Ducati DesertX

Diskutiere Ducati DesertX im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Na dann gratuliere ich auch mal und Willkommen bei den Duc Treibern. Hab viel Spaß mit dem Teil. Grüßle von Klaus
D

Der mit der Q Tanzt

Dabei seit
15.06.2007
Beiträge
243
Ort
Enzkreis BW
Modell
R1200GS K25 & seit 89 Lurchi R100GS & R90S & Panigale1299S
:yeahh::yeahh::yeahh:Sie ist Da ,jaja:rof3l:,heute bezahlt (16.335 € nackig),und da stand sie schon im Showroom .???ist das Meine ?,Kurz auf die Seriennummer Nr. 8003882* geschaut ,ja das ist sie die Schöne Bella Dona . Wird Freitag angemeldet und Sonnabend um 10 Uhr hole ich sie ab:f040:Hoffendlich wird das Wetter besser.
Na dann gratuliere ich auch mal und Willkommen bei den Duc Treibern. Hab viel Spaß mit dem Teil.

Grüßle von Klaus
 
Bitchone

Bitchone

Dabei seit
30.07.2013
Beiträge
4.954
Ort
Muddastadt
Modell
790@R
Aber das geht mir auch bei den Autotunern so, die "BBS" auf dem Auto als Aufkleber rumfahren, aber ATU-Felgen drauf haben...
Das sehe ich genauso. Bei mir in der Heimat gab es mal nen Typen, der hatte seinen 3er Golf mit 75PS bisschen bepimpt und dann stand überall VR6 drauf, gar auf dem Kennzeichen, welches ein echter VR6 Fahrer sicher gern gehabt hätte.
Bei der DesertX finde ich den Cagiva Schriftzug als Hommage ganz passend.
 
XTZ1960

XTZ1960

Dabei seit
01.01.2020
Beiträge
2.189
Ort
Wolfsburg
Modell
XTZ Tenere 700 bj .2019, 2020 und jetzt 2021und neuerdings eine Desert X
Na dann gratuliere ich auch mal und Willkommen bei den Duc Treibern. Hab viel Spaß mit dem Teil.

Grüßle von Klaus
Danke Klaus . Beim bezahlen Meiner x war ein Kunde vor mir der eine Paningale finanzieren wollte ,so was ich mitgekriegt habe ,eine Graue die auch saugut aussah. Was wird der bloß bezahlen ?Leute gibt es.:alien:
 
XTZ1960

XTZ1960

Dabei seit
01.01.2020
Beiträge
2.189
Ort
Wolfsburg
Modell
XTZ Tenere 700 bj .2019, 2020 und jetzt 2021und neuerdings eine Desert X
Gleich geht es los ,habe heute gelesen dank eines Freundlichen Ducatisten,der mir seine Bedienungs Anleitung per PDF geschickt hat ,das während der Einfahrphase das Display anzeigt, wann gschaltet werden muss .
Ein Begrenzer ist auch vorhanden, der Drehzahlen über 5500U/min verhindert. Top:up:

.Bei der Duc sind Rebound und Dämpfung getrennt voneinander laut Anleitung .
Bei der T700 auch ? .Glaube ich nicht
.Na ja ,mal sachte angehen lassen ,die Reifen sind auch noch neu, und haben noch keinen Grip. Wetter ist zwar heute ungünstig ,aber werde mal einige KM fahren .Freu:love3: Bis heute Abend.
 
Bitchone

Bitchone

Dabei seit
30.07.2013
Beiträge
4.954
Ort
Muddastadt
Modell
790@R
Bei der Duc sind Rebound und Dämpfung getrennt voneinander laut Anleitung .
Gehört sich ja auch so und Zug- und Druckstufe sind doch generell getrennt einstellbar, wenn man entsprechende Stellschrauben hat. Günstigere Fahrwerke sind ja meist nur in Zugstufe und noch Federvorspannung einstellbar.
Richtig gute Federbeine können dann bei der Druckstufe noch in High- und Lowspeed verstellt werden.
Aber mit dem Kayaba Fahrwerk der DesertX und nun wohl auch bei der T7 WR braucht man kein noch teureres. Wenn man vom Gewicht nach oben oder unten zu weit abweicht, dann sollte man hier nur mal die Federrate anpassen lassen.
 
