Einfach gut! Profane Dinge des Alltags, die ihr schon lange nutzt und nicht mehr missen möchtet.

Diskutiere Einfach gut! Profane Dinge des Alltags, die ihr schon lange nutzt und nicht mehr missen möchtet. im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; Bilder bitte, o. gar ein Video :riesigfreu: ! Uli
Uli G.

Uli G.

Dabei seit
28.03.2009
Beiträge
8.697
Ort
Hannover
Modell
'91 H-D Fatboy (~160Tsd km), '08 Fatbob, NSU Konsul II +Steib S350, Victoria V35 "Bergmeister"
So etwas suche ich!! Ist das von der Schmiede Rohrmoser?
@Arashi
Kommt spät ;), aber kommt:

Obere Hammerschmiede (Scholl) (Website o. Funktion, keine Angaben über Produkte :()

Untere Hammerschmiede (Rohrmoser)

Hammerschmiede Nessler

Die beiden unteren Links führen zu Hammerschmieden, die u.a. Eisenpfannen herstellen. Diese unterscheiden sich im Design, glatte Wände bei Neßler, Wände mit Ausbauchungen/Wellen bei Rohrmoser (aber die Funktion dürfte die gleiche sein ;)).

Uli (der leider im Juli dran vorbei gefahren ist :()
 
die_kleine_q

die_kleine_q

Dabei seit
05.01.2009
Beiträge
1.303
Ort
östlich von München, Lkr. EBE
Modell
R850GS, R1250GS
Schon lange genutzt - und möchte ich nicht missen:

20220811_003556.jpg


Für alle, die nicht wissen, was das ist:
die Auflösung folgt weiter unten.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Auflösung:
Das Bild zeigt einen zu einem uralten bezinbetriebenen Boxermotorrad eines deutschen Herstellers gehörenden Schlüsselbund.
In der rechten Bildhälfte ist eine kleine q zu sehen und im linken Teil ein schwarz-silberfarbenes prähistorisches Werkzeug.
Dieses Werkzeug war in BMW-Kreisen früher (also im letzten Jahrtausend) als Fahrzeugschlüssel bekannt.

Damit war es vor Dekaden möglich, am entsprechenden Fahrzeug den Lenker am Lenkschloß in BEIDE Richtungen zu ver- und entriegeln UND das Zündschloss UND das Sitzbankschloss UND die Koffer UND das Helmschloss SOWIE den Tankdeckel auf- und abzuschließen.

Praktischerweise passt dieses anachronistische Ding während der Fahrt in das Zündschloss, so dass er immer am passenden und für ALLE nachvollziehbaren Ort zu finden ist. Da es dort während der Fahrt (oder besser: bei laufendem Motor) verriegelt ist kann es somit auch nicht verloren oder vergessen werden.

Dieses kleine putzige Ding könnte man glatt lieb haben, wenn ja wenn der große elektronische Fortschritt sich nicht darüber hergemacht hätte und die Evolution ihn nicht mehr als doppelt so groß und halb so funktionell gemacht hätte.

Ja, ich weiß. Der (Schlüssel) ist schon so alt, dass er einen Bart hat... ;)
Aber bei weitem keinen so langen Bart wie ihn der Keyless-ride-Schlüssel hat :)

Genau aus den vielen oben genannten Gründen mag ich dieses profane, anachronistische Alltagsding, welches ich schon lange nutze (seit 1999) und welches ich nicht missen möchte.
Daher freue ich mich auch jedes Mal, wenn ich es benutzen kann!
 
Rex Krämer

Rex Krämer

Dabei seit
07.08.2012
Beiträge
2.106
Ort
74831 Gundelsheim
Modell
R1150GS Adv
Hallo Bernd,

schön geschrieben. Ich habe fast ein bißchen geweint.... ;) ;) Ich habe nämlich das gleiche, und ebenso innig geliebte Werkzeug.

Gruß
HG
 
Ralsch

Ralsch

Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
6.155
Ort
In der Nähe von Darmstadt
Modell
Vorher R1200GS, aktuell BMW S1000RR, Kawa Z1000SX, KTM 690 SM
Dieses kleine putzige Ding könnte man glatt lieb haben, wenn ja wenn der große elektronische Fortschritt sich nicht darüber hergemacht hätte ..
Du hast vergessen zu erwähnen, dass ein geneigter Spezialist im Bereich des mobilen Eigentumstransfers dein Motorrad nicht "einfach so" entspannt pfeifend vom Hof fährt, solange du den Schlüssel in der Hosentasche hast.
Beim Keyless kannst Du dagegen entspannt beim alkoholfreien "Bier" am Treff sitzen, den Schlüsseln in der Jackentasche, und dein Motorrad ist dir schneller ausgespannt als ein Rüde, der einer läufigen Hündin nachhechelt.
Den einzigen Vorteil, den ich bei der modernen Technik allerdings neidlos anerkennen muss, ist der Umstand, dass man mit dem klobigen Keyless-Monster wesentlich besser Bierflaschen aufbekommt als mit dem historischen Vorgänger.
 
