Dunlop Sportmax Roadsmart II -- Info 1200 GS

Diskutiere Dunlop Sportmax Roadsmart II -- Info 1200 GS im Reifen Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Servus Leute, heute habe ich den Roadsmart 2 für die 1200 GS bestellt! Für hinten schon lieferbar, nur mit vorne dauert es noch ein wenig! Da bin...
Lichtbringer

Lichtbringer

Themenstarter
Dabei seit
22.06.2010
Beiträge
218
Ort
Nürnberg
Modell
1250 GS HP - 18`Tuono Factory
Servus Leute,

heute habe ich den Roadsmart 2 für die 1200 GS bestellt! Für hinten schon lieferbar, nur mit vorne dauert es noch ein wenig! Da bin ich mal gespannt, wie lange es nun dauert, bis dieser geliefert wird! Angeblich soll es im April noch klappen!

Habe zumindest gelesen, dass im April 2012 beide lieferbar sein sollen...

Hinten für 139€ und vorne für 109 €, damit kann ich leben! ;)

Die Freigabe ist bis jetzt noch nicht auf der Dunlopseite mit aufgelistet und nach Rücksprache mit Dunlop, können "die Verantwortlichen" keinen Liefertermin bzw. keine näheren Angaben zur Freigabe machen, echt lustisch... :p

Gerade noch gefunden:

http://www.dunlopmotorcycle.eu/dunlop_dede/mc/news/news_article.jsp?id=107344

Ab 1. April 2012 ist er in den folgenden Größen erhältlich:
Vorn
Hinten

VORN 110/80R19
HINTEN 150/70R17




Grüssle in die Runde
Olli
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mahoma30

Dabei seit
08.03.2011
Beiträge
29
Ort
Worms
Modell
R1150GS
Dann melde dich doch mal, wenn sie montiert sind und du die ersten km gefahren bist. Würde diesen reifen auch gern bei meiner draufmachen.

Gruß´Holly
 
Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
5.600
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
So...so.....ab 1. April lieferbar......;););););)


Ich denke das der Reifen in einer Liga mit dem Pilot Road 3 läuft. Die Performance des ersten Roadsmart war für unsere Kühe schon toll und sicher
mit Reserven, da wird der zweite nicht schlechter sein, außer vielleicht im
Verschleiß, aber ein Tod muss man sterben bei Reifen.
Entweder schleift man die Zylinderköpfe ab oder man fährt nach Afrika und
zurück mit dem Reifen, beides geht nicht, nur das will hier wirklich niemand
kapieren.
Diese negative Verschleißtendenz habe ich selbst "erfahren" als der neue
Conti-Road-Attack II rauskam, ich bin vorher 3 Sätze vom Ersten Attack
gefahren, incl. dem berühmten "5-Minuten-Wahnsinnigen-Modus" für den
ich bekannt bin,(offensichtlich):eek: und der Attack II schmeißt das Gummi
runter, kann man bei zuguggen, der macht richtige Löcher beim rausbe-
schleunigen aus tiefen Schräglagen, nicht nur bei mir, Hier gibts GS-ler
die nach 5 Minuten Vollgas in der Mitte der Lauffläche Fetzen hatten,
fast wie ein Regenreifen im Trockenen.

.........aus diesen Fehlern, die die Konkurenz natürlich auch mitkriegt,
wird Dunlop sicher seine Schlüsse gezogen haben und dem Roadsmart 2
bestimmt eine gute Haltbarkeit verpasst haben.
Mir ist das wurscht, kleben muss er, wenn er dann noch 4000 km hält, ist
das perfekt für mich....................................wie gesagt...............


"Ein Tod muss man sterben..........bei Reifen.......";)
 
MacDubh

MacDubh

Dabei seit
18.02.2009
Beiträge
5.467
Modell
nicht mehr R1200GS,dafür: Ducati Multistrada 1260S, DUCATI - 750SS, Gilera RC600, Yamaha tenere 700
Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
5.600
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
.....Für hinten schon lieferbar, nur mit vorne dauert es noch ein wenig!
Hallo Oli, sorry, aber da muss ich Dich mal kurz auf den Neuesten Stand
bringen. für hinten ist er zwar lieferbar, allerdings nicht die Spezifikation
für Enduro. Der ist nicht lieferbar. Und Du zahlst 10,--€ zu viel bei Deinem
Händler.