XTZ1960

XTZ1960

Dabei seit
01.01.2020
Beiträge
2.189
Ort
Wolfsburg
Modell
XTZ Tenere 700 bj .2019, 2020 und jetzt 2021und neuerdings eine Desert X
Gehört sich ja auch so und Zug- und Druckstufe sind doch generell getrennt einstellbar, wenn man entsprechende Stellschrauben hat. Günstigere Fahrwerke sind ja meist nur in Zugstufe und noch Federvorspannung einstellbar.
Richtig gute Federbeine können dann bei der Druckstufe noch in High- und Lowspeed verstellt werden.
Aber mit dem Kayaba Fahrwerk der DesertX und nun wohl auch bei der T7 WR braucht man kein noch teureres. Wenn man vom Gewicht nach oben oder unten zu weit abweicht, dann sollte man hier nur mal die Federrate anpassen lassen.
Da habe ich schon Einstell Werte On ,wie Offroad. Es giest gerade .Schlechter Start,Leider ,aber was solls ,Regenkombi an ,WET Modus und mal sehen wenn ich nicht auskühle ,werde ich meine bekannten Strecken abklappern. Mal sehen ,bis Heut anbend,:toothy2: chiau
 
XTZ1960

XTZ1960

Dabei seit
01.01.2020
Beiträge
2.189
Ort
Wolfsburg
Modell
XTZ Tenere 700 bj .2019, 2020 und jetzt 2021und neuerdings eine Desert X
So drehst du bei den ersten Kilometern nicht so am Gas, hat ja auch was. :wink:
Wünsche viel Vergnügen.
Die 1000 km werden echt zäh und fast lästig ,mit 95 low rumtuckern,@bassmann meinte ich muss sie mehr drehen(Für mich ungewohnt) ,das probier ich jetzt mal aus. Gut das ich meine T700 noch habe ,falls ich doch falsch lag Bis nachher.Positiv das Windschild Standart ,keine Geräu:smile:sche ,absolut nicht laut bei um 100km/h.
 

Anhänge

Bitchone

Bitchone

Dabei seit
30.07.2013
Beiträge
4.954
Ort
Muddastadt
Modell
790@R
@XTZ1960 also rumtuckern musst du echt nicht, bis 6000/7000 U/min kannst du schon ruhig drehen. Oder was sagt der eingestellte Drehzahlbegrenzer? Schön warmfahren und dann moderat durch die Gegend fahren.
Ist das Windschild noch das Originale oder schon das hohe Zubehörschild? Sieht so groß auf dem Foto aus. 🤔
 
XTZ1960

XTZ1960

Dabei seit
01.01.2020
Beiträge
2.189
Ort
Wolfsburg
Modell
XTZ Tenere 700 bj .2019, 2020 und jetzt 2021und neuerdings eine Desert X
@XTZ1960 also rumtuckern musst du echt nicht, bis 6000/7000 U/min kannst du schon ruhig drehen. Oder was sagt der eingestellte Drehzahlbegrenzer? Schön warmfahren und dann moderat durch die Gegend fahren.
Ist das Windschild noch das Originale oder schon das hohe Zubehörschild? Sieht so groß auf dem Foto aus. 🤔
Windschild das OEM ,ja sieht groß aus und mein Duc-Händler sagte ,nicht über 5000U/min . Die können das Auslesen, ob du gedreht hast
.Ebend schön nen nassen Arsch bekommen ,dafür die Jacke sauber.:biggrin: Und ja sieht wie Hasi aus ,aber das täuscht .
Ab105km/h wird es lauter,aber ich habe noch eine 2,5 cm Höhere bestellt. Passend:giggle: zu Ostern
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
XTZ1960

XTZ1960

Dabei seit
01.01.2020
Beiträge
2.189
Ort
Wolfsburg
Modell
XTZ Tenere 700 bj .2019, 2020 und jetzt 2021und neuerdings eine Desert X
Nass geworden bin ich an den oberen Oberschenkeln,aber sonst ging es auch bei Regen . Griffheizung kommt auch noch .Derzeit nicht lieferbar,und eine Fender verlängerung braucht es noch ,sonst saut es Hoch bis zum Kühler und gibt Einschläge in den liegenden Kopf (Zylinder).

