"Eindringliche" Kreiselverzierung - Kreisel bei Zerf

Diskutiere "Eindringliche" Kreiselverzierung - Kreisel bei Zerf im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; Ich hab mal ein paar Bilder von einem Kreisel gemacht die ich hier vorstellen möchte. Der Kreisel ist der Schnittpunkt der B407...
MARKUS99

MARKUS99

Themenstarter
Dabei seit
16.03.2009
Beiträge
1.547
Ort
Nordpfalz
Modell
R1200GS 30 Jahre
Ich hab mal ein paar Bilder von einem Kreisel gemacht die ich hier vorstellen möchte. Der Kreisel ist der Schnittpunkt der B407 (Hunsrückhöhenstraße) und der B268 bei Zerf. Drei der vier Zufahrten kommen von freier Strecke und sind auf 70 beschränkt, die Bordsteine sind schräg damit die LKWs ihre Reifen schonen. Für einen gestürzten Mopedfahrer wirken sie wohl wie eine Rampe und nun der Landeplatz!



Gegen den Himmel fotografiert sieht das dann so aus!



Und wer, wie meist, ins rutschen kommt sieht sich diesem Problem ausgesetzt!



Vielleicht währe es ja eine gute Idee die gefährlichen Speere (Stahlrohr verzinkt, 2-5mm Wandstärke, 4-50cm Querschnitt) mit den zuständigen Verkehrsplanern oder Sicherheitsbeauftragten zu schützen! Einfach mit dem Ar... drauf schieben.:rolleyes:
Aber bis was passiert ist alles OK. und wenn was passiert ist, war keiner verantwortlich. :(
 
L

Lisbeth

Gast
ich bin ehrlich entsetzt. :eek: welcher vollpfosten hat das denn genehmigt?! ich weiß nicht, ob wir nur in meiner region besondere probleme mit kreiseln haben, aber hier sieht man immer mal wieder spuren, die gerade drüber gehen. da möchte ich auch mit dem auto nicht drin landen.

du bist dir sicher, dass du das foto selber geschossen hast und es den tatsachen entspricht, also nicht als kleiner gag montiert wurde? nur mal so als frage. weil ich kann mir echt nicht vorstellen, dass es sowas geben kann.
 
Dieziege

Dieziege

Dabei seit
19.02.2008
Beiträge
270
Ort
Olsberg
Modell
R 1150 GS
WOW :eek:

das ist doch gephotoshopt,oder:confused:
 
L

Lisbeth

Gast
und, hast du mal ein foto zum adac geschickt? das fände ich eine gute idee.
 
MARKUS99

MARKUS99

Themenstarter
Dabei seit
16.03.2009
Beiträge
1.547
Ort
Nordpfalz
Modell
R1200GS 30 Jahre
Ich müsste mal nach einer Adresse suchen. Bissher hab ich die Bilder in ein paar Motorradforen veröffentlicht und wollte andere Meinungen höhren. Gab aber keine, die Mopedfahrer haben sich alle gleich geäußert!:D

Wir haben doch hier einen Jounalisten aus der Motorradpresse, vielleicht macht er ja eine Story draus und befragt mal die Behörden wer dafür gerade steht!
 
Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
5.705
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
Ich bin entsetzt !:eek: Da gehört was gegen unternommen. Schließlich ist
das Zentrum eines Kreisverkehrs eine mögliche Sturzzone für Zweiradfahrer.


.........hier wird 20 Seiten diskutiert über Luftflaps an der ADV, ob das Sinn
macht oder nicht, oder wie schnell unser Mopped ist............so ein Käse.

An diesem Kreisverkehr sollte mal Rabbatz gemacht werden, da könnt ihr
Euer Pulver sinnvoll verschießen. Ich würd die Bilder an den ADAC schicken,
und an den zuständigen Bürgermeister, oder Straßenbauamt. Irgendeiner
hat das Ding ja wohl genehmigt. Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung
an Zweiradfahrern androhen, falls da auf winterlichen, oder nassen Straßen
mal jemand reinrutscht. Wie blöd kann man sein?............ich glaub das nicht.......:mad::mad::mad::mad: Und bei Tempo 40 geht der Spieß sicherlich auch durch
eine Fiesta-Tür durch, wenn der quer da reinrutscht, mir fehlen die Worte.....:mad::mad::mad:
 
A

ArmerIrrer

Gast
Ich bin entsetzt !:eek: Da gehört was gegen unternommen. Schließlich ist
das Zentrum eines Kreisverkehrs eine mögliche Sturzzone für Zweiradfahrer.