Bei meinem Pneu-Dealer kostet er hinten 129,--€ .
Als Roadsmart 2 "Enduro" hinten 131,--€

Da: https://www.mopedreifen.de/shop/show_reifen.php?SID=5d4fec64d7c2a21fbd1044b77a18833d
 
Batzen

Batzen

Dabei seit
26.04.2008
Beiträge
4.270
Ort
Oberfranken
Modell
3 Italienerinnen
...und weil ihr gerade so schön dabei seit mit den Preisen des DRS2, ab 1.4. bis 15.5. hat Dunlop wieder eine Aktion für den Reifen. Bei Kauf eines Satzes und einschicken der Rechnung gibt´s einen 30 Euro Tankgutschein von Aral zurück.;)

Klick , gilt auch noch für ein paar andere Modelle aus dem Haus Dunlop.

Ich fahr den seit DRS 2 seit 4 Wochen.....allerdings halt als 17" und in 120/180. absolut Klasse das Teil, aber wie immer nicht auf andere Felgengrößen und Moppeds übertragbar. Wer mit dem 1er zufrieden war, der wird auch mit dem 2er glücklich.
 
Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
5.600
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
Genau Wolfgang, da hast Du die Kernaussage getroffen.:)
"....auf andere Reifengrößen nicht übertragbar"....

Der @Mac war mit dem Roadsmart 1 auf seiner roten GS mördergalaktisch
unterwegs, und auf seiner KTM SMT mit 17er Fahrwerk und 120/180er Dimensionen funktioniert der Reifen nicht so wie er sich das vorgestellt hat.

Irgendwann müssen wir doch mit unserer Aufklärungsarbeit bei Reifen mal
Gehör finden..............:D:D:D:D ich gebs auf...........:cool::):):)
 
krampfradler

krampfradler

Dabei seit
12.02.2010
Beiträge
1.139
Ort
LDK - Land Der Könige
Modell
R1100GS "R", R1200GS LC & Trek Powerfly
Die Freigabe ist bis jetzt noch nicht auf der Dunlopseite mit aufgelistet und nach Rücksprache mit Dunlop, können "die Verantwortlichen" keinen Liefertermin bzw. keine näheren Angaben zur Freigabe machen, echt lustisch... :p
Olli
Da habe ich mit meiner 1100er Glück gehabt, dafür ist die Freigabe bereits vorhanden.:D
 
MacDubh

MacDubh

Dabei seit
18.02.2009
Beiträge
5.467
Modell
nicht mehr R1200GS,dafür: Ducati Multistrada 1260S, DUCATI - 750SS, Gilera RC600, Yamaha tenere 700
Genau Wolfgang, da hast Du die Kernaussage getroffen.:)
"....auf andere Reifengrößen nicht übertragbar"....

Der @Mac war mit dem Roadsmart 1 auf seiner roten GS mördergalaktisch
unterwegs, und auf seiner KTM SMT mit 17er Fahrwerk und 120/180er Dimensionen funktioniert der Reifen nicht so wie er sich das vorgestellt hat.

Irgendwann müssen wir doch mit unserer Aufklärungsarbeit bei Reifen mal
Gehör finden..............:D:D:D:D ich gebs auf...........:cool::):):)
Stimmt. In 120/180 war der Reifen unfahrbar! Mit druchdrehendem Hinterrad hatte bei der GS kein Problem, bei der SMT ständig.
 
Lichtbringer

Lichtbringer

Themenstarter
Dabei seit
22.06.2010
Beiträge
218
Ort
Nürnberg
Modell
1250 GS HP - 18`Tuono Factory
Jo mei, ich habe den Reifenhändler (Reifen.com) meinen Fahrzeugschein in die Hand gedrückt und der meinte, der Reifen wäre lieferbar und hat ihn bestellt! So weit, so gut..

Der Verschleiß ist bei mir sekundär (ok, 3 -4' sollte er schon halten), KLEBEN muss er und gut ist! :D

Ich war auch mit dem ersten Roadsmart wirklich sehr zufrieden und bin auf die Neuerungen schon gespannt, falls wir als "Normalos" einen Unterschied überhaupt spüren!

Sobald ich Neuigkeiten habe, werde ich sie schön brav posten! ;)

Grüssle Olli
 
Lichtbringer

Lichtbringer

Themenstarter
Dabei seit
22.06.2010
Beiträge
218
Ort
Nürnberg
Modell
1250 GS HP - 18`Tuono Factory
Hallo Oli, sorry, aber da muss ich Dich mal kurz auf den Neuesten Stand
bringen. für hinten ist er zwar lieferbar, allerdings nicht die Spezifikation
für Enduro. Der ist nicht lieferbar. Und Du zahlst 10,--€ zu viel bei Deinem
Händler.

