast du Ruhe.

Greetz
 
F

Fahrer

Themenstarter
Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
100
Ort
Südwesten
Modell
R 80 GS
Tja- bei mir waren es am Vortag 450km Autobahn Mühlhouse - St. Etienne ziemlich zügig (140 - 170km/h) da muß es passiert sein, gemerkt habe ich es erst als in Narbonne die Batterie auf Null war.- Rotor ist bestellt.
Danke für die Tipps.
mfg Joachim
 
Andi1965

Andi1965

Dabei seit
30.04.2011
Beiträge
1.039
Ort
Steinheim a.d.M.
Modell
R1150GS, R1200GS
Hallole!
Das gleiche Prob hatte ich letztes Jahr auch.
Hab mir das komplett Set bei Israel geholt, 175 EUR oder so mit Regler, Stator, Diodenplatte und Kohlen, 30 Minuten Einbau, alles ersetzt, und die ganzen ausgebauten Teile in der Bucht vertickt. Unterm Strich 100 EUR. Und gut is für die nächsten 100´km
Gruß
Andi
 
Thema:

Dringend hilfe gebraucht !! Ladekontrollampe brennt nicht, batterie entlaedt

Dringend hilfe gebraucht !! Ladekontrollampe brennt nicht, batterie entlaedt - Ähnliche Themen

  • Dringend Hilfe benötigt! Hinterradbremse zerlegt m. Folgeschaden!

    Dringend Hilfe benötigt! Hinterradbremse zerlegt m. Folgeschaden!: Hallöchen Leutings! Ich hab gestern wahnsinnig großen Clusterfuck fabriziert:eekek: Unerklärlich für mich. Muss an der Hitze gelegen haben. Keine...
  • Dringende Unterstützung gesucht..

    Dringende Unterstützung gesucht..: Hallo Zusammen, ist evtl. jemand aus dem Raum 23560 Lübeck hier und würde mir mit Alukoffern bzw. zumindest einem Topcase für die Gepäckträger...
  • Hilfe, dringend: Getrieböleinbruch in Kupplung ... -Wie dichte ich wieder ab ?

    Hilfe, dringend: Getrieböleinbruch in Kupplung ... -Wie dichte ich wieder ab ?: Hallo zusammen, an meiner BMW 1150 GS BJ 2001 (192000km) erfolgte ein Getriebeöleinbruch in die Kupplung. Zwischen Druckstange und...
  • Autotausch und Versicherungen, Hilfe dringend erbeten

    Autotausch und Versicherungen, Hilfe dringend erbeten: Hallo Gemeinde, ich hätte da mal eine Frage: Meine Mutter fuhr einen Ford Focus und ist Ende letzen Jahres verstorben. Nun hat Papa den Wagen...
  • Brauche dringend Hilfe Navigator 5 gelöscht !

    Brauche dringend Hilfe Navigator 5 gelöscht !: Da habe ich mal richtig scheiße gebaut. Ich habe aus versehen das Gerät gelöscht anstatt die SD Karte. Es fehlen aber anscheinend einige Dateien...
  • Brauche dringend Hilfe Navigator 5 gelöscht ! - Ähnliche Themen

  • Dringend Hilfe benötigt! Hinterradbremse zerlegt m. Folgeschaden!

    Dringend Hilfe benötigt! Hinterradbremse zerlegt m. Folgeschaden!: Hallöchen Leutings! Ich hab gestern wahnsinnig großen Clusterfuck fabriziert:eekek: Unerklärlich für mich. Muss an der Hitze gelegen haben. Keine...
  • Dringende Unterstützung gesucht..

    Dringende Unterstützung gesucht..: Hallo Zusammen, ist evtl. jemand aus dem Raum 23560 Lübeck hier und würde mir mit Alukoffern bzw. zumindest einem Topcase für die Gepäckträger...
  • Hilfe, dringend: Getrieböleinbruch in Kupplung ... -Wie dichte ich wieder ab ?

    Hilfe, dringend: Getrieböleinbruch in Kupplung ... -Wie dichte ich wieder ab ?: Hallo zusammen, an meiner BMW 1150 GS BJ 2001 (192000km) erfolgte ein Getriebeöleinbruch in die Kupplung. Zwischen Druckstange und...
  • Autotausch und Versicherungen, Hilfe dringend erbeten

    Autotausch und Versicherungen, Hilfe dringend erbeten: Hallo Gemeinde, ich hätte da mal eine Frage: Meine Mutter fuhr einen Ford Focus und ist Ende letzen Jahres verstorben. Nun hat Papa den Wagen...
  • Brauche dringend Hilfe Navigator 5 gelöscht !

    Brauche dringend Hilfe Navigator 5 gelöscht !: Da habe ich mal richtig scheiße gebaut. Ich habe aus versehen das Gerät gelöscht anstatt die SD Karte. Es fehlen aber anscheinend einige Dateien...
  • Oben