D

DreasDakar

Dabei seit
19.04.2015
Beiträge
776
Modell
Aktuell Buell X1, vorher Triumph Scrambler 1200, 1200 GSA LC, Tiger Explorer 1200, F650 GS Dakar
Das könnte ein teures Bier werden. Dann doch lieber das echte Schweizer Taschenmesser (nicht das auf 2 Rädern), hat man ja eh dabei, wie weiter oben zu lesen ist.
 
on2wheels

on2wheels

Themenstarter
Dabei seit
14.11.2012
Beiträge
652
Ort
Sachsenheim
Modell
Guzzi V85TT, Duke 690 R, RD350YPVS, RE Classic 500, Hercules Ultra50, Honda MB 80
Begleitet mich seit 1984 , erst im Studium, später dann im Büro und auf verschiedenen Baustellen. Alle 3-5 Jahre neue Batterien und gut ist. Verrichtet seine Arbeit ohne zu Mucken, keine polnische Notation, sondern Eingabe (bei mir) immer wie geschrieben) im Basic Modus und dadurch die Variablen sehr schnell änderbar.
Hab da auch noch einen Drucker und ein Interface dazu um Programme aufzuspielen.
Anhang anzeigen 464527

Und weil ich mir die Winkelfunktionen bis heute nicht (oder jetzt schon nicht mehr) merken kann, der SpicKzettel im Deckel:
Anhang anzeigen 464524

Gruß Sturmi
Sowas in der Art habe ich, beruflich (!) , immer noch täglich im Einsatz.

Trotz "Industrie 4.0" ;)

20220810_091641.jpg


Da tippt sich schon alles fast von selber, muß ich kaum noch draufschauen :nicken:

Da habe vor einigen Jahren erst die Original Casio Batterie gewechselt (kein Witz), nach weit über 20 Jahren!!!
Made in Japan halt.

Ciao
Alex
 
D

DreasDakar

Dabei seit
19.04.2015
Beiträge
776
Modell
Aktuell Buell X1, vorher Triumph Scrambler 1200, 1200 GSA LC, Tiger Explorer 1200, F650 GS Dakar
Hab nur den FX-85. und aus Nostalgie habe ich mir bei EK den verschollenen Braun Taschenrechner gegönnt. Übrigens deutlich andere Haptik als die Nachbauten bei Manufactum.
 
Uli G.

Uli G.

Dabei seit
28.03.2009
Beiträge
8.697
Ort
Hannover
Modell
'91 H-D Fatboy (~160Tsd km), '08 Fatbob, NSU Konsul II +Steib S350, Victoria V35 "Bergmeister"
Sowas in der Art habe ich, beruflich (!) , immer noch täglich im Einsatz.

Trotz "Industrie 4.0" ;)

Anhang anzeigen 514698

Da tippt sich schon alles fast von selber, muß ich kaum noch draufschauen :nicken:

Da habe vor einigen Jahren erst die Original Casio Batterie gewechselt (kein Witz), nach weit über 20 Jahren!!!
Made in Japan halt.

Ciao
Alex
Ich habe immer noch einen FX-100 im Einsatz (aber der liegt in der Garage, da gehe ich jetzt nicht mehr hin -ich habe Angst im Dunkeln :zitter: :D). Der dürfte aus den 90ern sein, aber davor, und noch lange Zeit parallel dazu, habe ich einen kleinen, ca. 15cm langen
von Faber-Castell benutzt. Der brauchte keine Batterien, steckte in der Brusttasche des Hemdes, war einfach zu bedienen, ... Muss ich mal wieder ausbuddeln, irgendwo ist der noch vorhanden, und zu Zeiten von Energiekrisen wohl das Mittel der Wahl ;).

Uli
 
DirtySanchez

DirtySanchez

Dabei seit
27.06.2020
Beiträge
3.900
Ort
Königreich Württemberg
Modell
KTM 690 Enduro R
Sowas in der Art habe ich, beruflich (!) , immer noch täglich im Einsatz.

Trotz "Industrie 4.0" ;)

Anhang anzeigen 514698

Da tippt sich schon alles fast von selber, muß ich kaum noch draufschauen :nicken:

Da habe vor einigen Jahren erst die Original Casio Batterie gewechselt (kein Witz), nach weit über 20 Jahren!!!
Made in Japan halt.

