drosseln oder latzen

Diskutiere drosseln oder latzen im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo ins Forum , ich habe eben mal die Angebote bei meiner Versicherung eingesehen. Bin ziemlich verwundert - für eine GS mit 98 PS würde ich...
G

Gast2504

Gast
Hallo ins Forum ,

ich habe eben mal die Angebote bei meiner Versicherung eingesehen.

Bin ziemlich verwundert - für eine GS mit 98 PS würde ich ca. die Hälfte von dem bezahlen was eine offene 109 PS starke GS kostet.

Habt ihr da bessere Versicherungen oder ist eine Anschaffung der leistungsreduzierten Variante empfehlenswert ?

Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen und kann mir da helfen.

Vielen Dank im voraus

Gruß Hannes
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Schlonz

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
10.966
Ort
Main-Taunus-Kreis
Modell
Ducati Hypermotard 1100 EVO SP
frag bei der ergo nach, die haben spezielle BMW Tarife knapp über 100 PS
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
10.800
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
hALLO;
ODER FRAGE MIT DEM hINTERGRUNGWISSEN NOCHMAL BEI dEINER vERSICHERUNG NACH, die wollen auch Geschäfte machen.
Gruß Jürgen
 
S

Schlonz

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
10.966
Ort
Main-Taunus-Kreis
Modell
Ducati Hypermotard 1100 EVO SP
ergo ist die Victoria und meist hat der BMW Händler eine asoziierte Agentur von denen. Bei uns haben die sogar ein Büro in der Ndl.
 
R

RHGS

Dabei seit
18.10.2011
Beiträge
665
Ort
Sulzbach (Taunus)
Modell
BMW R 1200 GS ADV
Probier’s auch mal bei CHECK24 und dann geh mal mit dem Ergebnis zu deiner Versicherung die lenken meistens ein.;)
 
S

Smile

Gast
Willst du deine "Alte" abgeben? Hat doch nix gelaufen:D


Hallo ins Forum ,

ich habe eben mal die Angebote bei meiner Versicherung eingesehen.

Bin ziemlich verwundert - für eine GS mit 98 PS würde ich ca. die Hälfte von dem bezahlen was eine offene 109 PS starke GS kostet.

Habt ihr da bessere Versicherungen oder ist eine Anschaffung der leistungsreduzierten Variante empfehlenswert ?

Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen und kann mir da helfen.

Vielen Dank im voraus

Gruß Hannes
ULF
 
Zörnie

Zörnie

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
13.791
Ort
Berlin
Modell
R 1250 GS Exclusive
Probier’s auch mal bei CHECK24 und dann geh mal mit dem Ergebnis zu deiner Versicherung die lenken meistens ein.;)
Auf den Check dort würde ich nichts geben, war fürs Motorrad unrealistisch teuer. Schau dir die Direktversicherer RV24, Huk24 und HDI-Direkt an sowie die Basic Cover der BMW-Versicherung. Wenn es immer noch zu teuer ist, lass sie drosseln. Meine ist auch gedrosselt und wird wohl auf der BAB keine 220 rennen. Für 99,99 % aller Einsätze wird es aber mehr als reichen :)

Grüße
Steffen
 
chlöisu

chlöisu

Dabei seit
24.10.2010
Beiträge
3.255
Ort
Emmental, Schweiz
Modell
Q 09 Mü, und andere
hALLO;
ODER FRAGE MIT DEM hINTERGRUNGWISSEN NOCHMAL BEI dEINER vERSICHERUNG NACH, die wollen auch Geschäfte machen.
Gruß Jürgen
Hallo
Ich halt's mit Juekl; geradezu unheimlich, wie schnell die andere Tarife finden, wenn ihnen das Wasser am Hals steht. Die leben nicht nur mit, sondern vor allem von den Kunden, ansonsten, andere Versicherungen gibt's en masse
 
G

Gast2504

Gast
vielen herzlichen Dank an alle,

hab eben bei der Victoria Versicherung nachgefragt.

für die offene Variante zahle ich da in etwa den gleichen Betrag wie in der 98 PS Version bei meiner Versicherung.

Also, bei meiner jetzigen Versicherung pro Jahr, TK 150 Euro SB und 500 Euro SB bei der VK, ca. 300 Euro pro Jahr bis 98 PS.
Bei der 110 PS ca 600 Euro.

Ist schon erheblich !
Einzig der Schutzbrief ist bei der VV recht teuer.

Weiß jemand vom Leistungsunterschied zwischen 98 und 110 PS zu berichten ????

Hallo Ulf,
möchte mich halt mal verändern - aber da steht noch nichts fest .

