Entfruster - Tour

Diskutiere Entfruster - Tour im Touren- & Reiseberichte Forum im Bereich Unterwegs; Vielleicht kennt jemand von Euch den SWR3-Entfruster. Sowas habe ich jetzt auch gebraucht. Ich hatte dermaßen die Nase voll von Trumps, Kims...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Reincarnator

Reincarnator

Themenstarter
Dabei seit
18.11.2016
Beiträge
284
Ort
72184
Modell
F650GS, F800GS, R1200GS
Vielleicht kennt jemand von Euch den SWR3-Entfruster. Sowas habe ich jetzt auch gebraucht.

Ich hatte dermaßen die Nase voll von Trumps, Kims, Maduros, Erdogans, Bolsonaros, von Reichsbürgern, Neonazis, mitlaufenden Coronaleugnern, Verschwörungstheoretikern, Rassisten, Nazi-Polizisten, Dorfsaufgelagen ohne Rücksicht auf Nachbarn oder Infektionsgefahren und Leuten in nächster Umgebung, die boshaft, engstirnig, neidisch oder einfach nur sackdoof sind.

Ich war soweit, dem Nächsten, der mir blöd kommt, unvermittelt eins auf die Fresse zu geben.
Gewalt sei keine Lösung, hieß es.
Was also machen?

Die Biege.
Bevorzugt mit einem guten Freund und auf dem Motorrad.

Hier ist meine Kurzreportage:

http://moppedsammler.de/data/documents/Entfruster-Tour.pdf

FT9a.jpg

FT3.jpg

FT1.jpg
 
C

CCM

Dabei seit
16.12.2018
Beiträge
120
Ort
25336
Modell
R1250GS / Exclusive
Ich kann deine Gemütslage gut nachvollziehen. Gefühlt hört man nur noch Sch...
Es freut mich zu lesen, dass ich nicht der einzige bin der satt ist.
Hast einen guten Weg gefunden Luft abzulassen. 👍

Gruß
Ronald
 
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
31.395
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
Vielleicht kennt jemand von Euch den SWR3-Entfruster. Sowas habe ich jetzt auch gebraucht.

Ich hatte dermaßen die Nase voll von Trumps, Kims, Maduros, Erdogans, Bolsonaros, von Reichsbürgern, Neonazis, mitlaufenden Coronaleugnern, Verschwörungstheoretikern, Rassisten, Nazi-Polizisten, Dorfsaufgelagen ohne Rücksicht auf Nachbarn oder Infektionsgefahren und Leuten in nächster Umgebung, die boshaft, engstirnig, neidisch oder einfach nur sackdoof sind.

Ich war soweit, dem Nächsten, der mir blöd kommt, unvermittelt eins auf die Fresse zu geben.
Gewalt sei keine Lösung, hieß es.
Was also machen?
klingt für einen Rentner relativ unentspannt und nach dem übermäßigen Konsum der falschen Medien.....

der Bericht gefällt mir und möge die Ausfahrt Balsam für die Seele gewesen sein.
 
Reincarnator

Reincarnator

Themenstarter
Dabei seit
18.11.2016
Beiträge
284
Ort
72184
Modell
F650GS, F800GS, R1200GS
Ich danke Dir sehr für Deine Einschätzung.

Ich bin zwar kein Rentner, sondern Pensionär, das stimmt, aber ob ich die falschen Medien konsumiere, ist Ansichtssache.

Ich setze auf die öffentlich rechtlichen, lese jeden Morgen den Schwarzwälder Boten und bin ein Fan von Tagesschau, Tagesthemen, Frontal21, Terra X (ganz extrem), dem Auslands-und dem heute Journal und lausche Spinnern wie Prof. Dr.Dr. Karl Lauterbach, Mojib Latif, Ranga Yogeshwar, Claus Kleber, Prof. Dr. Harald Lesch oder meinem "Guru" Dr. Dirk Steffens. Das räume ich ein.

Ohne mir Dokus mit Sven Plöger anzuschauen wären mir (s. Text) z.B. tolle Sehenswürdigkeiten in BaWü entgangen, die selbst ich nicht kannte.
 
