Explosion im AKW in Frankreich

Diskutiere Explosion im AKW in Frankreich im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; :( Nun isset doch passiert. mitten in Europa. Gerade kam die Meldung über eine Explosion im AKW in der nähe von Avignon. Es besteht die Gefahr...
Wanderratte

Wanderratte

Themenstarter
Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
616
Ort
Düsseldorf
Modell
R 1200 GS ADV LC
:( Nun isset doch passiert. mitten in Europa.

Gerade kam die Meldung über eine Explosion im AKW in der nähe von Avignon. Es besteht die Gefahr, dass radioaktives Material aus der Anlage entweiche:mad:

Sie werden es wohl nie lernen:mad::mad:
 
Wanderratte

Wanderratte

Themenstarter
Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
616
Ort
Düsseldorf
Modell
R 1200 GS ADV LC
Anlage: bei Marcoule im Rhônetal...
 
Kelle

Kelle

Dabei seit
16.09.2005
Beiträge
318
Ort
Braunschweig
Modell
R 1150 GSA
Zum Glück ist der Autozug nach Avignon schon gebucht... :eek:

Na mal schauen.

gruss kelle!
 
Cloudhopper

Cloudhopper

Dabei seit
02.07.2010
Beiträge
1.150
Ort
Dublin
Modell
F650 GS (Einzylinder), Moto Guzzi Stelvio
Ein Toter, keine Radioaktivität ausgetreten.

Business as usual.
 
Wanderratte

Wanderratte

Themenstarter
Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
616
Ort
Düsseldorf
Modell
R 1200 GS ADV LC
Ein Toter, keine Radioaktivität ausgetreten.

Business as usual.
"Es bestehe die Gefahr, dass radioaktives Material aus der Anlage in der Nähe von Avignon entweiche, teilten die örtlichen Behörden und die Feuerwehr dagegen mit. "
 
Zörnie

Zörnie

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
12.956
Ort
Berlin
Modell
R 1250 GS Exclusive
Da komme ich wohl zu spät für eine Panikattacke :eek:

Grüße
Steffen
 
B

BaSTXX

Dabei seit
02.09.2011
Beiträge
88
Ort
Eching
Modell
R 1200 GS MÜ
"Es bestehe die Gefahr, dass radioaktives Material aus der Anlage in der Nähe von Avignon entweiche, teilten die örtlichen Behörden und die Feuerwehr dagegen mit. "
Na und? Ohne Angaben was für die radioaktive Stoffe das sind und wie langlebig die sind ist diese Information nur Panikmache. Auf jeden Fall nicht das Material der Brennstäbe. Explosion ist ja nur in Müllverbrennungsanlage der AKW passiert und nicht im AKW.
 
Cloudhopper

Cloudhopper

Dabei seit
02.07.2010
Beiträge
1.150
Ort
Dublin
Modell
F650 GS (Einzylinder), Moto Guzzi Stelvio
"Es bestehe die Gefahr, dass radioaktives Material aus der Anlage in der Nähe von Avignon entweiche, teilten die örtlichen Behörden und die Feuerwehr dagegen mit. "
Quelle?

Strahlung ist laut ASN und der örtlichen Polizei nicht ausgetreten. Anfangs hatten Nachrichtenagenturen und französische Medien unter Berufung auf die örtlichen Behörden und die Feuerwehr zunächst gemeldet, es bestehe die Gefahr, dass radioaktives Material aus der Anlage in der Nähe von Avignon im Rhônetal entweiche. Die Deutsche Presseagentur zitierte dagegen eine Sprecherin der Atomanlage mit der Aussage, man wisse nicht, ob Radioaktivität in die Umwelt gelangt sei.

Weiter heisst es die Explosion war in einem Verbrennungsofen für schwach radioaktive Abfälle.

Quelle: www.spiegel.de

Ich bin kein Atomkraftfan, aber man muss doch nicht sofort Panik machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wanderratte

Wanderratte

Themenstarter
Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
616
Ort
Düsseldorf
Modell
R 1200 GS ADV LC
:rolleyes: mach ich auch nicht
 
N

Nordlicht

Dabei seit
05.10.2007
Beiträge
5.262
Für eine Meinung liegen mir definitiv zu wenig Fakten vor.
Aber ein paar wenige Infos für die, die lesen wollen, hat es schon. So ist es z.B. kein AKW, sondern eine Wiederaufbereitungsanlage. Was es nicht wirklich besser macht, aber eben doch etwas völlig anderes ist.
Darüber hinaus zeigt sich laut Spiegel, aber auch bei ARD, dass im Grunde niemand irgendetwas weiss. Deshalb erlaube ich mir, wie gesagt, vorerst noch gar kein Urteil. Getreu dem Motto von D. Nuhr.
 