Der Evotech Schutz hat er mir abgeraten ,mein Händler.
Was sagt @ SwT überhaupt zum Motor ?
Hatte er auch so ein Ruckeln unter 4000U/min? Und wann soll die WR denn nu endlich kommen ?:happy: Klar die T700 läuft seidenweich ,kein Vergleich ,Aber,es wird sich noch zeigen,wer bleibt:nicken: Und Oizo ? ist ganz still:lalala:
 
XTZ1960

XTZ1960

Dabei seit
01.01.2020
Beiträge
2.189
Ort
Wolfsburg
Modell
XTZ Tenere 700 bj .2019, 2020 und jetzt 2021und neuerdings eine Desert X
@XTZ1960 also rumtuckern musst du echt nicht, bis 6000/7000 U/min kannst du schon ruhig drehen. Oder was sagt der eingestellte Drehzahlbegrenzer? Schön warmfahren und dann moderat durch die Gegend fahren.
Ist das Windschild noch das Originale oder schon das hohe Zubehörschild? Sieht so groß auf dem Foto aus. 🤔
Ja der Einfahr Begrenzer war wohl ein Flopp, den gibt es nicht ,obwohl ich das bei YT gesehen habe . Egal. Ach und der Tacho läuft sehr genau. Morgen geht es an den Urban -Modus 95 PS,wenn ich jetzt Richtig liege . Schmuddelt gut ein beim Regen.
 

Anhänge

Bitchone

Bitchone

Dabei seit
30.07.2013
Beiträge
4.954
Ort
Muddastadt
Modell
790@R
und eine Fender verlängerung braucht es noch ,sonst saut es Hoch bis zum Kühler und gibt Einschläge in den liegenden Kopf (Zylinder).

Der Evotech Schutz hat er mir abgeraten ,mein Händler.
Oh bitte nicht die schöne DesertX und den schönen kleinen Rallykoti mit so nem Schmutzlappen verschandeln. 😲
Das ist ein Offroadbike und viele fahren solche Bikes gar mit hohem Koti.
Ich glaube kaum, dass du so oft im härteren Gelände unterwegs bist, dass es das je bräuchte. Ich habe jedenfalls in 2 Jahren bei vorwiegender Offroadnutzung nichts Negatives am liegenden Zylinder meiner MTSE feststellen können.
Und warum rät der Händler vom Evotech Motorschutz ab? Meiner wurde noch an nur 2 Schrauben vorn befestigt, der der DesertX hat nun zusätzlich auch noch eine Befestigungslasche an der Seite. 🤔
 
XTZ1960

XTZ1960

Dabei seit
01.01.2020
Beiträge
2.189
Ort
Wolfsburg
Modell
XTZ Tenere 700 bj .2019, 2020 und jetzt 2021und neuerdings eine Desert X
Aber ist das nicht normal ?, das dürfte bei der Yamsl ähnlich sein so wie bei jeder Enduro, Bauartbedingt.
Ja klar ,ich hatte eigentlich vor sie ordendlich zu Wachsen vorher,aber daraus wurde heute bei dem Sauwetter nichts ,ausser der Tank .Aber daraus wurde nichts . Kommt noch.;)
 