Zuletzt bearbeitet:
I-Q

I-Q

Dabei seit
20.06.2017
Beiträge
1.532
Ort
Rhön
Modell
K51
Gut, daß Du es mal rausgelassen hast. Die Welt scheint nur noch aus Asozialen zu bestehen...da kann man sich schonmal aufregen. Wir können doch auch nix für deren verkorkstes Leben, hätten sich halt mehr anstrengen sollen. Aber uns jetzt unser wohlverdientes besseres Leben vermießen...
Ein Trost bleibt: die "fette Plunz aus der Nachbarschaft" hat garantiert trotz allem nicht so ein schönes Leben.
🥂
Ich glaube ich mach auch mal so'ne Entfruster Tour. Guter Tip.👍
Bleib gesund.
 
Morg

Morg

Dabei seit
18.07.2018
Beiträge
696
Ort
Hennef
Modell
R 1150 GS 04/2003
Schöne Idee. Wir waren über das verlängerte Wochenende vier Tage in den Ardennen, hatten super Glück mit dem Wetter und sind geschätzt 7/8 der Tour ohne Kontakte mit anderen Fahrzeugen oder Idioten unterwegs gewesen.

Sowas tut echt mal gut :)
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
9.392
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
Ich hatte dermaßen die Nase voll von Trumps, Kims, Maduros, Erdogans, Bolsonaros, von Reichsbürgern, Neonazis, mitlaufenden Coronaleugnern, Verschwörungstheoretikern, Rassisten, Nazi-Polizisten, Dorfsaufgelagen ohne Rücksicht auf Nachbarn oder Infektionsgefahren und Leuten in nächster Umgebung, die boshaft, engstirnig, neidisch oder einfach nur sackdoof sind.
also mit anderen Worten, du hast überhaupt keine Ahnung von der Wirklichkeit, weil du
nur Fernseh schaust.
Auch nett, wie du über andere Leute sprichst.
Stell doch mal ein Foto von dir ein, damit wir uns ein Bild von einem vollkommenen Menschen machen können.
 
Vatta

Vatta

Dabei seit
21.10.2008
Beiträge
2.405
Ort
Aachen
Modell
1200GS LC TB
Im Grunde ist es ja auch egal, warum man gerade angepi..t ist. Für mich persönlich ist es jedenfalls so, dass ich jegliche negativen Gedanken, schlechte Stimmung, Sorgen etc, ad hoc los werde, sobald ich Motorrad fahre. Imho gibt es für mich nichts besseres zum Abschalten. Von daher kann ich den TO schon verstehen.

Schöner Bericht über ein Motorrad-Wochenende.
 
Reincarnator

Reincarnator

Themenstarter
Dabei seit
18.11.2016
Beiträge
284
Ort
72184
Modell
F650GS, F800GS, R1200GS
Ich habs gerade entschärft, I-Q.
Ich hatte ja eigentlich nicht vor, mich hier auszukotzen, sondern nur von einem schönen Trip zu erzählen.

Trotzdem Danke.

Es gibt sicher verschiedene Ansichten, auch zum Thema Corona. Das Thema hier sind aber Reise- und Tourberichte. Wie der Trip zustande kam, ist eigentlich nebensächlich. Grundsätzlich bin ich immer bereit, auch spontan sowas zu unternehmen. Und das ist für einen Pensionär sowieso einfacher, als für Leute, die noch irgendjemanden um Erlaubnis fragen müssen.

Ich habe soeben spontan beschlossen, Anfang Oktober nochmal ein paar Tage abzuhauen. Wohin weiß ich noch nicht. Auf jeden Fall mit meiner Frau. Da die keine so begeisterte Motorrad-Sozia ist, nehmen wir unseren Roadster. Das macht auch Spaß.
 
Reincarnator

Reincarnator

Themenstarter
Dabei seit
18.11.2016
Beiträge
284
Ort
72184
Modell
F650GS, F800GS, R1200GS
also mit anderen Worten, du hast überhaupt keine Ahnung von der Wirklichkeit,
Ganz genau so ist es. Ich habe nicht die Spur einer Ahnung.
Und natürlich hast Du auch Recht, dass es unangemessen ist, so über andere Leute zu reden, das auch noch öffentlich. Da hätte ich mich besser im Griff haben sollen.

Das war ein Fehler, für den ich mich in aller Form entschuldige und den ich auch schon korrigiert habe.
Da ist mir der Gaul durchgegangen.