.........hier wird 20 Seiten diskutiert über Luftflaps an der ADV, ob das Sinn
macht oder nicht, oder wie schnell unser Mopped ist............so ein Käse.

An diesem Kreisverkehr sollte mal Rabbatz gemacht werden, da könnt ihr
Euer Pulver sinnvoll verschießen. Ich würd die Bilder an den ADAC schicken,
und an den zuständigen Bürgermeister, oder Straßenbauamt. Irgendeiner
hat das Ding ja wohl genehmigt. Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung
an Zweiradfahrern androhen
, falls da auf winterlichen, oder nassen Straßen
mal jemand reinrutscht. Wie blöd kann man sein?............ich glaub das nicht.......:mad::mad::mad::mad: Und bei Tempo 40 geht der Spieß sicherlich auch durch
eine Fiesta-Tür durch, wenn der quer da reinrutscht, mir fehlen die Worte.....:mad::mad::mad:
nicht nur an Zweiradfahrern, was meinst Du wie sich das Zeuch durch ne Windschutzscheibe eines PKW frisst... :eek::eek:
 
Christian RA40XT

Christian RA40XT

Dabei seit
20.01.2009
Beiträge
2.667
Ort
Nürnberg
Modell
Suzuki GS 850, Honda XL600V TransAlp, Honda NX 125
Nicht zu fassen..was fürne Spasemacke kommt denn auf sowas......:eek:
 
No.7

No.7

Dabei seit
20.12.2009
Beiträge
207
Ort
Willich
Modell
12 GS /09
Wahnsinn,die müssen doch Krank im Kopf sein:mad::mad::mad::mad:


Robert
 
fliegenjens

fliegenjens

Dabei seit
22.05.2009
Beiträge
2.749
Ort
aus dem Teufelsmoor in Niedersachsen
Modell
R1150GS mit 12er Schnabel und kurzem Arsch/ Svartpilen 401
Das ist doch nicht zu fassen:eek:

Ich habe den Link eben an den ADAC Weser Ems und an meinen Arbeitgeber (eine grosse Prüforganisation mit 5 Buchstaben) weitergeleitet.

Das dürfte die wohl interessieren.
 
IamI

IamI

Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
1.726
Ort
Purkersdorf
Modell
K51 (2015); K14 (2002); K25 (2005); K48 (2019)
Ser's,

da kennt wohl einer der zuständigen Referenten den Künstler, der diese "Installation" erdacht hat, persönlich.

Oder aber der Bürgermeister wollte dem Künstler einen Gefallen tun.

Aber für alle Beteiligten gilt selbstverständlich die Unschuldsvermutung.

Bei uns in A gibt es wenigstens Kampfflieger als Zierde am Kreisverkehr, da ist auch schon eonmal einer dagegendonnert (in Tulln)

liebe Grüße

Wolfgang
 
A

ArmerIrrer

Gast
Ser's,

da kennt wohl einer der zuständigen Referenten den Künstler, der diese "Installation" erdacht hat, persönlich.

Oder aber der Bürgermeister wollte dem Künstler einen Gefallen tun.

Aber für alle Beteiligten gilt selbstverständlich die Unschuldsvermutung.

Bei uns in A gibt es wenigstens Kampfflieger als Zierde am Kreisverkehr, da ist auch schon eonmal einer dagegendonnert (in Tulln)

liebe Grüße

Wolfgang
direkt gegen den Flieger :eek: oder gegen den Pfeiler wo er drauf steht, das ist wohl nichts anderes wie ein Baum und entsprechend vertretbar, wenn auch sicher nicht optimal.