AT86

AT86

Dabei seit
21.07.2011
Beiträge
1.518
Ort
Rhein-Neckar-Gebiet
Modell
Zündapp C25, Honda MB8, Honda Africa Twin XRV 750 RD04, R1200GS Adventure
Na auf jeden Fall weht der Wind aus der Richtigen Richtung - direkt zu uns :-)
 
C

CS

Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
533
Modell
R 1200 GS
ich wohne 5 km neben einem AKW, der ist zwar schon still aber strahlen tut der immer noch und ich vielleicht auch schon. :D
 
Di@k

Di@k

Dabei seit
02.10.2007
Beiträge
10.809
Ort
4630 Bochum
Modell
Harley Davidson Road King 100th Anniversary
Bedenklich

ich wohne 5 km neben einem AKW, der ist zwar schon still aber strahlen tut der immer noch und ich vielleicht auch schon. :D
wird's aber erst, wenn Du nachts zum Lesen im Bett kein Licht mehr anmachen musst bzw Deinen Finger zum "Nach Hause telefonieren" nutzen kannst...:D:D

Denke der hier gemeldete Fall ist eher in die Rubrik : Gewöhnliche Unfälle einzuordnen. -- > Gott sei Dank !
 
B

Boxer-lust

Dabei seit
24.08.2011
Beiträge
420
Das ist die spaete Rache fuer Verdun...;)
So eng wie die franzoesischen AKW's an der Grenze zu Deutschland stehen haette unsere Angela in weiser Panik auch unsere nicht abschalten muessen....
Wie gut dass die Atomindustrie niemals luegt und wie in Japan immer alles unter Kontrolle hat...:D
Aber trotzdem wer sagt Atomkraft Nein Danke der muss auch Kerzenlicht und Holzofen sagen und nicht der C02 Hysterie verfallen sein...
Denn saubere Energie gibt es nicht zumal in einem Land dass wenig Sonne,viele Menschen und wenig Platz hat.
 
KlausisGS76

KlausisGS76

Dabei seit
09.06.2008
Beiträge
1.080
Modell
1400er Intruder, Honda VFR nun R 1200 GS
ich wohne 5 km neben einem AKW, der ist zwar schon still aber strahlen tut der immer noch und ich vielleicht auch schon. :D

Wohne in der gleichen Nähe, naja etwas weiter weg demnach. Aber wenn dann bekomme ich die gleiche Strahlung ab denke ich mal.
Übrigens hatte das THTR wirklich nen Störfall , bei dem die passende Strahlung austrat, die man allerdings auf Tschernobyl geschoben hat damals.

Wenn es richtig losgeht mit dem AKW`s dann müssen wir nachts nur rausgucken, wenns strahlt wirds hell, gell :eek:

:o
 
P

Pouakai

Gast
ich wohne 5 km neben einem AKW, der ist zwar schon still aber strahlen tut der immer noch und ich vielleicht auch schon. :D
Wenn es richtig losgeht mit dem AKW`s dann müssen wir nachts nur rausgucken, wenns strahlt wirds hell, gell :eek:
:o
Als überzeugter Atomkraftgegner (rückständige Energieerzeugung aus der Steinzeit oder kurz danach) bin ich der Meinung man sollte so ein ernstes Thema nicht ins lächerliche ziehen.....




...... aber ich kann es mir auch nicht verkneifen :D Ich strahle mit jedem Tag mehr dem ich meinem großen Urlaub näher komme! :D:D:D
 
C

CS

Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
533
Modell
R 1200 GS
Naja, Klausi und ich können ja nun auch nix dafür dass der THTR bei uns in der Nähe steht. Wir leben halt mit und neben ihm.

Der Störfall damals, 1986, hat wohl ein bißchen viel Strahlung produziert. Ich erfreue mich jedenfalls noch bester Gesundheit.

Er soll ja abgebaut werden, aber daran glaube ich eigentlich nicht mehr. Zu teuer, zu viel Radioaktiver Dreck der entsorgt werden müsste.