Fotos habe ich in diesem thread bereits gepostet, hast Du vermutlich übersehen, ich bin der mit den kurzen Haaren. Bilder in der verlinkten Reportage. Weitere findest Du auf meiner homepage Start - Der Moppedsammler

Wenn das zu schwierig ist, bitteschön:

lani1 (1).jpg
lani3 (1).jpg


Ich bin der rechts im Bild. Das Frollein links heißt Lani-Malou und ist meine Enkeltochter.

Wenn Du sonst noch Fragen oder Anregungen hast, ich bin gern zu Diensten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Topas

Topas

X-Moderator
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
10.393
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
danke für die Tourbeschreibung....:) ich kenne solche Kurztrips und es macht Spass, spontan ins Blaue zu fahren.

Das du hier für die Beschreibung deiner Gründe von den üblichen Membern angegangen wirst, ist klar und war absehbar😅

Andersherum, liesst man wenige Reiseberichte, von solchen Usern... schade eigentlich... verbal reisen doch viele von denen...

sogar mit WoMo, Roller und auch echten Moppeds - also zumindest in deren Texten... :smile:
 
umdieEcke

umdieEcke

Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
703
Ort
Falkensee
Modell
R1150GS
Schwarzwälder Tapas :bounce: das werde ich mir nicht geben, Bericht ist nett.

Kannst mir gerne per PN mal die Daten vom magischen Ort schicken, wenn ich wieder mit Mopped bei Schwiegereltern am Bodensee bin, kann ich das ja mal aufsuchen.
 
Reincarnator

Reincarnator

Themenstarter
Dabei seit
18.11.2016
Beiträge
284
Ort
72184
Modell
F650GS, F800GS, R1200GS
Dass du hier für die Beschreibung deiner Gründe von den üblichen Membern angegangen wirst, ist klar und war absehbar😅

Das passt schon und es macht mir auch nichts aus. Ich verstecke mich nicht in der Anonymität, ich stehe zu dem, was ich sage und mache und wenn jemand unbedingt wissen will, wie der Schreiber hinter dem Pseudonym aussieht, habe ich auch kein Problem, mein Gesicht zu zeigen.

Ich hatte auch schon ein wenig dick aufgetragen, das muss ich zugeben und wenn Du ein Stöckchen hinhältst, findet sich immer einer, der drüber springt.;)

Diese Entfruster-Story war mehr ein journalistisches Mittel, um Aufmerksamkeit zu erregen. "Tour an den Hochrhein" hört sich ja langweilig an. :cool:
 
Reincarnator

Reincarnator

Themenstarter
Dabei seit
18.11.2016
Beiträge
284
Ort
72184
Modell
F650GS, F800GS, R1200GS
Schwarzwälder Tapas :bounce: das werde ich mir nicht geben, Bericht ist nett.

Kannst mir gerne per PN mal die Daten vom magischen Ort schicken, wenn ich wieder mit Mopped bei Schwiegereltern am Bodensee bin, kann ich das ja mal aufsuchen.
Hab Dir den Ort beschrieben.
Ist aber eine Ecke vom Bodensee entfernt. Selbst wenn Du am westlichsten Zipfel in Stein am Rhein bist, sind das noch über 150 km.

Von mir zu Hause sind es 190 km dorthin. Nach Sipplingen, wo wir viele Jahre unsere kleine Segelyacht hatten, nur 90.
 
umdieEcke

umdieEcke

Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
703
Ort
Falkensee
Modell
R1150GS
ok sind 188 km einfache Tour von Schwiegereltern aus über den Feldberg, habe es bei google gefunden, dann eben mit einer Übernachtung dortens, kann man schöne Tour draus machen. Danke
 
D

Demokrit

Dabei seit
12.03.2014
Beiträge
921
Ort
Vaals, Niederlande
Modell
R1200 GS K50
Für solche Gelegenheiten besitze ich eine Aggressionsniesche im Haus. In der steht ein sogenannter "Wham-it", ein 2 m hoher, obelixartiger, aufblasbarer Plastiksack mit 5 kg Sand im Boden und breitem, höckemäßigem Grinsen im Gesicht. Aufgedruckt stehen Hinweise, was man mit ihm machen darf..."nuke me, hit me, fck me - but please don't stab me! Warning: Warranty void if stabbed"

Hat bislang immer geklappt, selbst bei Nazischwemme im TV. Wobei ich zugeben muss, dass das mit dem Mopedfahren auch ne Idee wäre. Vielleicht sinnvoll kombiniert mit "Covidioten umfahren". Wär bestimmt auch gut für's Klima.