XTZ1960

XTZ1960

Dabei seit
01.01.2020
Beiträge
2.189
Ort
Wolfsburg
Modell
XTZ Tenere 700 bj .2019, 2020 und jetzt 2021und neuerdings eine Desert X
Oh bitte nicht die schöne DesertX und den schönen kleinen Rallykoti mit so nem Schmutzlappen verschandeln. 😲
Das ist ein Offroadbike und viele fahren solche Bikes gar mit hohem Koti.
Ich glaube kaum, dass du so oft im härteren Gelände unterwegs bist, dass es das je bräuchte. Ich habe jedenfalls in 2 Jahren bei vorwiegender Offroadnutzung nichts Negatives am liegenden Zylinder meiner MTSE feststellen können.
Und warum rät der Händler vom Evotech Motorschutz ab? Meiner wurde noch an nur 2 Schrauben vorn befestigt, der der DesertX hat nun zusätzlich auch noch eine Befestigungslasche an der Seite. 🤔
Hinten an der Feder aufhängung sind 2 Bohrungen . Da frage ich mich wofür? Das Hinterrad wirft schön weit nach hinten rein . Da muss auch noch was hin . Tja und der Händler sagte das die Duc genug Hitze hat, und es unwarscheinlich ist das der Zylinder beschädigt würde. Hmm:gruebel: Und mein SW Motech Weichtaschenhalter passt fast gut an die Duc . Lediglich an der Sozia-fussrastre die noch ab muss ,braucht es noch etwas anpassung. Der sollte das Heck ganz gut schützen .Passt auch am schmalen ESD vorbei.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Bitchone

Bitchone

Dabei seit
30.07.2013
Beiträge
4.954
Ort
Muddastadt
Modell
790@R
Hinten an der Feder aufhängung sind 2 Bohrungen . Da frage ich mich wofür? Das Hinterrad wirft schön weit nach hinten rein . Da muss auch noch was hin . Tja und der Händler sagte das die Duc genug Hitze hat, und es unwarscheinlich ist das der Zylinder beschädigt würde. Hmm:gruebel: ...
Ja was sie sich mit den beiden Bohrungen gedacht haben, erschließt sich mir auch noch nicht. Vielleicht sollte es mal ähnlich der 790/890 ADV werden.
1664649757429.png

Der Spritzschutz wird dort auch an ähnlichen Bohrungen befestigt.
Solange das Federbein aber gut vor Dreck vom Hinterrad geschützt ist, was es bei der DesertX mit dem kleinen Schmutzfänger scheinbar ist, ist doch alles gut.
Das mit dem Evotech Zylinderschutz und deinem Händler habe ich aber auch noch nicht verstanden. 🤔
 
Bitchone

Bitchone

Dabei seit
30.07.2013
Beiträge
4.954
Ort
Muddastadt
Modell
790@R
:cry:
Das kenne ich ,das Gebrülle( Tiger im Tank(Shell) vom Vorführer,das ist echt geil.
Und ja die Kupplung ,sehr leicht,aber verdammt spät, und nicht einstellbar (Kein Stellrad),ich soll den Qsifter nicht jetzt schon benutzen ,erst nach den 1000 km lt Händler .Auch das Gas hat sauviel Spiel ,fast ne Halbe Umdrehung ,da werde ich motzen ,am Dienstag.
Evtl. kann man bei der spät einrückenden Kupplung noch etwas an der Einstellschraube am Motor machen. Die Hebel selbst sind ja aber einstellbar. Ansonsten ist es eben mit hydraulischer Kupplung eben nicht ganz so einfach, den Punkt zu verstellen.
Generell solltest du dich aber auch etwas gedulden, einiges will erst eingefahren werden. Mit der Funktion der Kupplung hatte ich bei meinen Ducatis aber auch noch nie Probleme. Wobei ich auch sagen muss, dass meine alle einen größeren KNZ mit etwa 30% größerem Kolben hatten, da die Kupplung damals mit den alten Nehmerzylindern doch sehr straff waren. Mit dem nun verbauten von Bosch ist es einfacher geworden.
Das Gasspiel solltest du hingegen schon eher prüfen lassen, ist untypisch. 🤔
Hier noch was als Beispiel für eine Tankschutzfolie. Wenn du nen Folierer in der Nähe hast, dann macht der dir auch sicher was transparentes für nen schmalen Taler dran.
Aber für 41€ würde ich auch das bereits Maßgeschneiderte aus dem Ducati Zubehör nehmen.
 