Kreisverkehrverzierungen in allen Ehren, aber doch nicht so...

Bei uns am See, in Friedrichshafen am Flughafen, da haben sie den Kreisverkehr x mal ruiniert und sämtliche Kunstwerke zusammengefahren (rasende Jugendliche - sorry, war so). Eigentlich hätte man meinen können dass nach über einem Jahr nichts mehr passiert, aber es waren scheinbar zu viele unbelehrbar und die sind die ehemals 3km Geradeaus auch weiterhin mit vollgas gefahren und sind dann entsprechend auf ein unvermutetes Hidnernis gestoßen, im wahrsten Sinne des Wortes. Letztlich wurde er mit weiß Odin wieviel Watt beleuchtet um dem Wahnsinn einhalt zu gebieten, dennoch schaffen es immer wieder Leute da drauf zu fahren, wenn auch nicht mehr so schnell... :rolleyes:
 
MARKUS99

MARKUS99

Themenstarter
Dabei seit
16.03.2009
Beiträge
1.547
Ort
Nordpfalz
Modell
R1200GS 30 Jahre
Also wer die Bilder verwenden will um sie in Foren oder als Übermittlung zu einer Behörde oder der Presse zu nutzen kann das natürlich tun! Meinen Segen habt ihr! :)
 
Starbiker

Starbiker

Dabei seit
13.05.2008
Beiträge
2.708
Ort
Warder Schleswig Holstein
Modell
1200 GS Bj 12
Wer das genehmigt hat gehört entlassen und zwar fristlos.
Obwohl ich weit, weit weg wohne würde ich, wenn du mal eine Adresse der zuständigen Behörde rausfindest, denen einen netten Brief (mail) schreiben wollen.
 
N

Nordlicht

Dabei seit
05.10.2007
Beiträge
5.262
Also, einer MUSS ja beinahe gegen den Strom und so weiter, es wird ja sonst fad.
Ich selbst habe noch keinen Unfall erlebt, bei dem jemand In den Kreisel gefahren ist. Nur mal die Kurve nicht genommen und grade rübergebrettert. Alle mir bekannten Fälle, bei denen jemand im Kreisel stürzte und schlitterte, landeten aussen.
Ich engagiere mich nicht für diese komischen Unterfahrschutzdinger an Leitplanken, weil sie mich extrem stören, ich interessiere mich auch nicht sonderlich für spitze oder stumpfe Kreiselbebauung.
Das erheblich grössere Risiko geht für mich von anderen Fahrzeugen aus. Und auch die kann ich nicht abschaffen.
Aber das mittlere Foto finde ich aus ästhetischer Sicht gelungen.

Soll/ muss jetzt übrigens kein kotroverses Diskussionsthema werden. Das lohnt nicht. Aber du hast ja um Meinungen gebeten ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

schnabel

Dabei seit
05.08.2010
Beiträge
101
Ort
Potsdam
Modell
elfhunderter Fleckvieh
na das nenn ich mal ein darwinistisches Straßenmöbel, wow

Ob der Künstler aktiver Verkehrsteilnehmer ist???
 
L

Lucati

Dabei seit
13.08.2006
Beiträge
63
Ort
nördlich von Regensburg
Modell
R65GS, R80GS, R100GS/PD, R1200GS
Servus,

bei einem Kreisel auf unserer Umgehungsstraße (außerorts) war in der Mitte ein großer Steinblock. Dann hat nachts ein ortsunkundiger Motoradfahrer den Kreisel übersehen und ist frontal gegen den Stein gefahren. Der Motorradfahrer war tod und drei Tage später der Stein entfernt.

Lucati
 
AT86

AT86

Dabei seit
21.07.2011
Beiträge
1.518
Ort
Rhein-Neckar-Gebiet
Modell
Zündapp C25, Honda MB8, Honda Africa Twin XRV 750 RD04, R1200GS Adventure
Wiie Künstler ?


Das ist doch mal wieder Altmetallentsorgung leicht gemacht
 
Thema:

"Eindringliche" Kreiselverzierung - Kreisel bei Zerf

Oben