Glückauf!
 
qhammer

qhammer

Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
2.326
Ort
030
Modell
aktuell R1150 GS+ 78er R100RS+ XR 600+ 690R Kürbis+XS850+YP125
Oh hier sind wieder die Superdemokraten am Start.... die Andersdenkende am besten gleich umfahren wollen. Ja wer draußen immer nur Naz.zzis sieht ist evtl. selbst einer?
 
D

Demokrit

Dabei seit
12.03.2014
Beiträge
921
Ort
Vaals, Niederlande
Modell
R1200 GS K50
Ich tät ja nicht nur Nazis umfahren, sondern auch alle die, die durch ihr egoistisches Verhalten und ihre Dummheit eine Gefahr für Dritte werden. Und vielleicht noch Zahnwurzelbehandler, Engelsseher und Runensteinverkäufer. Und ich bliebe beim Umfahren strikt im Tempolimit der StVO. Mit 30 km/h kann man auch viel besser zielen, und man hat länger Spaß daran.

Also die Antwort: nö
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Entfruster - Tour

Entfruster - Tour - Ähnliche Themen

  • Vorbereitung auf Nepal Tour

    Vorbereitung auf Nepal Tour: Hallo...wir bereiten uns auf unsere Nepal tour vor..diesbezueglich wuerde ich mich freuen..wenn man hier den ein oder anderen tip fuer die...
  • Biete Sonstiges Motorrad Jacke Damen, FLM Damen Touren Textiljacke 3.0, weiß Größe S, gekauft am 7.9.20, 4x getragen inkl. Rückenp

    Motorrad Jacke Damen, FLM Damen Touren Textiljacke 3.0, weiß Größe S, gekauft am 7.9.20, 4x getragen inkl. Rückenp: Wir mussten die Jacke im letzten Österreich-Urlaub kaufen, weil meine Frau ihre Jacke zu Hause vergessen hatte. Die Jacke wurde nur 4x getragen...
  • + 4.000 Km Tour durch Westalpen und Piemont.

    + 4.000 Km Tour durch Westalpen und Piemont.: Sehr schöne Tour über 10.000 Kurven, ohne irgend einen Mangel an der GS. Stopp doch... einmal war die Motorleistung weg. Und was war? Verschaltet...
  • Tour für Sonntag

    Tour für Sonntag: Beitrag an falscher Stelle gepostet, gelöscht.
  • Ich bin dann mal weg...

    Ich bin dann mal weg...: muss mal wieder den Kopf freibekommen :wavespin: Fahre die nächsten Tage mit meinem neuen Zweitmoped in die Toskana und ggf. , wenn es die...
  • Ich bin dann mal weg... - Ähnliche Themen

  • Vorbereitung auf Nepal Tour

    Vorbereitung auf Nepal Tour: Hallo...wir bereiten uns auf unsere Nepal tour vor..diesbezueglich wuerde ich mich freuen..wenn man hier den ein oder anderen tip fuer die...
  • Biete Sonstiges Motorrad Jacke Damen, FLM Damen Touren Textiljacke 3.0, weiß Größe S, gekauft am 7.9.20, 4x getragen inkl. Rückenp

    Motorrad Jacke Damen, FLM Damen Touren Textiljacke 3.0, weiß Größe S, gekauft am 7.9.20, 4x getragen inkl. Rückenp: Wir mussten die Jacke im letzten Österreich-Urlaub kaufen, weil meine Frau ihre Jacke zu Hause vergessen hatte. Die Jacke wurde nur 4x getragen...
  • + 4.000 Km Tour durch Westalpen und Piemont.

    + 4.000 Km Tour durch Westalpen und Piemont.: Sehr schöne Tour über 10.000 Kurven, ohne irgend einen Mangel an der GS. Stopp doch... einmal war die Motorleistung weg. Und was war? Verschaltet...
  • Tour für Sonntag

    Tour für Sonntag: Beitrag an falscher Stelle gepostet, gelöscht.
  • Ich bin dann mal weg...

    Ich bin dann mal weg...: muss mal wieder den Kopf freibekommen :wavespin: Fahre die nächsten Tage mit meinem neuen Zweitmoped in die Toskana und ggf. , wenn es die...
  • Oben