XTZ1960

XTZ1960

Dabei seit
01.01.2020
Beiträge
2.189
Ort
Wolfsburg
Modell
XTZ Tenere 700 bj .2019, 2020 und jetzt 2021und neuerdings eine Desert X
Ja was sie sich mit den beiden Bohrungen gedacht haben, erschließt sich mir auch noch nicht. Vielleicht sollte es mal ähnlich der 790/890 ADV werden.
Anhang anzeigen 527227
Der Spritzschutz wird dort auch an ähnlichen Bohrungen befestigt.
Solange das Federbein aber gut vor Dreck vom Hinterrad geschützt ist, was es bei der DesertX mit dem kleinen Schmutzfänger scheinbar ist, ist doch alles gut.
Das mit dem Evotech Zylinderschutz und deinem Händler habe ich aber auch noch nicht verstanden. 🤔
er befürwortet es nicht
 
Thema:

Ducati DesertX

Ducati DesertX - Ähnliche Themen

  • Tausche Tausch Ducati Multistrada 1260 Grand Tour gegen GS 1250

    Tausch Ducati Multistrada 1260 Grand Tour gegen GS 1250: Moin zusammen, hat jemand grundsätzlich Interesse seine GS 1250 gegen eine Ducati Multistrada 1260 Grand Tour einzutauschen, ggf. mit...
  • Biete Bekleidung Ducati Motorrad Boots Leder Neupreis 174,90 Euro / Größe 42

    Ducati Motorrad Boots Leder Neupreis 174,90 Euro / Größe 42: Ducati Motorrad Boots Leder Neupreis 174,90 Euro / Größe 42 Etwas zu klein - nur 2 x kurz getragen. Sehr gute Qualität 90 Euro Preis incl. Versand
  • Erledigt SW-Motech EVO Tankring Quick-Lock für BMW / KTM / Ducati-Modelle

    SW-Motech EVO Tankring Quick-Lock für BMW / KTM / Ducati-Modelle: Verkaufe einen gebrauchten EVO Tankring für EVO Tankrucksäcke von SW-Motech passend für BMW / KTM / Ducati – Modelle SW-Motech Artikel Nr...
  • Ducati Monster aus Nachlass in HH

    Ducati Monster aus Nachlass in HH: Eigentlich könnte ich das hier auch als Verkaufsofferte reinstellen, aber es ist leider etwas anders: Im Juni ist mein bester Freund und...
  • Kurze Probefahrt Ducati Streetfighter V4S

    Kurze Probefahrt Ducati Streetfighter V4S: Ich konnte letzte Woche mal für ca. 30 Minuten die Duc bewegen. Das Motorrad hat es mir total angetan. Ich bin 184 cm Groß mit langen Haxen...
  • Kurze Probefahrt Ducati Streetfighter V4S - Ähnliche Themen

  • Tausche Tausch Ducati Multistrada 1260 Grand Tour gegen GS 1250

    Tausch Ducati Multistrada 1260 Grand Tour gegen GS 1250: Moin zusammen, hat jemand grundsätzlich Interesse seine GS 1250 gegen eine Ducati Multistrada 1260 Grand Tour einzutauschen, ggf. mit...
  • Biete Bekleidung Ducati Motorrad Boots Leder Neupreis 174,90 Euro / Größe 42

    Ducati Motorrad Boots Leder Neupreis 174,90 Euro / Größe 42: Ducati Motorrad Boots Leder Neupreis 174,90 Euro / Größe 42 Etwas zu klein - nur 2 x kurz getragen. Sehr gute Qualität 90 Euro Preis incl. Versand
  • Erledigt SW-Motech EVO Tankring Quick-Lock für BMW / KTM / Ducati-Modelle

    SW-Motech EVO Tankring Quick-Lock für BMW / KTM / Ducati-Modelle: Verkaufe einen gebrauchten EVO Tankring für EVO Tankrucksäcke von SW-Motech passend für BMW / KTM / Ducati – Modelle SW-Motech Artikel Nr...
  • Ducati Monster aus Nachlass in HH

    Ducati Monster aus Nachlass in HH: Eigentlich könnte ich das hier auch als Verkaufsofferte reinstellen, aber es ist leider etwas anders: Im Juni ist mein bester Freund und...
  • Kurze Probefahrt Ducati Streetfighter V4S

    Kurze Probefahrt Ducati Streetfighter V4S: Ich konnte letzte Woche mal für ca. 30 Minuten die Duc bewegen. Das Motorrad hat es mir total angetan. Ich bin 184 cm Groß mit langen Haxen...
  • Oben