Nochmals vielen Dank


Gruß Hannes
 
Grauer Wolf

Grauer Wolf

Dabei seit
02.07.2009
Beiträge
219
Ort
72336 Balingen
Modell
R 1200 GS ADV
Hallo ins Forum ,

ich habe eben mal die Angebote bei meiner Versicherung eingesehen.

Bin ziemlich verwundert - für eine GS mit 98 PS würde ich ca. die Hälfte von dem bezahlen was eine offene 109 PS starke GS kostet.

Habt ihr da bessere Versicherungen oder ist eine Anschaffung der leistungsreduzierten Variante empfehlenswert ?

Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen und kann mir da helfen.

Vielen Dank im voraus

Gruß Hannes
Was kostet denn so eine 109 PS starke GS ? Kannst Du mir da mal ne PN schicken ?
 
Grauer Wolf

Grauer Wolf

Dabei seit
02.07.2009
Beiträge
219
Ort
72336 Balingen
Modell
R 1200 GS ADV
Hab mal nachgeschaut: Habe ein KFZ mit 77 kW, bin Alleinfahrer (meine Frau soll sich was Eigenes kaufen, wenn sie will) und habe eine Garage. Im Jahr fahre ich so um die 20 TKM, ist ja nur ein Hobby ! Mein Beitragsatz liegt bei 50 % bei der Haftpflicht (geht es eigentlich auch unter 50% ? Meine Vers. will da nicht so recht !), dazu TK mit 150 € SB. Mein Jahresbeitrag: € 134,--.
Wenn ich jetzt noch ein Saisson-Kennzeichen nehme, bekomme ich dann noch was raus ?
 
T

tiger2

Dabei seit
29.07.2011
Beiträge
51
Leute was führen wir hier für eine Diskussion.

Wir geben einige tausend Euro für ein Motorrad aus, packen es voll mit nützlichen und unnützen Zubehör, wobei Kosten eine untergeordnete Rolle spielen, geben Unmengen von Geld für die "besten Motorradklamotten" aus und diskutieren jetzt über die Kastration unserer Motorräder auf 98 PS um ein paar Euro Versicherungsprämie zu sparen. Die Ersparnis verbrennen wir doch an einem Wochenende an Sprit.

Wollen wir Spass an unserem Hobby haben, oder wollen wir Sparweltmeister werden?
 
G

Grafenwalder

Dabei seit
16.05.2009
Beiträge
1.129
Ort
Zwischen Teuto und Wiehengebirge
Modell
12 GS 03/2005
Die Ersparnis verbrennen wir doch an einem Wochenende an Sprit.
Wollen wir Spass an unserem Hobby haben, oder wollen wir Sparweltmeister werden?
Moin,
fahre die gedrosselte Version (von 100 auf 98PS:rolleyes:) und habe mir nie Gedanken gemacht, nach einer 100 PS- Versicherung zu suchen.

Bei der 110 PS Version würde ich wegen Kosten aber auch nicht nach einer 98PS Versicherung suchen. Da wäre mir gefühlt zu viel abgewürgt.

Und egal wie viel ich an einem Wochenende verbrenne- ich zahle nicht gerne überhöhte Beiträge- und daher würde ich eine günstige 110PS- Versicherung suchen. Ggf. über Saisonkennzeichen nachdenken.

Viele Grüße, Grafenwalder
 
R

Rennato

Dabei seit
25.09.2010
Beiträge
55
Ort
Südhessen
Modell
R 1200 GS Bj. 05, R 1200 S
Hi,
Ich fahre eine GS mit 98PS und eine 1200S mit 122PS.
Versichert habe ich beide bei der Zurich, da hier das Zweitmotorrad den gleichen Schadenfreiheitsrabatt bekommt.
Ich fahre also bei beiden mit 25%
Für die GS zahle ich ganzjährig mit TK und 150,-€ Selbstbeteiligung jährlich 130,-€
Für die 1200S zahle ich mit Saisonkennzeichen 04/10 und TK 133,-€

Gruß Rennato
 
Odenwälder2

Odenwälder2

Dabei seit
16.08.2011
Beiträge
185
Ort
Odenwald
Modell
R1200GS LC
Leute was führen wir hier für eine Diskussion.

Wir geben einige tausend Euro für ein Motorrad aus, packen es voll mit nützlichen und unnützen Zubehör, wobei Kosten eine untergeordnete Rolle spielen, geben Unmengen von Geld für die "besten Motorradklamotten" aus und diskutieren jetzt über die Kastration unserer Motorräder auf 98 PS um ein paar Euro Versicherungsprämie zu sparen. Die Ersparnis verbrennen wir doch an einem Wochenende an Sprit.

Wollen wir Spass an unserem Hobby haben, oder wollen wir Sparweltmeister werden?