Bei meinem Pneu-Dealer kostet er hinten 129,--€ .
Als Roadsmart 2 "Enduro" hinten 131,--€

Da: https://www.mopedreifen.de/shop/show_reifen.php?SID=5d4fec64d7c2a21fbd1044b77a18833d

Hmm, wo liegt da der genaue Unterschied? Habe jetzt lediglich einen Unterschied bei dem Geschwindigkeitsindex feststellen können, d.h.

V (134 €) bis 240 km/h (bestimmt meinste berechtigt, dass dies der Enduroreifen ist)
W (139€) über 240 km/h (Dann kann ich jetzt mit meinem Hobel "endlich" über 240 km/h bergab, mit Rückenwind und an nem Porsche festhaltend fahren hehehe...)

Gibt es noch andere Unterschiede? Der Typ in dem Laden ist eigentlich sehr zuverlässig und ich kann mir fast net vorstellen, dass er mir den falschen Reifen bestellt hat! Aber wie heißt es so schön --> Irren ist menschlich!

Vom Preis her ist das ok für mich, da ich dort für "guten Preis" gleich montieren lassen kann und nicht warten muss! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
5.600
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
Bei meiner Antwort ist der Link meines Reifendealers, wenn du dort unter
Suche: Hersteller eingibst und die Reifengröße 150,70R17 dann kommt in
der Liste der Roadsmart 2 zweimal, der erste ist lieferbar, und der zweite
hat die Zusatzbezeichnung "Enduro" und das gilt für die GS, der ist noch
nicht lieferbar.;) Die Bezeichung und die Unterscheidung macht Dunlop,
also der Hersteller, nicht der Händler, da müsste diese Spezifikation natürlich
auch für Deinen Händler gelten, oder?;):)

Macht der Hersteller eine zweite Auflage eines Reifens mit einer Spezifikation für bestimmte Fahrzeuge dann ist das quasi
ein anderer Unterbau, eine andere Karkasse etc.etc. Die Hayabusafahrer kennen das . Die dürfen nur Reifen fahren
die die Spezifikation haben die der Hersteller extra für den "Falken" ausgetestet und genehmigt hat. Das hat mit dem
Geschwindigkeitsindex erst mal nix zu tun, kann zwar deckungsgleich sein, das der "stabilere" Reifen auch einen höheren
Index kriegt, das ist aber nur eine Begleiterscheinung.
Das Shimmi, also Lenkerflattern beim ContiTrailAttack ist nur bei der GS aufgetaucht, da hat Conti den Reifen verbessert
und anders aufgebaut, denke wohl mit festeren Flanken, und dem Ganzen eine Spezifikation "Z" verpasst und schon
funktioniert er auf der GS. Ist aber nur für die GS, für nix anderes.
Genauso denke ich machts Dunlop mit dem Roadsmart 2 für die GS, da gibts zwei Sorten Hinterreifen, den Normalen
zum Beispiel für die neue Triumph die die selbe Reifengrößen benötigt, und die Spezifikation "Enduro" für die GS, oder
aber auch für beide Fabrikate, das weiß nur der Hersteller Dunlop.

..........ich wollte doch hier nicht mehr so viel schreiben.........................


.........aber ihr seht das Thema Reifen ist komplex,vielschichtig, kompliziert und mit Pauschalisierungen nicht zu erfüllen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lichtbringer

Lichtbringer

Themenstarter
Dabei seit
22.06.2010
Beiträge
218
Ort
Nürnberg
Modell
1250 GS HP - 18`Tuono Factory
Jo, da muss ich dir recht geben!

Jetzt würde mich nur noch interessieren, was ausser dem Geschwindigkeitsindex der Unterschied bei dem Reifen wäre?