Hoffe nur, dass bei meinem Hausbau die Bodenplatte schön abgedichtet wurde, sonst muss ich auch noch mit dem Radon leben.
 
L

LGW

Gast
Langweilig, sowas passiert dauernd, redet nur keiner drüber, jetzt wollen die Medien halt, von wegen Aufmerksamkeit.

Einfach mal Störfalllisten lesen, in Dtl. sind die öffentlich :rolleyes:

"Andere Menschen sind doof" hat uns auch früher nicht davon abgehalten kluge Entscheidungen zu treffen, und unter uns, der kritische Radius bei modernen nicht-Graphit-Reaktoren ist so 100km im absoluten worst case.

Aber so weit denkt ja keiner, besser unreflektiert über Grenznahe Meiler argumentieren... Malt das mal für den Pott oder Hamburg in ne Karte...

Egal, das Thema ist eh durch :p
 
L

LGW

Gast
So wie ich das verstanden habe bauen die da vor allem das eigene AKW rück, und die Anlage vor Ort schmilzt verstrahltes Material (Stahl etc.) - vielleicht auch von anderen Standorten - ein.

Aber die sagen einem ja nix :rolleyes:
 
Thema:

Explosion im AKW in Frankreich

Explosion im AKW in Frankreich - Ähnliche Themen

  • FRANKREICH DAS GELOBTE REISELAND?

    FRANKREICH DAS GELOBTE REISELAND?: 🦈 Wir waren mitte August für 8 Tage in Frankreich. 3 Tage im Vercour ,grob Südfrankreich angeschnitten und den Rückweg uber die RDGA. Unsere...
  • Frankreich und die Reisewarnungen

    Frankreich und die Reisewarnungen: So langsam aber sicher macht es keinen Spaß mehr. Unsere geplante Korsikatour im Frühjahr mussten wir ja auf Grund der Corona-Situation...
  • Frankreich Tempo 80 bleibt

    Frankreich Tempo 80 bleibt: Hier ein Bericht in Auto Motor Sport. Es dürfte wohl kaum zu einer Rückkehr der 90er-Regelung kommen. auto-motor-sport
  • Frankreich Juni 2020 (Cevennen, Camargue, Côte d'Azur u.a.)

    Frankreich Juni 2020 (Cevennen, Camargue, Côte d'Azur u.a.): WASTL 6.0 Cevennen 2020 Motorradreise vom 19. bis zum 27. Juni 2020 Es war zugegebenermaßen auf Kante genäht. Die Frankreich Tour war schon...
  • Luft im Albkoffer zu heiss geworden?

    Luft im Albkoffer zu heiss geworden?: Kann es sein, dass die Luft im Sommer in einem leeren Alukoffer so heiß wird, dass sie dann plötzlich mit einem lauten Knall entweicht und der...
  • Luft im Albkoffer zu heiss geworden? - Ähnliche Themen

  • FRANKREICH DAS GELOBTE REISELAND?

    FRANKREICH DAS GELOBTE REISELAND?: 🦈 Wir waren mitte August für 8 Tage in Frankreich. 3 Tage im Vercour ,grob Südfrankreich angeschnitten und den Rückweg uber die RDGA. Unsere...
  • Frankreich und die Reisewarnungen

    Frankreich und die Reisewarnungen: So langsam aber sicher macht es keinen Spaß mehr. Unsere geplante Korsikatour im Frühjahr mussten wir ja auf Grund der Corona-Situation...
  • Frankreich Tempo 80 bleibt

    Frankreich Tempo 80 bleibt: Hier ein Bericht in Auto Motor Sport. Es dürfte wohl kaum zu einer Rückkehr der 90er-Regelung kommen. auto-motor-sport
  • Frankreich Juni 2020 (Cevennen, Camargue, Côte d'Azur u.a.)

    Frankreich Juni 2020 (Cevennen, Camargue, Côte d'Azur u.a.): WASTL 6.0 Cevennen 2020 Motorradreise vom 19. bis zum 27. Juni 2020 Es war zugegebenermaßen auf Kante genäht. Die Frankreich Tour war schon...
  • Luft im Albkoffer zu heiss geworden?

    Luft im Albkoffer zu heiss geworden?: Kann es sein, dass die Luft im Sommer in einem leeren Alukoffer so heiß wird, dass sie dann plötzlich mit einem lauten Knall entweicht und der...
  • Oben