Bingo!!!! Absolute Zustimmung.
 
Zörnie

Zörnie

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
13.791
Ort
Berlin
Modell
R 1250 GS Exclusive
Leute was führen wir hier für eine Diskussion.

Wir geben einige tausend Euro für ein Motorrad aus, packen es voll mit nützlichen und unnützen Zubehör, wobei Kosten eine untergeordnete Rolle spielen, geben Unmengen von Geld für die "besten Motorradklamotten" aus und diskutieren jetzt über die Kastration unserer Motorräder auf 98 PS um ein paar Euro Versicherungsprämie zu sparen. Die Ersparnis verbrennen wir doch an einem Wochenende an Sprit.

Wollen wir Spass an unserem Hobby haben, oder wollen wir Sparweltmeister werden?
Da es sich aber um mehrere hundert Euro Differenz bei den Versicherungsprämien handeln kann, möchte ich sehen, wie du die mit deinem Mopped an einem WE verfährst.
Und solange ich und viele andere für ihr Geld noch arbeiten müssen, spielen auch beim Motorrad die Kosten für mich eine Rolle.

Grüße
Steffen
 
G

Gast2504

Gast
zur Zeit würde ich für eine 12er GS mit der Vollkasko bei meiner Versicherung ca 600€ pro Jahr zahlen.

In der gedrosselten Version,also mit 98 PS,ca 300 €.

Diese Differenz würde ich schon lieber in Sprit verballern.
 
Thema:

drosseln oder latzen

drosseln oder latzen - Ähnliche Themen

  • F650 GS Twin drosseln

    F650 GS Twin drosseln: Ich habe Probleme beim letzten Schritt meine F650 GS Twin zu Drosseln. Ich habe Luftfilterkasten und alles davor abgebaut. Jedoch komme ich an die...
  • F700GS 2013 Alpha Techniks Drossel einbauen

    F700GS 2013 Alpha Techniks Drossel einbauen: Hi, über die Suche habe ich leider nichts passendes gefunden. Ich habe mir für meine F700GS Baujahr 2013 eine Gaswegsbegrenzungsdrossel von...
  • 1150GS in Aachen oder Umgebung unterwegs? :) Drosseln?

    1150GS in Aachen oder Umgebung unterwegs? :) Drosseln?: Hallo zusammen! Ich weiß, ich bin dafür ggf im falschen Bereich, habe aber das gefühl, dass nicht jeder unbedingt in die Treffe-Foren reinguckt...
  • 1150er auf 48PS drosseln ?

    1150er auf 48PS drosseln ?: Hallo zusammen, ich überlege meine Zweitmaschine R1150GS für meinen Sohn auf 48PS zu drosseln. Da die 48PS-Regelung ja relativ neu ist hat...
  • R 1100 GS 1100 GS auf 48 PS drosseln

    1100 GS auf 48 PS drosseln: Hallo Gemeinde, hat zu diesem Thema jemand Erfahrung? Komischerweise hab ich mit der SUFU nix gefunden. Mein Sohn spekuliert mit der Anschaffung...
  • 1100 GS auf 48 PS drosseln - Ähnliche Themen

  • F650 GS Twin drosseln

    F650 GS Twin drosseln: Ich habe Probleme beim letzten Schritt meine F650 GS Twin zu Drosseln. Ich habe Luftfilterkasten und alles davor abgebaut. Jedoch komme ich an die...
  • F700GS 2013 Alpha Techniks Drossel einbauen

    F700GS 2013 Alpha Techniks Drossel einbauen: Hi, über die Suche habe ich leider nichts passendes gefunden. Ich habe mir für meine F700GS Baujahr 2013 eine Gaswegsbegrenzungsdrossel von...
  • 1150GS in Aachen oder Umgebung unterwegs? :) Drosseln?

    1150GS in Aachen oder Umgebung unterwegs? :) Drosseln?: Hallo zusammen! Ich weiß, ich bin dafür ggf im falschen Bereich, habe aber das gefühl, dass nicht jeder unbedingt in die Treffe-Foren reinguckt...
  • 1150er auf 48PS drosseln ?

    1150er auf 48PS drosseln ?: Hallo zusammen, ich überlege meine Zweitmaschine R1150GS für meinen Sohn auf 48PS zu drosseln. Da die 48PS-Regelung ja relativ neu ist hat...
  • R 1100 GS 1100 GS auf 48 PS drosseln

    1100 GS auf 48 PS drosseln: Hallo Gemeinde, hat zu diesem Thema jemand Erfahrung? Komischerweise hab ich mit der SUFU nix gefunden. Mein Sohn spekuliert mit der Anschaffung...
  • Oben