Ich fahr dort heute noch mal hin und kläre das ab... :o
 
Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
5.600
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
Ich habe grad mein letztes Posting nochmal editiert und vervollständigt
zwischenzeitlich. Vielleicht beantwortet mein Zusatz jetzt Deine Frage?;):D
 
Lichtbringer

Lichtbringer

Themenstarter
Dabei seit
22.06.2010
Beiträge
218
Ort
Nürnberg
Modell
1250 GS HP - 18`Tuono Factory
Erst ab der 19. Kalenderwoche bestellbar lt. Reifen.com

Ach, mir macht es Spaß nach der Nachtschicht noch ein paar "Leseminuten" zum "runterfahren einzuverleiben... :D

Hatte heute mit einen Mitarbeiter der Fa. Reifen.com telefoniert und er gab mir die Auskunft, dass der Reifen mit dem höheren Geschwindigkeitsindex immer genommen werden darf und der mit dem niederen nur für das Bike, das nicht schneller fährt!

Somit ist der Mitarbeiter unzureichend geschult und ich habe DEN Hinterreifen erstmal abbestellt! Danke für deinen Hinweis! :rolleyes:

Der Roadsmart 2 (in der von dir genannten "Enduroversion") soll frühestens AB der 19. Kalenderwoche verfügbar sein und das ist dann v. 07.05. bis zum 13.05.! Da ich aber am 11.05. dann schon nach Sardinien möchte, kann ich den Reifen leider nicht mehr nutzen! :(

Was soll*s, ich war mit dem "alten" Roadsmart auch sehr zufrieden, dann muss der halt nochmal herhalten... ;)

So, genug geschrieben....

Grüssle Olli
 
Zuletzt bearbeitet:
krampfradler

krampfradler

Dabei seit
12.02.2010
Beiträge
1.139
Ort
LDK - Land Der Könige
Modell
R1100GS "R", R1200GS LC & Trek Powerfly
Hallo Oli, sorry, aber da muss ich Dich mal kurz auf den Neuesten Stand
bringen. für hinten ist er zwar lieferbar, allerdings nicht die Spezifikation
für Enduro.
Was ist bei dem Reifen die Spezifikation Enduro?

Meines Wissens gibt es zu den Größen noch einen Geschwindigkeitsindex sowie einen Tragfähigkeitsindex.
69V: 69 = Tragkraftindex, V = Geschwindigkeitsindex.
Das ist auch in den Freigaben spezifiziert.

Preis: liegt noch keiner vor da nicht bestellbar.
Preis alt: 112 vorne, 133,50 hinten incl. Altreifenentsorgung Montage & wuchten. Dabei wird nicht einfach ein neues Gewicht "draufgebappt" sondern alle Gewichte entfernt, ggfs. Reifen gedreht und dann notwendige Gewichte plaziert. :D Es ist halt ein Fachhändler mit Ahnung.:cool:
 

Anhänge

Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
5.600
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
Entweder hast Du das Thema die letzten zwei Seiten nicht gelesen, oder
trotzdem nix verstanden.
Ein Geschwindigkeitsindex und ein Tragfähigkeitsindex hat jeder Reifen.
Aber je nach Belastung, fahr-physikalischen Problemen und Motorrad ist
bei manchem Reifen eine zusätzliche Veränderung notwendig damit er auf
speziellem Motorrad so funktioniert wie sich der Hersteller und Entwickler
und der Motorradbauer das vorstellen.

Der Conti-Trail-Attack ist ein toller Reifen. Für alle Motorräder.
Außer bei der GS, da neigte er zum Lenkerflattern.
Da gabs viele Reklamationen.
Irgendwann hatte Conti ein Einsehen und hat gebastelt, entwickelt, ge-
testet,
Dann gabs den selben Reifen, aber nun mit einer Spezifikation,
kenntlich gemacht durch den Zusatzbuchstaben "Z" in der Reifen-
bezeichnung,
und mit dem Zusatz vom Hersteller, für die R 1200 GS ist der Zusatz
"Z" notwendig. Damit ist das Shimmy, also das Lenkerflattern nun ab-
gestellt.
Bei anderen Motorrädern war das nicht notwendig, weil das Problem
da nicht aufgetaucht ist.
Ob das technische Ursachen hat ( der Telelever vorne hat nur die GS)
oder in der Produktion Fertigungstechnische Gegebenheiten waren,
wissen wir als Verbraucher nicht.
Beide Reifen haben identische Geschwindigkeits- und Tragfähigkeitsindexe.
Da hat sich nix verändert: 69 V steht auf beiden drauf.

Der neue Dunlop Roadsmart 2 gibts also in drei Ausführungen !!!!!
Vorne 110/80R19 für unsere GS.
hinten 150/70R17 für Alle
und hinten 150/70R17 "Enduro" für ?????????????????????