Ciao
Alex
Ich bin auch nicht so gut im Kopfrechnen.... :lalala:
 
HP9000

HP9000

Dabei seit
02.10.2020
Beiträge
2.143
Ort
Unterreichenbach (Nordschwarzwald)
Modell
R 1250 GS; R nineT; Suzuki DR250S
Und wer wie ich auf dem Texas Instruments TI-58/TI-59 unterwegs war, packt sich heutzutage sowas aufs Handy:
RCL-58 - Apps on Google Play
Emulator for TI-59 Calculator - Apps on Google Play
(Gibts natürlich auch in einer Version für die Apple Fraktion)

Die HP-Rechner waren mir im Studium deutlich zu teuer, und, obwohl ich vielleicht noch ein wenig damit rechnen könnte, irgendwo hab ich den Faber-Castell noch herumliegen, der Rechenschieber ist doch out.
 
Rex Krämer

Rex Krämer

Dabei seit
07.08.2012
Beiträge
2.106
Ort
74831 Gundelsheim
Modell
R1150GS Adv
Die HP-Rechner waren mir im Studium deutlich zu teuer, und, obwohl ich vielleicht noch ein wenig damit rechnen könnte, irgendwo hab ich den Faber-Castell noch herumliegen, der Rechenschieber ist doch out.
Natürlich ist der Rechenschieber out (ich erinnere mich noch an das Übergroße Teil welches bei uns, zum Vorführen der Funktionsweise, im Klassenzimmer hing). Er hatte mir aber einen, für mich heute unschätzbaren, Effekt gebracht. Man mußte lernen, Werte einzuschätzen. Welches Ergebnis ist plausibel. Beim Rechenschieber mußte man ja vorher eine Ahnung haben ob beim angezeigten Wert 1 das Ergebnis 1 oder 0,1 oder vielleicht sogar 0,01 richtig ist.
Heutzutage wird oft blind das Ergebnis übernommen welches der Taschenrechner ausspuckt.

Gruß
HG
 
Q_Treiber_Josef

Q_Treiber_Josef

Dabei seit
19.01.2014
Beiträge
35.010
Ort
CH 3098 Köniz
Modell
GS LC 2016
Ich habe immer noch einen FX-100 im Einsatz (aber der liegt in der Garage, da gehe ich jetzt nicht mehr hin -ich habe Angst im Dunkeln :zitter: :D). Der dürfte aus den 90ern sein, aber davor, und noch lange Zeit parallel dazu, habe ich einen kleinen, ca. 15cm langen
von Faber-Castell benutzt. Der brauchte keine Batterien, steckte in der Brusttasche des Hemdes, war einfach zu bedienen, ... Muss ich mal wieder ausbuddeln, irgendwo ist der noch vorhanden, und zu Zeiten von Energiekrisen wohl das Mittel der Wahl ;).

Uli
Hab auch noch so einen, mit dem habe ich öfters mal junge, neue Mitarbeiter in der Firma etwas "erschreckt".
Da kamen dann Fragen wie: was kann man damit messen, ist das eine Schieblehre, etc.
Muss mal suchen, wenn ich wieder msl zu Hause bin.

Josef
 
die_kleine_q

die_kleine_q

Dabei seit
05.01.2009
Beiträge
1.303
Ort
östlich von München, Lkr. EBE
Modell
R850GS, R1250GS
Du hast vergessen zu erwähnen, dass ein geneigter Spezialist im Bereich des mobilen Eigentumstransfers dein Motorrad nicht "einfach so" entspannt pfeifend vom Hof fährt, solange du den Schlüssel in der Hosentasche hast.
Beim Keyless kannst Du dagegen entspannt beim alkoholfreien "Bier" am Treff sitzen, den Schlüsseln in der Jackentasche, und dein Motorrad ist dir schneller ausgespannt als ein Rüde, der einer läufigen Hündin nachhechelt.
Den einzigen Vorteil, den ich bei der modernen Technik allerdings neidlos anerkennen muss, ist der Umstand, dass man mit dem klobigen Keyless-Monster wesentlich besser Bierflaschen aufbekommt als mit dem historischen Vorgänger.
Als Gelegenheitsraucher nehm ich lieber ein Feuerzeug als den sackteuren Keyless-Key.
 
die_kleine_q

die_kleine_q

Dabei seit
05.01.2009
Beiträge
1.303
Ort
östlich von München, Lkr. EBE
Modell
R850GS, R1250GS
Seit ewig immer im TR dabei:
Anhang anzeigen 514745
Wie sagte Benno mal so schön:
„Was Du heute kannst entkorken, das verschiebe nicht auf morken“…. 😈
Ich hab mir für unterwegs den Korkenzieher von Opinel gekauft und so ein "Billigteil" aus der Küchenabteilung vom Edeka.
Dabei haben tu ich allerdings meist keinen der beiden, weshalb ich unterwegs Weinflaschen mit Schraubverschluss bevorzuge.
 
hydrantenfritz

hydrantenfritz

Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
17.250
Ort
CH
Modell
R 1100 GS
Wobei Wir wieder beim guten alten Schweizer Taschenmesser wären..."Victorinox".... :dance:
 
Uli G.