Ich weiß nicht wie genau und deutlich ich das noch schreiben soll.......

zum 2000.sten mal..............
Bitte zur Not zweimal durchlesen, oder dreimal.........langsam stinkts mir
,das hier jeder dumm frägt, das steht hier alles schon mehrfach drin.


Davon mal ab: Ich hab das Wort "Enduro" nicht draufgepinselt auf den
Reifen.
Nervt doch mal Dunlop auf ihrer Homepage mit solchen Fragen.:D
 
Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
5.600
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
Glaube Ihr macht das mit Absicht..............................so saublöd kann
wirklich keiner sein...............:mad::mad::mad:

Nochmal: Um eine Spezifikation zu erklären habe ich das Beispiel des ContiTrailAttack herangezogen, um das zu
verdeutlichen. Und nur dieser Conti hat die Spezifikation "Z". Conti .........nicht Dunlop.

Bei Dunlop steht als Spezifikation kein Buchstabe sondern ein Wort: Und das Wort lautet: ??????????????? "Enduro" !!!!!!!
 
Thema:

Dunlop Sportmax Roadsmart II -- Info 1200 GS

Dunlop Sportmax Roadsmart II -- Info 1200 GS - Ähnliche Themen

  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Motorradreifen Dunlop Sportmax Roadsmart 2

    Motorradreifen Dunlop Sportmax Roadsmart 2: der Reifen hat die Größe 150/70R17 und ist gerade einmal knappe 2000 Kilometer gefahren. Keine Beschädigungen vorhanden. Preis 50,- plus Versand
  • Unterschied Laufleistung Dunlop Roadsmart Sportmax 1 und 2 R1200GS

    Unterschied Laufleistung Dunlop Roadsmart Sportmax 1 und 2 R1200GS: Hallo, hatte zuletzt einen Satz Dunlop Roadsmart auf meiner 07er R1200GS. Ein Sahnereifen, allerdings ist die Laufleistung absolut inakzeptabel...
  • Dunlop Sportmax Roadsmart II neu

    Dunlop Sportmax Roadsmart II neu: Biete einen Satz Dunlop Sportmax Roadsmart II (vorne und hinten 110/150). Preis 200,-€ incl. Versand
  • Erfahrungswerte Dunlop Sportmax Roadsmart

    Erfahrungswerte Dunlop Sportmax Roadsmart: Halloa GS Treiber, Hat hier schon jemand erste Erfahrungen sammeln können über den Dunlop Sportmax Roadsmart in GS Seriengröße...
  • Dunlop Sportmax Roadsmart

    Dunlop Sportmax Roadsmart: Hallo Gs`ler, wer hat Erfahrung mit dem neuen Dunlop??????????? Gruß Frank :):):):):);););););):p:p:p:p:p:p
  • Dunlop Sportmax Roadsmart - Ähnliche Themen

  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Motorradreifen Dunlop Sportmax Roadsmart 2

    Motorradreifen Dunlop Sportmax Roadsmart 2: der Reifen hat die Größe 150/70R17 und ist gerade einmal knappe 2000 Kilometer gefahren. Keine Beschädigungen vorhanden. Preis 50,- plus Versand
  • Unterschied Laufleistung Dunlop Roadsmart Sportmax 1 und 2 R1200GS

    Unterschied Laufleistung Dunlop Roadsmart Sportmax 1 und 2 R1200GS: Hallo, hatte zuletzt einen Satz Dunlop Roadsmart auf meiner 07er R1200GS. Ein Sahnereifen, allerdings ist die Laufleistung absolut inakzeptabel...
  • Dunlop Sportmax Roadsmart II neu

    Dunlop Sportmax Roadsmart II neu: Biete einen Satz Dunlop Sportmax Roadsmart II (vorne und hinten 110/150). Preis 200,-€ incl. Versand
  • Erfahrungswerte Dunlop Sportmax Roadsmart

    Erfahrungswerte Dunlop Sportmax Roadsmart: Halloa GS Treiber, Hat hier schon jemand erste Erfahrungen sammeln können über den Dunlop Sportmax Roadsmart in GS Seriengröße...
  • Dunlop Sportmax Roadsmart

    Dunlop Sportmax Roadsmart: Hallo Gs`ler, wer hat Erfahrung mit dem neuen Dunlop??????????? Gruß Frank :):):):):);););););):p:p:p:p:p:p
  • Oben