Uli G.

Dabei seit
28.03.2009
Beiträge
8.697
Ort
Hannover
Modell
'91 H-D Fatboy (~160Tsd km), '08 Fatbob, NSU Konsul II +Steib S350, Victoria V35 "Bergmeister"
Damit
+
diesem Zwerg (immer in der linken Tasche eingeklipst dabei)
20210526_201017.jpg


bin ich gut ausgerüstet.
Dann brauche ich kein "Keyless" (was meine Maschinen ohnehin nicht haben, aber deren Funkschlüssel ist sowieso formmäßig ungeignet, die mechanischen zu klein :().
Mit o.g. Werkzeug bin ich bis jetzt noch an jedes Getränk rangekommen ;).

Uli
 
Thema:

Einfach gut! Profane Dinge des Alltags, die ihr schon lange nutzt und nicht mehr missen möchtet.

Einfach gut! Profane Dinge des Alltags, die ihr schon lange nutzt und nicht mehr missen möchtet. - Ähnliche Themen

  • Zickenalarm - Zumo XT, iPhone, R1250R, Packtalk - läuft einfach nicht stabil

    Zickenalarm - Zumo XT, iPhone, R1250R, Packtalk - läuft einfach nicht stabil: Hallo zusammen, letzte Woche ist es mir schon wieder passiert: Bei 30 Grad im Schatten stehe ich da und versuche, meine Audio/Navi-Geräte zum...
  • GS-Hupe: einfaches Upgrade für die GS - OHNE EzCan, Relais-Einbau usw.

    GS-Hupe: einfaches Upgrade für die GS - OHNE EzCan, Relais-Einbau usw.: Liebe mit- R1200GS_LC-Fahrer, für alle, die nur "hier" im 1200 LC Unterforum lesen: im 1250 Unterforum wurde die letzten Tage intensiv über ein...
  • Passt einfach

    Passt einfach: Wenn man nach über vier Monaten wieder auf sein Mopped steigt, die ersten km gefahren ist und dann feststellt, dass wirklich alles wunderbar passt...
  • Kleine Pässerunde gefällig...2021 muss einfach gut werden..

    Kleine Pässerunde gefällig...2021 muss einfach gut werden..: Achen-Pass • Ächerli-Pass • Albis-Pass • Albula-Pass • Allenwinden • Alpe Colle • Alpe di Neggia • Am Giesshübel • Ammersattel • Ampfernhöhe •...
  • Biete Sonstiges Verkaufe gut erhaltene einfache Motorradbekleidung...

    Verkaufe gut erhaltene einfache Motorradbekleidung...: ...für die Frau. Textilbekleidung, wind und wasserdicht, bestehend aus: Jacke von Motocat in der Größe S (38) in der Farbkombination Blau /...
  • Verkaufe gut erhaltene einfache Motorradbekleidung... - Ähnliche Themen

  • Zickenalarm - Zumo XT, iPhone, R1250R, Packtalk - läuft einfach nicht stabil

    Zickenalarm - Zumo XT, iPhone, R1250R, Packtalk - läuft einfach nicht stabil: Hallo zusammen, letzte Woche ist es mir schon wieder passiert: Bei 30 Grad im Schatten stehe ich da und versuche, meine Audio/Navi-Geräte zum...
  • GS-Hupe: einfaches Upgrade für die GS - OHNE EzCan, Relais-Einbau usw.

    GS-Hupe: einfaches Upgrade für die GS - OHNE EzCan, Relais-Einbau usw.: Liebe mit- R1200GS_LC-Fahrer, für alle, die nur "hier" im 1200 LC Unterforum lesen: im 1250 Unterforum wurde die letzten Tage intensiv über ein...
  • Passt einfach

    Passt einfach: Wenn man nach über vier Monaten wieder auf sein Mopped steigt, die ersten km gefahren ist und dann feststellt, dass wirklich alles wunderbar passt...
  • Kleine Pässerunde gefällig...2021 muss einfach gut werden..

    Kleine Pässerunde gefällig...2021 muss einfach gut werden..: Achen-Pass • Ächerli-Pass • Albis-Pass • Albula-Pass • Allenwinden • Alpe Colle • Alpe di Neggia • Am Giesshübel • Ammersattel • Ampfernhöhe •...
  • Biete Sonstiges Verkaufe gut erhaltene einfache Motorradbekleidung...

    Verkaufe gut erhaltene einfache Motorradbekleidung...: ...für die Frau. Textilbekleidung, wind und wasserdicht, bestehend aus: Jacke von Motocat in der Größe S (38) in der Farbkombination Blau /...
  • Oben